[2009-03-07] Trance Energy 2009 @ Jaarbeurs Utrecht

  • Yes, war wieder ein hammer Wochenende zusammen mit der Preparty als warmup, da war es auch noch möglich Leute aus dem Forum zu treffen. :D


    Getränkepreise waren noch in Ordnung für das was geboten wird. Na und die High Contrast Area hat mir voll getaugt.

    06-03-09 Luminosity before the Energy @ Utrecht
    07-03-09 Trance Energy @ Utrecht

    14-03-09 Sensation-White @ Ethias-Arena Hasselt
    30-04-09 Mayday @ Westfalenhallen Dortmund
    31-07-09 Nature One @ Raketenbasis Pydna


  • Danke wenigstens einer, der das genau so sieht wie ich!!!
    Wie Du so schön gesagt hast, bei einem Scooter Event ist das Gang und Gebe!!! :lol:

  • Und die Leute gehen auf die MCs noch ein, das ist ja das Schlimme. :gruebel:


    Ich hab nichts gegen MCs, wenn sie am Ende und am Anfang mal kurz was sagen, aber wer zum Teufel quatscht denn bitteschön mitten in das herrlichste Break hinein. So viel Ahnung von der Musik, wie Oma vom Pc oder was ? :gruebel: :gruebel:

  • Die MCs wollten eigentlich zur Masters of Hardcore, die wohl am selben Tag stattfand, haben sich aber verfahren. :autsch:
    Im Ernst: In der Umfrage habe ich mich auch entsprechend geäußert. Obs was bringt weiß keiner, die Holländer sehen das vieleicht etwas anders als wir...

  • Zitat

    Original von Ikarus
    Und die Leute gehen auf die MCs noch ein, das ist ja das Schlimme. :gruebel:


    Ich hab nichts gegen MCs, wenn sie am Ende und am Anfang mal kurz was sagen, aber wer zum Teufel quatscht denn bitteschön mitten in das herrlichste Break hinein. So viel Ahnung von der Musik, wie Oma vom Pc oder was ? :gruebel: :gruebel:


    hier ein Beispiel für den MC auf der High Contrst Area, die ich ansonsten auch am besten fand, neben Classics Stage
    Jochen Miller - High Contast (Laserbrain + Toca Me) (aber Vorsicht, grottige Quali)


    obwohl er da auch bei Toca Me reinsappelt, hat mir das gut gefallen u. die Leute haben alle mitgesungen wie man hört, war eine klasse Stimmung - irgendwie noch mehr underground als auf der Main
    Vielen hat aber wohl gerade "Toca Me" mitten in dem Jochen Miller - Set nicht gefallen

  • Zitat

    Original von MoreTrance


    hier ein Beispiel für den MC auf der High Contrst Area, die ich ansonsten auch am besten fand, neben Classics Stage
    Jochen Miller - High Contast (Laserbrain + Toca Me) (aber Vorsicht, grottige Quali)


    obwohl er da auch bei Toca Me reinsappelt, hat mir das gut gefallen u. die Leute haben alle mitgesungen wie man hört, war eine klasse Stimmung - irgendwie noch mehr underground als auf der Main
    Vielen hat aber wohl gerade "Toca Me" mitten in dem Jochen Miller - Set nicht gefallen


    Gut, bei Toca Me/Toca's Miracle kann ich das gut verstehen, dass da ein MC was ausmachen kann (ich kann Tracks von Fragma schon garnicht mehr hören).
    Aber bei einigen Tracks, die schön langsam die Melodie aufbauen und dann die Spannung anhand der Melodie herstellen nervt eindeutig das typische "Clap your Hands (uh, ah)!".


    Was für ein Track läuft da gegen Ende?
    Der fängt ja wirklich geil an.

  • Zitat

    Original von TCUhimself
    Gut, bei Toca Me/Toca's Miracle kann ich das gut verstehen, dass da ein MC was ausmachen kann (ich kann Tracks von Fragma schon garnicht mehr hören).
    Aber bei einigen Tracks, die schön langsam die Melodie aufbauen und dann die Spannung anhand der Melodie herstellen nervt eindeutig das typische "Clap your Hands (uh, ah)!".


    ich muss auch sagen, bis zu dem Abend da hat mir der Fragma-Track auch nicht mehr gefallen, besonders weils letztes Jahr schon wieder son Remake mit Video gab.. hast recht gerade bei Tracks, die man noch nicht gross kennt ist so ein MC störend!!!



    Zitat

    Original von TCUhimself
    Was für ein Track läuft da gegen Ende?
    Der fängt ja wirklich geil an.


    weiss ich leider auch nicht, gibt es schon eine TL?


    Das ärgert mich, dass ich die Aufnahme dann abgebrochen hab.. :autsch:

  • Ich fands auch Hammer...war meine 1. TE! Die Main Stage war echt nich dolle, der Sound extrem klar aber sehr Leise. Die Classic hat mich net Interessiert...ABER...die High Contrast war MEGA GEIL! AM anfang der DANJO war WOW...das Set hätte ich gerne. Etwas ruhig aber es ging trotzdem nach vorne. Wippenberg war super (zum schluss mit Human war echt cool). RANK1 ohne worte nur HARD...extrem genial!! Ja und dann der Judge...etwas unrund gestartet und etwas vermixt aber die Tracks waren cool! Davon hätt ich gerne die PLaylist weil der Song vor oder Laid BAre hat mir richtig gut gefallen! Ja fehlt nur die Future Stage...habe nur Ali Willson und Simon Patterson mitbekommen aber dafür echt FETT! Mega Laut und schön nach vorne! Unschlagbar cool!
    Die Getränke preise fand ich auch etwas happig, gut waren die Drogen kontrolle am Entrance! LightShow hat mich auch beeindruckt.


    All in All genial und ich würds wieder machen!!


    Grüße

  • Zitat

    Original von MoreTrance
    Schade damals wollte ich mir immer mal diese InEar-Mikros kaufen u. an MiniDisc anschliessen - war mir aber zu teuer.. nimmt irgendjemand hier so auf??


    Wie bitte?? Wasn das? :gruebel:

    Next Shows
    Afterhours.FM - Timetravel (Nov 28, 14-15 CET)
    DiscoverTrance - Entrancing Melodies (Dec 3, 17-19 CET)

  • Zitat

    Original von a'ndY


    Wie bitte?? Wasn das? :gruebel:


    Hallo a'ndY


    guck mal hier z.b. Soundman OKM classic


    sind besonders für Konzertaufnahmen geeignet u. an MD könnte man auch vernünftig aussteuern


    ..weiss aber nicht, ob man den MD+Kopfhörer(Mikros) hätte bei der Trance Energy abgeben müssen - ich musste alles genau auf den Tisch legen, Fotocamera, Handy, selbst noch Zettel, Papiertaschentücher die ich in den Hosentaschen hatte - und der Security-Mann kannte sich auch anscheinend gut aus..

  • Haha, davon hab ich ja noch nie gehört :D


    Sieht aber sehr interessant aus, danke für den Link :)

    Next Shows
    Afterhours.FM - Timetravel (Nov 28, 14-15 CET)
    DiscoverTrance - Entrancing Melodies (Dec 3, 17-19 CET)

  • Zitat

    Original von a'ndY
    Haha, davon hab ich ja noch nie gehört :D


    Sieht aber sehr interessant aus, danke für den Link :)


    bitte ;) das war jetzt nur der eine Hersteller, es gibt aber noch nen bekannten anderen, hab ich aber gestern nicht so schnell gefunden.


    na könnte man ja mal fürs nächste Jahr planen damit aufzunehmen! als ich mir die kaufen wollte, das ist aber schon ca. 10 Jahre her..kann auch sein, dass die versprochene Klangqualität da übertrieben ist..

  • Andere als die Mainstage Sets gibts wohl auch noch nicht, da nur von dort gestreamed worden ist. Vielleicht taucht ja noch das ein oder andere Set auf, wenn es in irgendwelchen Radio Shows gesendet wird o.ä.


    Gruß Malte



    /EDIT:


    Das erste professionelle Video der Trance Energy ist auf www.dancefoundation.tv online. Das offizielle ID-T Video wird wohl auch noch im Laufe des Tages folgen.


    Gruß Malte

  • Aufjedenfall sehr viel HD Material bei ID&T dieses Mal offensichtlich. Der After Show Preview Teaser gefällt mir schon mal außerordentlich.


    Und ich tippe ja auch immernoch auf eine Überraschung.... sprich eventuell eine DVD von der Trance Energy dieses Jahr endlich mal wieder. Oder aber noch eine zweite TE in Holland dieses Jahr.


    Wenn sie den After-Show Film schon so opulent ankündigen.

  • Waren denn dieses Jahr eigentlich auch wieder große Kamera Aufbauten (mit diesen riesiegen schwenkbaren Kameras) auf der Mainstage? Letztes Jahr haben sie damit ja auch stundenlang Material gedreht und ne DVD bzw nen längeren Film o.ä. gabs auch nicht.


    Mal abwarten, die Jungs von Dancefoundation haben wieder einen erstklassigen Job gemacht. Einfach nur spitze das Video, inklusiver lockerer Moderation von Armin ;)


    Gruß Malte

  • klasse Video! - hab nur 1x jemanden mit ner Kamera von dancefoundation rumlaufen sehen.


    Hoffentlich gibts noch bisschen längere Videos.


    muss aber sagen Armin van Buuren ist mir irgendwie nicht mehr so symphathisch wie noch vor paar Jahren - naja er kann sich auf jeden Fall sehr gut verkaufen u. englisch reden ;)


    Zitat

    Original von Malte
    Waren denn dieses Jahr eigentlich auch wieder große Kamera Aufbauten (mit diesen riesiegen schwenkbaren Kameras) auf der Mainstage? Letztes Jahr haben sie damit ja auch stundenlang Material gedreht und ne DVD bzw nen längeren Film o.ä. gabs auch nicht.


    hab ich solange ich da war leider nicht gesehen, extra danach geguckt..

  • Also Armin ist ja wohl super drauf, am besten ist, wo zufällig einer von Rank1 vorbeiläuft, aber nicht stehen bleibt und Armin meint: "That´s Rank1 actually......he´s little camera shy" :D

    "Die Menschheit besteht aus einigen wenigen Vorläufern, sehr vielen Mitläufern und einer unübersehbaren Zahl von Nachläufern." (Jean Cocteau)

  • Wie geil, hab der Sara (meiner Tochter = 6) grad das Video gezeigt, die sagte:


    "Coole Musik"
    "da wär ich auch gern gewesen, aber da hätt der Papa mich hochheben müssen" :D
    "Hammermusik"
    "Hattest Du auch Deine Arme oben?"
    "Wo bist Du denn da?"


    :D:D:D


    von wem sie das wohl hat!

    LG
    Katrin


    next station:
    16.04.2009 Butan / Wuppertal: ASOT 400
    30.04.2009 Dortmund: MayDay


    17.10.2009 Soundtropolis / Essen

  • Zitat

    Original von Desperado22
    Aufjedenfall sehr viel HD Material bei ID&T dieses Mal offensichtlich. Der After Show Preview Teaser gefällt mir schon mal außerordentlich.


    Und ich tippe ja auch immernoch auf eine Überraschung.... sprich eventuell eine DVD von der Trance Energy dieses Jahr endlich mal wieder. Oder aber noch eine zweite TE in Holland dieses Jahr.


    Wenn sie den After-Show Film schon so opulent ankündigen.


    Das wäre das tollste ! Eine DVD von der Trance Energy. Ich finde die Djsets sind auch gut genug um sie ohne Sänger und den Konzerschnickschnack auf eine DVD zu bringen. Fand schon an der letzten Tiesto-DVd gut, dass sie mehr Richtung " normales Dj-Set " tendierte und nicht mehr so dick auftrug wie die Vorgänger.
    Hat mich schon ärgert das Ferrys DVD hier nie rauskam und die von der Sensation kann man mit nur 27 Minuten ja wohl sicher knicken.