Ibiza '06 - mixed by Markus Schulz

  • Mir kamen eben Tränen der Freude als ich die Tracklist vom Miami '05-Nachfolger sah.


    Name: Ibiza '06
    Release date: September 25th 2006
    Tracklist:


    01. Ohmna - People Get Lost
    02. Benya - Mimas
    03. Amnesia Brothers Featuring Jennifer Rene - Louder
    04. Joost Van Der Vleuten - New Horizon
    05. Lens - Dusk Till Dawn (Alex Stealthy Remix)
    06. Progressia - Shelter
    07. Francis Blaid - Mystery (Allende Remix)
    08. Niklas Harding & Funabashi - Addictive
    09. Alex Monakhov - Feel Lonely
    10. Benz & MD - Turning The Curve
    11. Nick Thompson - Strategos
    12. 4Mal & Matthew Adams Featuring Corey Andrews - Computer Parts
    13. Chuck Luis - Collision
    14. DJ Remy - Wink


    01. Ormatie - Glassow
    02. Joonas Hahmo - The Fusion (Hawk Remix)
    03. Perry O'Neil - South-West Saga
    04. Ilya Malyuev Presents Baltic Sound - Glimmer
    05. Andy Moor vs. Orkidea - YearZero
    06. Kenneth Thomas - Achems Razor
    07. Roland Klinkenberg - What's The Point
    08. Nick Thompson - Once Upon a Time
    09. Markus Schulz - First Time (Funabashi Remix)
    10. Algarve - Greasepaint
    11. Ambrosial - Sunshift
    12. Kyau & Albert - Kiksu
    13. Sassot - Where It All Begun


    confirmed by Markus himself.
    Quelle: http://www.markusschulz.nu/


    Einige Titel sind für mich schon Überknaller - und andere werden es sicher... verpackt von Markus Schulz kann man wohl behaupten, dass hier bald nen Lecker-Release ansteht. Ich freue mich total :huebbel: :huebbel:

  • Ich hatte insgeheim gehofft, dass Markus den neuen Jose Amnesia vs. Shawn Mistika Mix seines Albumtracks "Never Be The Same Again" (feat. Carrie Skipper) mit auf die Compilation packt. Schade!


    Der "Funabashi Remix" von "First Time" macht mich aber auch neugierig.

  • Zitat

    Original von Nachtschatten
    Geil geil geil geil! Danke für die Info! Freu mich schon wie Sau!


    Das dachte ich auch gerade! :huebbel:
    Die Miami '05 halte ich immernoch für die beste Mix CD, die ich habe! Ich hoffe, die Ibiza '06 kommt an dieses extrem hohe Niveau ran, aber ich bin sehr zuversichtlich! :yes:

  • Die Compilation ist quasi jetzt schon zu 101% gekauft! Bei Markus Schulz würde ich aber auch blind zugreifen - was ich ja angesichts der Tracklist und meiner bis zum heutigen Tage andauernden Nichtkenntnis einer kommenden Schulze-Mix-CD jetzt nicht mehr brauche... :happy: Mir brennt's jedenfalls jetzt schon unter den Nägeln, diese CDs ganz behutsam in meinen Player zu liegen und dem Schulz'schen Klangkosmos zu lauschen! :yes:

  • Von der CD sind hier nun auch Samples online.


    Nur komisch... Ich erkenne Sassot - Where it all begun z.B. garnicht wieder... was sind denn das für Versionen? Wenn das der Original Mix ist... welchen Remix kenne ich denn dann ?(


    oder YearZero... da erkenne ich auch keinen First Light Mix von Andy Moor...


    Oder war ich mit den Versionen die ich bisher kannte nur auf dem Holzweg...
    komisch komisch... :hmm:

  • Nee, is alles in bester Ordnung ;-)


    Das liegt daran, dass die Tracks auf CD 2 um einen nach vorne verschoben sind, da zwischen "Glassow" und "The Fusion" nicht getrennt wurde. "Where it all begun" ist in der bekannten Form zu finden, wenn man auf "Kiksu" klickt :)

  • ... so das ding ist eingeflogen bei mir... für mich alten mann ja eine grossartige leistung weil ich nicht wieder ein jahr hinterher bin wie bei der ersten vom herrn schulze. :shy::D


    ist wie immer eine solide arbeit. hab das ding erst einmal gehört. das wird sicherlich noch öfters laufen aber von der covergestaltung bin ich etwas enttäuscht.


    bin da wahrscheinlich von den gu serien etwas verwöhnt. schade, daß hätte etwas umfangreicher ausfallen können. da leg ich immer sehr viel wert drauf.


    ansonsten ist ja im mix alles on board was drin sein soll. naja ich laß es mal weiter wirken. :D


    edit


    also ich muss gestehen, daß mir die ersten beiden cd's von markus schulz besser gefallen haben. da war irgendwie mehr los in den mixen !


    aber cd 2 track 9 sollte eigentlich markus schulz sein - ist bei mir track 8 !? nur bei mir oder auch bei anderen von euch ? wenn nicht hab ich wohl nee limitierte ausgabe löl :D wenn doch so ist das ja schon die zweite cd bei der mir sowas auffällt. sauerei oder ist das ein interaktives suchspiel der pladden firmen ? ich würde da mal gern den preis fürs finden der fehler wissen wollen.


    cu der maurice

  • Zitat

    Original von Teh'leth
    Siehe 2 Postings über dir, maurice. :D
    Track 1 und 2 bei der 2. CD sind ein (!) Track. Dafür verschiebt sich alles um eins. Auf dem Backcover fehlt dafür der eigentlich 14. Track: Breakfast "The air between".



    greetinx,
    Teh'leth


    ach sorry ich hab es nur oberflächlich zur kenntniss genommen -- mein fehler.


    aber trotzdem ist das doch alles sehr merkwürdig. mensch die brüder !!


    aber gut die mucke ist ja recht nett :D


    maurice

  • also ich habe jetzt beide cd´s 2 mal gehört und ich fand das teilweise ja richtig langweilig.
    ich kriege immer mehr das gefühl in sachen trance sind wirklich fast alle melodien ausgelutscht, schade eigentlich.
    hmm, das hat mich in den jahren zuvor schon mal mehr geturnt von schulze....


    ich werde mir die aber vielleicht noch mal im auto anhören...

  • Ich besitze die CD nun seit einer Woche endlich auch und bin mal wieder ziemlich begeistert vom Schulz'schen Soundkosmos! Geboten werden hier auf knapp 160 Minuten wunderbar progressive Klangwelten mit ausgereiften Melodien, die zu überzeugen wissen. Das Atmorphärenspektrum reicht dabei von tief melancholisch bis hoch euphorisiert und Schulle hat es einfach drauf, aus dem Ganzen eine überzeugende Einheit zu machen. Für mich ist das jetzt schon die CD des Herbsts, der eine Wertung unter 6/6 nicht gerecht werden würde!


    :huebbel:


    PS: Der Trackfehler ist natürlich schon ziemlich böse, doch die Musik spricht für sich...

  • auf der Ibiza 06 befindet sich der Track Kyau & Albert “Kiksu”. Dies ist aber ein anderer Track, als man bei 4djsonly findet. ist ne völlig andere Version. Was stimmt da nicht?

    "Die Menschheit besteht aus einigen wenigen Vorläufern, sehr vielen Mitläufern und einer unübersehbaren Zahl von Nachläufern." (Jean Cocteau)

  • Ja, ich wüsste nun gern, welcher Track dahinter steckt. Ich hab mal von klick das ibiza.asx gesaugt, und der Track, der da Kiksu heisst, der nebenbei total geil ist, ist ein anderer, als Kiksu bei 4djsonly.


    Wie heisst nun der Track von dem ibiza 06 sampler?

    "Die Menschheit besteht aus einigen wenigen Vorläufern, sehr vielen Mitläufern und einer unübersehbaren Zahl von Nachläufern." (Jean Cocteau)

  • Der Kiksu-Track, der dort zu hören ist, ist ganz klar Sassot - Where It All Begun - das Ganze verschiebt sich halt auf der zweiten CD um einen Track nach vorne! Das hättest du aber auch rausbekommen, wenn du diesen Thread einmal sorgfältig durchgelesen hättest... ;)

  • lesen...und dann auch noch sorgfältig...uhiuhi :)


    Aber du hast natürlich Recht, das ist der Track! Ach ich liebe dieses Forum!

    "Die Menschheit besteht aus einigen wenigen Vorläufern, sehr vielen Mitläufern und einer unübersehbaren Zahl von Nachläufern." (Jean Cocteau)

  • Muss auch noch ganz lurz meinen Senf zu dieser Compi loslassen: Einfach nur ein wahnsinnig geiles Stück Trance. Besonders wenn Mystery einsetzt gibts Gänsehaut pur. Ist auf jeden Fall eine der meistgehörten Compis im Auto bei mir.
    Die Schulzschen Sampler zählen bei mir eh allgemein mittlerweile als die beste Compilation Reihe, gleich nach ISOS ;)