• konnte das rennen leider nicht mitverfolgen.. komme gerade von Afrika! Afrika!


    ich finds immernoch sehr schade das er aufhört, hab fast jedes rennen von ihm gesehen.


    für mich ist die nächste saison unwichtig geworden.. alonso kann ich nicht leiden und raikönen.. naja, ist auch nicht der bringer


    müssen wir dann wohl noch ein paar jahre warten bis ein vergleichbare guter fahrer wie schumacher in die formel 1 eintritt

  • Schade, Schade das war es dann gewesen mit der Ära Schumacher.
    Ich habe immer noch daran geglaubt und gehofft das Alonso ausfällt und Schumi durch seine wahnsinns Aufholjagt auf Platz 1 kommt.
    Aber leider sollte es nicht sein. Und wenn man mal erhlich ist, so wie Schumi fuhr, kann ich mir nicht vorstellen, dass er wirklich aufhören will.
    Da hat man noch das Feuer gesehen, wie er alle überholte und das es Ihm sichtlich Spaß gemacht hat.


    Hiermit endet eine unvergleichbare Karriere eines super Sportlers. :yes:
    Möchte sagen, habe alle Rennen von Schumi gesehen, sogar wo er noch bei Peugot fuhr. Und so was wie Schumacher kommt so schnell nicht wieder!
    Alleine deswegen wird die Formel 1 für mich unaktraktiv. Warum soll man, denn noch schauen?!


    Aber man soll den Glauben nie aufgeben, vielleicht kommt er ja doch noch wieder. Wenn es Ihm zu langweilig wird in seiner Monster Villa!!! :D


    Schumi ich Danke dir, Du hast mir jedes 2. Wochenende immer versüßt!!!

  • Zitat

    Original von Robert Parker
    ...
    müssen wir dann wohl noch ein paar jahre warten bis ein vergleichbare guter fahrer wie schumacher in die formel 1 eintritt


    hab irgendwie das gefühl, als wenn es so jemanden wie michael nicht mehr geben wird ...

  • Endlich! :D :D :D


    Er mag ja sicher der beste Fahrer im aktuellen Feld gewesen sein, aber dennoch haben einige seiner Aktionen sein Können überschattet... deshalb absolut keine Tränen sondern eher Freude über seinen Rücktritt.

  • Zitat

    Original von Vandit Jünger


    Da hast du nicht ganz unrecht, dann würden ja Fahrer wie Montoya überhaupt nicht mehr gewinnen!!! :D


    *whistle* Du sprichst genau das aus, was ich beim Lesen dachte :D (Sorry, nix für ungut, Felix ;-) )

  • Naja, dauert nicht lange und Michael wird wie jeder andere Rennfahrer auch wieder in irgendeinem Rennwagen sitzen.


    Einmal Rennfahrer immer Rennfahrer.



    Was die Zukünftige Formel eins anbelangt, denke ich wird Kimi Räikönen das Feld dominieren, denn er ist wohl der Fahrer mit dem meisten Talent. Wäre ihm nicht ständig einer reingefahren, bzw hätte sein Wagen gehalten, wäre er wohl schon diese Saison mit ziemlicher Sicherheit Weltmeister geworden.



    ...vielleciht gibts ja jetzt auch ne Chance das RTL endlich mal die Rechte wieder an Eurosport abgibt......ich kann die ganze Kommerzlaberei nichtmehr hören....

  • Zitat

    Original von Pieter Baton
    ...vielleciht gibts ja jetzt auch ne Chance das RTL endlich mal die Rechte wieder an Eurosport abgibt......ich kann die ganze Kommerzlaberei nichtmehr hören....


    Wie soll Eurosport das denn ohne das Geld von der Werbung bezahlen...??? Mit nem 6er im Lotto bei 35 Mio. im Jackpot könnten sie sich dann wahrscheinlich ein bis zwei Rennen leisten...


    Das wird wohl nicht zu ändern sein! Außer man kauft sich Premiere. Aber bei RTL finde ich die Kommentatoren wesentlich besser.


    Egal, ohne Schumi eh langweilig. Irgendwie könnte ich mir seit den letzten Rennen auch Felippe Massa recht gut als zukünftigen Weltmeister vorstellen. Der hat sich gefreut wie ein König gestern. Und hat das Feld von Anfang an absolut dominiert... Kimi hat auf jeden Fall Talent... Aber er darf es nicht verschwenden. Fahren kann er auch! Man wird es sehen. Auf jeden Fall hat Ferrari nächstes Jahr zwei sehr gute Fahrer. Und Michael in der Rückhand... Folgendes Szenario: Michael juckt es nachdem die Hälfte der Rennen vorbei ist. Fährt zum Spaß das Qualifing. Und zwar auf Pole. Gewinnt das Rennen. Gewinnt alle Rennen. Wird Weltmeister...:D

  • Zitat

    Original von northtrance


    *whistle* Du sprichst genau das aus, was ich beim Lesen dachte :D (Sorry, nix für ungut, Felix ;-) )


    Jaja, damit muss ich leben :D Kleiner Vermerk am Rande, Montoya fährt doch gar keine Formel 1 mehr ?(

  • Zitat

    Original von northtrance


    Sagen wir "erträglicher". Bei Heiko Waßers "Fachwissen" kriege ich regelmäßig Brechreiz :dead:



    Gleichfalls!!! Mich nervt das Gelaber des Heiko auch derbe!! Der Typ der labert einen Stuß und vorallem das was man eigentlich schon längst selber erkannt hat!! und dann dieses Vorrechnen! :autsch: :autsch:

  • Zitat

    Original von djay sunrise



    Gleichfalls!!! Mich nervt das Gelaber des Heiko auch derbe!! Der Typ der labert einen Stuß und vorallem das was man eigentlich schon längst selber erkannt hat!! und dann dieses Vorrechnen! :autsch::autsch:



    mich stört das Gelaber nicht so derbe... Ein paar News und Infos bezgl. Formel 1 sind auch mal ganz nett... klar, diese Vorrechnereien gehen mir auch auf dem Zeiger, genauso wie deren Analysen von Unfällen oder des gleichen.. aber da höre ich dann nicht mehr so hin, schalt meine Ohren dann auf Durchzug :D

  • Die wichtigen und interessanten Infos kommen aber alle von Herrn Danner. Eigentlich würde es reichen, wenn RTL den alleine kommentieren lassen würde. Der vergewaltigt zwar die deutsche Sprache mal ganz gern, hat aber im Gegensatz zu Heiko Waßer und dem aufdringlchen und unsympathischen Spei Übel wenigstens Ahnung.

  • Zitat

    Original von toe
    Das allergrösste Übel an RTL ist mit Abstand Kai Ebel , oh Gott , wenn ich diesen penetranten Grosskotz schon höre geht mir einer ab !!!!


    Ich fand sein Interview mit Schumi gestern lustig! Kai Ebel siezt Schumi die ganze Zeit. Ohne eine Ausnahme. Schumi sagt du... Ausnahmslos!


    :D :D :D

  • Ich finde, dass das Rennen in Fuji nicht so interessant war, lag aber wohl auch am Regen. Auch wenn ich eher Ferrari-Fan bin, druecke ich jetzt Hamilton die Daumen, das er es schafft. Ich glaube nicht daran das Alonso oder Raikkonen ihn noch einholen.


    Was haltet ihr eigentlich von Sebastian Vettel?


    Bei dem Rennen hat er gezeigt, dass er das Zeug hat, in Schumis Fussstapfen zu treten. Ich fand nur schade, dass er den Unfall baute, sonst haette er eine Sensation geschafft. Man muss sich mal vorstellen, ein Spyker unter den Top3 :D

  • Zitat

    Original von Khartago
    Bei dem Rennen hat er gezeigt, dass er das Zeug hat, in Schumis Fussstapfen zu treten. Ich fand nur schade, dass er den Unfall baute, sonst haette er eine Sensation geschafft. Man muss sich mal vorstellen, ein Spyker unter den Top3 :D


    vettel fährt aber im toro rosso :D nich im spyker


    ich wollt das rennen eigentlich anschauen, aber nachdem das safety car keine ahnung wieviel runden zum anfang drausen war, hab ich dann ausgemacht :sleep:

  • Ich bin froh, daß ich mir das Rennen nicht live am Sonntag Morgen um 6:30 Uhr angetan hab. Die Wiederholung hat's auch getan.


    In der Tat: die vielen Runden hinter dem Safety-Car waren stinklangweilig. Hätte schon fast drauf getippt, daß der Benz dann auch mal zum nachtanken und Reifen-wechseln an die Box muss.


    Aber danach das Rennen war eigentlich okay. Die Ferraris haben sich bei der Reifenwahl verkalkuliert... Alonso ist rausgeflogen und wird wohl nicht den Titel halten können - da leg ich mich jetzt einfach mal fest. Sieht also gut aus für Rookie Hamilton gleich in seinem ersten F1 Jahr Weltmeister zu werden.



    greetinx,
    Teh'leth

  • hehe^^ ja des rennen war wirklich zu geil ... auch meine komplimente an den Iceman ... er hats wirklich verdient, nach dem ganzen pech, den er mit den silberpfeilen immer hatte :yes:


    heute abend leert er bestimmt erstma 3 flaschen finnischen wodka :D

  • Ich bin total enttäuscht, dass Hamilton es nicht geschafft hat. Dert Fehler am Anfang war nicht das Problem, verstehe nicht, warum die Medien das schon wieder so hoch pushen. Dieser scheiß Elektronik Defekt war die ursache des Übels. Scheiße. Aber ein Glück, dass Kimi es geschafft hat und nicht Arschlonso.

  • Ich freue mich auch total fuer Kimi und Ferrari. Alonso hat es nicht verdient und McLaren schon gar nicht. Ist halt schade fuer Hamilton, aber wenn er spaeter mal auf diese Saison zurueckblickt, kann er schon sehr sstolz auf sich sein.

  • Und ich Depp sitz im Zug! Naja, nicht zu ändern, aber ich bin eben fast aus allen Wolken gefallen, als ich gesehen hab, dass Kimi Weltmeister geworden ist.
    Ich mag Ferrari, für Mercedes hab ich nichts übrig - vor allem nicht nach der Spionage - nur Hamilton hätte ich es gegönnt, denn was er geleistet hat, ist schon Wahnsinn. Aber trotzdem freue ich mich für Ferrari und Kimi. Auf das in Maranello die Glocken nicht mehr stillstehen!

  • Hamilton doch noch Weltmeister?
    Nach dem abschließenden GP in Brasilien hat die FIA circa drei Stunden nach dem Rennende Ermittlungen gegen die Teams BMW und Williams eingeleitet. Angeblich soll es um Unregelmäßigkeiten mit dem Benzin gehen.
    Die betroffenen Fahrer könnten der Vierte Nico Rosberg, der Fünfte Robert Kubica und der Sechste Nick Heidfeld sein.
    Sollten zwei dieser drei Fahrer aus der Wertung genommen werden, wäre auf einmal doch Lewis Hamilton der jüngste Weltmeister aller Zeiten.


    Quelle:sport1.de

  • schwachsinn ... wenn es denn eine strafe geben sollte (was ich nicht glaube), dann würde die FIA sicherlich im höchstfall das team bestrafen & die konstrukteurspunkte streichen ... das weis mcLaren ja selbst am besten :D


    im übrigen find ich es ziemlich frech von mcLaren, nach allem was passiert ist, hier noch großartig einspruch zu erheben (auch wenn es ihr recht ist) um doch noch irgendwie weltmeister zu werden ... :no:

  • Ich glaub's ja nicht ... hat es der Hamilton mit scheiß viel Glück doch noch geschafft. Tuckert der die ganze Zeit auf Platz 5 rum und wird dann vom Vettel noch kassiert. Der Massa schon über der Ziellinie und wird schon als Weltmeister gefeiert, bis der Hamilton sich ein paar Meter vor Schluß doch noch wieder zurück auf den 5. Platz fährt und so Weltmeister wird. Also diese F1 Saison war teilweise arg langweilig, aber das heutige Rennen war - besonders in der Schlussphase - spannend wie selten.


    Zum Glück ist Ferrari Konstrukteurs-Meister geworden! :yes:



    greetinx,
    Teh'leth

  • Ich könnt so kotzen! Hab mich so gefreut, dass diesem Assobriten durch nen Deutschen(Vettel) in die Suppe gespuckt wird und was passiert dann? Der andere Deutsche(Glock) ist zu blöd seine Pisskarre gerade auszufahren....

  • Hui hui hui war das Spannend,tolles Rennen und durchweg gute Leistungen.Mag den Luis zwar auch nicht,verdient hat er es trotzdem.Von daher Glückwunsch!


    Allerdings frag ich mich doch echt was mit dem Glock los war... der hat auf den letzten 1Km doch nicht im erst 6 Sec verloren oder?