Interstate "I found you"

  • Interstate - I Found U
    Label: Bandung
    Labelcode: BNDG003
    Richtung: Trance
    Release: 03/2005


    Tracklisting:


    A1: Original Mix
    B1: Harry Lemon Mix


    Bandung, ein progressives Sublabel von Armada Music, gegründet von Harry Lemon (a.k.a. Lemon8 ) bringt einen wunderbaren neuen Track von "Interstate" mit dem dazugehörigen Harry Lemon Mix raus !


    Mit dem Original und dem Harry Lemon Mix bringt uns das Label einen Kracher ins Haus, der im Moment von alles großen Djs aufgelegt wird und schon eines der Highlights von Tiesto's 3D-Show seines Konzertes war.


    Ich hab 3 x die Suchfunktion genutzt, entweder ist die kaputt, oder es gibt echt noch keinen Thread zu diesem Track.


    Dahinter stecken Mike Burns, Mark Lewis, & Colleen Kelly.


    greetz West :yes:

  • Ehrlich gesagt werden mir auch zur Zeit etwas zu viele Lobeshymnen auf diesen Track gesungen! Es ist zwar auf keinen Fall von der Hand zu weisen, dass wir es hier mit einem schön treibenden Prog-Track, der mit einprägsamen Vocals besticht, zu tun haben, aber mehr als solide würde ich diese Produktion dann doch nicht bezeichnen. Ich finde, da hätte man mehr draus machen können.


    Insgesamt hat der Harry Lemon Mix etwas mehr Groove, weshalb er etwas weiter vorne in meiner Gunst steht als der Original Mix.



    Meine Wertung:


    Original Mix => 4,5/6
    Harry Lemon Mix => 4,75/6


    8)

  • Ich finde den Track ebenfalls sehr schön! Wie schon gesagt, die einprägsamen Vocals und perfekte Melodik machen den Track einfach herausragend. Es gibt übrigens auch einen Perry O'Neil Remix, erhältlich auf dem Perry O'Neil "Reworks" *2* auf Electronic Elements. Der ist noch eindeutig ruhiger als die anderen beiden.


    Original Mix: 5,5/6
    Harry Lemon Remix: 5/6
    Perry O'Neil Remix: 4/6

  • Mir gefallen eigentlich alle mixes.. wobei.. Harry Lemon hat einen 2ten remix gemacht. Extra für die Trance Nation compilation. Den find ich besser als diesen hier :/


    Perry O'Neils remix.. muss man nichts zu sagen. Perry 'O rocke'd ^^

  • ..: playing: Interstate - I Found You (Perry O`Neill Remix) : 09:34 min : 320 kbps :..


    Ja doch, gefällt mir. Am besten gefällt mir aber noch der Original Mix, der bekommt ne glatte 6. Den Harry Lemon Mix mag ich gar nich. Und der Perry O'Neil Mix is sehr geil


    Original 6/6
    Harry Lemon 2/6
    Perry O'Neil 5/6

  • Mit dem Perry O'Neil Remix kann irgendwie auch nicht so viel anfangen... Da gefallen mir das Original und der Harry Lemon Remix auf jeden Fall besser, denn beim Perry vermisse ich einiges an Atmosphäre. Der Track dümpelt seine 9 Minuten vor sich hin, wobei nur die gut gestrickte Bassline aufhorchen lässt. Der Rest ist Prog-Durchschnitt...


    Original Mix => 4,5/6
    Harry Lemon Remix => 4,75/6
    Perry O'Neil Remix => 4/6


    8)

  • so jetzt muss es raus...
    als ich den track zum ersten mal gehört habe mochte ich ihn garnicht und das ging auch ne ganze zeit lang so (fragt mich net warum) udn nun aufeinmal höre ich den fast nur noch, nicht zuletzt weil mich bekannte immer deswegen nerven, nein er gefällt mir selber immer mehr und mehr...egal weclhe version...so das wollte ich mal gesagt haben :D

  • Der Mix auf dem ASOT-Sampler ist ja nur ein AvB Intro Edit. Der Anfang ist etwas anders, sonst ist der Mix der selbe wie das original.


    Finde trotzdem das original besser, weil man den leichter auch in ein Set mixen kann und den AvB Mix hauptsächlich nur als Intro nehmen kann oder eben recht spät einmixxt.


    greetz West :yes:

  • Zitat

    Der Mix auf dem ASOT-Sampler ist ja nur ein AvB Intro Edit. Der Anfang ist etwas anders, sonst ist der Mix der selbe wie das original.


    Finde trotzdem das original besser, weil man den leichter auch in ein Set mixen kann und den AvB Mix hauptsächlich nur als Intro nehmen kann oder eben recht spät einmixxt.


    greetz West


    Oh, das wusste ich ja gar nicht! Dann wird sich der ASOT-Sampler wohl nicht für mich lohnen. Dann werde ich mal die Augen für den Original Mix offen halten!

  • Also 6/6 müssen da schon kommen! :D


    Ich fand den Aufbau und das ganze feeling sowas von goil!^^
    Viele einzelne Elemente in einer perfekten Symbiose und wunderschönem Text.


    Never let you go... *das klingelt in den Ohren* :huebbel:


    Hier mal ein kleines Video von Nereus und mir.
    Ist zwar ehr miserabel geworden, aber so in der Art könnte ich mir ein Musikvideo dazu vorstellen.
    http://rapidshare.de/files/20460061/lain_intro1.mpg.html


    (Warum wir es gemacht haben steht hier:
    http://www.lain-disconnected.de/forum/viewtopic.php?t=168)

  • Bei mir hat der Perry Remix eingeschlagen wie ne Bombe!!
    Seitdem ich den zum ersten mal gehört hab liebe ich das Teil!!
    Schön deep der Anfang, dann diese genialen Vocals in nem hammer chilligen Break!! Wie der Beat dann langsam zurückkommt und die Melodie eingeblendet wird, total geile Atmosphäre und am besten daran find ich noch wie er den Refrain aufgebaut hat:
    Man denkt ja das wäre alles und auf einmal kommt dieser leicht klavierähnliche Synthie noch dazu -> Gänsehaut :)


    Perry O'Neil Remix 6/6

  • Hui, mein Rating fehlt hier noch?!


    Zugegeben, das Arrangement klingt in meinen Ohren mittlerweile etwas altbacken, nichsdestotrotz ist "I found you" einer der Tracks, die meine Liebe zu Progressive begründet haben :D. Die Atmosphäre des Tracks ist gigantisch und die Vocals sind himmlisch ("...keep you safe and waaaarm..." 8o). Hier passt alles!


    6/6


    (PS: Interessiert sich denn niemand für Lan's Video? Der Teil, den ich kenne, war wirklich nice gemacht.)

  • [offtopic]
    Guitar: Du brauchst hier keine Werbung machen, auch wenns gut gemeint ist. Gemacht haben wir es eh für ein anderes Forum und da war unser Video nicht gerade toll gegenüber den anderen. Werd dir mal die CD brennen. Moby war auch als Track in einem dabei...
    [/offtopic]

  • Lan: Ach komm! Hab dich nich so! Ist doch richtig gut geworden. OK, ich verstehe nicht sehr viel von Videos und noch weniger davon, wie man sie macht, aber ich find´s cool. :yes:
    Und der Track passt außerdem wie die Faust auf´s Auge. :huebbel:


    "I Found U" an sich ist eigentlich ein solider Track. Mir gefallen die Vocals richtig gut. Da gibt es Gänsehaut; auch vom Arrangement und der Melodie her. Geiler Aufbau obendrein! :D


    dafür gibt´s: 5,5/6


    Bis dahin,
    Eardrum :huebbel:

  • Hmm......also der I found You ist ja eigentlich ganz toll und schön und echt ein klasse Track, aber mir irgendwie auf dauer ein bisschen nach schonmal irgendwo gehört. Aus irgendeinem Grund denk ich da an Deep Dish, keine ahnung wieso. Klar die Vocals sind hammer und überhaupt eigentlich das ganze lied, aber eben nur eigentlich. Dem würd ich deswegen folglich 4/6 geben. Denk ich mal würd im Club oder so gut abgehn (ja ich weiss, kann ich nich beurteilen, aber denk ich ma)


    Der Harry Lemon remix trifft dann aber meine Musikgeschmacksnerven voll auf die zwölf :yes: Optimale Länge um das zu verarbeiten was im Original so toll klang und mit vielen kleinen verspielten Einlagen. Hammer Teil. 5,5/6

  • Bin beim durchhören von "Miami 05" wieder auf diesen Track gestoßen und ich muss sagen, das ich von diesem Track jedesmal auf´s neue geflasht werde. Die Vocals sind echt genial. Der "Harry Lemon Remix" ist immer noch ein Stückchen besser wie das Original.