Tiesto "Traffic"

  • Ok letzter Versuch.Vorhin hat wohl die Suche bei mir net geklappt.Hab grad geguckt und ich dacht ich seh nicht richtig das Traffic hier noch garnicht gepostet wurde ;).Einer Klassiker überhaupt auch wenn der leider auf den Mainstream zugeschnitten ist :)


    Original:6/6
    Max Walder Remix:4/6.Finde die Bassline etwas zu stark,dafür etwas treibender ;)

  • Erst dachte ich: Oh mein Gott, was für ein unfertiger Käse... :no:
    Dann nach ca. 20 mal hören: Ui, das Ding geht doch irgendwie gut ab! 8o


    Heute finde ich den Track ziemlich geil, aber ich habe ihn einfach zu oft gehört.

  • Ganz nett, wenn auch von Psykofuk "Psykofuk" geklaut, inspiriert, das Sample benutzt oder wie auch immer... Kann ich mittlerweile aber eh nicht mehr hören, wurde wie gesagt viel zu oft gespielt, vor allem von Tiesto selbst.

  • Das ist auch der meist gespielte Track von Tiësto aller Zeiten, zumindest laut so einem Fanranking, bei dem sie alle erhältlichen Playlists ausgewertet haben.


    Das mit Psykofuk ist in den Credits erwähnt.


    Ich hab's auch definitiv zu oft schon gehört, dennoch eine Bombe.

  • Das war der erste Track den ich von Tiesto gehört hab. Das teil ist mir auf der Dreamdance 30 CD sofort aufgefallen. (Ich weiß, damals habe ich noch kommerz gehört... :rolleyes:)



    Hab es allerdings auch schon so oft gehört und mittlerweile auf par schallplatten drauf...


    6/6 für den DJ Montana Remix :D
    5,5 Original



    Eine Pflichtplatte!

  • Auf einem alten Mix-Tape von mir ist der Track auch drauf. Und da ich zu faul bin, um mal ein neues aufzunehmen, läuft das Ding fast immer im Autoradio. Ich fahre zwar nicht so viel Auto, aber der Track läuft trotzdem ziemlich oft und meistens auch recht laut... *hehe*
    Leider sehr geklaut, aber dafür sehr gut geklaut. Hut ab, Tijs Verwest!

  • Also ich find das Teil auch heute einfach nur mega-fett. Kann mich an dem Track einfach nicht satt hören. Definitiv eine der besten Sachen die Tiësto je herausgebracht hat, auch wenns nicht auf seinen Mist gewachsen ist.

  • Also ich finde das es durchaus eine gelungene Scheibe ist, ganz klar in die Reihe Flight 643 und Lethal Industry zu setzen. Auch wenn die beiden noch einen Tick besser sind.


    Original Mix: 5,5/6
    Max Walder Remix: 5,5/6
    Montana Remix: 5/6 Ist mir dann doch etwas zu nah am Original

  • Wie schon bei Lethal Industry und Flight 643 mischt Tiësto auch hier Trance mit Techno-Beats; in diesem Fall aber etwas monotoner. Deswegen kommt der Track nicht ganz an seine Vorgänger heran. Aber der Track seinen eigenen Charakter.


    Zu den Mixen:
    Original Mix: nach vorne stampfend 5/6
    Max Waldner Remix: 4,5/6
    DJ Montana Re-Edit : kaum ein Unterschied zum Original 4,5/6

  • Ich denk mal, dass der Track seinen Job gemacht hat. Ist einfach solide, aber bringt die Leute immer wieder zum ausflippen, deshalb leider etwas zu oft gespielt worden. Hier kann ich keine RICHTIGE Wertung abgeben, da es immer drauf ankommt, von welcher Stelle man den Track betrachtet! einerseits spitze andererseits etwas billig... neijo

  • hab den heute zum ersten mal seit langem auf slam.fm gehört und muss sagen das der nach wie vor schweinegeil ist...
    von manchen tracks braucht man halt mal ne pause aber früher oder spätre hört man den halt mal wieder nen bisl öfter


    grtz blaue

  • erster eindruch??
    wie bitte? was ist das für eine kick, was für eine bassline??
    wie billig...
    nach einigem hören ist einem dann doch die enorme energie, die der track versprüht aufgefallen...
    hab ich ne zeitlang sehr gerne gehört weil er richtig richtig treibt!
    mittlerweile ebenfalls überhört..

  • Ich find´s nicht so schlimm das der Tiesto den Track ein wenig geklaut hat, denn er hat daraus erst einen richtigen Clubkracher gemacht, der auch beim Mainstream gut ankommt. :yes:
    Das gleiche, geniale Gespür hat er ja dann auch bei William Orbit´s "Adagio for strings" wieder bewiesen. :p

  • Dem kann ich nur zustimmen.
    Es ist nun schon eine ganze Weile her, als ich Traffic zum ersten Mal gehört habe, aber der Track geht heute noch genauso ab, wie damals. :huebbel:
    Im Club macht er sich sowas von geil und diese treibenden Beats zusammen mit der geloopten Melodie geben mir immer wieder aufs Neue eine Gänsepelle!


    Wenn Tiesto ihn live bei einem Event spielt, kann man einfach nur in tiefste Trance verfallen. Genial!! :yes:


    6/6

  • Letztens haben "Schwarze Puppen" den Track auf nem Event in meiner Umgebung wiedermal gespielt, nachdem ich ihn ewig nicht gehört habe, merkte ich wieder, was für ein Kracher das ist, die Meute ging geil ab, fetttt!! 6/6 - ist halt ne Feierbombe, das muss man erstmal produzieren

  • Ich finde Traffic ist eine Bombe schlecht hin!!! Da hat Tiesto echt mal was aus den Hut gezaubert (oder besser gesagt gut nachbearbeitet)


    Aber da gibt es einen Bootleg von (gehört bei Markus Schulz Set in Köthen) und zwar mit Snap "I've got the power" zusammen. Geil geil Geil


    Traffic Original 6/6 :yes: (ein Muß)

  • Zitat

    Original von Skidrow
    Gibts nen mix von Traffic, wo noch ne Frau mitsingt?? (gleiche mello)


    Nix offizielles. Aber ich kenne ein gelungenes Bootleg mit Traffic-Mello und Frauen-Vocals.


    DJ Tiësto vs Armin van Buuren feat Ferry Corsten - Sweet Traffic (Bobina Intruder 643 Bootleg)


    greetz West :)

  • Hmm.....ich glaub da bin ich wohl der Buhmann


    Hab den auch auf irgendner DD


    Gefällt mir mal sowas von gar nich...viiel zu grob und hart....und naja....irgendwie auch :sleep: Gehört mit "Lethal Industry" zu dieser Sparte "Lieder die alle toll finden nur ich nich"....Ich weiss nicht wie ichs beschreiben soll.....der Track ist mir irgendwie zu eintönig, unabwechslungsreich, unverträumt, grob....usw.....gild übrigens für Lethal Industry auch,...... :dead:


    Tijs das kannst du besser

  • Nee, ich schließ mich da mal an - zumindest was "Traffic" angeht, "Lethal Industry" mag ich eigentlich. (auch Flight 643 is ein Hammertrack :yes: )
    Obwohl ich sonst absolut nichts gegen monotonere Sachen habe (ganz im Gegenteil), aber "Traffic" klingtin meinen Ohren irgendwie lärmig und plump. Mit dem Track assoziiere ich immer eine Schar hupender LKW :D

  • *lol* kommt, weils Traffic heißt :D


    Nein, aber mal im Ernst ich finde, dass der Track richtig genial ist!
    Meiner Meinung nach ist da (Original Mix) nichts übertrieben. Alles passt von der bpm und auch vopn der Stärke und auch die Mellodik ist schön. Also von mir 6/6!

  • Hatten wir den Track schon nicht irgendwo mal diskutiert!? Naja, wie dem auch sei, find den Track (zusammen mit Flight Dingsbumsda) eine der GROTTIGSTEN Produktionen Tiestos. Oder besser gesacht: Der Track ist einfach nur Dreck Pur. Gibt kaum das langweiliger wäre als Traffic. Aber naja, ist halt Geschmackssache... :rolleyes:

  • Traffic gefiel mir anfangs auch net, weder das Orig. noch der Max Walder Remix, dachte das gleiche wie auch viele Andere hier: langweilig, billig, nix gutes :D


    Nach mehrmaligem Hören & denn im Club fand ich der geht doch ganz schön ab, hat einfach was mitreißendes, aber man muss ihn erst nen paarmal gehört haben ^^


    Naja der Titel passt auf jeden Fall, ist doch ne schöne Trafficsinterpretation :)


    5,5/6

  • Als ich Traffic das erste mal hörte dachte ich nur "Hää??soll das jetzt ein neues Flight 643 sein??" :gruebel:


    Flight 643 ist mit eines der besten was Tiesto gemacht hat, aber Traffic gefällt mir überhaupt nicht.. allein die Melo finde ich grottig!


    2/6 :hmm: