In Search of Sunrise 14 - mixed by Markus Schulz, Gabriel & Dresden & Andy Moor

  • In der Tat eine sehr gute Nachricht! Ich habe alle Ausgaben als CD - ja, sogar die mit Richard Durand. Ich muss aber zugeben, dass bei den letzten Volumens mir die Highlights gefehlt haben und irgendwie das gewisse Etwas, das dafür sorgt dass der Mix in Dauerrotation läuft (so wie das bei den alten Ausgaben mit Tiesto der Fall war).


    Ich bin ziemlich gespannt auf die Volume 14. Markus Schulz hat ja in seiner Global DJ Broadcast Show ohnehin seinen jährlichen Sunrise-Mix (für mich, eine der Höhepunkte im GDJB-Jahr) und ich hoffe, sein Mix geht schon ein bisschen in ebendiese Richtung. Gabriel & Dresden wird sowieso immer blind gekauft. Andy Moor gibt's halt als Bonus noch dazu.


    Wollte die CD-Box gerade bei Fine Night bestellen, aber 10,16 EUR Versandgebühr und 4-21 Werktage Lieferzeit haben mich dann doch davon abgehalten. Nun ja, dann doch via Amazon, auch wenn hier der Erscheinungstermin mit 13. Juli angegeben ist und ich wohl auch noch warten muss. Hätte vielleicht doch pre-ordern sollen...


    Hier noch die Tracklist:


    Mix 1 - Markus Schulz

    1. Markus Schulz & Jam El Mar - Hymn of the Replicant
    2. Ben Böhmer - After Earth
    3. Pavel Khvaleev - Rainbow
    4. Above & Beyond featuring Justine Suissa - Cold Feet
    5. Dylhen - Illuminate
    6. Markus Schulz presents Dakota vs. Arkham Knights - Something About You
    7. Dave Neven presents Ocata - Travelling
    8. Anske - The Light In You
    9. Hazem Beltagui - You Before Me
    10. Solarstone - Midsummer Nights
    11. The Thrillseekers presents Hydra - Affinity 2018
    12. Ferry Corsten & Paul Oakenfold - A Slice Of Heaven
    13. Markus Schulz & Emma Hewitt - Safe From Harm (Markus Schulz In Bloom Mix)
    14. Dennis Sheperd & Bjorn Akesson - Memoria
    15. Markus Schulz featuring Justine Suissa - Perception (Johan Gielen Remix)
    16. Arkham Knights - Into the Fire
    17. Moogwai - Viola (Elevation Remix)
    18. Markus Schulz & Adina Butar - Breathe Me to Life


    Mix 2 - Gabriel & Dresden

    1. Naden - Submersion
    2. Eelke Kleijn - Home
    3. Lucas Rossi - A Part of Myself
    4. Cioz featuring Collopio - Fury
    5. Estiva - Space Dust
    6. Gabriel & Dresden featuring Jan Burton - Underwater (Tinlicker Remix)
    7. Dirty South - Night Walks
    8. MR.MNT - Pause
    9. Dirty South featuring ANIMA! - If It All Stops (Gabriel & Dresden Re-Rub)
    10. ADNT - From Now On (Max Cue Remix)
    11. Above & Beyond - Is It Love? (1001) (Gabriel & Dresden Remix)
    12. Clint Stewart - Breathe (Timmo Rework)
    13. Gabriel & Dresden featuring Josh Gabriel - Over Oceans (Gabriel & Dresden Club Mix)
    14. Gabriel & Dresden featuring Sub Teal - Only Road (Cosmic Gate Remix)


    Mix 3 - Andy Moor

    1. Aly & Fila vs Scott Bond & Charlie Walker - Shadow (Paul Thomas Remix)
    2. Clameres - Soundwalker
    3. Peter Steele - Zen
    4. The Thrillseekers - In These Arms (Stoneface & Terminal pres. Gundamea Remix)
    5. Lange & Sarah Howells - Out Of The Sky (Omnia Remix)
    6. Ariscan - Amberfall
    7. Airbase - Vermillion
    8. Andy Moor featuring Becky Jean Williams - The Real You
    9. Digital Energy - Living the Dream
    10. Mike Saint-Jules - Beacon
    11. Andy Moor & Alex Ryan - Reflection
    12. Neptune Project - Proteus (Thrillseekers Remix)
    13. Neptune Project - Bioluminescence
    14. Neil Bamford - They Are There
    15. Supernal - Supernal

    Feedback folgt, sobald ich alles gehört habe ...