Solarstone

  • Tss, hab gedacht mich hauts von Stuhl.


    Noch kein Thema für Solarstone (aka Solar Stone o. Young Parisians)? Ist das nicht ein Armutszeugnis? :D



    Das Solarstone Team besteht aus den Engländern Rich Mowatt und Andy Bury [SIZE=7]...um auf die letzte Frage des Aufnahmetests einzugehen :D...[/SIZE]


    Für die, die noch nie etwas von ihnen gehört haben: Also erstmal: Hörts euch an *g
    Ihr Stil ist sehr melodisch, Uplifting pur. Viele ihrer Tracks beinhalten Vocals. Außerdem verwenden sie oft und gerne Gitarren.


    Die bekanntesten Tracks von ihnen sind wahrscheinlich:
    Solar Coaster
    Red Line Highway (and Scott Bond)
    3rd Earth (and Scott Bond)
    Speak in Sympathy (ft. Elizabeth Fields)
    Naked Angel
    Like a Waterfall (ft. Jes Brieden)
    Seven Cities
    Jump the next Train (Young Parisians ft. Ben Lost)
    U Write the Rules (Young Parisians)
    ...


    Von 'Jabberwock' und 'The Calling' kenne ich jemals nur die Chillout - Version.
    Sie beschäftigen sich generell auch viel mit Chillout, z.B. kenne ich aus ihrer 'Chilled out Euphoria' (empfehlenswert!) Remixe zu 'Southern Sun', 'Like a Waterfall', 'Calling your Name', 'Jump the next train',....


    Gehören auf jeden Fall sowohl zu meinen Lieblingsproducern als auch zu meinen Lieblingsdjs. Unter meiner 25 Teiligen Plattensammlung befinden sich schon zwei Stück von ihnen! Und dabei wirds nicht bleiben :huebbel:



    Die 'Destinations' CD sieht von der Tracklist her auch mehr als nur interessant aus! Das ist echt mal was, wo ich mir sage 'Will ich auf jeden Fall haben!' :yes:
    Glücklicherweise gibt es auf ihrer Seite eine Möglichkeit, sie zu gewinnen (die ich euch nicht vorenthalten möchte: http://www.deepbluerecords.co.uk )
    Hab mich also direkt angemeldet - bin mal gespannt, was draus wird!
    Edit: YES!! Volltreffer ;)
    Edit2: Kam heute an! Also doch kein Aprilscherz :D - haben mir sogar ihre Namen draufgeschrieben! ! :huebbel:

  • Like A Waterfall gehört in die Liste aber auf jeden Fall noch dazu! Einer der bekanntesten Tracks der letzten Zeit.


    Muss mir mal 3rd Earth und Red Line Highway aufmerksam anhören, hab die nämlich schon lang nicht mehr gehört und nix im Kopf.


    Aber ich glaub, Solar Coaster ist deren bester Track?! Ich möcht dieses verdammte Ding auf Platte haben!! Solar Coaster zählt zu den wenigen richtigen Trancetracks, die ich schon lange vor meinem Einsteig in dieses Forum kannte.
    "Naked Angel" ist im Jussi Polet Remix ein Bömbchen.
    Seven Cities ist auch sehr gut, wenn man was Chilliges mag.


    Richtig schlecht finde ich jedoch Release - total langweilig, sehr einfach gehalten, einfach nur schlecht.


    Die Compilation ist sicher sehr gut; bei mir hatten immer andere CDs bis jetzt Priorität... 23 Euro sind auch kein Pappenstiel.

  • also derzeit gefällt mir speak in sympathy sehr gut. nette vocals von der frau fields.
    eastern sea ist nen kracher. im alex morph vs. scirocco remix sowieso. da gibts kein halten mehr :D
    und seven cities ist in armin's version auch sehr fein. schöne gitarren. schöner break.
    absoluter oberhammer und zugleich auch klassiker von solar stone ist jedoch die kollaboration mit scott bond, bei der dann "3rd earth" rauskam.
    auch nach langer zeit kann diese melodie noch immer überzeugen. great work :yes:

  • meine favoriten!
    es geht nichts über den track "3rd earth"... der wird wohl ewig mein highlight bleiben. den habe ich schon echt lange und es ist immer immer wieder genial!


    auch redline highway ist ein absolutes schmuckstück für jede trancige plattensammlung!


    also zusammen mit scott bond sind solar stone unschlagbar, aber auch allein eine wirklich garantie für sehr sehr guten trance! das sieht man an seven cities. dieses teil ist wohl eines der schönsten stücke. die es nach 3rd earth :D in den letzten jahren gegeben hat und was schon jetzt ein absoluter classic ist...
    man gar nicht in worte fassen, was aus der feder von solar stone kommt... es ist einfach immer herrlich!


    so long,
    rock on!
    mexX

  • Früher gehörten sie auch zu meinen Favoriten. Gerade so Tracks wie "Solarcoaster", "3rd Earth" oder "Seven Cities" haben mich total berührt und bewegt. Ich finde die genannten Sachen heute auch noch geil, aber die neueren nicht mehr so. Seit sie auch so typische Vocals einbauen (z. B. bei ihrem Remix für "Yump the next train"), kann ich nicht mehr viel damit anfangen. Schade eigentlich, aber meine Vorlieben haben sich da wohl auch verändert...

  • Das sind meiner Meinung nach die beiden besten Tracks von Solar Stone:


    Speak in Sympathy (Mike Shivers Catching The Sun Remix) :huebbel:
    Naked Angel (eigentlich alle Mixe, außer der Jussi Polet Remix) :huebbel:




    Die anderen Sachen sind guter Durchschnitt!
    Nur die Young Parisians Sachen gefallen mir überhaupt nicht! Ben Lost Stimme ist echt unter aller Sau! :p

  • 3rd Earth und Red Line Highway mag ich von denen mal gar nich :D ka...die klingen irgendwie...wie soll man sagen...so normal.....
    Aber ansonsten find ich Solarstone absolut spitze, vor allem Naked Angel (Blue Triangle Mix), Seven Cities (Armin van Buuren remix) und von der ISOS halt like a waterfall hams mir doch sehr angetan......
    Seven Cities is irgendwie so ruhig un dann doch auf ne weise voll treibend un (ja mir fehlt wieder en wort xD) "energetisch" daas is toll :yes:

  • Zitat

    Original von David
    Früher gehörten sie auch zu meinen Favoriten. Gerade so Tracks wie "Solarcoaster", "3rd Earth" oder "Seven Cities" haben mich total berührt und bewegt. Ich finde die genannten Sachen heute auch noch geil, aber die neueren nicht mehr so. Seit sie auch so typische Vocals einbauen (z. B. bei ihrem Remix für "Yump the next train"), kann ich nicht mehr viel damit anfangen. Schade eigentlich, aber meine Vorlieben haben sich da wohl auch verändert...


    Jep, geht mir genauso... höre gerade 3rd Earth seit längerem wieder in einem Set ---> hat einfach klasse! :)


    Ach ja, der Afterhours Mix von Solar Stone zu "Southern Sun" ist natürlich auch feinster Chillout!

    Steve Birch - White Water (Soren S Remix) [Spaced Out Rec.]
    Soren S - Urban Night [Coffeebay Rec. Compilation]

    Soren S - Sand in your Shoes [Deep Blue]

  • Hat eigentlich jemand eine Ahnung wie die CD "Chilled Out Euphoria" mixed eben von Solar Stone ist?
    Schon allein wenn ich an "3rd Earth" denke, bekomme ich den Drang die CD zu kaufen. Allerdings sagt mir dann doch mein Kopf ich sollte lieber nachfragen ob einer Erfahrung mit dieser CD hat.


    Hoffe mir kann da jemand helfen ;)

  • @ Summer.sun: Wenn du nach Chillout suchst, bist du mit den CDs sicher gut bedient. Die Chill - Mixe unserer geliebten Tracks (gerade 'Jump the Next train', 'The Calling', 'Calling your Name') zusammengepackt in zwei sehr Sets, die ich selber immer wieder gerne einlege :yes:

  • Zitat

    Original von Khartago
    Am besten gefallen mir die Kooperationen mit Scott Bond, also Red Line Higway, 3rd Earth und Naked Angel.


    :yes: :yes: :yes: :huebbel: da kann ich nur zustimmen... ! 3rd Earth ist ein absoluter Hammertrack . :D

  • Hat sich im letzten Jahr viel getan...


    Solarstone besteht nun schon seit einiger Zeit nur noch aus Rich Mowatt und wie ich heute erfahren habe, hat Rich "DeepBlue" verlassen und "Solaris" gekauft (---> siehe auch hier)


    Somit scheint DeepBlue nun alleine seinem ehemaligen Partner Andy Bury zu gehören!
    Habe vorhin Rich eine e-Mail geschrieben und gefragt, wie es sich nun mit DeepBlue verhält... mal abwarten, was er sagt.


    Gruß,
    Sören

    Steve Birch - White Water (Soren S Remix) [Spaced Out Rec.]
    Soren S - Urban Night [Coffeebay Rec. Compilation]

    Soren S - Sand in your Shoes [Deep Blue]

  • Muss hier gerade mal ein Zitat aus ihrem Newsletter bringen:


    Es geht darum, eine MP3 mit Grüßen und dem Titel des persönlichen "Alltimes" für deren Show aufzunehmen, damit sie ihn dort spielen.


    Zitat

    ...Think hard, think long (but not too long) and then send us your mp3s to info@solarisinternational.org. All entries exclusively featuring the words 'Castles', 'In' and 'The Sky' will probably be skipped over, but we still love ya!


    :D


    Habe die Geschichte um "Deepblue" nicht soo intensiv verfolgt. Kommen auf jeden Fall ganz nette Sachen auf "Solaris" raus, "4ever" z.B. ;)

  • Solarstone Tracks sind in der Regel entspannend und besitzten trotzdem das gewisse i-Tüpfelchen zum Abgehen. Bestes Beispiel ist 4ever. Bei ner hollänischen Strandparty gibt es keinen besseren Track! Chillig und die Leute fahren voll drauf ab!


    Übrigens hier mal die Playlist des Juni 08 erschienenen Albums "Rain Stars Eternal":


    1. Intro
    2. Part Of Me
    3. Rain Stars Eternal
    4. Late Summer Fields
    5. Filoselle Skies
    6. Spectrum
    7. Lunar Rings
    8. Breakaway
    9. 4Ever
    10. Slave
    11. The Last Defeat (Part 1)


    greetz West :D

  • Habs heut im Newsletter von Solarstone gesehen: Wenn man hier an der Umfrage von Solarstone teilnimmt, bekommt man ein nettes MP3 Pack mit Solarstone Tracks geschenkt. Die Tracks die enthalten sind sind:
    1. Solarstone & Alucard "Late Summer Fields" (Forerunners Club Mix)
    2. Solarstone "Slave" (Randy Boyer & Kristina Sky Remix)
    3. Solarstone "Rain Stars Eternal" (Agnelli & Nelson Remix)


    Ich hab mir die Tracks erstmal gesichert. Lohnt sich auf jeden Fall die Minute dafür zu investieren.