Beiträge von Southern

    Ich bin auch stark dafür, beim Thema zu bleiben. - Zum Thema gehört m. E. aber auch die Diskussion über eine verantwortungsvolle Teilnahme an der Veranstaltung. Zumal die ASOT 1000 nicht irgendein Event ist, sondern ein Aushängeschild für Großveranstaltungen im Trancebereich. Worüber wollen wir in diesen Zeiten derzeit reden, wenn nicht über die sinnvolle / nicht sinnvolle Durchführung.


    Grundsätzliche Debatten über Impfungen ect. sind auch wichtig, gehören aber sicherlich an eine andere Stelle.


    greetz West :)

    Ich bin ein großer Tinlicker-Fan und auch diese Scheibe gefällt mir sehr gut. Leider habe ich die Jungs noch nie live gesehen/gehört. Ich hoffe, dass sich das irgendwann noch ändert. Toll wäre es, wenn man sie nicht als Warmup-DJs verbrät, weil der Sound trotz seiner Gelassenheit auch etwas sehr Energetisches hat. Daumen hoch!


    greetz West :D

    Hi ihr alten Säcke,


    ich habe mir ein Späßchen erlaubt und mal geschaut, welcher der älteste Thread in der Tracks-Sektion ist. Es ist diese Nummer hier, die im Jahre 2003 (!!!) thematisiert wurde und es gab noch nicht mal eine Antwort dazu. Das wird heute geändert:


    Ich habe mir datt Ding angehört und muss sagen, dass es noch erstaunlich frisch klingt. Damit hätte ich gar nicht gerechnet. - Ist echt eine geile Scheibe.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Um es mit timeoks Worten zu sagen: "Für Anhänger des Trance sicher auch ein 'must have'!"


    greetz West :P

    Danke für das Set.


    Was mir bei CG meist etwas aufstößt, ist die Tatsache, dass die Jungs so unglaublich viele Eigenproduktionen in ihre Sets packen. Teilweise bestehen die Sets nur daraus. Und das ist schon etwas zu viel, finde ich. Auf der anderen Seite sind die Produktionen geil, die Sets machen Sinn und gehen gut ab. Ich bin da wirklich etwas zwiegespalten. Es ist nice, aber ich würde mir in den CG-Sets mehr Support für andere Artists wünschen.


    Auch haben sich CG nicht so richtig weiterentwickelt. Aber ich muss zugeben, dass ich den Style und Sound immer noch gut finde.


    greetz West :D

    Wer soll dabei sein, wenn nicht Ferry. Dieser Mann stand immer etwas im Schatten von Armin (und tut es immer noch), aber es ist sympathisch, dass Ferry nie so riesige Projekte gemacht hat. Armin ist teilweise schon doller in den Kommerz abgedriftet.


    Auch Ruben macht sich erstaunlich gut in ASOT. Ich finde, dass er als DJ und Produzent nie so richtig den Höhepunkt mit irgendwelchen Megahits oder Hymnen erreicht hat, aber er ist halt sehr sehr konstant, was auch eine erstklassige Leistung darstellt.


    Zum Track: Keine Bombe, aber wie Aiiwa schon gesagt hat: "Grundsolides Ding."


    greetz West ;P

    Respekt für Mennos Entscheidung und die passende Begründung. Seine Musik hat mich viele Jahre begleitet.


    Sein Abschied und das Album zum Schluss zeigen, wie großartig und klar Menno ist.


    An die Party in der Pommesbude denke ich immer noch gerne zurück!


    greetzi West :P

    5 Minuten vor Ladenschluss stehst du im Supermarkt hungrig vor einem defekten Kühlregal. Durch die durchgeschwitzte Atemmaske kriecht dir sapschiger Fischgestank in die Nase. Es ist der David Guetta unter den abscheulichen Gerüchen. Das Stechen saugt deinem erschöpften Gemüt peu à peu den letzten Lebenswillen aus dem Hirn. Du fühlst dich wie ein Elektrogerät sehr lange nach Ablauf der Garantie. So geht es dir seit 10 Jahren - jeden Tag. Eigentlich hast du dich schon damit abgefunden, dass dein Leben so ist, aber dann kommt plötzlich eine sexy Französin im Rewe-Kittel aus einer dieser Türen, die immer ins Nirvana führen. Hübsches Gesicht, erstklassige Figur und Augen, bei denen Cold Blue sofort neidisch wird. Mit ihrem süßen Akzent sagt sie völlig ernst: "Mein Name ist Charlene. Ich mache hier gerade ein Praktikum und möchte diese einzigartige Chance nutzen, um meine sexuellen Erfahrungen zu erweitern. Hättest du 5 Minuten vor Ladenschluss Bock auf ein Abenteuer im Lagerraum? :yes::yes::yes:


    Damit hätte wohl keiner mehr gerechnet, oder? Die Story klingt fast so, als ob man sie nicht glauben sollte. Unklar ist auch, ob es sich um einen Quicky oder ein Langzeitpraktium handelt. - Was meint ihr? :p


    VER:WEST - 5 Seconds Before Sunrise bekommt von mir 4,5/5 Punkten.


    greetz West :D

    Ich fliege von HH mit Eurowings. Kosten für Hin- und Rückflug insgesamt derzeit 67 Euro.



    Wer im Flieger mit mir n Heineken killen möchte darf sich gerne melden:


    22.02. EW 7184 18:30 Hamburg -> 19:35 Amsterdam

    24.02. EW 7185 20:15 Amsterdam -> 21:15 Hamburg


    Fahre dann zur Party von Amsterdam mit dem Zug nach Utrecht und nach der Party irgendwann wieder zurück ins Rotlichtviertel. :D


    Zu den Öffnungszeiten der Party:

    WarmUp: Türen öffnen um 20 Uhr, WarmUp-Set startet um 21 Uhr; die reguläre Party startet um 22 Uhr und endet um 6 Uhr.


    Ich fänd n Treffen vor der Party ganz cool. Ein paar Drinks in ner Bar oder nem Hotelzimmer, was meint ihr?


    greetz West ;)

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ich finde, dass der Bliss Remix ganz gut fetzt! - Gebt euch den mal ihr kleinen Schweinehunde!


    greetz West :D


    Sowohl auf der A&B-Seite als auch auf der vom Docks bzw. der Prinzenbar steht nichts von einem Locationwechsel. Quelle?


    greetz West :D

    Moinsen altes Partyvolk,


    es wird wieder Zeit exorbitant zu bängen! Dafür komme sogar ich mal aus dem Keller. Was wäre da besser als "The Prodigy"? Diese Irren haben ein neues Album im Sack und wir werden das in der Hauptstadt zelebrieren!


    Watt? The Prodigy BERLIN
    Wann? Sa, 11.04.15, 20:00 Uhr
    Wo? Columbiadamm 13-21, 10965 BERLIN


    Für n Fuffie könnt ihr eure Pimmel schaukeln bis der Arzt kommt. Es lohnt sich.


    Ich werde mir wohl n zentrales Hotel für die Nacht von Samstag auf Sonntag buchen.


    Wer ist bei dieser fetten Sause dabei?


    P.S.: Es gibt am Sonntag noch n Konzert in Hannover.


    greetz West :D

    Zitat

    Original von WorlTrance


    Von einigen hab ich aber auch schon ewig nichts mehr gehört.
    Southern aka West zb. Würde mich interessieren wer von den richtig alten Forenurgesteinen hier noch ab und an vorbeischaut :D


    Hey Daniel!


    Ich schaue gelegentlich im Forum bei den Events rein und bin übrigens im Juni in Hamburg aufm We-Love-Trance-Boot unterwegs.


    Selbstverständlich höre ich immer noch sehr gerne progressiven Underground. Ist doch klar!


    greetz West

    Hallo ihr Lieben,


    ich bin jetzt seit über einem Jahr nicht mehr hier aktiv. Trotzdem möchte ich euch alle mal unverhofft sehr lieb grüßen! Bleibt froh und munter, gesund und erfolgreich und lasst es weiterhin mit der Musik krachen!


    greetz West :D

    Ich wünsche euch allen ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch, Gesundheit und viel Erfolg und Spaß auf eurem weiteren Lebensweg.


    Hier noch ein paar Worte, weil dies mein letzter Beitrag ist: Ich hab mich entschlossen dem Tranceforum nicht weiter zur Verfügung zu stehen und habe Teh'leth per PN gebeten meinen Account komplett zu löschen. Nur kurz zu den Gründen: Aus meiner Sicht hat sich das Forum in eine Richtung entwickelt, die ich nicht länger mittragen möchte. Von der alten Garde aus der Gründerzeit dieses Forums ist nicht mehr viel übrig. Die meisten Stammuser haben sich längst abgekapselt und inzwischen herrscht hier teilweise ein vergiftetes Klima aus sinnloser Diskussion, Gemecker und Zwietracht. Das Leben ist mir dafür eindeutig zu kurz! Also ziehe ich zum Jahreswechsel meine Konsequenzen und gehe.


    Abschließend möchte ich mich bei Teh'leth, allen Mods und den lieben Wegbegleitern für die schöne Zeit im TF bedanken. Es war toll und hat immer Spaß gemacht. So will ich das Forum auch in Erinnerung behalten. Der Trancemusik bleibe ich natürlich treu und so hoffe ich doch viele von euch auf Partys zu treffen und mit euch ein Bierchen zu trinken!


    greetz euer
    Southern :D

    Zitat

    Gänsehaut! Dark Knight Rises und The Hobbit. Endlich lohnt sich wieder ne Kinokarte seit Inception! :-)


    Dieser Meinung kann ich mich nur anschließen! Es gibt nicht sooo viele Filme, für die sich der Kinogang echt lohnt. Inception war toll und mit Dark Night und Hobbit gibt's zwei richtig gute neue Filme, die man bestimmt im Kino gucken sollte!


    greetz West :D

    Wenn er nicht von W&W wäre, dann würden wir nicht drüber sprechen. Meiner Meinung nach war die Nummer von ECO viel besser, aber W&W haben die größere Fanbase, was dazu geführt hat, dass Invasion die "Hymne" ist. - Ich finde den Track eher belanglos. Eine mittelmäßige W&W Produktion, die so klingt als hätte man krampfhaft gerne eine Hymne machen wollen...


    greetz West :shy: