Dakota "Chinook"

  • Es ist allmählich wirklich an der Zeit sich mal Dakota zu widmen, hinter dem Synonym sich ja anscheinend wohl Markus Schulz verbirgt. Bin mir da allerdings nicht so sicher und wäre für Infos dankbar.


    Jetzt aber zur Sache: das musikalische Meisterwerk nennt sich "Chinook", laut wikipedia auch ein indianischer Volksstamm und viele andere Dinge.


    Was uns aber viel mehr als die anderen Dinge interessiert ist der gleichnamige Track von Dakota. Und der ist ja mal der helle WAHNSINN! Der Original Mix rockt einfach nur alles weg. Ich habe schon im April meinen persönlichen Track des Jahres gefunden. Was dem Uplifting Mix an "Bösartigkeit" und "Dunkelheit" abgeht, findet man im Original. Soll es jedoch eine Brise gut nach vorn gehender Uplifting Musik mit einem Hauch Sommer geben, nehme man den Uplifting Mix. Für beide Gelegenheiten absolute Volltreffer. Zu dem Afterhour Mix muss ich mir noch eine Meinung bilden bzw. muss ihn mir noch einige Male zu Gemüte führen.


    Record Label: Coldharbour Recordings Red
    Catalogue Number: COLD013
    Release Date: 21-04-2009


    Chinook (Original Mix) 6/6 https://www.youtube.com/watch?v=iSzNGrCiT5s
    Chinook (Uplifting Mix) 6/6 https://www.youtube.com/watch?v=bgL2ApSpATs


    Chinook (Afterhours Mix) (Note noch ausstehend)

  • Zitat

    Original von e-music
    Es ist allmählich wirklich an der Zeit sich mal Dakota zu widmen, hinter dem Synonym sich ja anscheinend wohl Markus Schulz verbirgt. Bin mir da allerdings nicht so sicher und wäre für Infos dankbar.


    Laut Booklet der Toronto ist Dakota ein Alias von Markus Schulz.

  • Hab bis jetzt nur die Samples gehört, aber das Ding ist daraufhin gleich mal in den Einkaufswagen gewandert. Vorerst gibts "nur" 5/6, aber vielleicht werdens ja bald 6/6 :D


    Ja ich weiß ich bin spät dran, aber irgendwie ging der Track an mir vorbei^^

  • Is immer lobenswert, wenn ein erfolgreicher Deejay mal mit etwas anderen Klängen rüberkommt. :yes:


    Klingt durchaus interessant, schön chilliger Progressive Trance, also wirklich "Uplifting" finde ich den Mix jetzt nicht - kenne allerdings das Original nicht. Ein solider Titel, fällt leider dank keiner Vocals und auch sonstiger herausstechender Elemente eher weniger auf.


    Uplifting Mix 4,75/6


    Bleibt jetzt nur noch die Frage zu klären, auf welchen "Chinook" sich der gute Markus da bezieht:


    a) Volk
    b) Fisch
    c) Fallwind
    d) Hund (würde zu "Johnny The Fox" passen :D)
    oder doch lieber
    e) PC-Dame-Programme

  • Mir gefällt der Track auch sehr sehr gut. Ist zwar jetzt vielleicht nicht die bitgewordene Abwechslung, aber die wenigen Elemente die Markus Schulz verwendet sind einfach genial miteinander verschmolzen, so, wie vielleicht nur er das kann.


    Mir gefallen beide Mixe ausgesprochen gut.


    Dakoota - Chinook
    [Original Mix] :yes: / :huebbel:
    [Uplifting Mix] :yes: / :huebbel: