Rank 1

Rank 1

Rank 1
Rank 1 (Pressebild)

Hinter Rank 1 stehen die beiden Niederländer Piet Bervoets und Benno de Goeij, die seit 1997 zusammenarbeiten. 1999 gründeten sie ihr Projekt Rank 1 und konnten vor allem in den ersten Jahren ihrer gemeinsamen Karriere durch legendäre Live-Auftritte auf Events wie Trance Energy und Sensation, sowie mit ihren Singles wie "Airwave" oder auch "The awakening" massive Erfolge feiern. Rank 1 zählen zweifelsohne zu den Künstlern, die aus der Blütezeit des Dutch-Trance hervorgingen und sich damit in die Riege der Künstlern dieser Epoche wie Tiesto, Ferry Corsten oder auch Armin van Buuren einreihen.

Aktuelles Album:
Symsonic (2002)
Aktuelle(r) Mix / Compilation:
Trance Nation (2011)
Veröffentlichungen auf:
High Contrast, ID&T
Radio-Show / Podcast:
Radio Rush

71 Kommentare zu Rank 1
Thema im Forum

Biografie

Benno de Goeij (vollständiger Name: Marinus Bernardus de Goeij) wurde am 19. Mai 1975 in Oud-Beijerland (Niederlande) geboren.

Piet Bervoets wurde am 21. Juli 1970 in den Niederlanden geboren.

Veröffentlichungen

Zu den wichtigsten Veröffentlichungen in der Diskographie von Rank 1 zählen Singles wie "Such is life", "The awakening", "Life less ordinary" (zusammen mit Alex M.O.R.P.H.) oder auch "L.E.D. there be light". Eine Rank 1 Single überragt diese erstklassigen Produktionen aber noch: "Airwave" (1999) - ein Meilenstein der Trance-Geschichte und stilprägender Klassiker! "Airwave" zählt quasi zu den Blaupausen des tpyischen niederländischen Trance-Sounds und inspirierte zu dieser Zeit sicherlich eine Vielzahl von Trance-Produzenten. Viele Rank 1 Produktionen zeichen sich durch ihre sphärischen, breiten Flächen und ihrem Hymnencharakter aus, weswegen ihre Tracks oftmals für ebendiesen Zweck auf diversen Dance-Events eingesetzt wurden. So war "Such is life" die Hymne der Trance Energy 2001, "Beats@Rank-1.com" die Hymne der Trance Energy 2006 und "Symfo" das Theme des Sunrise Festivals 2009 - um nur drei Beispiele zu nennen.

Obgleich Rank 1 einen hohen Output an Produktionen haben, ist erst ein Künstleralbum erschienen. 2002 veröffentlichten sie auf ID&T ihr Album "Symsonic".

Es sind 7 Rank 1 Releases in der Zeit zwischen 2005 und 2013 in der Datenbank verzeichnet.

High Contrast Recordings

10

High Contrast Recordings

16

High Contrast Recordings

10

High Contrast Recordings

46

High Contrast Recordings

30

Remixe

Neben unzähligen Eigenproduktionen sind Rank 1 natürlich auch als Remixer sehr gefragt. Zu ihren erfolgreichsten Remixen zählt ihre Interpretation von Cygnus X "Superstring".

Es sind 6 Rank 1 Remixe in der Zeit zwischen 2000 und 2010 in der Datenbank verzeichnet.

Mat Zo "24 Hours"

Anjunabeats

2010

24

Cosmic Gate "Analog feel"

Black Hole Recordings

2007

14

Ronald van Gelderen "This way"

High Contrast Recordings

2006

2

Mr. Sam "Lyteo"

Black Hole Recordings

2005

25

Nu-NRG "Dreamland"

Vandit Records

2001

30

System F "Cry"

Tsunami

2000

1