[2015-02-21] A State of Trance Festival @ Jaarbeurs, Utrecht

  • Zitat

    Original von Interfere
    Hi Trancefans



    Ich hab hier im Thread etwas von einem Bus gehört, mit dem einige von euch nach Utrecht fahren wollen. Kann man sich dem anschließen? ( elacolder )


    Na klar :)
    Werde nach dem legendary mit der Planung beginnen und lass
    Es dich wissen sobald es nähere Infos gibt.
    Bist zumindest schonmal notiert ;)

  • Der Trupp von diesem Jahr plus ein paar Neulinge (insg. 8 bis jetzt) werden wieder mit dem Zug von Hamburg starten. Falls sich jemand anschließen will, kann sie/er sich gerne melden.


    Allerdings ist Ausdauer gefragt, Samstag mittag mit dem Zug hin und Sonntag morgen direkt wieder zurück.

  • Hallo, nein ich komme genau dazwischen aus Richtung Berlin.


    Hab schon Lust zu fahren nachdem es laut den Berichten letztes Jahr sehr gut in Utrecht war.
    Zuletzt war ich 2013 in den Bosch.


    War die ASoT denn auch in der großen Halle, also wo früher die Main bei der Trance Energy war - oder nur in den kleineren Hallen??

  • Zitat

    Original von MoreTrance
    War die ASoT denn auch in der großen Halle, also wo früher die Main bei der Trance Energy war - oder nur in den kleineren Hallen??


    Insgesamt war die ASOT dieses Jahr noch größer und weitläufiger als es früher die Trance Energy war. Mainstage war wie üblich in der großen Halle, aber man hat die 138-Stage ebenfalls in eine recht große Halle gepackt, die bei der Trance Energy nicht genutzt wurde. Also nicht wie früher bei der die zwei kleineren Stages direkt nebeneinander in die beiden Hallen.

  • Habe grade den Flug schon Mal aus Berlin gebucht. 18:50 Hin und 8:00 Uhr zurück. Der übliche Maraton. Ist aber billiger als mit der Bahn trotz BC50 und ich bin zum Frühstück zurück in Berlin. Nicht erst 17 Uhr.


    Hat wer ne Ahnung, ob es noch Delux-Tickets ohne Warmup geben wird oder fortan nur noch normale Tickets? Das Warmup schaffe ich eh nicht, wenn ich 19:50 Uhr in AMS bin und dann noch 60 Minuten bis Utrecht brauche.

    29.09.18 - FSOE550, Manchester

    04.10.18 - Glojn's 30th B.Day Bash mit Dennis Sheperd

    15.12.18 - PvD, Berlin

    16.02.19 - We Love Trance, Hamburg

    08.03.19 - Awake pres. ALY & FILA - Open To Close, Berlin

    27.-29.06.19 - Luminosity Beach Festival, Zandvoort

    22.-25.08.19 - PvD, Ali & Fila, Shine, Ibiza

    05.-09.09.19 - Trance Week & Captured Festival, Ibiza

  • Zitat

    Original von ellop
    Als Armin verkündet hat, dass ASOT in Utrecht ist, habe ich das NH gebucht. Für eine Nacht.


    Nun bekomme ich vom Hotel die Stonierung, sind überbucht, tut denen leid, hier ein paar Alternativen, bla bla ...


    :upset:


    Uff, das ist bitter. Für die Jaarbeurs ist das NH einfach unersetzlich, es geht gar nicht besser, als dort zu übernachten. Was ist denn mit dem Hotel daneben, mir fällt der Name grad nicht ein ... ?

  • Park Plaza. Dort habe ich gebucht. Ist jedoch auch ausverkauft.

    5.4 Above&Beyond@Albert Hall Manchester
    23.5 Solomun@Uetliberg Zürich
    30.5 Synergy@Wetzikon
    26.-28.6 Lumi@Bloemendaal aan Zee
    17.7 Faithless@Gurten Bern
    15.8 Menno solo@Bloemendaal aan Zee
    29.8 Streetparade@Zürich
    6.9 Captured@Ibiza

  • Unglaublich, habe auch die Storno Mail vom NH,
    habe jetzt erstmal an die offizielle E-Mail des Hotels geschrieben, ob die Mail echt ist, finde das sehr seltsam.


    Habe jetzt im Grandhotel Karl V mal stornierbar gebucht, finde die NH Mail aber sehr seltsam.


    Bei Booking.com wurde meine Reservierung auch nicht storniert.

  • Zitat

    Original von Boble
    Unglaublich, habe auch die Storno Mail vom NH,
    habe jetzt erstmal an die offizielle E-Mail des Hotels geschrieben, ob die Mail echt ist, finde das sehr seltsam.


    Habe jetzt im Grandhotel Karl V mal stornierbar gebucht, finde die NH Mail aber sehr seltsam.


    Bei Booking.com wurde meine Reservierung auch nicht storniert.


    oha, ich hoffe ich bekomme keine ... hab 2 Nächte mit 50% Geburtstagsrabatt gebucht...


    habe aber über NH selber gebucht.

    09.04.2011 A State of Trance 500 @ Den Bosch
    13.10.2011 Armin@ H1, Hamburg
    31.03.2012 A State of Trance 550 @ Den Bosch
    06.04.2012 A State of Trance 600 @ Den Bosch

    18.02.2016 A State of Trance 750 @ Utrecht

    26.10.2018 Above and Beyond @ Hamburg

    23.02.2019 A State of Trance 900 @ Utrecht

    08.03.2019 Aly&Fila @ Berlin

    06.09.2019 ViniVici @ Hamburg

    05.10.2019 airwalk 2019 @ Venlo

    14.02.2020 A State of Trance 950 Pre-Party @ Amsterdam

    15.02.2020 A State of Trance 950 @ Utrecht

  • Bei mir ist wegen Hotel jetzt auch die Panik ausgebrochen, und ich habe direkt gebucht! Über HRS allerdings....... :D
    Und da ich nicht unbedingt was direkt in der unmittelbaren Nähe brauche, was noch dazu meistens heillos überteuert ist (sofern überhaupt noch verfügbar), bin ich recht schnell fündig geworden. Mit einem Hotel nahe ÖPNV ist das für mich eigentlich kein Problem.
    Daher fiel meine Wahl auf Star Lodge Hotels. Haltestelle Buslinie 53 direkt vor der Tür. Fährt in dichtem Takt innerhalb von ca. 10 Minuten zum Bahnhof, von da aus die paar Meter dann halt zu Fuß. Sonntagmorgen fahren die Busse zwar anscheinend erst wieder ab 8, aber das kann ich verkraften.
    Außerdem gönne ich mir dort dann zwei Übernachtungen, um noch ein bisschen was von der Stadt sehen zu können....... :yes:

  • Zitat

    Original von Boble
    Unglaublich, habe auch die Storno Mail vom NH,
    habe jetzt erstmal an die offizielle E-Mail des Hotels geschrieben, ob die Mail echt ist, finde das sehr seltsam.


    Habe jetzt im Grandhotel Karl V mal stornierbar gebucht, finde die NH Mail aber sehr seltsam.


    Bei Booking.com wurde meine Reservierung auch nicht storniert.


    Finde das auch seltsam, vorallem das bei Booking.com die Buchung noch nicht storniert wurde. Und eigentlich müssen die mich anschreiben, denn ich habe nicht direkt beim Hotel gebucht.
    Ich habe Booking.com mal angeschrieben, auf Deutsch. Liegt mir näher als mich beim Hotel in Englisch zu beschweren.


    Das geht denen gehörig auf den Sender, dass wahrscheinlich sehr viele nur eine Nacht gebucht haben und die viel mehr Geld verdienen können, wenn sie zwei Nächte verkaufen können.


    Das Grandhotel Karl V möchte für eine Nacht fast 200 Euro haben .. Also wenn die Stornierung wirklich echt ist, dann geht es nur:; Direkt zur Party hin, Locker nehmen und mit dem ersten Zug zurück .. :rolleyes:

  • Zitat

    Original von ellop
    Grandhotel Karl V


    ..das liegt aber mitten in Utrecht. Da hat man ohne Taxi keinen schönen Weg zur Party und zurück.. Mich wundert das. Im letzten Jahr haben wir NH glaub ich um den Jahreswechsel rum gebucht. Da war auch sonst noch genug in der Nähe frei. Kann mir kaum vorstellen das Hotels mit solchen Kapazitäten, die auf Messen & Events rund um die Jaarbeurs ausgelegt sind, so schnell ausgebucht sind.


  • Ich habe das NH in Utrecht gestern Abend angeschrieben, und noch keine Antwort, bzgl. der Stornierung von Booking.com hast du recht, bei deren Seite habe ich auch noch gebucht, dort bekam ich auch eine Warnmeldung, da ich doppelt gebucht habe.


    Ich hatte übrigens 2 Nächte gebucht, da ich Freitag schon auf die Preparty möchte, das Karl V liegt 500m vom Bahnhof, also Laufweite :shy: (kostete gestern 175€ pro Nacht, war so'n Smart Deal, und stornieren kann ich auch noch, falls sich die NH Stornierung als Fake herausstellt.


    Es sind übrigens alle Hotels im Umkreis von 2km ansonsten ausgebucht, außer das Apollo, aber das kostet 219€ pro Nacht.

  • Das NH hatte ich für 93 Euro gebucht :dead:
    Das sind Penner!


    175 Euro ist mir die Übernachtung auf gar keinen Fall wert. Da sind ja alle Hotels in der Nähe von Tomorrowland günstiger.
    Habe dem Fuzzi von NH nochmal geantwortet, dass die einfach nur mehr Geld verdienen wollen und deswegen mein Zimmer storniert haben.
    Als Antwort kam nur, dass es schade ist, dass ich das denke und die mir mit der Buchung eines anderen Hotels behilflich sind, was leider mehr kostet.
    Habe nicht mehr darauf reagiert.

  • @ ellop und norddeutsche
    Genau so werden wir es auch machen. Aktuell sind wir sechs Menschen, die ab Hamburg Samstag Mittag mit dem Zug fahren und Sonntag dann morgens um 7 wieder zurück. So ist man ca 13 uhr wieder in Hamburg und kann Montag schön entspannt arbeiten :D
    Ich hoffe für dich, dass die Hotelsache noch klappt. Falls nicht, wir hätten nix gegen einen größeren Trupp ;)

  • Zitat

    Original von DarkWorld
    ... Und ist der Bahnhof weit weg von dem Event? :)


    Laut google maps 900 Meter, ich hoffe das passt soweit :)


    Edit:
    Übernimmt meine Eingaben vom Link nicht.
    Das sind folgende:


    Start: Jaarbeurs, Utrecht
    Ziel: Utrecht Centraal


    ________________________________
    Der Routenplaner für Fußgänger is mir noch nie aufgefallen... Wenn man da drauf klickt sind es bloß noch 550 Meter. Also auf jeden Fall zu Fuß machbar, wenn die nach der langen Nacht noch nicht versagt haben :D


    Der Routenplaner für Fußgänger ist noch im Beta-Stadium.Seien Sie vorsichtig! – Auf dieser Route gibt es eventuell keine Bürgersteige oder Fußwege.

  • Das kommt schon hin.
    Das Jaarbeurs ist mehr oder weniger neben dem Central Bahnhof.
    Ich glaube, der weiteste Weg ist noch um das Jaarbeurs halb herumzulaufen zu den Eingängen. :)

    01.02.14 Hard Bass; Gelredome, Arnheim
    15.02.14 A State of Trance 650; Jaarbeurs, Utrecht
    22.02.14 Reverze; Sportpaleis, Antwerpen
    20.04.14 Easter Madness; LKA, Stuttgart
    02.08.14 Nature One; Pydna, Kastellaun
    25.10.14 Transmission; O2 Arena, Prag

  • Zitat

    Original von Drebbinski
    @ ellop und norddeutsche
    Genau so werden wir es auch machen. Aktuell sind wir sechs Menschen, die ab Hamburg Samstag Mittag mit dem Zug fahren und Sonntag dann morgens um 7 wieder zurück. So ist man ca 13 uhr wieder in Hamburg und kann Montag schön entspannt arbeiten :D
    Ich hoffe für dich, dass die Hotelsache noch klappt. Falls nicht, wir hätten nix gegen einen größeren Trupp ;)


    6? Das waren doch vorher noch 8 :gruebel:. Überleg noch ob ich eventuell über Hamburg fahre und euch dann abhole. ;) Andernfalls sehen wir uns spätestens in Osnabrück denk ich mal oder wo steigt Ihr um?

  • Utrecht ist sehr beliebt! An Ihren ausgewählten Daten sind 75 % bereits gebucht.
    20. Feb. – 22. Feb...... :aha:


    das günstigste ist Bastion für 144€ 2 Nächte..., allerdings ein Stück weg...

    11.10.19 ABGT 350 @ O2, Prag / CZ

    12.10.19 Transmission @ O2, Prag / CZ

    13.10.19 Anjunadeep Open Air @ Krizikova Fountain, Prag / CZ

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von DIMICHELE ()

  • Zitat

    Original von Desperado22
    Bin ja mal gespannt wann das Lineup hierzu offiziell bekannt gegeben wird.


    @ Drebbinski
    Darf oder dürfte man sich euch noch ab Hamburg mit anschließen?? :)


    Selbstverständlich darf oder dürfte man das. Ich hoffe, dass ich morgen die Zugtickets kaufen kann. Heute liegt es noch außerhalb des möglichen Buchungszeitraums. Ich gebe dann Details durch ;)