Hammer & Bennett "Language"

  • Nicht mehr super neu der Track, auf Vinyl ist der auf der Coldharbour Selections 4 drauf gewesen, aber ich habe mir gedacht, der Track darf doch hier nicht fehlen!


    Sicherlich kein Meisterstück, find ihn aber sehr schön melodiös progressiv, daher 5/6.


    Es gibt von "Language" auch einen Santiago Nino Dub Tech Mix, der mehr Druck in den Track bringt und im TechHouse-Style gehalten ist, mich aber nicht so sehr begeistern kann. Geschmackssache.

  • Find das Original MEGA! Schön verträumt und hypnotisch...und die Bassline schockt :D


    Santiago Nino Mix ist auch nicht schlecht, treibt etwas mehr etc...aber ich mag das Original mehr!


    Orig: 6/6
    SN Remix: 5/6 oder so in der Art

  • Kenne beide und das Original ist natürlich wunderbar progressive, der Santiago Mix geh in Richtung ruhigen tech-trance, gefällt mir auch sehr, wenn ich den Remix auch etwas sehr monoton in der Bassline finde.


    Original für meinen Auflegstil etwas zu ruhig, aber das soll meine Punktevergabe nicht beeinflussen: 5/6
    santiago nino dub tech mix bekommt 4,8/6 Punkte. Leichter Abzug wegen der Bassline, die mir zu eintönig rübberkommt.


    greetz West :yes:

  • Boah, diese Bassline geht so unverschämt geil ab (obwohl die genau Offbeat ist oder?)!!! :huebbel: Der Track bekommt durch das Zusammenspiel der Sounds mit der Bassline einen unverwechselbaren Charakter! Ich weiß nicht, ob man das verträumt nennen kann, ruhig aber trotzdem steckt Power dahinter! Auf jeden Fall ein sehr geiler Track!!!


    => 5,5/6

  • Zitat

    Original von FallAsleep
    Boah, diese Bassline geht so unverschämt geil ab (obwohl die genau Offbeat ist oder?)!!! :huebbel: Der Track bekommt durch das Zusammenspiel der Sounds mit der Bassline einen unverwechselbaren Charakter! Ich weiß nicht, ob man das verträumt nennen kann, ruhig aber trotzdem steckt Power dahinter! Auf jeden Fall ein sehr geiler Track!!!


    => 5,5/6



    Dem gibt's nichts hinzu zu fügen!! Ich warte schon brennend auf die Platte...


    5,9/6 von mir!!

  • Der "Original Mix" ist ein sehr fein gewordenes Stück melodischen Progressive Trance! Der Track besticht durch seine ruhige Atmosphäre und die dezenten Sounds und zieht einen mit seiner Verträumtheit unmittelbar in seinen Bann! :)


    Der "Santiago Niño Dub Tech Mix" geht (wie der Name schon sagt) in Richtung Tech-Trance! Auch wenn mir Tracks in dieser Richtung meistens zu monoton klingen, ist der hier noch ganz angenehm und nett geworden. Kommt aber an das Original keinesfalls heran, wie ich finde! :yes:


    Original Mix => 5/6
    Santiago Niño Dub Tech Mix => 4,5/6


    :D

  • In der Tat ein sehr gutes Release von Hammer & Bennett. Klasse Melodie und angenehme Geschwindigkeit, den schnuckeligen Bass habt ihr ja zur Genüge erwähnt. :D


    Original Mix: 4,5/6
    Santiago Niño Dub Tech Mix: 4,5/6
    Elevation Remix: 5/6


    EDIT meint: heute für 3,50 € im Plattenladen um die Ecke erstanden! :D

  • Am Samstag wurde in Den Haag der Santiago Niño Dub Tech Mix gespielt. Und da war es um mich geschehen. Der ist ja sowas von geil. Ich liebe Tracks die einfach nur nach vorne gehen. Und dieser Mix tut dies ohne Ende.


    Einfach nur "Hammer"


    E

  • Komisch, dass ich hier noch nichts geschrieben habe...


    Mir gefällt auch der mörderische Santiago Nino Dub Tech Mix am besten. Unglaublich, wie düster und krass der nach vorne drückt. Gehört für mich definitiv schon zu den besten Tracks aus diesem Jahr. Hoffentlich kriege ich die Platte bei Web-Records noch, denn bisher habe ich den Mix nur als Mp3-Datei.


    6 / 6 Santiago Nino Dub Tech Mix
    5 / 6 Original Mix
    5 / 6 Elevation Remix

  • Santiago Nino Remix 4,5/6


    Positiv überrascht bin ich vom Elevation Remix, den ich jetzt schon sehr liebgewonnen hab. Er ist einiges verspielter und verträumter als das Original. So mag ich Progressive Trance. 5,5/6 :yes:


    Edit:
    Der Elevation Remix bekommt jetzt doch 6/6. :D
    Ein Meisterwerk, nahezu perfekt bis auf diese eine "Drumroll" (?() bei ziemlich genau 5 Minuten Tracklänge...

  • Zitat

    Original von Nachtschatten
    Santiago Nino Remix 4,5/6


    Positiv überrascht bin ich vom Elevation Remix, den ich jetzt schon sehr liebgewonnen hab. Er ist einiges verspielter und verträumter als das Original. So mag ich Progressive Trance. 5,5/6 :yes:


    Edit:
    Der Elevation Remix bekommt jetzt doch 6/6. :D
    Ein Meisterwerk, nahezu perfekt bis auf diese eine "Drumroll" (?() bei ziemlich genau 5 Minuten Tracklänge...


    Ebenfalls...ich war auch sehr überrascht von dem Elevation Mix.
    Bekommt von mir 5,5/6


    Der Santiago Nino Remix sagt mir nicht besonders zu.Aber zum Abgehen ist der denke ich schon ganz gut geeignet.4/6

  • Der Elevation Mix ist eines meiner Lieblinge überhaupt. Genau der richtige Stil. Da stimmt einfach alles. Gegen die 'Drumroll' habe ich auch nichts.


    Wenn ich diesem Lied nicht 6/6 :yes: geben würde, welchem dann?^^


    Die anderen Mixe sind nicht schlecht, aber an den hier kommt keiner auch nur ansatzweise ran.


    Zitat

    Original von Andru:
    EDIT meint: heute für 3,50 € im Plattenladen um die Ecke erstanden!


    Hättst mir doch direkt eine mitbringen können (wenn der Elevation Mix mitdrauf ist :D)

  • Den Santiago-Nino-Dub-Tech-Mix find ich total überbewertet, sehr unspektatkulär das ganze, langweilt mich, dieses Stück.
    Der Elevation-Mix klingt ganz cool, hab ihn aber noch nicht wirklich gehört. Es wird ja auch fast ausschließlich der Santiago-Nino...-Mix gespielt.

  • Ich finde den Santiago Nino Dub Tech Mix auch am schlechtesten, dagebe ich Lemieux Recht, ich weiß gar nicht, was daran so toll sein soll. :hmm:
    Im Gegensatz dazu steht der Elevation Remix, der mir noch einen Tick besser als das Original gefällt! :yes:



    Elevation Remix :: 5,6/6
    Original Mix :: 5,5/6
    Santiago Nino Dub Tech Mix :: 4/6

  • Zitat

    Original von Cileos


    Hättst mir doch direkt eine mitbringen können (wenn der Elevation Mix mitdrauf ist :D)


    Sorry, es gab nur eine davon! Die Sparte für elektronische Musik besteht auch nur aus etwa 70 Platten. :D Aber es gab noch ein paar andere (noch aktuellere) Trance Platten.

  • Ich höre das gute Stück gerade mal wieder. Rückblickend finde ich, dass die Progressive Trance Welle mit diesem Track ihren ersten Peak erreicht hat.


    Persönlich finde ich auch den Santiago Nino Dub Tech Mix am besten, wegen der unverschämt geilen Bassline. Damit sitzt der seit Jahren in meinen Gehörgängen und verdient ganze 5,75/6 Punkte.


    Die Anderen Mixes sind allerdings auch nicht zu verachten. Aber halt nicht so eingägnig wie der Santiago Nino Remix. Insgesamt ein dufte Release, dass 5,5/6 Punkte verdient :yes:

  • Zitat

    Original von Hayden
    Ein sehr geiler Track.


    Santiago Nino Dub Tech Mix: 6/6 (aber nur gut gepitcht)


    Hayden is the Man! :D


    Die "normale" Version ist zwar geil, aber zu langsam, da lob ich mir das KvA Set, wo das Teil gepitched ist, scheiße wie das Teil treibt, unfassbar! 5,75/6 - dennoch einer meiner All-Time-Favs in Sachen Trance! :huebbel: :huebbel: :huebbel:

    >>Trance is not just beats and notes, melody and rhythm. Trance is a vibe. Trance is ethereal. Trance is liquid emotion.>>

  • Den Track habe ich zum ersten mal auf der Nature One 2005 gehört (live vorort), der kam damals so genial rüber.


    Original 5,25/6
    Elevation 5,6/6
    Linguisitic Reconstruction 5,4/6
    Santiago Nini Dub Tech 5,5/6


    Beim Santiago stört mich das übergelegte Basselement auf dem Glockengespiel.

  • Ein geiles Teil, ganz klar! Als besonders gelungen sehe ich den Santiago Nino Dub Tech Mix an, wobei aber auch das Original bzw. der Elevation Remix was können. Oh man, was liebe ich den Sound von vor paar Jahren. Immer wieder werde ich ganz wehmütig, wenn ich mir die ganzen alten Sachen reinziehe. Einfach nur genial!


    Hammer & Bennett "Language"
    Hammer & Bennett "Language" (Elevation Remix)
    Hammer & Bennett "Language" (Santiago Nino Dub Tech Mix)
    Hammer & Bennett "Language" (Phynn Remix)

  • Ohne wenn und aber. Klassiker und für mich immer noch nicht tot gespielt.


    Original 4/6
    Santiago Nino Dub Mix 5,5/6
    Phynn Mix 3,5/6


    Gruss

    Underset - The End
    Denis A - Reflection
    Extrawelt - Titelheld (Peter Dundov Remix)
    Pig & Dan - Tokyo Dawn

  • Eines der besten Progressive-Stücke ever. Am meisten gefallen mir der sanft chillige Elevation Remix und der Santiago Nino Dub Tech Mix mit seiner einfach nur höllisch rockenden Bassline. Beide bekommen 6/6 Der Phynn Remix macht leider viel von der Atmosphäre kaputt, was vor allem an diesen Großraum-Synths liegt. Er bekommt dann nur 3/6

  • Es muss Liebe sein. :D Manche Stücke hört man immer wieder und die sind zu geil. Ein Alltimer muss der Santiago Nino Dub Tech Mix zu "Language" sein, geht gar nicht anders. Rockt nach wie vor, die Energie ist unglaublich, würde ich liebend gerne mal live drauf abgehen.


    Wobei mir dann auch das Original aufgefallen ist, hat viel vom SN Mix, aber halt langsameres Tempo und diese deepe Bassline ist einfach fein. Hypnotisch, angenehm temporierter Progressive Trance. Ist eine schöne Alternativversion, denn für mich war "Language" lange Zeit durch den epischen Remix definiert.


    Der Elevation Remix ist die bisher trancigste Variante, wäre sicher für sich auch besser zu werten, aber im Vergleich zu bombigen SN Remix und zum deepen Original sicher so ein Mittelding, aber da fehlt mir einfach was. Ist aber immer noch ein ganz guter Remix.


    Mit dem Phynn Remix gibt es dann noch eine clubbigere, knalligere Variante. Finde ich ehrlich gesagt zu dudelig, generell ist dieser Phynn Synth Sound grenzwertig, kann funktionieren, aber auch Großraumdisco mäßig billig klingen. Die Atmosphäre der anderen 3 Versionen geht hier in meinen Augen verloren, dudelt irgendwie so dahin, als hätte Phynn hier einfach nur die Originalmelodie anders verpackt und das Ding war in 10 Minuten fertig. Nicht unbedingt schlecht, wird bloß gemessen an den anderen Versionen samt Vorlage und da kann er einfach nicht mithalten, zu austauschbar.


    Language (Santiago Nino Dub Tech Mix) - 7/6


    Language (Original) - 5,25/6


    Language (Elevation Remix) - 4,5/6


    Language (Phynn Remix) - 3/6

    >>Trance is not just beats and notes, melody and rhythm. Trance is a vibe. Trance is ethereal. Trance is liquid emotion.>>