Armin van Buuren feat. Jan Vayne "Hymne" / "Sail"

  • Yeah. Endlich mal wieder was vom Armin, was ich richtig geil finde.
    Heute hat er diese Hymne für die Postbank auch in ASOT (209) gespielt, Wahnsinn!
    Nachdem mir die letzte Zusammenarbeitet mit Jan Vayne, "Serenity", nicht so zugesagt hat, ist es hier wieder zum Glück anders. Diesmal ein melodischeres Stück, gefällt mir super. Wunderschönes Piano und schwerfällige, melancholische Melodie.
    6/6 :huebbel:

  • Zitat

    Original von Nachtschatten
    diese Hymne für die Postbank auch in ASOT (209) gespielt, Wahnsinn!
    6/6 :huebbel:


    Wieso macht Armin eine Hymne für die Postbank?
    Und warum heißt der Track einfach nur "Hymne"? "Hymne" klingt einfallslos!
    Der Track selbst gefällt mir gut!
    Welchen klassischen Track hat Armin sich den dieses mal gegriffen, also wie heißt das Original und von wem ist es?


    Bewertung folgt.

  • Zitat

    Original von FallAsleep
    Wieso macht Armin eine Hymne für die Postbank?


    Gegenfrage: Wieso macht Paul van Dyk einen Track für einen Handyhersteller? Oder Faithless & Westbam für eine Eis-Marke?


    Zitat

    Original von FallAsleep
    Und warum heißt der Track einfach nur "Hymne"? "Hymne" klingt einfallslos!


    Namen sind Schall-und-Rauch. Kommt es nicht eher auf die Musik an?


    Der ist auch als (hidden) Bonus-Track auf dem Armin-Album drauf. Ich find ihn ganz nett. Kann man bestimmt gut als Intro benutzen.



    greetinx,
    Teh'leth

  • Also die Version, die man runterladen kann, ist mir eindeutig zu kurz *g


    Man durfte das Lied ja in Asot hören. Klasse Teil!
    Erinnert von den angewandten Instrumenten und Methoden an Tiestos Adagio for Strings. Eine absolut geile Melodie, für die es sich meiner Meinung nach gelohnt hätte, über einen ordentlichen Namen nachzudenken. Denn der Name bedeutet meiner Meinung nach schon viel.


    5,5/6 für die Asot - Version

  • Zitat

    Original von Teh'leth


    Gegenfrage: Wieso macht Paul van Dyk einen Track für einen Handyhersteller?


    Hatte Paule den Track von vornherein für Samsung geplant? Ich dachte, dir wären an ihn herangetreten und hätten gesagt, dass ihnen der Track gut in Konzept passen würde?!? ?(



    Zitat

    Original von Teh'leth


    Namen sind Schall-und-Rauch. Kommt es nicht eher auf die Musik an?



    Der Tracktitel ist für mich auch sehr wichtig. Vor allem, weil es vor kurzem doch einen Track namens "Die Hymne" für die deutsche Sensation White gab.
    Der Titel sollte möglist noch etwas zur Stimmung des Tracks beitragen, finde ich.
    Stell dir mal vor Gouryella "Gouryella" würde Gouryella "Hymne" heißen... das wär doch unterste Schulblade, das geht doch nicht! :no: Ja, der Vergleich is scheiße. "Hymne" klingt halt einfallslos!!!

  • Zitat

    Original von Mighty Johnny
    es ist ja nicht ganz allein die Postbank :D


    es ist ja in wahrheit eher die Hymne für die Sail 05... in Amsterdam... sowas wie die Kieler Woche in Holland :D und da ist die Postbank eben auch Sponsor mit ... unter anderem


    Das ist doch schon besser!! :yes:

  • Der Name ist nicht alles, auch wenn er wirklich etwas einfallslos ist. Aber egal, das Lied rockt! Gefällt mir noch um einiges besser als Serenity, was vom Style her ja auch nicht so verschieden ist...


    5,5/6

  • Zitat

    Der Name ist nicht alles, auch wenn er wirklich etwas einfallslos ist. Aber egal, das Lied rockt! Gefällt mir noch um einiges besser als Serenity, was vom Style her ja auch nicht so verschieden ist...


    Finde ich auch. Ziemlich gelungen!! Der Name ist ja wirklich nicht sehr günstig gewählt, aber in diesem Fall würde ich da noch mal ein Auge zu drücken, weil er irgendwie zum Track passt.


    klare 6/6

  • Ja also mir werfen sich jetzt im Moment drei Fragen auf:



    1. Auf Armin's Homepage steht beim Titel bei den Tracklists von ASOT #207 und #209 in Klammer ARMIND, damit ist wahrscheinlich das Album Sampler Release gemeint?


    2. Weiß jemand, ob der Track noch extra als 12" Single veröffentlicht wird?


    3. Wie lang ist die Version von "Hymne", die auf Album Sampler #3 oben ist? Das wär nett, wenn mir das jemand mitteilen könnte, der diese Vinyl bereits besitzt.


    Danke.



    ?(

  • erinnert wirklich sehr an "adagio for strings"..geile melo wobei ichs bis zur 3. minute n bisschen schwerfällig finde...wirkt als ob der track mehrere anläufe bräuchte um in schwung zu kommen*g*
    muss aber dazu sagen dass ich mir die 5 minuten version angehört hab dies auf der postbank seite zum download gibt...denke da wirds noch ne längere geben hm?

  • Ihr glaubt doch wohl nicht, dass Armin oder Paul oder sonst wer die Tracks extra für die Firma produziert haben :rolleyes:


    Mensch Jungs, Armin hat den Track für sein Album als Outro (oder wie ihr sagt.. Hidden Track) produziert ...
    Dann kam er mit der Post in Verbindung und das hat sich dann mal so gepasst, dass er den Track für die Post nimmt...
    Gut er ist anders als auf dem Album, aber er hat ja GENAU die selben Sounds wie bei Serenity verwendet, also hat sich genauer gesagt keine Mühe für den Track gegeben


    0/6


    weil:


    - die selben Sounds wie Serenity
    - wieder irgendein Klassik Stück verwendet
    - alles ziehmlich dahin geklatscht
    - ein Song für die Post ! Hallo, gehts noch ?


    ich hab nichts gegen Armin, finde ja auch die meisten Sachen geil, aber mit dem Kram hier hat er sich bei mir geschnitten...


    Und was Paule betrifft mit dem Track Connected für Motorola...
    den Track gabs auch schon vorher. Den hat er doch nicht extra für den Konzern Motorola produziert :rolleyes:
    Er hätte genauso gut For an Angel nehmen können ...

  • Leute... noch einmal ... er hat den Track nicht für die Postbank gemacht...


    sondern für die Sail in aller erster Linie.Ist genau dasselbe wie Tiesto die Hymne für die Ehrendivision... oder Armin dieses Jahr für die Sensation white...


    oder Paule nächstes Jahr wahrscheinlich für die WM.... das sind alles Hymnen für Veranstaltungen im warsten sinne des wortes... nicht für Firmen...


    ausserdem ich weiß nicht was daran so schlimm sein?? wenn die Musik nicht drunter leidet... und wenn es sich nicht ganz grottenschlecht anhört... wie das vergleichbare kirmesniveau... ausserdem können wir froh sein,dass Armin solche Hymnen produzieren darf... oder auch Tiesto..


    denn das Sicherheit auch ein wenig "Trance Zukunft" für uns... so will ich es mal bezeichnen. Gerade wir in Deutschland sollten mit unserer Trance szene erstmal kleinere Brötchen backen... ist leider so. Aber das ist doch äußerst positiv,wenn die Nachfrage in Holland weiterhin so stark bleibt. Und Trance eben auch durch solche Hymnen dort in aller Munde bleibt mein ich...

  • Zitat

    Original von Teh'leth
    Warum sollten Künstler keine Auftragsarbeiten für Firmen übernehmen? Ist doch eine sehr lukrative Einnahmequelle.


    greetinx,
    Teh'leth


    Können sie ja ruhig. Da gegen hab ich ja nichts!
    Ist ja auch jeden selber überlassen, oder?
    Nur das ist halt meine Meinung dazu....
    Oh entschuldigung, dass ich den tollen Armin für sein neuen Track 0 von 6 geben musste...


    Bei meinem Beitrag gehts ja mehr um den einfallslosen Track" Hymne" ...


    naja ist ja jetzt auch egal... ich find den Track halt mies !


    Paule für Motorola. Das find ich ja schon besser, weil Motorola sich für die Dance Szene heftigst einsetzt!


    Aber ob die Post das macht, glaub ich eher weniger :-)

  • Zitat

    Original von Steve Brian
    Nur das ist halt meine Meinung dazu....
    Oh entschuldigung, dass ich den tollen Armin für sein neuen Track 0 von 6 geben musste...


    Bei meinem Beitrag gehts ja mehr um den einfallslosen Track" Hymne" ...


    Schau mal, du kannst hier ruhig deine Meinung haben, sollst du ja auch - und natürlich auch posten. Das ist ja der Sinn dieses Forums. Was mich jetzt aber speziell an deinen Äußerungen stört, ist halt die Art wie du das rüber bringst. So nach dem Motto "Es war genauso wie ich gesagt hab und nicht anders".


    Ich mein, ich glaub kaum, daß einer von uns bei der Produktion von diesem Track dabei war oder über die genauen Beweggründe zu diesem Track bescheid weiß oder auch was hintenrum für Deals mit wem auch immer liefen.


    Verstehst, was ich damit meine?



    greetinx,
    Teh'leth

  • Zitat

    Original von Steve Brian
    - wieder irgendein Klassik Stück verwendet


    Wo steht eigentlich, das bei Serenity ein klassisches Stück verarbeitet wurde? Die Komposition sowohl bei "Serenity" als eben auch bei "Hymne" stammt doch wahrscheinlich aus Jan Vaynes Feder, so wie Geert Hunnink für Tiesto schon öfters mal was komponiert hat.

  • ich find den track schlecht.... armin hat schon besseres gemacht-...



    tut mir leid aber ich kann dem track nichts abgewinnen..


    und spannungsaufbau gleich nulll, sowas in derart hab ich schon zu oft gehört, als tranceneuling okay aber so gefällt es mir nicht


    MfG Legend

  • und hier nochmal als bestätigung von arminsworld.com


    Zitat

    Armin has made a special FREE track called Hyme and it's available for download on a Dutch Postbank site.


    The track is an anthem for "Sail 2005" - a boat parade and race
    in Amsterdam, the original version is on Armin's new album Shivers,
    and here freely available is the Remix.

  • Dachte zwar, das ich mich schon bereits geäußert hätte zu dem Track, aber da lag ich wohl falsch und werde es nun tun:
    Also, der Track geht echt gut ab... die Melodie reißt einem beim ersten Hören mit. Nur den Klavierpart, der im Verlauf des Tracks einsetzt, finde ich etwas schwach.
    Aufbau und Sounds erinnern deutlich an Tiestos "Adagio for Strings". Im 1. Break kratzt der Sound etwas zurückhaltender. Im 2. Break wird dann zugelegt und ordentlich gekratzt, eben wie bei "Adagio for Strings".
    Offensichtlich hat AvB "Serenity" und "Hymne" in einem Zug produziert. Sounds sind ähnlich und beide haben diesen hymnenhaften Charakter und eine epische Melodie, die beidesmale Jan Vayne geschrieben hat.

  • Also neija, leichte Disharmonie iz okay und Break iz geil. Der Klassische Einstieg auch okay, aber etwas kurz der ganze Track, oder ? Übergang von Intro zum Hauptteil übel. Außerdem die Highhat finde ich zum kotzen !


    Also kostenloser Extra-Track okay. Wegen der scheiss Highthat aber nur 2,5/6



    greetz West :autsch:


  • *g* Da hast du den Text ja nochmals komplett überarbeitet. :D


    Die Version, die Armin bei ASOT gespielt hat, hatte übrigens 2 Breaks, also kurz war das nicht.

  • <gg> ja hab hin un her überlegt ob man einer Armin Produktion die eigentlich sehr sehr geil ist mit Break und Hymnencharakter wegen einer Highhat eine so schlechte Bewertung geben darf <g>.


    Bin dann zum Entschluss gekommen dass das klar geht. Diese Highhat nervt mich so derbe, das kannste dir gar nicht vorstellen. "zisch zisch zisch" und immer im takt ahhh.


    Die ASOT Version kenn ich nicht, nur die Album Version. :)


    greetz West :rolleyes:

  • Dem Original kann ich so gut wie nichts angewinnen. Einfallsloses Drumming (diese HiHats sind grauenhaft!) und das bewährte Genartze im Hauptteil. Einzig der Break und das Intro sowie einige Stellen zwischendurch können fesseln. :hmm:


    Carl B. kann mit seinem Remix nicht ganz überzeugen, auch wenn er noch einiges rausholt. Komische verschwommene Bassline. Dann sehr geile Flächen dazu und später noch Pianogeklimper. Alles sehr schön, auch der Mainpart ist ok, aber eben nicht überragend. :)



    Sail [Original Mix] :: 2,5/6
    Sail [Carl B's Without Hope Remix] :: 4/6



    http://www.4djsonly.com/4DJ/in…m/parent=/productID=67012

  • Mein erstes Posting dazu ist 7 Monate her. Damals war der Track noch ganz frisch und nur in der gekürzten Version (Hymne) zu hören. Der Track hat auch seine netten Stellen, aber auf 11 Minuten (der Original Mix von Sail) reicht das nicht, was bei 4 Minuten noch ausreichen kann. Nun ist der Track erschienen in seiner 11 Minuten Version, die einfach nur gestreckt wurde und deshalb langweilig ist.


    Ich weiß sehr wohl was ich schreibe.


    Das gut war darauf bezogen, dass der Track kostenlos zur Verfügung gestellt wurde. Da sind meine Ansprüche sind nicht so hoch, da gibts auch für was mittelmäßiges ein gut, wenn es ein Gimmick ist. Aber für ein richtiges Vinyl-Release ist der Track zu schwach. Das war mir damals auch schon klar...

  • Auch wenn hier die Meinungen sehr weit auseinander gehen finde ich den Tracl ziemlich geil! Sehr schöne Klassikmelodie auch wenn bei Serenity ein ähnlicher Aufbau zu hören war, finde ich die Scheibe sogar besser als Serenity da mir dort die Bassline nach dem Break überhaupt nicht gefallen hat!
    Diesen Track finde ich im gesamten viel stimmiger und runder!



    5/6

  • Ganz guter Track von armin aber auch nicht so der Knaller. Da finde ich den Carl B Remix schon deutlich besser.


    Hymen: Ganz nettes Extra
    Sail (Original Mix): 4,75/6
    Sail (Carl B's without Hope Remix): 5,25/6