Armin van Buuren

Armin van Buuren [Teaser]

Seit Mitte der 90er Jahre versorgt Musik-Produzent und DJ Armin van Buuren die EDM-Szene kontinuierlich mit Veröffentlichungen. Direkt zu Beginn seiner Karriere schuf er mit Tracks wie "Blue Fear" (1997) und "Communication" (1999) kleine Meilensteine der Trance-Geschichte. Nicht minder erfolgreich die Single "The sound of Goodbye" unter dem Projekt Perpetuous Dreamer (2001). 2003 erschien sein erstes Künstler-Album mit dem Titel "76", sein aktuelles Album trägt den Namen "Intense" (2013).

Neben unzähligen Produktionen und Remixen machte sich Armin van Buuren vor allem durch seine wöchentliche Radio-Show A State of Trance einen Namen. Los ging es 2001 beim niederländischen Sender ID&T Radio. Der internationale Erfolg stellte sich aber erst ein, als ASOT auf vielen Online-Radios (allen voran DI.fm) weltweit ausgestrahlt wurde. Inzwischen kann das Format A State of Trance auf über 700 Ausgaben zurückblicken.

Als DJ hat Armin van Buuren inzwischen die oberste Liga erreicht. Er spielte bisher auf nahezu allen bekannten Events und in namenhaften Clubs weltweit. Im Beliebtheitswettbewerb des britschen DJ Mags gewann er mehrmals den Titel 'DJ of the Year'. Seine regelmäßigen Armin only Events stellen stets Highlights in seiner Party-Agenda dar.


577 Kommentare & Meinungen:

Veröffentlichungen von Armin van Buuren

Kommende Veranstaltungen mit Armin van Buuren

Es sind keine kommenden Veranstaltungen mit Armin van Buuren in der Datenbank verzeichnet.

Vergangene Veranstaltungen mit Armin van Buuren


Die letzten 5 Meldungen über Armin van Buuren im Trance Blog

  • 16. April 2009
  • A State of Trance 400
    Die 400. Episode - A State of Trance - wird mit gleich drei Events und einer 72 Stunden Übertragung zelebriert.