Beiträge von Vandit Jünger

    Meiner 1. Post seit wann?! Keine Ahnung. :D


    Aber zur TM werde ich mich auch wieder hinbewegen.
    Da ich aus der Szene zu sehr raus bin, was erwartet mich denn musikalisch?
    Nur wieder Gekloppe ohne Ende oder doch mehr Flächen?


    Greetz


    P.S.: Grüße an die alten Hasen hier. ;)

    Mein 1. Post seit ... ja weiß ich auch nicht mehr! ^^
    Lang, lang ist es her und ich kann mit Trance auch nicht mehr wirklich was anfangen.
    Aber ich muss sagen, dass mir die Nummer gut gefällt. Kommt locker, flockig daher und macht Laune auf den Sommer.
    Der Orignial Mix gefällt mir mit am besten. :yes:


    Tolle Nummer und ich hoffe da kommt noch mehr. :)


    Und ich hatte mich schon gewundert, wer der Lockenkopf war!!! :D


    Für mich war der Mann des Abends Chris Liebing. Was da los war und wie er das Set aufgebaut hat, dass war allererste Sahne. Wahnsinn!!!!
    Danach dicht gefolgt Torsten Kanzler. Ein Bass-Gewitter und Geballere auf der Fläche, dass war pures Adrenalin gewesen. Und dann Sven Wittekind der zur richtigen Zeit nochmal alles gegeben hatte. Die Deko und der Sound im Empire war grandios und es hat gedrückt wie in einer vollen U-Bahn. :D


    Cosmic Gate war für mich unterirdisch und viel zu Mainstreamlastig. Über den Rest in der Arena möchte ich kein Wort verlieren. Wer Rummelmusik mag, war da bestens aufgehoben. :autsch:


    Was mir nur auffiel, dass Micro in der Arena ist wohl voll im Trend. Was die da reingequatscht haben, ist echt ohne Worte. Ich dachte ATB ist schon der neue MC, aber andere können das viel besser. :D


    Summa summarum, für mich hat es sich voll gelohnt. Das Empire hat gerockt wie Sau und ich freue mich auf die Nature, denn da sind alle meine Lieb(l)ing(e) (geiles Wortspiel) wieder da. :huebbel:


    Greetz

    Zitat

    Original von Keyworth


    Geht mir genauso, höre zu war zu hause vieles im Bereich der Elektronischen Musik, sei es von Apparat, Moderat, Tycho, Burial oder hammock.


    Persönlich würde man mich heutzutage auf keine "Trance" Party mehr bekommen.
    Vertreten bin ich daher auch nur auf Techno Partys (CLR Partys :huebbel:)


    Hammer Post von Starchaser und genau an dem Punkt war ich letztes Jahr auch.


    Ich habe an mir selbst gefzweifelt, was denn nur los ist. Ist die Musik so schlecht geworden oder liegt es an mir. Aber es ist einfach nicht mehr die Musik, die mir früher so gut gefallen und die mich auch mit auf eine Reise genommen hat. Letztendlich bin ich wie Starchaser und Keyworth im Technobereich angekommen und es mich ziehen die CLR Events mehr an, als eine TransMission oder TranceFusion. In diesem Sinne, wir sehen uns auf den größeren Partys! Dann aber im Technobereich. :D :yes:

    Mein Gott was ist das denn für ein Schrott???
    Der Track sollte eher FAIL heißen nicht Fable!!!
    Vor kurzem war doch noch Violetta der Burner und dann sowas hier?!
    Da muss man Mobetta recht geben: "Mit dem Erfolg folgt die Anpassung, oder durch die Anpassung folgt der Erfolg"


    0 Punkte aber konsequent!

    Noch gar nichts über die Bombe geschrieben?! :shy:
    Die Fläche erinnert mich stark an "Breeze" was zu der Zeit, schon unglaublich war.
    Warum kommen nicht mehr solcher geilen Tracks raus?!? Sowas ist doch mal uplifting Trance, wie man Ihn liebt und hören möchte!!! :huebbel:


    Also Daumen HOCH an Alan Morris, geiles Release. :yes:


    6/6 Sterne

    Ich bin eben über das Stück Trancegeschichte in meinem Ordner gestolpert und wollte den Thread aus den Weiten des Tranceforumarchiv wieder rausholen. :D


    Mittlerweile sind 6 Jahre vergangen und irgendwie denke ich doch jetzt anders über das Scheibchen. Ganz vom Hocker reißt es mich nicht mehr, aber 5 Sterne sind für den Extended Mix immer noch drin. ;)

    Marv stellst Du irgendwie einen Wecker, dass du am 14.08. den geilen Track erneut auskramst!? :D
    Also ich finds gut und den Track auch immer noch und ich bin gespannt, ob es nächstes Jahr wieder klappt. ;)


    ontopic: Ich höre den Track dank Marv jetzt wieder verstärkt. ;)

    Leute, Danke für beide Links und die Trackliste. :huebbel:
    Das waren noch richtige Partys von Paule, aber ich will mich nicht beschweren und höre mir lieber die Sets an. ;)

    Ich tippe drauf das Walter zum Schluß stirbt. Wie der sich von Staffel zu Staffel verändert hat, ist echt unglaublich.
    Aber die Serie ist echt einfach genial. Ich freu mich drauf. :)

    Danke an alle Gratulanten. :)


    Es ist schon wieder ein Jahr rum, verdammt Ka...e aber auch! ^^
    Aber wartet ab, Ihr kommt da auch noch alle hin. Das feiern wird zwar nicht weniger, aber schwerer. :p


    Als kleinen Einstand werde ich mal einen akutellen Mix, aus der guten alten Zeit hochladen. (wer Bedarf hat) ;)


    Danke nochmal.


    Marco Cera : der war gut. :D

    Danke Hueppemann, du hast auch meine Gedanken genau wiedergespiegelt.
    Ich fahre wie viele hier, schon zu lange zu diversen Events und man vergleicht leider viel zu viel.
    Früher war alles besser und schöner, was man heute bei vielen Events missen tut.


    Deswegen danke für die ehrlichen und super niedergeschriebenen Worte. Das spiegelt genau meine Meinung wieder.


    P.S.: Ich zähle mich zu diesen Usern, die lieber zur Trancemission pilgern anstatt zur ASOT. ;)

    Was war das denn für ein Hammer geiles Set von Paule vom Ultra Festival!!! 8o :cool: :huebbel:
    So mag ich meinen Paule. Was da an Tempo und Geballere drin ist. :D
    Kann ich nur jedem Paulefan empfehlen.

    Das ist ja wirklich Schade zu lesen, auch wenn es in letzter Zeit sehr still um Ihn geworden ist.
    Sein letzter Podcast war aber mal ein Schmankerl gewesen. Ein reines Klassikset seiner Favoriten.
    Wer mal reinhören möchte bitte hier klicken --> klick

    @X-ess... Danke noch einmal für das hervorkramen des geilen alten Klassikers.
    Ich hatte ja noch keine Bewertung abgegeben, aber die 6 Sterne gibt es nachträglich zu dem Original Mix. ;)
    Ich finde den Track immer noch Bombe und werde Ihn mir jetzt wieder öfters anhören. :)

    Also was die Bayern dieses Saison zeigen und spielen ist echt Klasse. Davor ziehe ich als treuer Dortmundanhänger den Hut. :yes:
    Mit der Form und der Einstellung holen Sie vielleicht sogar 3 Titel.
    Meine Fresse, was soll das erst mit Gaurdiola nächste Saison werden?!? 8o


    Glückwunsch an die Bauern zur Meisterschaft und zum DFB Pokal.
    Und das was Klopp im Interview abgelassen hat, hätte nicht sein müssen. Er ist wirklich ein schlechter Verlierer.

    Zitat

    Original von ron t


    durch Zufall und zum Glück noch rechtzeitig in der Fernsehzeitschrift entdeckt: heute 23:05 UHr startet die neue Staffel in Doppelfolge.


    meine Vermutung hat sich also bestätigt: ähnlich wie LOST wird nun auch Fringe auf's Abstellgleis gefahren. Statt dem sonst immer groß angekündigten Mystery Monday gibt es nun also still und heimlich einen eher undankbaren Sendeplatz :autsch:


    Dank Dir. :)
    Dann wird halt heute Fringe geschaut. :huebbel:

    Hammer geile Party. Die Stonies waren sehr gut und zu Kyau&Albert muss man nichts weiter sagen, alle haben Top Sets gespielt.
    Aber der Mann des Abends war Ronski.
    Sympathisch, lustig (auch wenn er mal einen über den Durst trinkt) und er kann feiern wie ein großer. Was für eine Feiersau. :D:D:D
    Ich fragte Ihn noch draußen im Vorraum, spiele mal was altes zwischendurch --> Bsp.: Jump the next train und der Saal war bei dem Track am schweben. :)


    Und warum Concret Angel bei mir 2012 tune of the year war, sah man ganz zum Schluß bei Ronski.
    Alle waren am feiern und ausrasten. Ganz großes Kino!!! :cool:
    Dennis konnte leider den Schwung nicht ganz mit in sein Set nehmen, aber als Abschluß war auch ganz super.


    Falls Kyau&Albert noch einmal eine Party im Kraftwerk feiern, bin ich natürlich wieder am Start. ;)

    Zitat

    Original von BubbleJoe
    Für mich kein Wiedererkennungswert, da war ja W&W zwar nicht besser, aber erkennt man immer wieder wenigstens. Dümpelt wirklich nur so rum, als Hymne ungeeignet finde ich. Hymnen müssen nicht der Kracher sein, aber einen bestimmten Wiedererkennungswert sollten sie dann schon haben, hier leider Fehlanzeige. :hmm:


    Spiegelt genau meine Meinung wieder. Es gbit überhaupt kein Wiedererkennungswert zu der Party. Belangloser Track der keinen Höhepunkt hat. Schade... wenn man da an z. B. "L.E.D. there be light" denkt.

    Old School fällt mir da als erstes ein. (aber im positiven gemeint :p)
    Ich finde man hört M.I.K.E. deutlich raus und es erinnert mich doch ein wenig an Strange World --> klick
    Nichtsdestotrotz für den Mut etwas anderes zu machen und nicht den anderen "GROßEN" zu folgen, gebe ich eine 4/6 für die Nummer. Vielleicht kommt ja noch ein ordentlicher Remix raus, der die Sache ein wenig aufpeppt.


    Greetz :D

    Im Februar geht dann endlich die letzte Staffel auf Pro7 los oder hatte ich das falsch in Erinnerung?
    Also ich freue mich schon drauf. :)

    So hier meine Top 10 von 2012.


    01. Ummet Ozcan - The Box (Original Mix) Unangefochten die Abrissbirne 2012!!!! :huebbel: :huebbel:
    02. Gareth Emery - Concrete Angel feat. Christina Novelli (Original Mix)
    03. Paul van Dyk Feat. Plumb - I Don't Deserve You (Giuseppe Ottaviani Remix)
    04. Andrew Rayel feat. Jano - How Do I Know
    05. Dash Berlin ft. Kate Walsh - When you were around (Ferry Corsten fix)
    06. Orjan Nilsen-Endymion (Original Mix)
    07. PPK - ResuRection (Paul Oakenfold Full On Fluoro Mix)
    08. Paul van Dyk feat. Michelle Leonard - Lost In Berlin (Extended Mix)
    09. BXT - Breathe (Original Mix)
    10. Ferry Corsten - Take Me