Armin van Buuren feat. Laura V. "Drowning"

  • Also ich finde es einfach nur schrecklich kitschig. Die ganze Nummer klingt nach rosa Plüschhäschen... naja ist nunmal Pop. Das schlimmste sind aber die Vocals! Selten so schlechten Gesang (damit meine ich die Art wie Gesungen wird) gehört!


    Das Original kenne ich übrigens noch nicht, aber solange da die Vocals drin sind kann es nur minimal besser sein.

  • Die Album Version gefällt mir nicht so, da sind knappe 3min genug !
    2,5/6 Points
    Der Avicii RMX ist gut gemacht, gibt dem Song den richtigen Touch !
    4/6 Points


    Mal schau`n was sonst noch für Mixe kommen !

  • Wahrhaftig keine tolle Nummer.


    Der Gesang geht ja mal absolut gar nicht. Die Stimme ist nicht wirklich toll. Da kräuselt es einem ja die Fußnägel hoch. Außerdem klingt das Ganze wirklich sehr poppig. Dabei ist die Melodielinie gar nicht mal so schlecht. Insgesamt aber sehr... sagen wir mal, diskutabel.


    Album Version: 1/6
    Acivii Unnamed Remix: 3/6
    (Da die restliche Ausführung gar nicht mal so schlecht ist)


    :no:

    Temple One - Cherished
    Ben Ashley - Paradise
    You Are My Salvation - Breeze
    Sunny Lax - Adapt Or Die

  • Avicii Remix: Ach, die Laura hat schon ne angenehme Stimme, die beste allerdings nicht. ;) Wie vielleicht bekannt ist bin ich nicht unbedingt so der große Vocalfreund, wenn's instrumental geht bin ich meist mehr angetan. Mir gefällt der Remix von Avicii aber gut, schöne Sounds und sommerlich angehaucht. Zwar nix Großes, die Vocalparts sind ein bisschen unausgewogen hier, dafür gibt's dann auch lange Instrumentalabschnitte. 4/6.


    Album Version: Gerade mal 2:45 kurz. Naja, ist eher eine müde Geschchte, Vocals sind okay, aber sonst dümpelt es recht lasch dahin. Schlecht ist es nicht, aber gut auch nicht. 3/6 sag ich mal.

    >>Trance is not just beats and notes, melody and rhythm. Trance is a vibe. Trance is ethereal. Trance is liquid emotion.>>

  • Jo, bin auch zwiegespalten, meine Einschätzung reicht von grenzwertig bis "macht einfach nur gute Laune".
    Ich muss Daniel auch bei der Bewertung der Vocals zustimmen. Würde wohl wenn nur einen Avicii-Dub-Mix spielen.

  • Der Avicii Remix gefällt mir deutlich besser als das Original, kriegt aber auch nur 4/6 weil der Stil mich etwas zu sehr an seinen Rapture New Generation Mix erinnert. Insgesamt geb ich mal 3/6.


    Wenn man die mal im Vergleich hört fällt auf dass die Stimme bei Avicii total anders klingt...ist das noch dieselbe Laura V?^^

    Aktuelle Favorites:
    Soundprank - Gemini
    Rafael Frost - Drive
    OceanLab - Satellite (Ilan Bluestone Remix)
    Gareth Emery - Beautiful Rage (Alex Sonata Remix)
    Ilan Bluestone - Tesseract

  • Ich mag Avicii nicht, ich mag das Original nicht - tja ne klatte 0 für mich, kann mich nicht begeistern...


    Mal lieber Werbung machen für das großartige "down to love" mit Ana. Sowas ist einfach viel eher mein Ding!

    "One thing you can ALL be certain of is that Paul Oakenfold is as bored of the commercial trance scene as me but equally as pumped up and excited about the sounds coming up on fluoro." - John Askew

  • Der Track gefällt mir schon seit längerem, und auch das Video find ich jetzt nicht so schlimm :gruebel:


    Ich find den Track eigentlich sogar richtig nett, kommt im Warmup sicher fein rüber und bringt Leute auf die Tanzfläche. Ich sag mal 4,5/6 :yes:

    Next Shows
    Afterhours.FM - Timetravel (Nov 28, 14-15 CET)
    DiscoverTrance - Entrancing Melodies (Dec 3, 17-19 CET)

  • der remix ist eigentlich richtig richtig geil!!!! leider... was störte mich noch so sehr daran.... ach ja richtig die vocals!!!! das ist ja mal so was von käsig.... was für groove coverage, aber sicher kein anspruchsvoller trance....


    schade, denn der sound des remix ist echt fein...tolle mello, wunderbare synth.sounds... ein dub mix davon, und es wäre einer meiner favourites. so leider nicht spielbar...

  • Meiner Meinung nach sehr schwacher Track Armin. Hört sich Ideenlos und langweilig an.

    All Time Favorites:
    Tranquility Base - Surrender
    Andrew Bayer - All This Will Happen Again
    Tritonal - Still With Me
    Aspekt - Mobetta
    Smith & Pledger - White
    Oliver Smith - Nimbus
    DJ Eco - Dusk
    Daniel Kandi - Nova

  • Ich habe den (vermute ich) Album Mix bei der Progressive Atmosphere in Köln hören dürfen. Als das Break kam, hab ich gedacht: Ne, wat fürn Geklimper. :D Dass der Track von Armin ist, wusste ich damals noch nicht.


    Schöner Trance ist in meinen Ohren jedenfalls was anderes...

  • finde den track auch nicht so toll 1/6 für Album Mix & Avicii :sleep:


    Aber warum hat noch niemand den "besseren" Myon & Shane 54 Classic Mix erwähnt der is in meinen Augen meilen besser als das orginal ist
    4/6 für myon & shane :shy: :huebbel:

    Alltime-Favorites:
    Super8 & Tab - Suru
    Ferry Corsten - Twice In A Blue Moon
    Sebastian Brandt - 450
    Neptune Project - Aztec
    DJ Governor - Shades of Grey
    Armin van Buuren - Coming Home
    Gaia - Aisha
    :yes::huebbel: :yes: :huebbel: :yes: