Moderatoren gesucht!

  • Hey !


    Ich weiß ja nicht wie es mit den Bereichen "Tracks" und "Tunes" aussieht. Die würden mich doch sehr reizen. Auch DJing ist sehr interessant. Würde mich freuen wenn ich einen Posten besetzen kann. Ich schreibe gerne und höre mir gerne Sounds der User hier an. Also ist das Naheliegenste der Bereich Tunes.



    Gruss, Dom.

  • "Profiles" und "Promo-Mixes".
    Diese Bereiche find ich auch super und die würde ich sehr gerne übernehmen ! Ich habe gerade gesehen das die anderen schon vergeben sind. Also was soll ich tun um in eine engere Auswahl zu kommen ? ?(
    Bin zu allen Schandtaten bereit ! :huebbel: :D

  • Für dich kann ich aktuell nichts tun, generationtrance.


    Wie schon erwähnt, empfielt man sich am besten durch gute Beiträge. Dabei kommt es vor allem auf Qualität an! Lieber 10 gute Beiträge verfast, als 100 schnell getippte 2-Satz-Postings. Darüber hinaus ist das Verhalten in der Community und anderen Usern gegenüber ausschlaggebend. Einhaltung der Netiquette und der Forenregeln versteht sich von selbst.



    greetinx,
    Teh'leth

  • Ich finde auch, dass es schon ziemlich dreist/merkwürdig ist, wenn man sich wie du mit gerade mal 8 Beiträgen schon für einen Moderatorenposten bewirbt. :rolleyes: 
    Wie Teh'leth schon oben schrieb kommts darauf an, wie du dich hier verhälst, wie zuverlässlich, fleißig und umgänglich du bist und das kann man nunmal jetzt noch nicht feststellen.
    Meistens ist es sowieso so, dass Teh'eth sich die Leute aussucht, die sich gar nicht darum beworben haben, sondern einfach nur positiv aufgefallen sind, z.B. S-Tune.
    Das ist es nicht böse gemint, sondern nur, damit duweißt, wie es hier vor sich geht (btw: Das ist doch in anderen Foren nicht anders oder?). Du kannst dich in ein paar Monaten, gerne nochmal bewerben! :yes:

  • Hoppla, war tatsächlich eine Lücke, aber nich für normaler User, nein, noch schlimmer, für Werbeposter. *gg* Gut, ist jetzt gefixt. Danke, hyline.


    Ich schließe diesen Thread hier erstmal. Zu gegebenen Anlass komm ich auf den ein oder anderen User zwecks Moderator zurück.



    greetinx,
    Teh'leth

  • So, mit dem heutigen 1.12. befördere ich User Silver Surfer zum Moderator für "Artists". An der Seite von Armas, der sich leider sehr aus dem Trance-Geschäft zurückgezogen hat, wird er dort für ein bisschen mehr frischen Wind und Aktualität sorgen.


    Willkommen im Team, Mr. Surfer! :yes:



    greetinx,
    Teh'leth

  • Danke für das Vertrauen, Markus. Ich werde mich um Neuigkeiten im Artist- Bereich kümmern, dort regelmäßig updaten und natürlich helfen die Ordnung sicherzustellen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit im Mod- Team. :yes:


    Liebe Grüße,
    Sebastian aka Silver Surfer

  • Hiermit berufe ich Hayden in den erlauchten Kreis der Moderatoren. :D
    Er wird sich ab sofort um die Non-Trance-Events kümmern und Hand-in-Hand mit GambaJo und DX zusammenarbeiten. Alle drei stehen jetzt vor der schwierigen Aufgabe entscheiden zu müssen, ab wann eine Veranstaltung als non-Trance deklariert wird.


    Willkommen im Team, Hayden! :yes:



    greetinx,
    Teh'leth

  • Huch, wir haben ein neues Sub-Forum?
    Ich wollte nur anmerken, dass ich in dem Subforum kein Mod bin, und daher die versehentlich falsch platzierten Events nicht verschieben/berarbeiten kann. Ich denke aber, dass das so geplant war.


    Noch eine kleine Frage: Mit No-Trance ist jetzt so was wie Elektro und so ein Kram gemeint, oder auch Autoscooter-Party in der Dorfdisco?

  • Zitat

    Original von GambaJo
    oder auch Autoscooter-Party in der Dorfdisco?


    Bloß nicht!!! :dead:


    Aber ich denke eher, es wird auf Minimal- Electro- und Technoevents hinauslaufen.

    "Ich finde die meisten nehmen sich für Coldplay nicht die Zeit, die man braucht, um zu merken, dass Coldplay nicht depressiv ist, sondern vielmehr top geeignet, sich seiner selbst bewusst zu werden und über sein Leben zu sinnieren."

  • Hallo eigentlich wollte ich mich nicht bewerben. Irgendwie finde ich das Forum aber doch sehr interessant, um neues zu entdecken. Nun habe ich doch schon so viel geschrieben, dass ich mich gleich als Moderator bewerben kann. Besonders interessiert mich der Bereich Tunes für Neuvorstellungen. Durch mein Alter verfüge ich über eine große Erfahrung in vielen Musikrichtungen. Ich habe alles mitgemacht. Von den Anfängen der elektronischen Musik und wie sich daraus später der Trance entwickelt hat. Dadurch bin ich in der Lage Trends zu erkennen und potentiale von unbekannten Leuten zu analysieren. Außerdem spiele ich selbst Gitarre und Keyboard und war fast 15 Jahre als DJ unterwegs. Produktionen und Künstler von Majorlabels interessieren mich dagegen wenig. Da ich noch nach etwas neuem suche. Denn leider habe ich das Gefühl, dass von den großen in nächster Zeit nichts Überraschendes kommen wird. Ich würde mich aber gerne Irren! :rolleyes:

  • @SonarX:
    Ich fürchte, für dich kann ich aktuell nichts tun.
    Am besten bewirbst du dich für einen Moderator-Posten durch qualitativ hochwertige Beiträge - und das über einen langen Zeitraum (sagen wir 18-24 Monate). Wenn du dich mal im Mod-Team umschaust, sind das eigentlich alles Stamm-User die schon eine lange Zeit hier verbracht haben.



    greetinx,
    Teh'leth

  • Ja kein Problem. Ich ziehe hiermit mein Angebot zurück.
    Naja wie gesagt, wollte ich mich ja nicht bewerben.
    Ist halt so gekommen. Als Neueinsteiger hier, sind mir nur die vielen Nullen bei Anzahl Kommentare bei Tunes aufgefallen. Ich dachte da es hier etwas leer aussieht und Moderatoren gesucht werden könnte das passen. Viele die den Chat zum ersten Mal besuchen, tun das um ein Feedback für Ihre Produktionen zu bekommen. Dieser Bereich Tunes ist sozusagen eine der wichtigsten Eingangstüren. Deshalb sollte man diesen Bereich ganz besonders pflegen.
    Jemand der etwas Produziert hat und kein Feedback bekommt, wird dieses Forum eher nicht mehr besuchen.
    Auf der anderen Seite finde ich es natürlich richtig Qualität und Quantität zu fordern.
    Eine interessante Strategie habt ihr da. Diese Strategie ist sehr gut geeignet um Stammuser zu binden, möchte man aber ein Wachstum fördern könnte man über mehr Flexibilität nachdenken.

  • Zitat

    Original von Kollege B
    Man muss kein Mod sein, um dort etwas kommentieren zu können. Nur zu ;)


    Eben..... :D Nein ich finde die Moderatoren Zusammenstellung hier auch wirklich ausgesprochen gut in diesem Forum :) Das muss ich auch mal sagen.


    Und damit auch mal ein Lob an alle Moderatoren hiermit aussprechen.

  • Zitat

    Original von DJSonarX


    Jemand der etwas Produziert hat und kein Feedback bekommt, wird dieses Forum eher nicht mehr besuchen.
    ...
    Eine interessante Strategie habt ihr da. Diese Strategie ist sehr gut geeignet um Stammuser zu binden, möchte man aber ein Wachstum fördern könnte man über mehr Flexibilität nachdenken.


    Die Musik, die hier generell besprochen wird, ist auf einem überdurchschnittlichen Niveau. Wenn jetzt jemand seine eingen produzierten Tracks präsentiert, sollte es sich nicht um Standardgedudel handeln, das in einer Stunde mit dem Magix Music Maker produziert wurde. Man kann sich ja nicht alles anhören und alles kommentieren. Aber wenn jemand in der Lage ist hochwertige Sachen zu produzieren, findet er hier ganz sicher Gehör (und so wars bislang auch).


    Ich kenne kein Forum, wo es so diszipliniert zugeht und man, grade in der Trance Sektion, durchweg hochwertige Beiträge zum jeweiligen Thema findet, ohne Spam und geflame usw.


    Und das finde ich besonders wichtig, grade heute, wo jeder PC und Internet hat und in allen möglichen Foren jeder Dulli irgendeinen Mist verzapft.

    "Die Menschheit besteht aus einigen wenigen Vorläufern, sehr vielen Mitläufern und einer unübersehbaren Zahl von Nachläufern." (Jean Cocteau)