Beiträge von Steffen M.

    Musikalisch erwarte ich von Armin schon lange nichts mehr. Sein neues Showkonzept gefällt mir aber nach wie vor sehr gut! Und auch die Tracks, die er dort spielt waren eine Zeit lang deutlich schlechter. Der neue eigene Track von ihm ist an sich gar nicht so übel. Hat er ja selbst gesagt, dass es mal was Anderes ist, als sonst. :)

    Gerome feat. Cassandra Grey "Into the Unknown"


    Release: released!

    Label: Emergent Music [ESK004]


    Video- Link zu Soundcloud


    Das ist jetzt bereits definitv einer der Tracks des Jahres für mich! Dachte zuerst, dass es sich um einen neuen Kandi- Track handelt, als ich diesen gehört hatte. Gerome liefert hier ein wahres Uplifting- Feuerwerk ab! Die Vocals von Cassandra Grey passen meiner Meinung nach auch sehr stimmig ins Gesamtkonzept!


    Volle 6/6 Punkten gibt es von mir!!! :huebbel::huebbel::huebbel:

    Der Track wurde auch schon von Armin, glaube bei ASOT 800, vorgestellt. Hat mir sofort gefallen! Angenehme, progressive Sounds, perfekt für einen sonningen Morgen im Garten (hoffentlich bald wieder :)).


    Ich vergebe 5,0/6 Punkten! :yes:

    Das neue Design gefällt mir auch super gut! Vielen Dank, dass du dich weiterhin um den Erhalt des Forums kümmerst, Teh'leth! :yes:


    Eine Frage habe ich dennoch: Gibt es noch die Möglichkeit auf die User- Liste zuzugreifen?

    So wie ich es verstanden habe, suchen Aly & Fila selbst noch nach einem Namen. So wurde es bei ASOT 802 gesagt.

    Ich denke, dass wir noch warten müssen, bis das neue ALbum raus ist. :happy:

    Soo, holen wir das Thema mal wieder etwas nach oben.:happy:


    American Football hat durch ran.de in den letzten beiden Jahren natürlich deutlich an Popularität gewonnen. Ich selbst kann mich dem Bann auch nicht mehr entziehen, bin aber eher durch meinen Bruder vor zwei Jahren auf die Sportart gekommen.


    Da ich 49ers- und Falcons- Fan bin, war die diesjährige Saison nicht leicht für mich.:D

    Gerade die Pleite im Superbowl schmerzt immernoch...


    Ich freue mich trotzdem schon wieder auf die neue Saison!


    Zum Glück geht es bei mir schon wieder ende April los, da ich selber in einem Team aktiv bin! :)

    Hallo liebe User!


    Ist jemand von euch auf der XBOX One unterwegs?


    Ich spiele dort seit einiger Zeit Destiny. Ab März wird es mich dann zum neuen Mass Effect Andromeda hinziehen! Ich kann es kaum erwarten! :)


    Leider habe ich auf Grund eines Umzuges im Moment kein Internet.

    Wenn jemand von euch auch auf der X1 unterwegs ist, kann er mich gerne kontaktieren! :yes:

    Daniel Kandi & Joel Spencer "When dreams become reality"


    Release: 09. September 2016

    Label: Always Alive Recordings [ALWAYSA162]


    Video-Link


    Mal wieder ein Track von meinem Lieblingsproducer. Aus meiner Sicht eines der stärkeren Releases aus den letzten Jahren von ihm.

    Gewohnt guter Uplifting- Sound, an dem ich mich nicht satt hören kann! Beginnend mit einer kräftigen Bassline, folgt ein verträumtes Break. Danach geht es in typischer Kandi- Manier weiter, macht einfach Bock auf mehr! :happy:


    6/6 Punkten von mir! :huebbel:

    Normalerweise höre ich mir ASOT nur über Spotify und demnach nicht live an. Das Konzept gefällt mir auch ganz gut. Habe heute das erste Mal live reingeschaltet. Es ist auf jeden Fall mal was anderes Armin auch dabei zuzusehen. :)


    Ist für die Jungs auf jeden Fall deutlich mehr Arbeit und für die Fans natürlich optimal, so nah dran zu sein. ;)

    Schön, mal wieder was von dir zu lesen, auch wenn es jetzt schon wieder ein halbes Jahr her ist. :D


    Den Track finde ich ganz okay. Ist mir in der Tat zu kitschig....früher hätte ich ihn glaube ich besser gefunden. :D Ich vergebe dennoch 4/6 Punkten!

    Lese gerade meinen Post vom Februar und muss dir jetzt Recht geben!
    Seit einigen Wochen nimmt die Qualiät wieder stark ab. :autsch:


    Die Show hat ihre Höhen und Tiefen, aber leider geht es immer weiter runter, als rauf! :gruebel:

    Höre heute seit langem mal wieder ASOT auf di.fm. Sonst habe ich mir die Episoden immer bei Spotify angehört. Da kann man bei schlechten Tracks auch mal direkt weiterklicken...


    Mir ist aber aufgefallen, dass die Qualität der Track, die Armin spielt, in seit diesem Jahr wieder besser wird. Ist das nur mein Eindruck? 2014 fand' ich schon ziemlich schrecklich teilweise.... :D

    Kyau & Albert feat. Maria Nayler "Calming Rain"


    Label: Euphonic
    Release: 19.01.2015


    Ihr neues Album kommt im März. In fünf Tagen wird eine ihrer Single aus diesem Album released. Bei ASOT 697 haben mich die Vocals in den Bann gezogen. Dazu erinnert mich der Track ein wenig an "Grrreat". Insgesamt ein guter Track, wennauch nichts besonderes!


    4,5/6Link

    Stoneface & Terminal "Alive"


    Dass die beiden Jungs mich dazu veranlassen, mal wieder einen Thread hier zu eröffnen, hätte ich nicht gedacht! Ich habe ihren neuen Track "Alive" bei ASOT gehört! Was soll ich sagen, die beiden überraschen mich mit fluffigem, groovigen Sound. Nichts wirklich besonderes, aber dennoch irgendwie geil! Sie überraschen mich in dem Sinne, dass sie ihrem ein wenig zu ihrem alten "Stil" zurückfinden. Der Track erinnert mich ein wenig an "Blueprint". --> 5,25/6 :yes:


    Track: "Alive"
    Label: Euphonic
    Release: 07.11.2014


    Link

    Ich biete meine ca. 2 Jahre alte XBOX 360 zum Verkauf an!
    Diese wurde stets sehr ordentlich behandelt und ist demnach in einem guten Zustand!


    Hier zum Angebot!
    Link



    Was in der Anzeige nicht steht: Im Paket sind noch 5 weitere Spiele enthalten:
    Halo Reach (CD), Fallout 3 (DL), Fallout New Vegas (DL), Battlefield Bad Company 2 (DL), TC Ghost Recoon (DL) [Aus Jugendschutzgründen nicht bei ebay]


    Fotos von diesen Spielen habe ich auch noch, sodass ihr sicher sein könnt, dass sie auf der Xbox sind. :yes:



    Ich würde mich freuen, wenn jemand von euch Interesse hat, oder jemanden kennt! :yes:
    Dann bitte eine PN an mich! :)

    Zitat

    Original von BubbleJoe
    http://vote.astateoftrance.com/


    Facebookzwang ahoi... Ich hab zwar einen Facebookaccount, trotzdem will ich nicht alles damit im Netz abwickeln :autsch: Dann halt kein Vote, schade.


    Hab's gerade einfach mal gemacht, als ich mir auf Spotify die letzte Folge ASOT angehört hatte. Armin hat dort mitgeteilt, welche Tracks das Rennen machen könnten.


    Aus diesem Grund (auch wenn ich mit meinen Votes die Entscheidung um Platz 1 nicht beeinflussen werde) habe ich auch einfach mal gewählt! Das sind meine Votes:



    1. ReOrder & Ian Standerwick presents SkyPatrol "Sailing Airwaves (In Memory Of Matt Trigle)" :huebbel:


    2. ReOrder & Driftmoon "Together We Are Not Afraid" :yes: :yes: :yes:


    3. Steve Brian & Tabasco Bob "Time & Time"
    4. Alex M.O.R.P.H. "Sacred Heart"
    5. Paul Oakenfold "Ibiza (Full on Fluorro Remix)"


    :yes:

    Also ich fand den Abend auch rundum gelungen!
    Habe mich zu Beginn zu Cyre auf dem Mainfloor aufgehalten, das Set war super!
    Da war dann auch der Sound noch in Ordnung, nachher habe ich nur noch den Kopf geschüttelt und mich nur noch auf dem Trancemission- Floor aufgehalten!


    Diesen Aufenthalt habe ich nicht bereut! Ein Set besser als das andere! :yes:
    Die Stimmnung war auch durchweg sehr gut!


    Mein Set des Abends hat Christian K. (Denke, dass er es war, er hat direkt vor Allan Morris gespielt) abgeliefert!
    Geil! Kannte ihn vorher noch gar nicht!
    Auf jeden Fall beide Daumen hoch dafür! :yes:


    Sollte diese Party- Reihe fortgeführt werden, werde ich das Vorhaben auf jeden Fall unterstützen! :yes:




    Gibt es eigentlich auch iwo Tracklists?

    Boa, wie traurig....Armin rutscht immer tiefer und tiefer...


    Bin sehr, sehr enttäuscht...Ich dachte, dass es nicht mehr schlimmer geht!


    Einfach nur noch Schrott, was er produziert!
    Man merkt richtig, wie er nach und nach vom Mainstream verschlungen wird...


    Irgendwann ist auch mal die Grenze von "open-minded"!!! :upset:

    Gestern traute ich meinen Augen kaum, als ich von dieser Veranstaltun las! :yes:


    Mein letztes Trance- Event war glaube ich 2011....danach hat es zeitlich nie Lineup technisch nie geklappt.


    Am 01.11. werde ich aber definitiv dabei sein! Ich erinnere mich noch gerne an die ASOT 400 zurück und freu mich schon auf das Event!
    :huebbel:

    Zitat

    Original von Henning
    Hi! Hab in den letzten 5-6 Jahren eigentlich kaum was gepostet. Hab wenig neue Sachen gehört, was Trance angeht und mich meistens eher an alten tracks orientiert. Werde jetzt aber denke ich wieder häufiger vorbeischauen. Meine Liebe zu Trance ist niemals weg gewesen und es gibt auch jetzt in dieser harten Zeit noch gute Tracks. Liebe Grüße an alle, die mich noch kennen...


    Der Henning ist zurück! Ich glaub's ja nicht! :yes:


    Schön mal wieder was von dir zu hören! :yes:

    So, Armin! A State of Trance 2014! Was ist das denn bitte schön für eine Trackauswahl?


    Der Name ASOT 2014 ist ja in Ordnung, aber CD1 On The Beach: Welcher Track auf dieser CD passt bitte zu diesem Motto?


    Beachfeeling kommt bei mir da mal gar nicht auf. Gut, in den letzten Jahren waren auf der ersten CD auch nicht immer beachfähige Tracks enthalten, aber dieses Jahr hat Armin es geschafft, das Motto komplett zu verfehlen!
    Bei einem Profi erwarte ich da schon mehr!


    Es ist sehr einfach sich ein paar Tracks aus seinen Radioshows rauszupicken und einfach wahllos aneinander zu reihen! Ja, WAHLLOS! Für mich hat diese erste CD keine durchgedachte Trackreihenfolge! Z.B. Track 14 und 15 passen aus meiner Sicht überhaupt nicht zusammen! :hmm:


    Ein einziger Track von CD bleibt bei mir positiv hängen:
    03. Alex M.O.R.P.H. feat. Natalie Gioia – My Heaven


    Mit dem Motto "In the Club" auf CD2 kann man ja auch nicht viel verkehrt machen. Diese CD ist aber auch ein sehr gutes Beispiel dafür, welchen Mist Armin in seiner Radioshow spielt! Track 1-9 kann man meiner Meinung nach vollkommen in die Tonne kloppen! Als ich sie mir angehört hatte, dachte ich mir: "Hmm, irgendwie hörten sich alle Tracks gleich an"!


    Naja, was solls, diese Entwicklung war ja abzusehen, wenn man seine Shows einigermaßen verfolgt hat.


    Einige Tracks sind auf dieser CD ja gar nicht schlecht, aber warum schon wieder "Horizons"? Ich kann gar nicht aufzählen, wie oft Armin diesen Track schon gebracht hat; gefühlt würde ich sagen, dass er in jeder ASOT- Folge, seit dem der Remix- Contest abgeschlossen ist, gespielt wird. Dass er jetzt diesen Track auch auf die CD packt, finde ich irgendwie einfallslos, auch wenn der Track die "Hynme" für dieses Jahr ist...


    Nunja, des weiteren bleibt mir auch hier nicht wirklich viel positives Hängen, Track 12- 17 sind ja okay, aber auch keine Überflieger!
    Aber dann schießt Armin mit seinem letzten Track den Vogel richtig ab! Dieses "Ping Pong" ist einer der schlechtesten Tracks, die ich je gehört habe! Die Entwicklung von Armin macht mich wütend und traurig zu gleich!
    Aber bei so vielen "Fans" und "Listenern" musste es ja zwangsweise in diese Richtung gehen.


    Ich habe mir bislang alle ASOT- Mixes gekauft, dieses Jahr werde ich diese CD auf gar keinen Fall in mein Regal stellen!



    Zusammengefasst: 0/6 Punkten! Setzen, 6! :no: