Paul & Fritz Kalkbrenner "Sky and sand"

  • Vielen sicherlich schon länger als Titeltrack für Berlin Calling bekannt. Auch wenns kein Trance ist, so hat dieser Track eigentlich alles was auch nen Trancetrack ausmacht. Er ist warm, hat eine packende Melodie, welche von einer elektrischen Orgel gespielt wird, kreiert Emotionen und läd zum sich treiben lassen ein. Für mich einer dieser Tracks, die ich morgens beim Sonnenaufgang auf der Nature verdammt gern hören würde oder als letzten Track auf nem großen Rave, der die Massen dann quasi rausspült.
    Die Nummer erinnert mich ein wenig an eine alte Alexander Kowalski Nummer alla Can't Hold Me Back, All I Got To Know oder Changes.


    Hörprobe Extended Mix; leider bisher nirgends käuflich erhältlich
    Hörprobe Normale Version, wie sie auch auf dem Soundtrack zu finden ist


    Wie der Track nun wirklich heißt, weiß wohl niemand so genau. Ich hab noch die Bezeichnungen Fritz Kalkbrenner - Sky And Sand (Paul Kalkbrenner Remix) und Paul Kalkbrenner - Sky And Sand (feat. Fritz Kalkbrenner) gefunden. Ist aber alles derselbe Track.


    Ich hoffe mal, dass wir den Track hier lassen können und würde vom Chef gern wissen, ob ein extra Thread zum ganzen Berlin Calling Soundtrack hier auch Platz finden würde(abseits vom Smalltalk), zumal es sich beim Film ja schon um nen Meilenstein der EDM Geschichte handelt, so wie man das aus dem Filmthread und den ganzen Reviews sonstwo rausliest.


    EDIT: Wertung ganz verschwitzt: 6/6

    "Es steht mit der Sache der Menschheit nicht so gut, daß das Bessere der Mehrzahl gefiele, ein großer Haufe ist Beweis des Schlechtesten."
    Seneca, Vom glückseligen Leben

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von Skuz ()

  • Dito... 6/6

    "Ich finde die meisten nehmen sich für Coldplay nicht die Zeit, die man braucht, um zu merken, dass Coldplay nicht depressiv ist, sondern vielmehr top geeignet, sich seiner selbst bewusst zu werden und über sein Leben zu sinnieren."

  • Echt ein super geiler Track, gibt auch 6 / 6 von mir. Aber eigentlich der ganze Soundtrack hat diese Wertung verdient wie ich finde ....
    HAtte vorher noch nie etwas von Paul Kalkbrenner gehört, aber auch seine älteren Tracks sind einfach nur geil !



    Jetzt würde ich nur gerne noch den Film sehen :dead:

  • Definitiv einer der besten Tracks 2008 und zählt locker zu meinen 5 absoluten Lieblingstracks. Morgens, 6 Uhr im Club, pure Gänsehaut!


    Ich warte sehnlichst darauf, dass endlich mal die lange Version erscheint. Die Melodie gegen Ende lässt mich nicht mehr los.


    "In the day time..."

  • ... nach der letzten hart geführten Diskussion wundert es mich, dass dieser track noch hier sein darf.


    Aber egal "Sky and Sand" ist ein sehr genialer Track.
    Das gesamte Album und auch der Film sind sehr empfehlenswert.


    Daumen hoch.


    Maurice

  • Nicht schlecht - bisher ausnahmslos garniert mit der Höchstwertung auf der TF-Skala könnte man glatt auf den Gedanken kommen, dass den Brüdern Fritz (für die Vocals zuständig) und Paul Kalkbrenner (für alles andere zuständig) mit Sky And Sand ein Meilenstein gelungen ist. So weit will ich jetzt zwar nicht gehen, aber auch meine Wenigkeit kann sich diesem Track sowie insbesondere dem Soundtrack zu Berlin Calling seit dem Herbst nicht mehr entziehen. :yes:


    Im Extended Mix ist das Ganze auf jeden Fall noch eine gehörige Ecke packender und sphärischer aufgebaut als dies bereits in der Albumversion der Fall war. Schon der intro-artige Beginn mit der souligen Stimme von Fritz Kalkbrenner, die begleitet wird von einer subtilen Melodieandeutung im Hintergrund sowie einem tröpfchenartigem Drumming, lässt aufhorchen und ist dabei in der Lage, nach wenigen Sekunden mit seiner warmherzigen Stimmung die Hörnerven zum schweben zu bringen. Melodische Verstärkung naht zudem durch harmonisch beruhigende Flächen, welche sich an der Hintergrundmelodie orientieren und im weiteren Verlauf auch endlich ein entspanntes Drumming heraufzubeschwören wissen, auf dem sich die Vocals erst einmal zurückhalten. Nach einem zwischenzeitlich eingeflossenen Kurzbreak tauchen aber auch sie bald mit der gewohnten Portion emotionaler Wärme im Gepäck wieder auf und liefern sich in den nächsten Momenten mit den melodischen Elementen des Tracks in abwechslungsreicher Manier ein spannendes Gefecht um die Vorherrschaft in diesem Stück, welche natürlich schiedlich friedlich Remis ausgeht. Fast unbemerkt reifen die Flächen dabei zu immer vielschichtigerer Gestalt an und präsentieren schließlich in einer Non-Vocal-Phase weitere herrliche Melodiesprengsel, welche trotz ihrer dezent-verträumten Instrumentierung in der Lage sind, mit ihren alternativen Tonfolgen als i-Tüpfelchen auf der wunderbar schwebenden Atmosphäre zu stolzieren. Im nächsten Break lassen diese sich zwar wieder galant in den Untergrund zurückfallen, doch die letzte Wortmeldung der souligen Vocals sorgt dafür, dass die sphärische Ausdrucksstärke des Tracks nicht verloren geht, ehe im Anschluss erneut die Flächen hervortreten und für einen Moment fast schon sakralen Anmut in sich vereinen. Auf den letzten Metern lässt es die Melodieebene dann wesentlich subtiler angehen, zeigt sich nur noch als gelungen schimmernde Basis unterhalb des entspannten Kalkbrenner-Beats und bereitet dem Ganzen damit einen perfekten Abgang. Summa summarum traue ich mich zwar nicht ganz an die Verleihung der Goldmedaille heran, aber mit 5,75/6 hat der Track ohne Zweifel bereits einige Krümel Goldstaub geschnupft... ;)

  • Das ist schon komisch - ich surf so durchs Netz und google ein bisschen wegen 009 Sound System Sachen rum und dann komme ich auf diese Tranceforum und finde mich im siebten Himmel wieder!!
    Obwohl mein Spektrum im Bereich elektronischer Musik noch nicht breit gefächert ist, bin ich doch der Ansicht, dass sich das heute mit 23:20 Uhr geändert hat, als ich zu euch gestoßen bin - und dann wird man auch noch mit so einem schönen Track begrüßt. 6/6.
    Ich freue mich jetzt schon auf eine schöne Zeit hier...


    Ein freudiges "Grüß' euch" von mir :)

  • Das ist auch ein derber Konsens-Track. Wirklich jedem, dem ich das Stück vorgespielt hab, hat es sehr gut gefallen, in meinem Freundeskreis, Mutti & Vati usw...

  • Großartiger Track. Geniale Intrumentalisierung by Paul Kalkbrenner und sehr gefühlvolle, emotionsgeladene Vocals by Fritz Kalkbrenner. Hab' auch die Erfahrung gemacht, dass der Track fast jedem gefällt, der 54-jährige Rocker und Metalhead zeigt sich genau so begeistert wie 18-Jährige, die eher auf RnB steht... 6/6 für dieses grandiose Meisterwerk! Einer der besten elektronischen Tracks 2008, wenn nicht DER beste - da kann kein Trancetrack aus dem selben Jahr mit, so gefühlvoll ist "Sky and Sand". :yes:


    lg

    You told me to look much further
    You told me to walk much more
    You told me that music matters

  • Leider ist Album-Version kürzer als der bei YouTube anhörbare Extended-Mix.
    Das Ding ist aber einfach nur genial. Emotionen pur........


    Es kann nur eine Wertung geben!


    6/6

  • Volle Zustimmung was diesen Track angeht. Ich habe den Extended Mix schon eine ganze Weile auf CD und spiele ihn ab und an, immer sehr sehr positives Feedback! Freue mich schon auf den kommenden Sommer!


    Habe Berlin Calling damals in der Sneak im Kino gesehen und mit den Bildern + Soundsystem wirkte das alles fantastisch.

  • Ist der Track nicht ein schönes Beispiel dafür wie gut sich auch Stücke verwandter Genres in den Trancebereich integrieren lassen? - Das Teil gefällt eigentlich jedem und ich muss sagen: Läuft der Titel morgens passend zum Sonnenaufgang bei der Nature One, dann schmelze ich auch dahin!


    greetz West :D

  • um nochmal auf den Soundtrack von "Berlin Calling" zurückzukommen, der 1. Titel "Aaron" schlägt ja dem Fass den Boden aus.


    Sowas geiles hab ich schon lange nicht mehr gehört (außer natürlich Sky & Sand :p )


    hört's euch HIER an :huebbel::huebbel::huebbel:


    MfG


    btw: letztes WE im Club bzw. Tanzbar (wie auch immer), irgendwo zwischen Lady Gaga, David Guetta und Bryan Adams^^ legte der DJ zu meiner großen Verwunderung "Sky & Sand" auf. Naja passte nicht so wirklich, aber mich hat's gefreut :D

    meine soundcloud


    Top Tracks 2011:
    Janeiro & Sovt - Dreams Of The Sea
    Mike Saint Jules - Vespera
    Above & Beyond - You Got To Go (K&A Remix)
    Matt Lange - Rift
    Dusky - Lost In You

  • Die Vocals sind echt intressant. Eigentlich klingen die gar nicht wirklich emotional und irgendwie wieder doch, besonders natürlich durch diese herrlichen seichten Strings. Gefällt mir auch super!!! Ob daraus die volle Punktzahl wird, kann ich nicht sagen. Mal schauen...


    Erinnert mich bisschen James Holden - The Wheel :yes:




    Edit : Volle Punktzahl !!!!! Sooooo rührend!!!! 6/6

  • Am 28.03.09 ist Paul Kalkbrenner in der Schauburg (Kino) und danach in der Showboxx...


    Showboxx
    Leipziger Str. 31
    01127 Dresden
    Deutschland
    Auf der Karte zeigen


    Web: www.showboxx.de
    SHOWBOXX CALLING mit PAUL KALKBRENNER


    Am 28. März ruft die Showboxx zum Tanz – und zwar ganz im Stile eines Kultfilms. Angelehnt an den 2008er Streifen „Berlin Calling“ wird im Tanzquader ordentlich geraved! Dabei bedarf es allerdings keiner beinahe geschlossenen Anstalt, um gepflegt und fröhlich auszuflippen. In der Showboxx wird auch nicht Corinna Harfouch die Aufsicht übernehmen, die ist bei Paul Kalkbrenner eh viel besser aufgehoben. Darum liegt es auch auf dem Dancefloor, dass der gebürtige Leipziger mit seinen Maschinen* anreist um die neuesten Perlen mit den Meisterwerken der Vergangenheit zu verbinden und eine passende Leitlinie für die Nacht vorzugeben. DJ-Verstärkung gibt es für den bekennenden Friedrichshainer aus der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt. Zumindest im Süden Ostdeutschlands ist Sven U.K. einer der dienstältesten und bekanntesten Plattenaufleger-und-miteinander-vermixer. Dass man damit auch international bestehen kann, beweisen Bookings unter anderem in der Schweiz, Österreich, den Niederlanden, Großbritannien, Weißrussland und Schweden. Selbst bei der Mayday hat Sven bereits mehrfach gespielt. Am
    28. März wird er wieder – ganz seinem Naturell entsprechend – mit Witz und Charme rockige, minimal elektroide Klänge miteinander vereinen und deren explosive Dancefloor Tauglichkeit beweisen. Zur Seite steht ihm Dj Dusk von der Intensivcrew, welcher ja schon mehrfach in der Boxx seine
    Mixkünste und seinen guten Musikgeschmack unter Beweis gestellt hat.

    20.05.20 Armin van Buuren pres. This is Me @ Ziggo Dome, Amsterdam

    21.05.20 Armin van Buuren pres. This is Me @ Ziggo Dome, Amsterdam

    24.10.20 Transmission @ O2, Prag

  • Dieser Track ist nun endlich auch zu den "normalen" Radiostationen durchgedrungen. Seitdem ich in Bayern studiere, höre ich ja einigermaßen regelmäßig Bayern3 und besonders gern Mo-Do 20-22Uhr Matuschke, ein etwas "anderer" Moderator. Dieser hat u.a. eine Rubrik "Liebling der Woche", welcher dann eine, manchmal auch zwei, Wochen einmal täglich bei ihm in der Sendung läuft. Gewöhnlich ist das dann Kram, der später mal recht weit hoch in die Charts geht oder von einer herausragenden Qualität ist. Nun, diese und nächste Woche ists Sky And Sand.


    Wollt ich nur mal erwähnt haben :)

    "Es steht mit der Sache der Menschheit nicht so gut, daß das Bessere der Mehrzahl gefiele, ein großer Haufe ist Beweis des Schlechtesten."
    Seneca, Vom glückseligen Leben