Beiträge von Tom den Bergh

    Ja Leute, ich lebe noch. Es gab im letzten Jahr ein paar Veränderungen. Momentan hab ich ne eigene Wohnung noch bis Juni dann muss ich weiter schauen. Der Hauptgrund warum ich mich hier nicht mehr blicken lasse ist nicht, weil ich euch nicht mehr mag, ;) sondern ich momentan kein eigenen Internetanschluss habe. Ich möchte mich für mein nachlässiges Verhalten als Moderator entschuldigen. Hatte vor mich richtig abzumelden hab es aber immer verdrängt! ;) Also ich hoffe hier ist keiner böse auf mich! :shy:


    Ich werde auch irgendwann wieder zurück kommen. Nur wann weiß ich auch nicht!




    Machts gut!



    Lieben Gruss



    Tom

    Also die Italiener haben einfach einen Tick (oder zwei :D) besser gespielt und deshalb auch verdient das Spiel gewonnen. Ich war sowieso für Italien (ja, mit Fahne und allem). Ich hätte mich natührlich auch für Deutschland gefreut. Fazit: Das Spiel war so gut wie schon lange keines mehr. Hat mir echt Spass gemacht. Und jetzt freu ich mich darauf zu sehen, wie Italien Weltmeister wird :p





    ITALIA!!!






    PS: Wer sich mit mir mal treffen möchte schreibt einfach ne PN, dann bekommt er meine Adresse! :D






    PORTUGAL muss unbedingt gewinnen!!!!

    Zitat

    Original von Victim
    Wie lang braucht man um auch so was zu bekommen? :D


    Vergiss es! In der Sache ist "Herr Nachtschatten" außergewöhnlich. Das schaffen Normalsterbliche nicht!

    Zitat

    Original von GambaJo
    Cooler Sound.


    Ja, stimmt! Kennt den Track jemand?



    Ich hab mir grad überlegt mal ne Stadtführung durch Stuttgart zu machen. In dem Stil natührlich. Hät ich Bock drauf! Mal schauen. :D lool

    Bei mir isses so wie beim Bodo :D. Ich muss aber auch sagen, das ich zu fast jeder Musik tanzen kann. Das wichtigste ist einfach der DJ! Die Musik spielt erstmal keine Rolle. Ein richitg guter DJ lässt dich auch zu deiner "Hassmusik" gut abgehen! Das merke ich immer wieder!


    Und ich finde man sollte ruhig immer aus sich raus gehen. Schreien, Pfeifen, Klatschen sind doch nur Zeichen der Freude. Das einzig richtige ist für mich, dass man sich gibt wie man ist und sich nicht krampfhaft? an irgendwelche Ideologien hält.

    Italien wird die USA heute wegputzen. Auch für Sie ist es ein wichtiges Spiel, da sie sich nicht drauf verlassen können gegen die Tschechen zu gewinnen. Ich tippe auf ein 3:0 für Italien.




    EDIT
    Geht mal auf w w w.wetten.de! Wenn man sich da registriert bekommt man ein Guthaben von 10€, das man verwetten kann. Freunde von mir haben da schon ganz nett was gewonnen. Das Geld kann man sich jederzeit auszahlen lassen! Ich hab heute meine 10€ Euro auf Tschechien und Italien gesetzt. Gewinn rund 23€. Mal schaun.

    Antikiffer! (Ausnahme zb Amsterdam)


    Kenne zuviele Kiffer die echt nicht viel auf die Reihe bekommen. Alkoholiker (Ok, Definitionsfrage, aber ihr wisst schon was ich meine) kenn ich keine!

    Die Tracks sind echt nicht viel Wert! Gab wohl gutes Geld!



    Und das Tiesto nicht selber produziert sollte wohl klar sein. Paule lässt auch produzieren und auch bei vielen anderen sind noch ne Menge anderer Hände im Spiel. Bei Armin weiß ich es jetzt nicht. Ich denke aber das er ne ganze Menge selber macht. Aber auch da wird natührlich viel geholfen was "mixing" und "mastering" anbelangt!




    ...

    Zitat

    Original von Yamchu
    kennt schon jemand "tabriz"? is auf der neuen monster-sampler drauf...sehr geil :huebbel:


    Ja, ich kenn den Track schon recht lange. Er hatte den mal bei Trance.nu gepostet, allerdings nur vom Intro bis zur Mitte. Ist das Intro immer noch so geil?

    Zitat

    Original von Nachtschatten
    Ich stell euch jetzt auch mal ein Rätsel:


    Wie kriegt man eine weiche Kontaktlinse ausm Aug raus? :dead:


    Die Lösung ist garnicht so schwer. Da könnt ich dir bei helfen! :D

    1. Disharmonisch
    2. Die Melodie, spätestens bei 2:30, ist sicher kein prog. Trance. Die Stelle klinkt eher nach einer Hardstylehymne
    3. Die Breakbeats sind gut, weil stimmig
    4. Die Sound sind recht abwechlungsreich. Sind gut.


    Soundtechnisch is klar.



    Ich würde mich an deiner Stelle erstmal mit Harmonienlehre beschäftigen!




    So weit :)

    Sound:

    - Ist insgesamt zu leise
    - Ist zu dumpf
    - Der Kick geht etwas unter
    - Das Lead ist zu fiebsig und zu dünn (hat zuwenig Freuquenz)
    - Der Bass ist etwas brummelig


    + Es harmoniert/ spielt alles gut zusammen. Man merkt das du ein Gehör dafür hast. Es gibt keine Sachen, die jetzt extrem störend sind. Das ganze macht dadruch einen kompakten Gesamteindruck.


    Aufbau:


    Es sollte gesagt sein, dass die wenigen Sound und Abwechslung die 8:50 etwas lang erscheinen lassen.


    - zunwenig Drumelemente (nur der Shaker reicht da nicht)
    - kaum aufregende Zwischenbreaks mit dem Kick zb.
    - Im Intro zum Teil zu lang gezogen.


    Ansonsten ist der Aufbau auch recht schlüssig.


    Melodie:


    - Zu eintönig - keine Abwechslung
    - Die zwei Harmonien (auch nur ein Basswechsel) werden schnell recht fad.
    - Die Intromelodie ist zu harmonisch. Sie baut keine Spannung auf.



    Auch hier muss gesagt sein, dass die verwendeten Elemente gut miteinander Spielen - vom Rhytmus und auch von der Melodie. Auch wenn es so ZU monoton ist.



    Ich würde dir raten, gerade für den anfang, dich nicht an monotonen Sachen zu orientiern, weil diese sehr vom Sound leben. Es ist sowieso sehr schwierig einen guten monotonen Track zu machen der nicht langweilt.



    Fazit:


    Morgen nochmal anhören. Mit anderen Tracks von "Profis" vergleichen. Daraus Schlüsse ziehen. Mit neuer Erkenntniss einen neuen Track starten...


    Es klinkt momentan einfach nach Anfang - bemerkenswert ist, dass es aber keine groben Fehler drin hat.


    Ich bin gespannt wohin sich das alles Entwickelt. Gedult ist der Schlüssel :yes:



    Viel Spass! :)

    Zitat

    Original von terrorkeks
    nein, dann hätte er ihn auch nicht reingelassen :D


    Doch. Ich verrats dir!



    A c h t u n d z w a n z i g = 14




    :D

    Zitat

    Original von Nachtschatten


    Das hab ich heuer im Februar gelesen. Wirklich gut fand ich es am Ende dann doch nicht, weil mir die Story ab dem Zeitpunkt, wo Blank ausschlielich im Wald lebt zu abstrus und auch ziemlich langatmig wird. Außerdem bin ich einer, der - wenn er schonmal einen Roman liest (was selten vorkommt) am Ende auch ein überraschendes Element (muss jetzt gar nicht eine komplette Wendung der Handlung sein) braucht, das hier schlichtweg nicht existiert. Auf Pilze bezogen kann man das Buch natürlich nicht ernstnehmen, es ist eine reine Märchenstory, wobei auch wahrheitsgemäße Fakten mit einbezogen wurden (z.B. MAO-Hemmer). Besser ist es, wenn man sich zuerst über psychoaktive Pilze informiert (sofern man das noch nicht ist) und dann das Buch liest. Als einmalige Unterhaltung war's aber ganz nett...


    Naja, wenn man das Buch nur als Roman liest, mag sein. Aber im Kontext zur Aussage etc. könnte es kaum ein stimmigeres Ende geben. Mit den Pilzen hast du recht. Den Einen gibts es nicht und die Mengenangaben bei den anderen Pilzen sind (anscheinend!!!) nicht genau. Aber die Pilze sind auch nur der letzte Auslöser der Verwandlung. Mich hat das Buch von Anfang an gefesselt!

    Uhh, Achterbahnen und Konsorten sind nichts für mich! In dieser Hinsicht bin ich ein Angsthase,
    dem das Vertrauen in diese Technik fehlt,(...und noch viel mit seinem Leben vorhat). :D





    Call me a wimp! :p

    http://s37.yousendit.com/d.asp…TGJ774QIX4NQ2X64QQZ03ZUS4


    "Wenn Sie vom Hauptbahnhof in München mit zehn Minuten ohne daß Sie am Flughafen noch einchecken müssen dann starten Sie im Grunde genommen am Flughafen am ... am Hauptbahnhof in München starten Sie ihren Flug zehn Minuten - schauen Sie sich mal die großen Flughäfen an wenn Sie in Heathrow in London oder sonstwo meine s Charles de Gaulle in äh Frankreich oder in äh in ... in Rom wenn Sie sich mal die Entfernungen ansehen, wenn Sie Frankfurt sich ansehen dann werden Sie feststellen daß zehn Minuten Sie jederzeit locker in Frankfurt brauchen um ihr Gate zu finden - Wenn Sie vom Flug - äh vom Hauptbahnhof starten Sie steigen in den Hauptbahnhof ein Sie fahren mit dem Transrapid in zehn Minuten an den Flughafen in an den Flughafen Franz-Josef Strauß dann starten Sie praktisch hier am Hauptbahnhof in München - das bedeutet natürlich daß der Hauptbahnhof im Grunde genommen näher an Bayern an die bayerischen Städte heranwächst weil das ja klar ist weil aus dem Hauptbahnhof viele Linien aus Bayern zusammenlaufen."



    *schmunzel*