It's Voting Time (DJ Mag 2008)

  • wisst ihr eigentlich worauf ich dieses jahr am meisten gespannt bin?
    wo landen g&d am ende oder trennt der veranstalter die beiden?

    "Es steht mit der Sache der Menschheit nicht so gut, daß das Bessere der Mehrzahl gefiele, ein großer Haufe ist Beweis des Schlechtesten."
    Seneca, Vom glückseligen Leben

  • Wer desöfteren Musikvideos bei Youtube guckt wird feststellen, dass Tiesto mal wieder zu unrecht viel zu viele Stimmen abkriegt. Unter seinen Produktionen steht dann immer "Vote for Tiesto @ DJMag blablub" - Die meisten unterscheiden leider nicht zwischen DJ & Producer :(


    Und nach der Pleite bei der Nature gewinnt der Mann bei mir bestimmt keinen Blumentopf :D

  • Zu unrecht? Naja, darüber lässt sich natürlich streiten!


    Ich habe in den letzten 12 Monaten wieder zurück zu Tiesto gefunden und es gibt nur wenige andere DJs, die mich so begeistern können. Seine Produktionen lass ich mal außen vor, aber seine Sets sind wieder großartig wie früher! Außerdem find ich Club Life absolut genial, vorallem dort sieht man, dass sich sein Sound in der letzten Zeit gewandelt hat.


    Er spielt nicht den typischen Armin plüsch Trance, wo sich (für mich!) in letzter Zeit bei ASOT alles von Minute 0:15 bis 1:45 gleich anhört.


    Tiesto liefert echt gute progressive und teilweise housige Sachen ab, endlich mal wieder Musik die mich mitreißen kann ;) Ansonsten begeistern mich seine Tracklists, die relativ abwechslunsgreich sind. Allein dafür, dass er dieses Jahr auf der Trance Energy Armani & Ghost - Airport ausgepackt hat... wow, was ein Gefühl :huebbel:


    Wie dem auch sei, ich fand Tiesto eine lange Zeit auch total overrated, doch in letzter Zeit hat er sich ganz schön gewandelt und bringt richtig frischen Sound! :)


    gruß Malte

  • Man darf gespannt sein, ich vage da keine Prognose, weil ich denke, dass teilweise sowieso sehr viel Schummelei mit am Werke ist. Durch den finanziell gesehen recht wichtigen Aspekt dieses Votings ist es für viele sicherlich zu verlockend da auf die ein oder andere Weise nachzuhelfen...


    gruß Malte

  • Zitat

    Original von Thomas A.G.E.
    den typischen "Armin plüsch Trance sound" auch nich leiden.


    Stimme zu. Bin auch kein großer Fan von Armins jüngeren Vocal-Produktionen wie "If you should go" oder "Going wrong" etc.


    Wie oft festgestellt, geht es hier aber doch um die Wahl zum besten DJ - und Armins Set auf der Nature fand ich alles andere als "plüsch Trance"! Als DJ bleibt Armin für mich ganz große Klasse!

  • So, hab nun doch abgestimmt, obwohl ich stark an einer korrekten Auszählung zweifle.


    Von der geschenkten Track Geschichte fühl ich mich allerdings leicht verarscht.
    Nen Track für 1,49 kann man sich bei trackitdown raussuchen...schön...nur dass ich da absolut keinen finde der so wenig kostet. Egal welchen uralt Mist ich eingegeben hab, unter 2,62 hab ich nix gefunden XD :D

  • Das Problem ist, dass du da wohl die falsche Währung drin hast. Ich hatte auch erstmal gesucht wie blöd und später bemerkt, dass da nicht das Eurozeichen hinter der Summe stand, sondern das für Pfund. Vielleicht hast du da Dollar oder so...

  • In der Mail die ich bekam, stand drin, dass ich mir nen Track für 1,49 Pfund raussuchen kann....Pfund wurde mir dann auch als Währung bei den Tracks angezeigt.
    Aber is auch egal, war eigentlich von vornerein klar, dass das in die Kategorie Kundenfang fällt. :p

  • Zitat

    Original von terrorkeks
    So, hab nun doch abgestimmt, obwohl ich stark an einer korrekten Auszählung zweifle.


    Von der geschenkten Track Geschichte fühl ich mich allerdings leicht verarscht.
    Nen Track für 1,49 kann man sich bei trackitdown raussuchen...schön...nur dass ich da absolut keinen finde der so wenig kostet. Egal welchen uralt Mist ich eingegeben hab, unter 2,62 hab ich nix gefunden XD :D


    Bei mir hat sich der Preis des "Gutscheins" angepasst, egal in welcher Währung==>Neo Love im GO Remix.

    "Es steht mit der Sache der Menschheit nicht so gut, daß das Bessere der Mehrzahl gefiele, ein großer Haufe ist Beweis des Schlechtesten."
    Seneca, Vom glückseligen Leben

  • Loool, willkommen im Club. :D


    Find es ja schräg, dass man sein Voting nichtmal in der E-Mail bestätigt bekommt... :rolleyes:


    lg reisi

    You told me to look much further
    You told me to walk much more
    You told me that music matters

  • Zitat

    Original von Steffen Martin
    Kann man irgendwo nachsehen, wie man gestimmt hat?
    Hab vor geraumer Zeit mein Voting abgegeben, kann mich aber nicht mehr erinnern, für wen ich gestimmt habe. :shy: :autsch: :autsch: :autsch:


    überleg doch einfach wie du jetzt voten würdest, so in etwa sollte dann doch auch dein Voting auch ausgefallen sein :shy:

  • lol die clips sind echt witzig ^^
    vor allem wie er erzählt, dass er manchmal runter zur crowd gehen würde, und ballon tiere verteilen würde, und die leute dann total ausrasten würden xD


    naja leider versteh ich net alles was er sagt . . .
    die clips nehmen aber auf jeden fall mal die DJMag wahlen schön auf die schippe ^^

  • Jap, das ist von Above & Beyond. Er drängt dann noch Jono nach links und schubst Tony sogar schon regelrecht nach rechts damit er genug Platz hat die 80er wieder aufleben zu lassen. :D
    Was mich wundert ist, dass die Musik sehr schnell kommt. Womöglich haben die Jungs die CD schon vorher reingeschoben, damit nicht lange Stille ist. :lol:

  • Zitat

    Original von Cavle
    Jap, das ist von Above & Beyond. Er drängt dann noch Jono nach links und schubst Tony sogar schon regelrecht nach rechts damit er genug Platz hat die 80er wieder aufleben zu lassen. :D
    Was mich wundert ist, dass die Musik sehr schnell kommt. Womöglich haben die Jungs die CD schon vorher reingeschoben, damit nicht lange Stille ist. :lol:


    klar, das werden sie abgesprochen und auch so arrangiert haben. Rudloe ist ja bestenfalls Schauspieler...

  • Natürlich ist er so gesehen nur ein Schauspieler. Dennoch ist das alles sehr lustig insziniert. Hab mir bisher jede Folge angeschaut, auch die vom letzten Jahr. Einfach nur großartig :D
    Würde schon gern wissen woher die den haben. Vielleicht ist es ja auch einfach ein Freund von denen. Ich mein vom Aussehen her ist er einfach der passende Typ für diese Rolle.


    Ich hab übrigens für die 3 gestimmt. Höre mir keine Sendung lieber an als ihre. :yes:

  • So ichhabe jetzt auch mal gewählt. Ich wollte erst mal den Ratschlag befolgen, dass man doch zumindest die Plätze 4-5 den DJs darbieten sollte, die nicht so bekannt sind. Und zum Anderen, wollte ich auch nur die mit aufnehmen, die ich auch schon mal live gesehen habe. Also hier ist meine Votinglist:


    1. Armin van Buuren
    2. Menno de Jong
    3. Ferry Corsten
    4. Kyau and Albert
    5. Duderstadt

  • Also, ich will ja nix sagen, aber die Top100 geraten immer mehr zu einer Farce, weshalb ich auch froh bin, dieses Jahr nicht gevotet zu haben.
    Sechs Trance-DJs in den Top 10? Das ist unglaubwürdig und spiegelt sich in der weltweiten Entwicklung der elektronischen Musik so gar nicht wieder. Klar sind das große Namen, aber das ist definitiv nicht der Sound, auf den ein Großteil der Hörer elektronischer Musik abgeht. Ich kann mich zudem nicht entsinnen, dass irgendein Trance-Track in letzter Zeit auf den oberen Positionen bei Beatport oder einem anderen Portal war. Ich will hier niemandem auf den Schlips treten, aber man sieht doch auch an Events wie der Sensation, dass da so gar kein Trance-Name mehr auftaucht. Entweder ist Trance zu präsent im Internet, wo ja letztlich auch die Wahl stattfindet oder da wird DJMag bei der Entscheidungsfindung und Stimmauszählung finanziell unter die Arme gegriffen...
    Wie dem auch sei: Die Liste ist ein riesig großer Blödsinn und unaussagekräftig bis zum geht nicht mehr.

  • ich dachte die liste wird erst morgen auf der party bekanntgegeben?
    wenn diese liste stimmt, frage ich mich trotzdem, warum ein menno de jong nur auf platz 47 ist, wo doch hier fast jeder für ihn in den oberen rängen gestimmt hatte?


    nunja. ich habe dieses jahr auch nichtmehr gevotet. und werde es wahrscheinlich auch nie wieder tun. denn ich muss da voll und ganz clear_blue zustimmen, diese liste repräsentiert mal rein garnix, außer die "uuh's und ahh's des club-/disko-business"... :rolleyes:

  • @Clear Blue / S-Tune:
    Es gibt so einige Faktoren die mich noch davon abhalten zu glauben, dass die Liste übermäßig getürkt ist:


    - Habe einige Bekannte gerne unterwegs trancige DJ-Mixes hören, kaufen aber keine Singles, selten Compilations. Hab gerade mal im IM gefragt, einer von zwei hat gevotet.
    - viele Sachen gibt es bei Beatport und iTunes nicht, geschweige denn in der Elektronikmarktkette
    - viele "Kiddies" sind riesen "Fan" von irgendwem und ziehen sich das "Zeug" aus Tauschbörsen (Statistiken fände ich da jetzt interessant). Vermutung: Eher Trance als Schranz
    - die Liste entsteht hauptsächlich durch sehr enthusiastische Fans und eben DJs. Ich glaube von ersteren gibt es im Trance Bereich mehr als z.B. im Minimal/Techno Sektor - vor allem im Ausland.


    Zu letzterem fällt mir gerade was ein:
    Ich war mal bei meiner Cousine in Holland, es lief der Fernseher im Hintergrund. Auf einmal hör ich "Armin van Buuren" und geh natürlich hin und sehe mir den Bericht an. Geschlagene 7-8 Minuten wurde im Spätnachmittagsprogramm am Wochenende über "Hollands berühmtesten Export" berichtet. Natürlich kannten auch alle anwesenden Niederländer den Herren und fanden die Musik gut. Im Schrank natürlich nur Kuschelrock. Von den deutschen Verwandten waren übrigens alle vollkommen Ahnungslos. Was meint Ihr wen die jetzt voten wenn die wissen wo sie es können? Die sind soch stolzer als wir ;-)


    -> könnte doch sein, das die Tendenz doch stimmt, oder?


    Aber vieleicht will ich das auch glauben ;-)

  • Ich glaube auch nicht dass die Liste getürkt ist. Es ist halt so, dass die gesamte weltweite Tranceszene praktisch ein reines Internetphänomen ist. Klar dass dann bei einer Internetwahl die Trancer vorne mit dabei sind.