Beiträge von deed

    sooo,


    hier ist er. hat etwas gedauert, aber da es kein release geben wird, schmeißen wir ihn mal hier rein :-)
    der ein oder andere kann ja vllt. etwas damit anfangen!:)
    das wird wohl mein letzter trance-track sein, den ich ins netz stelle...und bevor er dann hier auf der festplatte vergammelt... ;-)


    Interpret: S-Tune
    Titel: Unknown Places
    Remix: Lancton Remix
    Länge: 9:05 min
    Bitrate: 320
    Größe: 21,9 mb


    have fun!:)


    S-Tune - Unknown Places (Lancton Remix)


    beste grüße,
    olly

    naja alles will und darf ich noch nich verraten, aber es geht um musik fürs fernsehen:-)
    stilistisch gesehen ist das dann lounge/pop/downtempo...:) (incl. sängerin)
    ist schon ein größeres projekt für das ich viel zeit investieren muss.
    hab nun das große glück in die tv-welt rein zukommen und vor allem: in ein klasse studio:)
    erzähle mal mehr, wenn ich dann darf ;)

    ja, also ich habe mich ja etwas rar gemacht in diesem forum,...
    ich zähl das auch mal zu langer abwesenheit ;-)


    das liegt zum einen daran, das ich mich immer mehr von der musik hier entfernt habe und mittlerweile in ganz andere richtungen gehe, was das produzieren angeht.
    zum anderen höre ich die musik mittlerweile gar nicht mehr. bin überhaupt nicht auf dem neuesten stand...
    dazu kommt noch das ich viel viel um die ohren habe, beruflich.


    und ja, zu aktuellen tracks oder ähnlichem kann ich eh nichts mehr sagen:-)
    aber ich werde meinen senf bei anderen unwichtigen spam-themen immer wieder gerne beisteuern :D da ich hier nicht ganz verschwinden will.
    dazu fühl ich mich hier doch zu wohl, wenn ich mal wieder vorbeischaue :-)


    und ja, musikalisch hab ich nun auch endlich im "bezahlten-bereich" fuß gefasst, so dass ich euch dann auf dem laufenden halten werde, was veröffentlichungen angeht:)
    denn der ein oder andere hört hier ja auch ab und an mal gerne ruhigere klänge ;-)

    gefällt mir auch ganz gut. jedenfalls von der atmosphäre her. zum technischen kann ich derzeit nich viel sagen, da ich den song über meine lautsprecher am imac höre und die sind grütze ;-D
    wobei ich persönlich die 303er sounds eher rauslassen würde. bis dahin hat das ganze sehr coole stimmung. dann wirds mir zu "elektronisch":) is aber geschmackssache, ich war noch nie fan von diesen sounds;)


    ps: mit hiphop hat das nu wirklich nix zu tun ;)

    nunja, es gibt sicherlich viele alternativen, auch freeware.
    ich kenn da nur audacity => http://audacity.sourceforge.net/about/features


    allerdings hast du da nicht so die möglichkeiten wie bei wavelab...
    aber bearbeiten kannst du wav dateien damit auch. und es ist freeware.
    was das programm genau alles kann weiß ich nicht, bzw. wie es sich in der praxis damit arbeitet, da ich ausschließlich wavelab nutze.
    ausprobieren:)

    guten morgen zusammen,


    ich versuch grad dem schädel entgegenzuwirken, den ich von den 3 kästen bier habe, die wir gestern bei einer lustigen geselligen runde fifa10 bis 5uhr morgens leer gemacht haben... aber sowas muss auch mal sein :-)
    aber so langsam werd ich zu alt für sowas ;-D


    nachher gehts zu meinen eltern zum kaffeetrinken und neue freundin vorstellen :D
    ach, und zwischendurch schumi gucken;)

    zu 2.


    hör dir deine exportierten sachen lieber in einem neutralen programm an, wie wavelab & co.
    dort kannst du dann auch direkt mastern.
    der exportierte sound sollte im prinzip so gut wie keine abweichung zum "reason-sound" haben. sonst haste irgendwas falsch gemacht ;-)


    zu 1.


    viel glück, hatte auch schon solche probleme. hab mir nen anderes keyboard gekauft ;-)

    sollte auch in acrobat gehen! (hab hier nur die pro version, daher weiß ich nicht, obs in der normalen reader version auch geht, ist aber ein standard-feature, sollte also möglich sein):


    oben links im grauen bereich auf "seiten: rufen sie bestimmte seiten über die miniaturbilder auf" klicken, und seiten per drag & drop verschieben. that's it :-)


    ps: kann das mal wer in der reader version ausprobieren?
    jetzt will ichs wissen :D

    Zitat

    Original von Clear_Blue
    Meines Erachtens gibt es kaum was besseres als iTunes, um Herr über sein MP3-Archiv zu sein. Wenn ich was suche, hab ich es entweder in drei Klicks über Genres, Interpret, Alben gefunden oder ich tippe ganz einfach den Namen in der Suchfunktion ein und alles reiht sich perfekt auf.
    Allerdings kostet es am Anfang ein wenig Zeit, damit sich alles auch so verhält wie es soll. Hat man das aber einmal gemacht, steht einer problemlosen Nutzung von iTunes nichts im Weg. Hinzukommt die Optik von iTunes: Cover werden immer angezeigt, man kann auch problemlos als iPhone und iPod durch die Cover scrollen etc.


    Die angesprochenen Genius-Wiedergabelisten haben meinen Geschmack bisher nicht treffen können. Ist zwar ab und an mal ganz interessant, aber mehr auch nicht.


    genau meine meinung. iTunes ist super!
    allerdings habe ich am anfang ein ganzes wochenende damit verbracht, allen mp3s die richtigen cover zuzuordnen,... das klappt trotz mancher zusatz-tools nämlich nicht immer richtig ;)
    dennoch ist iTunes fester bestandteil meines lebens geworden :D

    1. prognose


    cdu/csu 33,5%
    spd 23,4%
    fdp 14,6%
    grüne 10,3%
    linke 12,4%
    sonstige 5,8%



    uh,... bitter für die spd...
    naja, war eh nich mein favorit ;)

    bei reason is alles "out of the box", zusammen in einem programm. keine synths extra kaufen. allerdings kannst du auch keine vst-plugins oder sonst was als "add-on" benutzen!
    reason ist ein geschlossenes system! dazu kommt nun "record" von den propellerheads. reason + record = mein raum schlechthin! :-)
    bedenke: MEIN traum.
    reason is so ne sache für sich. bei vielen gehasst, wegen fehlendem vst-support, aber genau deswegen bei vielen auch geliebt ;)


    hol dir demos und teste diese, wie andy schon gesagt hat.
    denn diese programme sind ja nicht gerade günstige anschaffungen!

    ich war total betrunken als ich meine freundin kennengelernt habe :D
    kann mich damals nicht an "aussehen-details" erinnern :p
    ...
    nun sind wir seit über 3 einhalb jahren zusammen und wohnen nu seit nem guten halben jahr auch zusammen.

    also ich frage mich immer wieder, was diese aussagen (auch von vielen kommentatoren und "experten") wie "die niederlage war viel zu hoch im vergleich zu dem gesamten spiel" blabla, denn sollen?
    ein ergebnis ist IMMER so gerechtfertigt, wie es nunmal ist! wenn die andere mannschaft eben "zu blöd" ist und die tore nicht verhindern kann (wie auch immer sie entstehen,durch individuelle fehler oder sonstwas, mal ausgenommen offensichtlich "falsche" schiri-entscheidungen) ist das ergebnis vollkommen okay! auch ein 8:1, selbst wenn die andere mannschaft überlegen ist,... wenn sie die tore nicht machen, die andern aber schon, dann ist doch alles in butter :)


    fazit: es gibt zu viele "experten" in sachen fussball... ;)

    langsam...?! schonmal bei nem rennen gewesen? ;)
    das wirkt wohl nur am tv-bildschirm so, bei dir :D
    ich finds alles andere als langsam.


    anyway, bmw wird ja hoffentlich bald einsteigen... :)
    heut um 19.30h gibts den lauf in brands hatch, die wiederholung.

    servus zusammen,


    da hier ja viel über die Formel 1 und auch etwas über die WTCC diskutiert wird, wollte ich mal die DTM ins spiel bringen...


    www.dtm.de


    ich persönlich favorisiere diese rennserie,...klar vor der formel1.
    hier gibt es noch richtige fights, wo auch mal blech fliegt, gerempelt wird, man nach kontakt nicht gleich in die box muss, oder sogar ausscheidet... und, vor allem...: die wagen noch halbwegs aussehen wie richtige autos ;-)


    früher war ich öfters bei dem vorgänger der dtm, der STW (Super Tourenwagen Cup) bei den rennen live vor ort. fands schon immer spannender als die formel1.


    heute ist das rennen in brands hatch, übertragen wird das ganze immer von der ARD. wiederholungen abends dann auf DSF.


    was haltet ihr von der rennserie, den boliden?
    was meint ihr zum eventuellen einstieg von BMW, nach ihrem rückzug aus der Formel1?
    Experten halten es für sehr wahrscheinlich, das Sie ins DTM-Geschehen einsteigen werden.
    Kann für die Zuschauer & Fans nur interessanter werden, da die siege bislang nur die "vier heiligen ringe" und die "sternenkrieger" unter sich ausmachen... :-)

    Zitat

    Original von Steve Brian
    ...


    Und da Peter Jackson sowieso für mich DER Film Gott ist,
    muss ichs mir unbedingt geben ! :D


    ohja, wenn ich da nur an braindead denke... :D

    reason, ableton, sonar 8, wavelab und bald record.
    reason frisst schon echt sauviel, wenn man entsprechende combis nutzt und davon gleich mehrere... hab ja auch nur nen amd athlon xp 3600er... weder dualcore, noch quadcore... daher muss definitv was neues her, und da ich nicht in nem jahr nen neuen kaufen will, sollte was richtig gutes her.
    werde wohl nen alienware oder silentpro kaufen... mal sehen.
    mir wird halt immer von ddr2 ram abgeraten und zu ddr3 trichannel ram geraten...aber das kostet natürlich gleich ne ecke mehr... :/

    1. der alte ist zu laaaaahm für die software die ich nutze :)
    2. naja, 1000 EUR sind schon obergrenze ;)
    3. ja


    ;)


    das problem ist bei "billigen" vom mediamarkt oder saturn, das dort meistens ja billig-hardware im bezug auf mainboard, netzteil etc. verwendet wird...
    u.a. deswegen kommen ja die preise zustande...

    ja, das mit der HDD, das die lahm ist, hab ich auch im nachhinein erst bemerkt :D
    das windows 7 probleme machen wird, kann schon sein (jedenfalls was treiber-kompatibilität angeht), aber im prinzip ists ja "nur" nen aufgepimptes windows vista, bzw. die weiterentwicklung und vista soll ja (munkelt man *g*) relativ stabil laufen, mittlerweile :)
    man sagte mir auch, das der arbeitsspeicher zu lahm ist,... kein tri-channel und kein 1600er oder mehr... hm...
    hat denn sonst jemand nen tipp?
    hat jemand schonmal nen www.alienware.de oder www.silentpro.de -system gehabt?
    www.da-x.de is mir zu teuer ;)

    servus zusammen,


    das geht an alle,die ahnung von hardware im bezug auf PCs haben :)


    ich brauch nen neuen rechner.
    für die reine audio-produktion.
    und ich will ihn NICHT selber zusammen bauen bzw. zusammen bauen lassen, sondern "einen von der stange".


    könnt ihr da was empfehlen?
    es wird windows vista 64 bzw. später dann windows 7 drauf laufen und sollte minimum nen intel-4-Kern-Prozessor sowie minimum 6GB ram sein...


    ich hatte sowas hier ins auge gefasst...
    da steht leider nicht, was fürn netzteil das ding hat...:


    http://www.cyberport.de/item/5…dl-hd4850-wlan-vhp64.html


    was meint ihr? zu teuer?nicht optimal?


    danke für eure hilfe :-)
    bin nich so der pc-pro ;)

    2003 - abi abgebrochen (und nie bereut :) )
    2003 - zivildienst
    2004 - praktikum bei ner werbeagentur
    2005 - ausbildung bei ner werbeagentur als mediengestalter digital & printmedien fachrichtung mediendesign
    seit 2008 - mediengestalter in einer verlagsgesellschaft
    (ende) 2008 - 2011 - berufsbegleitendes studium zum medienfachwirt
    2011 - plan A: selbstständigkeit; plan B: rockstar


    ... :)