Paul van Dyk feat. Wayne Jackson "The other side"

  • Ich hab heut auf Paules Homepage gelesen,das er nen neuen Track rausbringen wird!!


    The other side!!!
    Bin ja schon mal sehr gespannt, ob Paule wieder zurück zu seinen Wurzel geht, oder ob er weiter auf Charts aus ist!!!

  • Zitat

    Original von Marco
    Ich hab heut auf Paules Homepage gelesen,das er nen neuen Track rausbringen wird!!


    The other side!!!
    Bin ja schon mal sehr gespannt, ob Paule wieder zurück zu seinen Wurzel geht, oder ob er weiter auf Charts aus ist!!!


    ICh hab von dem Track noch nichts gehört, hoffe aber darauf, dass er sehr trancig wird :yes:.


    E

  • Also ich hab den Track in Paules Set vom Dance Music Award 2005 gehört. Gefällt mir ehrlich gesagt nich so. Die Vocals sind von dem gleichen Typen wie bei Time of our Lives, also von Vega 4.
    Naja irgendwann nochmal in Ruhe hören, dann kommt meine Bewertung.

  • Wieder Male Vocals. Sehr schickes Piano-Break und auch trancy der Track. Geht auch nach vorne und ist kein Charttrack.


    Die Vocals finde ich aber gewöhnungsbedürftig. Wenn man jetzt den Text "See u on the other side" und dabei zum Beispiel an ein Wiedersehen nach dem Tode denkt, dann bekommt der Track schon eine Gewisse Tiefe - gerade durch diese fast leidenden Vocals.


    Beeindruckend, aber ich hoffe es wird auch ne non-vocal version geben.


    greetz West :yes:

  • nun was wichtiges neues......


    Paul van Dyk feat. Wayne Jackson - The Other Side
    wird veröffentlicht:


    Vandit50a (Release 16.06.2005):


    The Other Side (PvD Club Mix)
    The Other Side (Vandit Club Mix)
    The Other Side (Breaks Mix)


    Vandit50b (04.07.2005):


    The Other Side (Deep Dish Remix)
    The Other Side (Martin Roth Remix)
    The Other Side (Mark Spoon Remix)


    :huebbel: :huebbel: :huebbel: :huebbel:

  • was es wird einen mark spoon rmx geben? ich dachte das er sich schon das hirn mit seinem weissen pulver weggezogen hat... :autsch::rolleyes:


    bin aber mal sehr auf den martin roth rmx gespannt, wird mir in letzter zeit irgendwie sympathisch dieser mann :D

  • ebenfalls mal eine Wertung von mir... zu fortgeschrittener Stunde :D


    ich find es ist mal wieder ein Brett von Paule ... im Stile von Time of our lives gehalten ... also der typische pvd sound so will ich ihn mal bezeichnen...


    und gefällt mir sehr viel besser als "wir sind wir" ... deshalb auch von mir eine hohe Wertung... für den original Mix 5,5/6


    der Deep Dish Remix gefällt mir nicht ganz so ... bischen zu lahm... aber ich steh ja sowieso mehr auf Uplifting... andere user aus anderen speziellen trance foren würden dazu sagen "fluffy-trance" ... es weiß vielleicht der ein oder andere was gemeint ist :D


    nun ja deshalb bekommt der deep Dish remix nur 4/6 von mir... ihn hab ich mir mal neben dem original mix von paule mal demonstrativ rausgepickt

  • mal ne frage, hört da reinzufällig noch jemand bei der version von martin roth ne ähnlichkeit zu martin roth`s hands on keane - this is the last time (martin roth vocal mix) raus?


    martin roth rmx 5,5/ 6
    mark spoon vs_mobilegazer sunrise mix 2,5/ 6
    pvd club mix 5/ 6
    deep dish rmx 3/ 6


    trotzdem mal wieder ein schönes stück von ihm :yes:

  • hab das teil gestern in 2 verschiedenen mixen im eurp palace mit talla und andre visior gehört.
    der eine war der roth rmx. der andere war noch n tick tranciger, ich hab aber kein plan welcher mix das war, jedenfalls keiner von den 4 oben genannten, wenn ich mich nicht irre.


    der war jedenfalls hammer!!! ich find die vocals mega

  • Achja, die andere Seite...
    Paul hat meiner Meinung nach wieder einen hochkarätigen Trance-Song herausgebracht. Klar, von Struktur und Sounds erinnert er doch ein wenig an Time Of Our Lives, aber ganz so tragisch finde ich das nicht. Und das tolle ist auch, dass er jetzt mal wieder richtig gute Remixe dabei hat...
    Zunächst der Deep Dish Remix - ein Wahnsinnsteil nach dem Motto "Du remixt mich, ich danach dich". Die Version macht Say Hello in jedem Fall Konkurrenz!
    Martin Roth geht da etwas härter zur Sache, aber im Break wirds dann auch ein bisschen besinnlich. Der Teil danach gefällt mir aber weniger. Nicht mein Ding. Dann der zweite Break und der Teil danach gefällt mir wieder nicht.
    Und dann noch der Mark Spoon vs. Mobilegazer Remix - ist mir deutlich zu lahm. Atmosphäre=0.


    Original Mix: 5/6
    Deep Dish Remix: 6/6
    Martin Roth Remix: 4/6
    Mark Spoon vs. Mobilegazer Remix: 2/6

  • Mir gefällt der Track sehr gut und meiner Meinung nach ist der "Deep Dish" Remix der Beste und kriegt 5/6


    Weil die Lichtgeschwindigkeit höher als die Schallgeschwindigkeit ist,
    hält man viele Leute für helle Köpfe bis man sie reden hört.

  • Der Sänger von Vega 4 ist einfach klasse, ist aber sicher Geschmackssache, erinnert mich irgendwie an seinen Remix von "Angel" mit der Stimme von Reamonn, schönes Gitarrenbreak, gefällt mir. Auch die Remixe.


    Original Mix: 5/6
    Deep Dish Remix: 4,5/6
    Martin Roth Remix: 4,5/6
    Mark Spoon vs. Mobilegazer Remix: 2,5/6

  • also der martin roth remix finde ich, geht sehr geil ab.
    hatte erst etwas zweifel, ob der paule wieder nen geiles ding macht. aber ich denke, die scheibe könnte echt gut was reißen.
    bekommt von mir eine:


    martin roth remix 5/6

  • Also ich muss sagen das der Track fett ist! Auch wenn ich mich erst mit anfreunden musste! Was ich allerdings schade finde ist, dass sich der Martin Roth remix zu sehr nach seinem This is the last time remake anhört! Obwohl der Track fett ist aber leider so nicht veröffentlicht werden kann :no:! Aber anderseits hat man den Track jetzt als The other side wenn auch mit anderen Vocals! Aber Paule wollte ja auch genau so einen Remix haben der sich so anhört wie This Is The Last Time! Von daher kann er zufrieden sein!


    Original Mix: 5/6
    Deep Dish Remix: 5/6
    Martin Roth Remix: 4/6 (Wegen der Ähnlichkeit zu The Last Time!!!)
    Mark Spoon vs. Mobilegazer Remix: 2/6

  • und nun meine wertung für den deep dish remix... hatte ansich hohe erwartungen wegen ihrem "say hello". werden teils teils erfüllt.
    mir gefallen die strings in den ersten 2minuten nicht so recht im zusammenspiel mit dem bass sowie dem darken/deepen synthie.
    aber dann entwickelt sich das teil mit den vocals sehr fein.schöner prog-house(?)


    deep dish remix 5/6

  • Während sich der Deep Dish für mich ein bisschen zu schleppend anhört (der Track zieht sich shcon seehr in die Länge), ist mir der Martin Roth Remix für die gefühlvollen Vocals fast etwas zu hart. Schlecht ist aber keiner (den Mark Spoon vs. Mobilegazer Remix kenne ich noch nicht und interessiert mich auch nicht sonderlich).


    Original PvD Mix 5/6
    Martin Roth Remix 4/6
    Deep Dish Other Than This Side Remix 4,5/6

  • Hab ja noch gar nichts dazu geschrieben. Naja... man kann alles nachholen :D


    Also der Original Mix ist meiner Meinung nach so nichts besonderes, aber schöne Gitarre und ich mag die Vocals. :yes: 4,5/6


    Martin Roth hat das wieder in sein "Standart-Gewand" gesteckt, doch ich mag den Style noch immer und er passt auch einfach oft. 5/6


    Deep Dish Other Than This Side Remix fährt housig auf. Recht locker gehalten, macht Spaß & ist wohl nicht umsonst der Mix der am meisten gespielt wurde. 5/6


    Mit dem Mark Spoon vs. Mobilegazer Remix kann ich gar nichts anfangen. Da lass ich auch einfach mal die Wertung weg. :D

  • Mensch zu Paul seinen letzten Track, habe ich ja noch gar nichts geschrieben. :gruebel:
    Auch ein schönes Scheibchen, was dann doch mehr in die emotionale Schiene geht. Die Vocals von Wayne Jackson sind passend und veranlassen einen zum Denken.
    Ich gebe meinen Vorrednern recht, dass der Deep Dish Remix der Beste ist!!! Der stellt alle Remixe in den Schatten. Eine richtig fette Bassline, die geil drückt. Geht richtig gut im Club! :huebbel:


    - The Other Side (Original Mix) 5/6
    - The Other Side (Martin Roth Mix) 5/6
    - The Other Side (Mark Spoon vs. Mobilegazer "Sundown" Mix) 5/6
    - The Other Side (Deep Dish Other Than This Side Remix) Traumhafte 6/6

  • Die von mir am heißesten (vor der Release) erwartete Scheibe all time.


    Der Deep Dish Remix mit Abstand der beste (ist auch in meinem Set in der Speed Version). :D (ca. 1,5 Minuten dadurch kürzer)


    Ich habe folgende Mixe, die ich mal bewerte:


    Radio Mix 5,5/6
    Breaks Mix 4/6
    Martin Roth Mix 5,9/6
    Original Mix 5,5/6
    Weissmuster Remix 5,6/6
    Mark Spoon vs. Mobilegazer 'Sundown Mix' 4,25/6
    Mark Spoon vs. Mobiegazer 'Sunrise Mix' 4,75/6
    Deep Dish Other Than This Side Remix (außer Konkurrenz)


    Gesamt 6/6