Perpetuous Dreamer "The sound of Goodbye"

  • z.B.:
    Label: Armind
    Catalog#: ARM 007
    Format: 12"
    Country: Netherlands
    Released: 2001
    Style: Trance
    Credits: Co-producer - Fuel 2 Fire
    Vocals - Elles De Graaf
    Notes: Produced by Armin Van Buuren & F2F


    Der Track gehört hier ja wohl auch rein, noch so ein Klassiker!!! :yes:


    Für 2001 auch eine sehr schön "volle" Produktion.
    Auch in der Einleitung schon richtig trancig und dann kommen diese faszinierenden Vocals rein. Naja, der Titel sagt alles! :)
    Die Melodie mit ihren ausdrucksstarken Strings ist einfach göttlich!!


    Ganz klar 6/6 für Armin Van Buuren's Rising Star Mix

  • hach, bin ich froh das ich die scheibe sowie auch dust.wav auf vinyl hier stehen hab :D
    ist schon ne richtig richtig geile nummer.
    die vocals sind in der tat erste sahne :yes:


    the sound of goodbye 6/6

  • Definitiv einer meiner Lieblingsklassiker


    Und für mich persönlich der herzzereißenste Track den es womöglich gibt.


    Da hängen Erinnerungen dran - und zudem passt einfach alles an diesem Track :yes:


    Für mich kommt nur 6/6 in Frage :yes:

  • hmm, die platte müsste ich auch irgendwo rumliegen haben....*kram*...



    der A&B Remix ist meines erachtens etwas besser wie der Mix von Armin.


    Insgesamt aber schon eine geile Produktion



    Armin's Tribal Feel : 5 / 6
    Above & Beyond emix : 5,5 / 6

  • Das war eine meiner ersten Vinyls damals als die raus kam. Gekauft habe ich sie wegen dem B&J Remix die ich zu der Zeit einfach nur geil fand. Armin kannte ich bis dahin noch nicht so gut. Hatte den Namen schon mal gelesen und kannte auch die Alibi Eternity von ihm. Doch der Rising Star Remix hat mir damals schon gefallen. Und heute sowieso... sehr schön arrangiert das Ganze

  • Ich finde den Above & Beyond Mix am geilsten! Die Vocals suchen ihresgleichen! :huebbel:
    Wenn Armin bloß immernoch so geniales Zeug am besten noch unter seinen ganzen inzwischen verstaubten Aliases veröffentlichen würde.




    Armin's Tribal Feel :: 6/6
    Above & Beyond Remix :: 7/6
    Armin Van Buuren's Rising Star Mix :: 5,5/6
    Blank & Jones Remix :: 4,5/6

  • klar... geniales teil. hängen auch ne menge erinnerungen dran...
    vor allem aber die bassline in armin's tribal feel rockt gewaltig! :D


    deshalb dafür 6/6 von mir



    ... die anderen remix haben mich nie so wirklich überzeugt. vielleicht auch einfach deshalb, weil ich ihnen neben dem tribal feel nie eine chance gegeben hab. vielleicht ist jetzt, jahre später, mal die zeit gekommen, sie diese nochmal genau zu gemüte zu führen. :D vinyl steht ja im regal :yes:

  • *...sometimes the sound of goodbye is louder than any drumbeat...*


    Unglaublich, dass dieser Track - ich glaube, man kann schon von Klassiker sprechen - hier noch gefehlt hat! Aber wie dem auch sei, was der gute Armin unter seinem Projektnamen Perpetuous Dreamer herausgebracht hat, sucht seinesgleichen unter den heutigen AvB-Produktionen! The Sound Of Goodbye ist auf jeden Fall eines der traurigsten Trance-Stücke überhaupt und überzeugt vor allen Dingen mit den schon fast flehenden Vocals und der wunderbaren Melodieuntermalung, die man einfach kaum besser hinbekommen kann... Ich vergebe mal demonstrativ 6/6 für dieses Meisterwerk! :yes:

  • Lol, ich habe natürlich auch erstmal nach mehreren Begriffen gesucht, aber dieser Thread fehlte tatsächlich! :D


    Auch für mich ist das ein ganz besonderer Track. Ich habe den Tribal Feel Mix damals im Mayday 2001 Set von Blank & Jones gehört. Das war schon der Wahnsinn und danach wollte jeder wissen, was das denn für ein geiler Track ist. Kurze Zeit später musste ich mir dann natürlich die Maxi-CD mit B&J Remix kaufen. Der besagte Remix ist heute nichts mehr für mich, aber damals gefiel er mir - neben dem Tribal Feel Mix - am besten. Gerade höre ich ihn nochmal und ich muss schon sagen, auch der Blank & Jones Remix hat seinen Reiz. Der Mix von Above & Beyond ist auch ganz gut, geht allerdings irgendwie doch ein bisschen unter. Unübertroffen ist aber für mich ganz einfach Armin's Tribal Feel Mix. Dieser geniale Beat und wenn dann irgendwann die Vocals einsetzen, das ist einfach nur geil. Einen Rising Star Mix kenne ich nicht...


    Blank & Jones Remix -> 4,5 /6
    Above & Beyond Remix -> 4,5 /6
    Armin's Tribal Feel Mix -> 6 /6

  • Ein Hammer Song !!!! Schlicht und einfach nur.... oder absolute Weltklasse,von der Melodie her :D mit einem überaus hohen Wieder Erkennungswert.


    6 / 6


    Hab die Nummer auch bei Cosmic Gate letzte Woche auf der Trance Energy gehört. Und offensichtlich scheint es einen neuen Remix hiervon zu geben,den Nic Chagall Remix.

  • Zitat

    Original von Christian
    Sensationeller KLassiker - 6/6, keine Frage. Der Rising Star Mix ist einfach unglaublich.


    Dust.wav gefällt mir aber noch einen Tick besser. :)




    Sehe ich auch so. 'Sound of Goodbye' habe ich vor allem zu meinen Future-Trance-Zeiten oft gehört, und das Lied ist immernoch klasse.
    Nur an 'Dust.wav' kommts nich ran.


    :yes:

  • In der letzten ASOT Sendung gab es ein Edit von Nic Chagall zu hören. Man hört den Style heraus, aber es klingt echt nicht schlecht. Irgendwie ein wenig böse und die Flächen sind auch sehr schön eingesetzt. :yes: Es ist eine techige Variente dieses Tracks. Entweder man mag's oder nicht. ^^

  • Zitat

    Original von Desperado22
    Ein Hammer Song !!!! Schlicht und einfach nur.... oder absolute Weltklasse,von der Melodie her :D mit einem überaus hohen Wieder Erkennungswert.


    6 / 6


    Hab die Nummer auch bei Cosmic Gate letzte Woche auf der Trance Energy gehört. Und offensichtlich scheint es einen neuen Remix hiervon zu geben,den Nic Chagall Remix.


    zum glück hab ich genau das nicht gehört an der TE sonst wäre ich in tränen ausgebrochen.
    absoluter klassiker der mich immer noch aus den socken haut. so schön melancholisch und mit so vielen erinnerungen verbunden.

  • Ich habe leider nur ein White Label mit dem Rising Star Mix. Ganz gut, aber mir gefällt auch der Tribal Feel Mix am besten.


    Der Anfang ist einfach umwerfend. Die Bassline versohlt einem ordentlich den Hintern!


    :boxing:


    Ich hab auch gerade noch einen Robbie's Fierce Vocal Mix gehört, der ist aber schlecht. :rolleyes:


    Der Pablo Gargano Underwater Dub ist auch nicht umwerfend.

  • als ich den thread gerade gelesen habe, habe ich gleich mal die maxi rausgeholt :D


    Mir gefallen alle Mixe... besonders der "Armin`s Tribal Feel Mix"


    aber habe 2 unterschiedliche Tribal Feel Mixe :gruebel:


    Einmal die version aus der Maxi (denke mal das ist der echte Tribal Feel Mix)
    und einmal eine version aus der FUTURE TRANCE 17(jaja ich weiss, nervt jetzt blos nicht;) paar gute sachen waren ja dabei)


    und beide klingen unterschiedlich!! :gruebel:


    Mir persönlich gefällt eben diese version aus der FUTURE TRANCE 17 am besten!! denke mal die haben sich vertippt oder so? ausserdem ist das nur ne 4minuten version :autsch: will sie in voller länge!! ;(
    7/6


  • Hab mal schnell bei Amazon reingehört und kann dir nun sagen, dass die Version dort ein Future Trance-Cut von Armin van Buuren's Rising Star Mix ist, den es parallel zum Tribal Feel Mix gab. Komischerweise hat er es nicht auf die deutsche Maxi geschafft, wohl aber auf die NL-/UK-/etc.-Editionen, dort auch in voller Länge... über 10 Minuten, glaube ich.
    Ach ja, auf der deutschen GangGo-Vinylpressung war er auch mit drauf (auf der Remix-Vinyl).

  • Hab jetzt auch mal den Rising Star mix gehört, wusste zwar dass es den gab aber hatte ihn noch nie bewusst gehört. Meiner Meinung nach kommt der aber nicht an "Armin's tribal feel" ran, dafür ist der mix einfach zu perfekt :yes:

  • Wirklich großartig finde ich nur den wunderschönen Armins Tribal Feel Mix, der ist eine Hymne! Above & Beyond Remix sowie Rising Star Mix sind mir zu fad. Die Vocals sind natürlich großartig.


    Also ich finde Sound Of Goodbye von den Vocals her viel gelungener als Dust.Wav ehrlich gesagt...

  • Zitat

    Original von Southern
    Ein Track der die Bezeichnung "Bombe" verdient.


    Absolut, großer Hit und zeitlose Klassiker. Unter den Remixen ist Armin's Rising Star Mix mein Favorit: Energiegeladen und treibend. Am besten gefällt mir die Stelle am Anfang, wenn nach der ruhigen Einleitung der Beat richtig einsetzt. Volle Punktzahl!

    6 / 6

  • So hätte es auch in den anderen Thread von Nexus reinknallen können, aber hier gehts ja ums Original:


    2001 Mayday, Blank & Jones am Teller, Einslive hat übertragen, aufeinmal dieser Track... Hätte man bei mir zu der Zeit den Puls gemessen, man hätte den Krankwagen holen müssen. Alter Schwede war ich geflasht von diesem Track das ging garnicht mehr.


    7/6

  • Yes, der Nic Chagall Drumbeat Re-Edit fetzt gewaltig, wicked, muss zugeben den gar nicht so in Erinnerung gehabt zu haben. Die eh schon tollen Vocals kommen so richtig gut zur Geltung, stimmt, "Drumbeat". Fett. 5/6. Werd mir bei Gelegenheit auch mal den Rest anhören, aus dem Kopf heraus kann ich dazu leider wenig sagen, nur dass das Teil mal auf ner FT war die ich noch liegen habe.



    Oder wenn Armin's Tribal Feel Mix mir einfach mal eben als Radio Classic über den Weg läuft. Hm, diese Version hat mich nie besonders geflasht. 4/6.


    EDX's Indian Summer Remix: Bisschen eintönig auf Dauer, viel dahinter steckt irgendwie nicht. Nett. 3,75/6.


    Dann lieber die 3 von Above & Beyond. Ist allerdings auch kein Kracher, hätte ich mehr erwartet. 4,5/6.


    Rising Star Mix: Ist auch noch ganz angehem. 4,5/6.



    Blank & Jones remixen auch noch mit. Stimmt, ist einfach gehalten und klingt im Vergleich zu den anderen Mixen dünner, besonders viel hat man sich da nicht angetan, ein paar Sounds draufgeklatscht. Recht langweilig, besonders von heute aus gesprochen, vor 10 Jahren mag das noch anders gewesen sein. 2,5/6.

  • Zitat

    Original von Nils van Bruuk
    So hätte es auch in den anderen Thread von Nexus reinknallen können, aber hier gehts ja ums Original: .. 7/6


    Stimmt!


    Hatte 2001 den Track irgendwo mal gehört .. und damals gab es noch keine Online-Stores .. nach elendig 7 langen Wochen suchen und bestellen hatte ich dann via Online-Bestellung aus NL die Maxi-CD daheim! :huebbel: -> 7/6


    Btw: An den B&J-Rmx kann ich mich gar net mehr erinnern .. da höre ich gleich mal rein :-)

  • Ich habe sogar den B & J Remix, als Nostalgie-Erinnerungsstück an "alte B&J" Zeiten ganz nett, aber meine Vinyl mit Armin's Tribal Feel Mix auf der A-Seite und dem Above & Beyond Remix auf der B-Seite ist eindeutig cooler. Die würde ich heute noch auspacken. B&J - Sounds waren damals schon im Vergleich zu vielen ihrer Trancekollegen recht einfach gehalten. Das hat man damals anders gesehen und es war eine schöne Zeit mit Tracks wie "The Nightfly". Dennoch ist es eine Tatsache, dass es nicht gerade Trancemusik mit großem Inhalt war.