Armin van Buuren "Hystereo"

  • Der neue Track von Armin Van Buuren.


    Hystereo


    Meiner Meinung nach Schrott. Ich bin ja Fan von Eiforya und von Rayel's Dark Worrior, welche auch in diese Richtung gehen. Aber die Tracks waren irgendwie stimmig.


    Die Melodie von Hystereo ist sowas von unnatürlich, undeingänig und wirr. Klingt in meinen Ohren einfach nicht harmonisch.


    1/6

  • Bülliger als "Ping Pong" wird's schon nicht sein. ;)


    Hm, die Mellow is aber ziemlich mau und ich krieg da totales Hands Up Feeling außerdem erinnern mich die ersten Töne an eine andere Melodie. Meins ist diese Art von Klopp Sound eh nicht, das hat für mich nichts mit dem Gefühl und der gekonnten Melodik von Trance zu tun. Gleich mal bei YT runterwerten. Statt sich Mühe zu geben, wenn man immer noch das große Trance Aushängeschild ist, der bekannte Name mit der Radioshow wo das T angeblich für Trance steht, dann sollte man von solchem Big Room Gedöns Abstand nehmen, aber genauso "This is what it feels like" Pop. Scheinbar gibt's zuletzt nur die Extremen. Trance ist das nicht. Wundert mich nicht, ist aber schade. Tiesto hat wenigstens komplett einen neuen Weg eingeschlagen.


    Zitat


    how Armin tracks are made: Rank 1 makes a tune. They decide it's too lame to release. Armin slaps his name on it and releases it.ÿ


    Quelle: Youtube. :shy:


    Mein schlaues Gehirn hat dann doch für mich/euch ausgegraben, woran mich die Melodie erinnert. Also die ganz ersten 2-3 Takte. Xzibit Paparazzi bzw. das Sample welches er genutzt hat. ;) Don't cal me paranoid...

  • Boa, wie traurig....Armin rutscht immer tiefer und tiefer...


    Bin sehr, sehr enttäuscht...Ich dachte, dass es nicht mehr schlimmer geht!


    Einfach nur noch Schrott, was er produziert!
    Man merkt richtig, wie er nach und nach vom Mainstream verschlungen wird...


    Irgendwann ist auch mal die Grenze von "open-minded"!!! :upset:

  • ...ich weiß schon warum ich mir diesen Asot Shit nicht mehr gebe...oh man...aber der Track wird oft gespielt werden und zig Mash Ups werden folgen...Kirmestrance @it's finest 1/6...am besten schön Teilen mit Zig ### versehen und innerhalb der im realen Leben nicht vorhandenen Trancefamily -auch als Trancemarketingmonster unter Realisten bekannt- gemeinsam feiern...Abfahrt am Autoscooter * intensiver Sakasmusmodus aus* ;)

  • Hmmm, schlechter als Eiforya find ichs nicht. Ist halt fürs Event produziert. Hab genau den Style erwartet :D allerdings ist "Stranger to Stability" ja nun mittlerweile auch schon einige Jahre alt :D


    Das Schlimme bei beiden Tracks ist der stupide 4/4-Bass-Rhythmus, der qualitativ echt an Scooter erinnert :autsch: Der Buildup und -down geht klar, deswegen 2/6

  • Dass der bekannteste Trance-DJ ein so begabter Produzent ist, wird nun wieder sehr viel Neid und Missgunst hervorrufen, denn nicht jeder kann derart vertrackte Arrangements so leichthändig und verspielt aneinanderreihen. Man merkt deutlich dass ihm die Musik an sich das Wichtigste ist.

  • Zitat

    Original von citadel
    Dass der bekannteste Trance-DJ ein so begabter Produzent ist, wird nun wieder sehr viel Neid und Missgunst hervorrufen, denn nicht jeder kann derart vertrackte Arrangements so leichthändig und verspielt aneinanderreihen. Man merkt deutlich dass ihm die Musik an sich das Wichtigste ist.


    Selten so gelacht, danke :)

  • Ja, das ist in der Tat wieder so nen Ding was warscheinlich irgendwo beim Benno in der Schublade lag und Armin meinte dann, hey cool, reicht ja. Wir packen da noch n bisl Geld für Sounddesign und Mixing rein, und die Patches kannste dann wieder als Presets verticken


    Oder ums mal mit South Park zu sagen:


    Benno / Rank 1:


    1. Have track idea
    2. Dislike track idea
    3. Sell track idea to Armin van Buuren
    4. Sell Presets from Track Idea to Freshly Squeezed Samples
    5. ??
    6. Profit !

  • Was los?
    Wo bleiben die typischen: "im Club brennt das den Floor wech" Lobeshymnen?


    Vielleicht ist Armin auch nur neidisch auf Tiesto, dass er in Amerika mit Kackmusik einfach erfolgreicher ist und will auch endlich mehr Anerkennung in USA! Das geht nur mit niveaulosen Mist.
    Ernsthaft ihr höre gerade ein Mashup von Scooter mit "HyperHyper,Endless Summer und Move your Ass. Vor 10 Jahren haben hier alle gelacht, das sowas als Trance durchgeht. Heute muss man ja schon sagen "Bitte mehr davon".


    Oder die Frau von Armin kotzt sich gerade aus, dass Herr van Buuren sich endlich mal um die Kinder kümmern soll, da dachte er sich "verärger ich mein Klientel" um so eine Pause zu machen :-D


    Achja die Bewertung:


    6/6 zündet im Club!

  • Und täglich grüßt das Murmeltier...


    Kommt von nem uns bekannten DJ irgend so ein komischer Kompost gibts immer nen Shitstorm. Da kann man schon die Uhr nach stellen.


    Am einfachsten ises sowas doch einfach nicht mehr zu beachten und zu ignorieren.


    Gibt tonnenweise gute Musik da draussen. Wenn ich nicht nen Tag bräuchte um 13 Tracks zusammen zu mixen könnte ich mich vor Sets die mir persönlich gefallen wahrscheinlich nicht mehr retten ;)


    So Comments kann man sich sparen und stattdessen die Energie dafür aufwenden, nen Track zu posten der einem gefällt - so würde das auch mal nen Sinn ergeben ;)

  • Sehe ich genauso, dies ist definitiv eine der schlechteren AvB- Nummern!


    Ich wiederhole mich, wenn ich bemerke, dass es "typisch Deutsch" zu sein scheint, sich über die vermeintlich schlechten Dinge (künstlich) aufzuregen, anstatt sich an den guten zu erfreuen!
    Hier im Forum habe ich eben diesen Eindruck: zu den unbeliebten Tracks regen sich viele auf, bei den guten Titeln gibt's oft kaum Kommentare.
    Schade.

  • Das man aus der Nummer nen hammer Remix zaubern kann hätte ich wirklich nicht gedacht! Energetisch, deep, und hat einen leichten Techno-Touch ;)


    Den Original Track hätte ich zwar nicht rausgehört. Aber es ist wirklich erstaunlich, wie kreativ da jemand gewesen ist :)


    Armin van Buuren - Hystereo (Thomas Vink Remix)


    Die Bewertung würde ich (hätte ich eine abgegeben :p ) für diese Veröffentlichung min. auf 3 erhöhen ^^

  • Der Track bekommt ne Durchschnittswertung von 1.1 - also hier feiert ihn dafür keine Sau ;-)


    Auch sonst wird Armins Entwicklung durchaus kritisch betrachtet. Das heiß aber nicht, das man ihn deshalb grundlos in Grund und Boden bashen muss. Das dieser Mann großes für die Szene und den Trance im allgemeinen getan, streitet hier eben keiner ab.

  • Zitat

    Original von toe
    Der Track bekommt ne Durchschnittswertung von 1.1 - also hier feiert ihn dafür keine Sau ;-)


    ich habe daraus gerade mal eine 1.0 gemacht.


    armin folgt leider in jeglicher hinsicht dem tiesto (der einst auch großes für den trance getan hat)