tranceforum.info Party - Part II - Interesse?

  • Hallo,
    ein paar Stammuser des Forums haben sich zusammengetan und tüfteln an einer Fortsetzung der tranceforum.info Party vom letzten Jahr. Das ganze soll wohl um Pfingsten 2010 rum in Gießen steigen. Auf jeden Fall soll es ein ganzes Stück größer werden als 2008. Genauere Infos werden im Laufe dieses Threads noch bekanntgegeben.


    Zu Beginn aber erstmal eine Umfrage, um vorzufühlen, wie groß das Interesse und der Rückhalt hier in der Community überhaupt ist.


    Also - bitte alle fleißig abstimmen und rege an der Diskussion teilnehmen! :yes:


    (ich möcht' allein bei der Umfrage hier mindestens 100 Stimmen sehen :D )



    greetinx,
    Teh'leth

  • Zitat

    Original von Aiwa
    Nach dem ich letztes Jahr diese Tollen Reviews gelesern habe und auch schon etwas länger mit dabei bin ^^ würde ich gerne auch ein paar Gesichter zu den Avataren ordnen können. Insofern bin für eine solche Veranstaltung. :yes:


    GENAU SO (!!) geht es mir :yes: .. obwohl ich ja wohl hoffentlich einige hiesige Member schon beim "Soundtropolis-Pre-Meeting" kennen lerne werden können! :D


    Zu 99,9% dabei :yes:

  • Soo, dann werde ich nun mal etwas Licht ins Dunkle bringen! ;)


    Ein Paar wichtige Informationen:
    Also die Idee für eine zweite Tranceforum.info- Party stammt von Brede und mir. Dazu haben wir noch Esteria und Nick Tyrez ins Team geholt (Wer sich uns anschließen möchte, schreibt mir bitte eine PN). Unser Gedanke ist, eine Halle auf dem Messegelände in Gießen zu mieten. Gießen liegt einigermaßen zentral und dürfte für die meisten User per Autobahn gut zu erreichen sein.Wir haben dazu die Betreiber angeschrieben und eine gute Beratung für die einzelnen Messehallen bekommen. Die beste Halle hätte somit eine Kapazität für 1000 Menschen. Diese würden wir dann in zwei Teile teilen. Ein Teil soll der "Mainfloor" und der andere Teil soll der "Kennenlern- und Meeting- Bereich" werden. Somit würde die Größe gar nicht mehr so auffallen.


    Wichtig ist uns, dass euch der Termin nicht zu kurzfristig kommt; deshalb haben wir angedacht, die Party an Pfingsten 2010 stattfinden zu lassen. Deshalb wäre es gut zu wissen, ob möglichst viele User und User- Freunde kommen möchten. Bei zu wenig Interesse lohne sich ein solcher Aufwand dann sonst gar nicht.


    Also: Ich bin der Meinung, dass 29 Stimmen in dieser Umfrage noch deutlich zu wenig sind! Wir würden uns freuen, wenn ihr diese Party unterstützt! Wenn ihr außerdem Fragen habt, scheut auch nicht diese hier oder per PN zu stellen.


    Über Neuigkeiten werden wir euch so früh wie möglich informieren.


    MfG Steffen :)

  • Ich hätte auch interesse. Bin zwar noch nicht all zu lange dabei, aber ne Party geht immer :D


    Kann nur noch nicht genau sagen ob Pfingsten irgendwas besonderes ist. Und wie ich hinkomme muss ich auch noch schaun. Ist aber noch Zeit.

  • Sehr nette Pläne! Habe erst gestern die Videos wiederentdeckt und wollte heute fragen, wie es denn um eine zweite TF-party steht...


    Ist natürlich etwas schade, dass das erst 2010 sein soll (wer weiß, ob sich bis dahin - was ich nicht hoffen will - 2/3el der Mitglieder, einschließlich einem selbst, in Datenleichen verwandelt haben....? :boxing: )


    Wäre jedenfalls klasse, wenn das zustande kommt, und wenn ich es mich bis dahin nicht nach Timbuktu (oder wohin auch immer) verschlägt, werde ich sicherlich zusehen, meinen Hintern dorthinzubequemen ;)

  • Ich kann die Idee einer neuen Forumsparty auch nur gut heißen und würde mich wieder auf einen netten Abend in geselliger Runde freuen!


    Bin ich denn der einzige, der bezüglich der Messehalle ein wenig skeptisch ist? Du sprichst von einer Halle für 1000 Leute, dass muss ja schon ein recht großes Ding sein. Ich weiß garnicht genau wieviele Leute letztes Jahr am Start waren, würde mal spontan auf ~50 tippen? Wenn das ganze nicht als öffentliche Veranstaltung geplant ist würde ich schätzen, dass es auf eine ähnliche bzw. leicht höhere Teilnehmerzahl hinausläuft. Wenn man dann bedenkt, dass sich das sehr schnell 50:50 auf Floor und "Chill-Area" verteilt denke ich, dass die Halle einfach nur maßlos zu groß sein wird?


    Was sicherlich für die Planung auch eine entscheidende Rolle spielen wird sind Übernachtungsmöglichkeiten. Da der Großteil sicherlich nicht um die Ecke wohnt ist für viele eine Schlafmöglichkeit sicherlich unumgänglich. Das war bei Southern aufgrund der Zeltmöglichkeiten natürlich optimal, dürfte jetzt vielleicht ein paar Probleme bereiten?


    Das soll hier keineswegs als Gemecker rüberkommen, sondern ich hab gerade einfach mal logisch drüber nachgedacht ;-) Ich finde es super, dass ihr den Aufwand auf euch nehmen wollt!


    Gruß Malte

  • Zitat

    Original von Cileos
    ...


    Ist natürlich etwas schade, dass das erst 2010 sein soll (wer weiß, ob sich bis dahin - was ich nicht hoffen will - 2/3el der Mitglieder, einschließlich einem selbst, in Datenleichen verwandelt haben....? :boxing: )
    ...


    Tja, ich als Datenleiche melde mich doch auch mal wieder :D Ist vielleicht ein paar Tage her, dass ich hier so ne Art Verabschiedungspost schreiben wollte... Dann stolpert man doch noch mal über die ehemals meist frequentierte Seite und liest das... Ich hätte Interesse. Letztes Mal war genial und allein schon, um euch alle wiederzusehen würde ich gerne kommen (CLAUDIAAAAAAAA :D) Leider kann ich nicht fest zusagen. Einfach, weil ich mich musikalisch ein klitzekleines -aber nur einen Hauch öhm...*räusper- vom Trance wegbewegt habe. (Ich weiß nicht mal mehr, ob mich hier überhaupt noch jemand kennt :D)


    Mir persönlich kommt ne Kapazität von 1000 Leuten dann auch ein bisschen viel vor. Selbst wenn man die Halle teilt, wären das ja immernoch 500... Keine Ahnung, wie sich das Forum in meiner Abwesenheit entwickelt hat, aber mir kommts ziemlich krass vor^^


    Nach diesen nun nicht eben ermutigenden Worten wünsche ich den Organisatoren viel Glück und haltet mich auf dem Laufenden ;)

  • @ Lukas


    Klar kennt man dich noch!! Und ja, Claudia ist einfach Kult :D


    Man könnte ja wieder so eine extrem legendäre journey starten :D

    Sunday Nightflights hosted by WorlTrance & Storyteller. Every 2nd Sunday on Globalbeats.fm

  • Klingt gut aber bei der Beschreibung kam mir doch glatt eine Idee........ :aha: :aha: :aha:


    Falls ihr noch Hilfe braucht etc...... ;) kann ich auch gerne weiter helfen !

    21.02.2015 A State of Trance 700, Utrecht, NL


    13.03.2015 Vision Sight Classic edition + 1. Geburtstag, Cafe Vision, Duisburg, DE

  • Zitat

    Original von WorlTrance
    @ Lukas


    Klar kennt man dich noch!! Und ja, Claudia ist einfach Kult :D


    Man könnte ja wieder so eine extrem legendäre journey starten :D



    Jep. Wie sollte man dich schon vergessen haben? Glaube nicht, dass hier irgendjemand Statistiken macht, wer in welcher Zeit wie oft online ist (außer Teh'leth, versteht sich :p ). Und musikalisch braucht es nur die richtigen Lieder in der richtigen Stimmung, wenn man sich losgesagt zu haben glaubt ;)
    So kurzlebig ist unsere Musik gar nicht.


    Noch so eine Journey (mit Claudia) zu starten, könnte bei dem Standort schwierig werden, wenn ich mich nicht hoffnungslos verfahre! Ganz abgesehen davon, dass ich auf zweieinhalb Stunden Verspätung zu einer fünfstündigen Fahrt in überfüllten Zügen doch eher verzichten würde.... :aha:


  • Ich stimme 100% zu!


    greetz West :yes:

  • Erst einmal möchte ich erklären, warum wir uns für eine derart große Location entschieden haben: Wir haben uns gedacht, dass eine nette kleine Party wie damals, 2008 in „Southern's Partyranch“, zwar wirklich sehr schmuck ist, aber das ganze dann eine "Offizielle Tranceforum.Info Party 2008" zu nennen ... unser Forum ist größer, dachten wir uns. Und somit haben wir uns gedacht etwas größeres auf die Beine zu stellen.


    Um eine Derartige Halle einigermaßen voll zu bekommen, möchten wir betonen, dass es nicht ausschließlich für die Stammuser ist, sondern wirklich Alle herzlich eingeladen sind :yes: :yes:.


    2008, als Southern's Party stieg hab ich mir gedacht (weil ich noch nicht wirklich ein Stammuser war), dass ich nicht so recht wüsste, was ich da soll, denn ich fühlte mich damals nicht so recht dazugehörig. Dieses Gefühl sollte diesmal bei Keinem anderen entstehen und daher noch einmal: Alle sind eingeladen!


    Um dem Ganzen einen besonderen Anreiz zu geben, haben wir uns überlegt die Künstler die hier und da schon mal bei ASOT einen Track hatten, oder sogar als Future Favorite gewählt wurden, als Headliner festzusetzen um somit auch den Einen, oder Anderen von Außerhalb zu der Party zu bewegen. Um die Frage damit zu beantworten: Ja, es sollte einigermaßen öffentlich sein :D.


    Sollte das Feedback am Ende leider doch nicht darauf schließen lassen, dass wir die Halle voll, oder annähernd voll kriegen, so werden wir diesen Plan fallen lassen und die Party wird wie 2008: Schön gemütlich! :D
    Also Es wird auf jeden Fall stattfinden, nun liegt es an euch, in welcher Größenordnung ;).


    Zu den Übernachtungsmöglichkeiten:
    Es gibt den einen oder anderen Zeltplatz in der Nähe, die allerdings mindesten eine Stunde zu Fuß von den Hallen entfernt liegen.


    Und auch Hotels gibt es in der Stadt (!) :gruebel:. Auf der Internetseite der Messe Gießen sind ein paar Hotels aufgeführt die als „Hotel-Partner“ der Messe aufgeführt sind, ich bin mir nicht wirklich sicher aber wenn ich das richtig verstanden habe, könnte man dort Ermäßigungen bekommen: Klick

    "Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung."

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Brede ()

  • Die Idee finde ich super. Vielen Dank auch schonmal an die neuen Organisatoren, dass sie sich mit der Planung die Mühe gemacht haben (und machen werden)! Grundsätzlich habe ich auf jeden Fall Interesse und würde auch gerne kommen.


    Leider ist Pfingsten bei mir fast jedes Jahr ungünstig. Ich würde eine solche Party gern unterstüzen, aber sie hätte bei mir halt nicht alleroberste Priorität. Ich kann derzeit noch nicht entscheiden, ob ich an dem Termin kommen würde, aber ich merke mir ihn auf jeden Fall vor.

  • Wird auch endlich wieder Zeit :yes:


    2 Std. Fahrt geht noch.
    Wäre dabei.


    Denke auch, dass die Halle zu überdimensioniert wäre. Außer ihr baut da irgendein Parcours auf, und man kann verstecken spielen.
    Auf Zusagen kann man sich nicht wirklich verlassen. Trancer sind ein wankelmütiges Völkchen.
    Will jemand zur vorgerückter Stunde etwas auf die Mütze haben, stehe ich natürlich wieder zu Diensten.

  • vorallem wird man sowas nicht alleine durchziehen können! es bedarf schon einem sehr durchdachten konzept! ich würde jetzt erstmal die Soundtropolis und Heavens Gate abwarten. Ich denke das sind 2 wichtige Bausteine für die Szene. Sind beide Events ein Erfolg lässt sich sicher auch in größeren Dimensionen arbeiten. Trotzdem würd ich versuchen mir einen Partner zu suchen. Die Jungs um Alex .. Armada .. weiss der Geier... :)

  • Okay, nach den Gesprächen beim tranceforum.info- Kabeltreffen und den Antworten hier im Thread habt ihr uns überzeugen können. Das mit der Halle war eventuell doch etwas zu optimistisch gedacht. Wir werden euch/ uns aber trotzdem ein schönes Plätzchen in Gießen besorgen, denn wir haben dort schon einen Ansprechpartner gefunden. Höchstwahrscheinlich wird es wieder auf eine Partyscheune hinauslaufen, da dort die Übernachtungsmöglichkeiten mit am besten sind! Der Ort wird dann auch für die meisten gut erreichbar sein! :)


    Die Planungen laufen weiterhin, so wird die TFP dann doch etwas familiärer. :)

  • Zitat

    Original von OceanGreen
    Top Steffen und Brede das ihr euch so viel Mühe macht ;).Bin echt gespannt und zweifel kein bisschen an euch.Letztes mal war es sehr geil :yes:


    Jau finde ich auch klasse das Ihr euch beide da so rein hängt und eine kleiner Location finde ich meistens auch besser, wie gesagt dann kommt die Familiäre Admosphäre auf und man kommt besser ins gespräch.
    Ich hoffe nur das bei mir nix dazwischen kommt, Arbeitteschnishc gesehen.

  • Zitat

    Original von Southern
    Wenn es keine Halle sein soll, seid ihr eigentlich auch nicht unbedingt auf Gießen angewiesen, oder? Also warum eigentlich Gießen?


    greetz West :aha:


    Schau dir doch mal die Anbindung Gießens an das Autobahnnetz an!
    Es treffen sich gleich 4 Autobahnen in der Nähe Gießens und alle kommen aus unterschiedlichen Richtungen.
    Außerdem liegt Gießen recht zentral und nach der Verteilung der User auf unserer schönen Karte liegt der Schwerpunkt auch in etwa in der Nähe von Gießen.
    Auf Grund dieser Standortvorteile (Steffen und ich hatten beide Erdkunde im Abi :D) haben wir uns eben für Gießen entschieden. Wenn jemand einen begründet besseren Vorschlag unterbreiten möchte, nur zu ;)!

  • naja ich würde (auch wenn ich kein Geo Lk hatte) sagen, das sie aus 3 Richtungen kommen. :D
    Meiner Meinung nach ist Gießen schon ganz gut erreichbar, obwohl ich ja der Meinung bin das Kassel der best erreichbarste Ort Deutschlands ist.



    - Für die aus dem Nrw Gebiet (Dortmund bis Köln) macht es keinen großen Unterschied ob sie nach Kassel fahren oder Gießen.
    - Die Frankfurter und Mainzer müssen für die Gemeinschaft auch 30 minuten mehr entbeeren können und sich eine Stunde lange auf den weg machen.
    - Die Stuttgarter wären eh blöd wenn sie über Frankfurt fahren würden
    - Für die Münchner gilt das gleiche wie für die aus Stuttgart
    - Die aus dem Osten dürfen sich freuen sich Die A 5 sparen zu dürfen.
    Bis auf die Thüringer der Strecke A4 die erst noch wechseln müssen.
    - Die Berliner müssen sich nicht erst 500 km weit auf den Weg machen sondern nur 400
    - Die Hamburger nicht erst 400 sondern nur 300


    wobei ich sagen muss, ob nun 500 400 300 ist auch wieder egal...


    Die großen Verlierer: Die Gießener
    Die großen Gewinner: Die Kassler