Paul van Dyk feat. Hemstock & Jennings "Nothing but you"

  • Finde das der Track neben "Time of our Lives" und "For an Angel" auch auf keinen Fall fehlen darf.


    Der Track selber ist ja auch einer der Klassiker schlecht hin.Klingt zwar beim ersten mal bissl einseitig und könnte mehr Abwechslung vertragen,aber auf der Tanzfläche geht der Track derbst ab.Deswegen von mir:


    5/6

  • Ja, die Scheibe ist bereits seit meiner zweiten Plattenlieferung in meinem Besitz und ich würde sie nie wieder hergeben! Besonders der PVD Club Mix hat mit geprägt wie kaum ein anderer Track und deswegen spiele ich ihn heute noch. Immer wieder magisch, diese traumhaften norwegischen Vocals! 7/6.

  • Reicht zwar nicht ganz an AllTime-Bomben wie For An Angel ran, aber gehört dennoch in meinen Augen zu den stärksten Sachen, die Paule bisher gemacht hat! Wie schon mehrfach erwähnt, sind es hier die ungewöhnlichen Vocals, die dem Track das gewisse Etwas verleihen => 5,75/6! :yes:

  • Zitat

    Original von OceanGreen
    @hammer.Hehe haste dich vertippt? ;).Hier gehts um Nothing but you :D


    Upps... Kleiner Tippfehler - große Wirkung! Ich wollte eigentlich mit For An Angel vergleichen! :shy:

  • Nothing but you!!! :huebbel: :yes: :p


    Gehört für mich einfach dazu, unter den favorit Track's von Paul!!!
    Man kann es gar nicht in Wort fassen, was das Lied in mir weckt! Der Gesang (wenn man es so nennen darf) von Jan Johnston, Kym ist einfach genial. Kann mir gar nichts anderes Vorstellen, was da passen würde. Einfach nur geil das Lied!
    Ich selber spiele das Lied (am meisten) zum Schluß, damit sich die Emotionen noch einmal richtig entfallten können!
    Um noch ein paar Worte zu den Video zu verlieren. Finde es immer geil, wie Paul sich in seinen Video's einbaut.
    Immer unscheinbar!!! :D

  • Eine der besseren Scheiben von PvD, nachdem da lange Zeit nichts Besonderes mehr gekommen ist; nette Vocals, auch wenn ich die jetzt nicht versteh; womöglich singt das Mädel da über 'nen totalen Schweinkram :D .


    Zu den Mixen:
    PvD Club Mix: 4,5/6
    Vandit Club Mix: 4,5/6
    Cirrus Mix: 3/6
    Tomekk Mix: PvD goes Breakbeat (hätte er nicht tun sollen) 2/6

  • Ich würde mal sagen, das Mädel singt überhaupt nichts was mehr Sinn ergibt als 'Lalala' oder? :D
    Zumindest im K-UN Radio Mix höre ich nicht viel anderes.


    Gabs das Teil eigentlich nicht auch mal mit Male Vocals? Irgendwas schwirrt mir da im Kopf rum, wenn ichs anhöre....


    Finde, das Lied ist eines der typischen PvD Lieder. Eigener Stil eben, wie Schiller. Lässt sich[SIZE=7][Edit][/SIZE]meiner Meinung nach[SIZE=7][/Edit][/SIZE] nicht gut mit den Trance - Liedern von heute vergleichen.

  • Schließe mich da Steve Brian an!
    Klar läßt sich das Lied mit den heutigen Trance vergleichen!!!!
    Sicher ist es schon wieder etwas älter, aber paßt immer noch in ein heutiges Set!!!
    Einfach nur geil!!! :yes: :p
    Finde die recht wenig aussagenden Vocal's am besten!!! :D
    *Gänsehaut vorprogrammiert*

  • Zitat

    Original von Cileos
    Ich würde mal sagen, das Mädel singt überhaupt nichts was mehr Sinn ergibt als 'Lalala' oder? :D


    Jeg har ingenting men jeg har alt nar jeg har deg.


    Soweit ich weiß. Heißt auf deutsch wohl so viel wie: "Ich habe nichts, aber wenn ich Dich habe, habe ich alles."


    Find den Track auch immer noch sehr geil. Ich sach ma so 5,5/6 für den PvD Club Mix. :yes:

  • *ausgrab* :D


    Jaaa, also ich kenne zwar nur den Club Mix, aber der kracht Ende nie. :huebbel:


    Etwas monoton geraten der Track, gefällt mir trotzdem (oder gerade deswegen? kA...) sehr gut. Eine schön treibende Bassline, und dann diese mystischen klingenden "Vocals" (die für mich immer wie irgendein Gestöhne klingen werden, sorry, aber da gehört viel Fantasie dazu, um da die von DX-Rated geposteten Lyrics herauszuhören :D), einfach Hammer.


    Wenn ich es mir genau überlege, war das mein erster Trancetrack, den mochte ich schon vor 1 1/2 Jahren, da konnte ich aber noch nix mit dem Begriff Trance anfangen... :gruebel:


    Der Club Mix bekommt von mir 5.5/6


    lg reisi

    You told me to look much further
    You told me to walk much more
    You told me that music matters

  • Zitat

    Original von DX-Rated


    Jeg har ingenting men jeg har alt nar jeg har deg.


    Soweit ich weiß. Heißt auf deutsch wohl so viel wie: "Ich habe nichts, aber wenn ich Dich habe, habe ich alles."


    Richtig, genau das singt sie :) Und das auch noch sehr sehr gut, und wenn man mal veruscht mitzusingen, dann merkt man auch dass es stimmt ;)


    Der Track selbst ist natürlich ein Klassiker, Punkt, Aus, Basta :yes:


    Ah ja, es ist übrigens Paul van Dyk feat. Hemstock & Jennings... nur für den Fall dass das jemand noch nicht wusste ;)

    Next Shows
    Afterhours.FM - Timetravel (Nov 28, 14-15 CET)
    DiscoverTrance - Entrancing Melodies (Dec 3, 17-19 CET)

  • War wohl irgendwie nicht mein Ding, sonst hätte ich mir die Platte damals gekauft. Hab aber generell nicht besonders PvD hier rumstehe. Flashen mich irgendwie nicht besonders seine Produktionen. Und For An Angel kann ich inzwischen echt nicht mehr hören, die war damals einfach zu overplayed.

    myspace.com/da_tilt


    Check out my live-show on Renegade Radio each wednesday 10 pm gmt. Finest Dubstep and Dubtechno!!!

  • Also wenn ich den Cirrus Mix höre muß ich automatisch gleich an "Need for Speed" denken. Ich weiß zwar nicht welches es war, aber man konnte schön cruisen zu Paules Monster Track!!! :p


    Ach und wegen Vocals nochmal, bei dem für mich unnötigen Tomekk Mix kann man sie schön hören!!! :yes:

  • -OWNED-


    Nothing But You (Super8 & Tab Remix)


    Hammer Remix der beiden Finnen :huebbel: :huebbel:


    Gänsehautfeeling garantiert :D


    VÖ ist für den 09.07.09 geplant :yes:


    Und bitte nicht wieder eine Diskussion über das Remixen von "Klassikern"^^ das ist hier wirklich nicht nötig....


    MfG

    meine soundcloud


    Top Tracks 2011:
    Janeiro & Sovt - Dreams Of The Sea
    Mike Saint Jules - Vespera
    Above & Beyond - You Got To Go (K&A Remix)
    Matt Lange - Rift
    Dusky - Lost In You

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Marv ()

  • Ob der nötig war oder nicht, darüber kann man streiten... Ich sag ja... Weil das Original heute nich mehr so wirklich passt vom Sound imo...


    Sehr geiler Remix aufjedenfall... Freu mich schon auf den Release :)

  • Ich fand es etwas schade, dass es praktisch ein Cover von Hemstock & Jennings war. Aber er hat den Namen ja noch mit auf die Platte drucken lassen. Ich fand den Track gut und habe ihn so häufig gehört, dass er mir teilweise richtig zum Hals raushing. Anders als bei Another Way oder Forbidden Fruit, die kann ich heute noch tausendmal hören. Ich war von Nothing But You echt irgendwann genervt. Als die Platte dann im normalen Radio lief, war der Punkt eigentlich schon erreicht. Mittlerweile bin ich aber so weit, dass ich es durchaus mal wieder rausholen würde.

  • Zitat

    Original von Spyro
    höh? wie hiesn der original track von Hemstock & Jennings?


    Hemstock & Jennings - Arctic (KLICK!)


    Sorry - aber eine bessere Quali habe ich auf die schnelle nicht gefunden.

    Next:
    Solace & Solitude "Spring Tides" [Unearthed]
    Enoh "Boulder" (Solace & Solitude Rmx) [Vandit Digital]
    Dimension & Robbie Seed "Blue Line" (Solace & Solitude Rmx) [Blue Soho]
    Spark7 "Vanquish" (Solace & Solitude Rmx) [Harmonic Breeze]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von PeteSeverano ()


  • welcher aber von tilt war... :rolleyes: :D

  • Hör gerade erstmals den Super8 & Tab Remix und komme zu folgendem Fazit: S-U-P-E-R! Wie schon beim tollen Remix zu "Amsterdam" schafft es das Duo eindrucksvoll, einen schon tollen - aber in meinen Ohren schon etwas totgedudelten - Track wieder zu beleben - und gefällt mir richtig gut. 5,5/6 Toll! :huebbel:


    Original würd ich 5/6 sagen - eines von Paule's besten Titeln - nach "For An Angel" - da kommt IMHO keiner seiner Tracks ran...

    >>Trance is not just beats and notes, melody and rhythm. Trance is a vibe. Trance is ethereal. Trance is liquid emotion.>>

  • Der Track war bei mir mal Most Wanted.
    Man was habe ich lange darauf gewartet die CD endlich zu bekommen (lange als der Titel veröffentlicht war).


    Ich dachte mir damals, das ist der absolute Übrtrack, was besseres wird es von PvD nie wieder geben!


    Aber dann kam ja noch "The Other Side" und "Let Go". :D


    Ich habe sämtliche Mixe davon, aber der Super8 & DJ Tab fehlt mir noch.


    6/6