Markus Schulz

Markus Schulz

Markus Schulz
Markus Schulz (Pressebild)

Der deutschstämmige und in Miami lebende DJ und Produzent Markus Schulz ist vor allem durch sein Label Coldharbour Recordings sowie seiner wöchentlichen Radio-Show / Podcast Global DJ Broadcast (oder kurz: GDJB) bekannt. Sein aktuelles Album trägt den Titel "We are the Light" und ist im Oktober 2018 erschienen.

Aktuelles Album:
We Are The Light (2018)
Aktuelle(r) Mix / Compilation:
In Search of Sunrise 14 (2018)
Veröffentlichungen auf:
Coldharbour Recordings, Armada
Radio-Show / Podcast:
Global DJ Broadcast
Alias(se):
Dakota
Nächstes Event:
Nature One: The Twenty Five

298 Kommentare zu Markus Schulz
Thema im Forum

Biografie

Markus Schulz wurde am 3. Februar 1975 in Eschwege (Deutschland) geboren und wanderte mit 13 Jahren in die USA aus. Er besitzt sowohl die deutsche als auch die US-amerikanische Staatsbürgerschaft. Er hat einen Sohn aus erster Ehe (mit Heather). Markus Schulz ist mit der rumänischen Sängerin Adina Butar liiert, die er im Juni 2019 dann auch geheiratet hat.

Veröffentlichungen

Markus Schulz veröffentlichte bereits mehrere Künstler-Alben, angefangen mit "Without you near" (2005) bishin zu seinem aktuellen Album "Watch the World" (2016). Ferner erlangte er durch seine regelmäßig erscheinenden Mix-Compilations einen immer größer werdenden Bekanntheitsgrad. Zuletzt veröffentlichte er 2013 die Mix-Compilation Buenos Aires '13.

Mit Dakota betreibt er darüber hinaus ein erfolgreiches Nebenprojekt, dessen Diskographie neben verschiedenen Singles wie z.B. "Chinook" auch die beiden Alben "Thoughts become things I + II" umfasst. 2017 folgte das Album "The nine skies".

Es sind 41 Markus Schulz Releases in der Zeit zwischen 2004 und 2018 in der Datenbank verzeichnet.

Album

Black Hole Recordings

0

Album

Black Hole Recordings

0

Mix / Compilation

Ministry of Sound

1

Coldharbour Recordings

7

Mainstage Music

9

A State of Trance (Label)

26

Mix / Compilation

Armada Music

9

Coldharbour Recordings

50

Coldharbour Recordings

22

Coldharbour Recordings

53

Album

Armada Music

33

Mix / Compilation

Armada Music

30

Coldharbour Red

123

Coldharbour Red

15

Album

Armada Music

26

Album

Armada Music

10

Mix / Compilation

Armada Music

26

Coldharbour Recordings

10

Coldharbour Recordings

14

Coldharbour Recordings

31

Album

Armada Music

51

Mix / Compilation

Armada Music

18

Coldharbour Red

3

Coldharbour Red

3

Coldharbour Red

5

Coldharbour Red

7

Coldharbour Recordings

23

Mix / Compilation

Armada Music

35

Coldharbour Recordings

14

Mix / Compilation

Armada Music

9

Coldharbour Recordings

6

Album

Armada Music

23

Mix / Compilation

Armada Music

24

Coldharbour Recordings

22

Album

Armada Music

15

Mix / Compilation

Armada Music

12

Remixe

Es sind 7 Markus Schulz Remixe in der Zeit zwischen 2002 und 2006 in der Datenbank verzeichnet.

Niklas Harding pres. Arcane "Ice beach"

Coldharbour Recordings

2006

13

Jose Amnesia vs. Shawn Mitiska "My all"

Coldharbour Recordings

2006

9

Departure "She turns"

Electronic Elements

2005

0

Miro "By your side"

Lost Language

2002

1

Label

Ursprünglich einmal als Compilation-Serie gedacht, entstand 2004 die Marke Coldharbour (angelehnt an die Coldharbour Lane, London), aus dem 2005 dann das Label Coldharbour Recordings entstand. Coldharbour startete als Sublabel im Armada Music Labelverbund und verblieb dort bis August 2013, danach lief es als unabhängiges Label weiter. Inzwischen arbeitet Coldharbour Recordings mit Black Hole Recordings zusammen. Der Label-Katalog von Coldharbour (inkl. Sublabel Coldharbour Red) umfasst derzeit mehr als 230 Veröffentlichungen.