• hab ein set von ihm gehört
    "Ministry of Sound vs. Bacardi@Madrid"
    und es war sehr geil
    -n paar sachen die johan spielen würde
    -n paar sehr qualitative sachen
    - und n paar specials wie z. B. das eine lied aus kill bill 2 oder einmal hat er denn bass auf eine recht interesante weise ausgetestet.


    freue mich auf sein set auf der dance valley main stage

  • Also ich finde das Marco V einer der besten Dj´s momentan ist.
    Habe viele Platten und Remixe von ihm und muß sagen das die alle Hammergeil sind.


    Er legt sich auch nicht nur auf einen Style fest, sondern spielt Techno, Trance und Tech-House.

  • Seit ich Marco V. bei A State Of Trance 151 XXL gehört habe, bin ich auch absolut überzeugt! Er baut in seine Sets neben absolut schönen spherischen Klängen auch oft einen hammer funky Groove ein! Bin begeistert!

  • Marco V ist zurzeit einer meiner Faves wenns um geile laut Mucke geht..... :p


    Sein Style is echt geil und geht voll ab.
    Genauso wie seine aktuelle Scheibe Automanual!!!!


    Echt voll die Bombe!!!!!!!!!!!!!


    8o

  • Was, warum habe ich hier noch nichts geschrieben?


    Also Marco V ist ein richtig geiler DJ und noch viel besserer Produzent. Ich kann mich hier euren Kommentaren nur anschließen. Er macht super Tracks, Remixes und Sets. Sein Sound hat einfach etwas total Eigenes, etwas ganz Besonderes, was ich bei einigen einfachen Trance-DJs vermisse. Hier noch meine Lieblingsproduktionen von ihm:


    Marco V "Simulated"
    Marco V vs. Jens "Loops & Tines Relooped"
    Energy 52 "Cafe Del Mar" (Marco V Remix)
    Paul van Dyk "Connected" (Marco V Mix)
    Marco V "Godd"

  • hmm.....also, mir gefällt nciht alles, was er amcht, aber er bleibt sich selbst und seiner Musik treu! Das ist sehr gut!
    meine favs:


    Marco V - Godd (Die geilste Hookline überhaupt.....das Tei lrockt)
    Energy 52 - Cafe del mar (MArco V Remix) (Einer der besten Remixe von Cafe del mar)

  • Woot, noch ein paar Marco V. Lovers :D


    also Marco V. gehört für mich wie AVB, Ferry, Johan in den DJ Olymp 8)
    Nicht nur seine Künste als DJ sind einfach genial, sondern auch als Producer ! seine letzten paar scheiben alles bomben kracher... :p


    Sein Tech-Trance Style gefällt mir sehr gut, bei ihm kommts nicht selten vor das er plötzlich ne Techno Scheibe im set hat - wooot


    Schade nur das ID&T seine Show "In Charge" per Juni gekündigt hat...ich hoffe ID&T wirds schmerzen ! denn eine solche Show setzt man nicht einfach ab...nur weil der Pöbel nen Roger Sanchez hören wollen X(

  • Also ich finde au ne ganze Reihe Sachen von Marco V gut. Der kann einen immerwieder mit total krassen Sounds überraschen, bei denen kein normaler Mensch auf die Idee kommen würde die in einen Track zu packen. Die wichtigsten Tracks von ihm wurden bereits erwähnt, sein aktuelles "Automanual" find ich super gelungen, passt gut in jedes Abtanz-Set!

  • Everybody likes Marco Vey :-) ...


    Der Blank & Jones - Dj's, Fans & Freaks (Marco V Remix)


    ist auch richtig super !!


    Und nicht zu vergessen:


    Marco V - Atlanta


    ...UUUUUUND :::::::::


    Southside Spinners - Luvstruck (Marco V & Benjamin rmx) :D :D :D !

  • So dann will ich mal diesen Thread wiederbeleben.


    Ich bin durch The Funk Battery auf Marco V gestoßen. Obwohl ich schon ein paar Lieder zuvor kannte, aber es mir irgendwie nicht gefiel. Mittlerweile fang ich an dieses techtrancige zu mögen. "Stimulated" "Red Blue Purple" und eben "The Funk Battery" sind absolut geile Tracks, wobei "Red Blue Purple" am meisten raussticht. Mal schauen was da noch so kommt. Hoffentlich noch einiges :yes:

  • Dar Track heißt "The Funk Battery" :p Aber stimmt schon das teil ist so geil.


    Aber ich würde Marcos Sound nicht als Hardtrance bezeichnen. Denn das ist er garnicht. Zumindest seine neueren Sachen. Mit Automanual hat er seinen Sound ja vollkommen verändert. Er ist wesentlich Techiger geworden. Mir gefällt er inzwischen mehr denn je.


    Und als DJ ist Marco auch eine wirkliche Größe. Ich denke das sein Sound auch in deutschen Clubs (die nicht tranceorientiert sind) erfolgreich beim Publikum ankommen würde. Daher verstehe ich nicht warum er keine Gigs hier zu Lande hat.


    Und sein Label INCHARGE (Sublabel High Contrast/Be Yourself Music) ist auch sehr cool, ich hoffe nur das er in Zukunft auch ein paar Acts an sich binden kann. Denn bisher hat er ja nur selber dort veröffentlicht.

  • Hier wurde ja schon das meiste gesagt.


    Marco V ist einer meiner Lieblings DJs alles was von Ihm kommt hat denn Abgehfaktor hoch 10.


    Sein techiger pumpender Style ist einfach nur herrlich und ich mag seine Tracks eigentlich alle.


    Besonders Simulated ist eines meiner lieblingstracks von Ihm.

  • Marco V gehört für mich schon seit eh und je (sagen wir mal seit Southside Spinners - Luvstruck) zu den größten im Buisness!


    Mein absoluter Favorit bleibt Godd im Dub Mix, hab mir die Platte neulich erst gekauftt, nachdem ich sie mal wieder in einem Shop gefunden habe.


    Ansonsten besticht Marco ja eher durch seine Remixes, z.B. Marc et Claude - I need your Lovin, FSOL - Papua New Guinea, Energy 52 - Cafe del Mar und sein Like a Prayer Edit 8)


    Soeben hab ich mir auch den Combi:Nations 2 Sampler geordert mit Any better, or und seinem Funkadelic - Rockin Edit :)


    Gez überlege ich gerade ob ich ihn überhaupt schon mal live gesehen habe, aber ich glaube das war noch nicht der Fall... Auf der Trance Energy 2005 hatte ich die Chance, allerdings war das Set so lang, dass ich mindestens 2 andere hochkarätige DJs nicht hätte sehen können. Aber alleine von der Tracklist her muss dieses Set der absolute Wahnsinn gewesen sein!

  • Hab ihn leider auch noch nicht gesehen , wie Stefan hab ich ihn auf der TE05 verpasst.


    Seine Produktion sind allerdings erste sahne , ganze vorne steht bei mir sein "false light" ich liebe dieses :huebbel:



    Neurdings produziert er ja eher technoider , stört mich persönlich nicht zwar weniger , kommt aber nicht an seine produktionen von 2003 - 2005 rann!


    Hoffentlich bekomme ich noch die gelegenheit ihn zu sehen , öfter ist er ja in holland unterwegs , lohnen tut es sich sicher !



    grüsse Tobi

  • Zitat

    Original von Hayden
    Dar Track heißt "The Funk Battery" :p Aber stimmt schon das teil ist so geil.


    Aber ich würde Marcos Sound nicht als Hardtrance bezeichnen. Denn das ist er garnicht. Zumindest seine neueren Sachen. Mit Automanual hat er seinen Sound ja vollkommen verändert. Er ist wesentlich Techiger geworden. Mir gefällt er inzwischen mehr denn je.


    Ups. Da hab ichs heut mittag verwechselt. Tut mir leid. Ich wollte eigentlich Tech Trance schreiben, weil ich danach noch im Sander van Doorn Thread was schreiben wollte aber habs dann verwechselt. Sorry für das Missverständnis :)

  • Zitat

    Original von Skuz
    die produktionen sind shcön...einmal die härtere gangart bitte....revolt oder godd sind einfach klasse.
    dj-technisch: keine ahnung, ich hatte noch nicht das vergnügen ihn live erleben zu dürfen


    Also live gesehen habe ich ihn nur mal kurz auf der TE 2005 als er seine eigene Stage hatte. Aber ich habe das ein oder andere Set von ihm schon einmal gehört und das sind verdammt geile Mixe...

  • Kramen wir den Thread mal wieder aus :D
    Ich habe da mal eine generelle Frage zu Marco. Wieso wird er eigentlich immer noch so stark mit Trance verbunden? Siehe Mayday Thread hier oder in diversen anderen Foren. In seinen Sets ist so gut wie nichts tranciges enthalten, da ist selbst Moguai tranciger unterwegs ( jdf die Sets, die ich gehört habe). Nicht falsch verstehen, ich steh auf Marco aber ich finde auch das er mit Trance schon seit ein paar Jahren so gut wie nichts mehr zu tun hat. Oder seh ich das nun komplett flasch.

  • Marco V ist für mich einer der Genrelosen - sein Sound ist so universel Einsetzbar das man ihn in nahezu jeder Richtung bringen kann.


    Der Grund warum im Trance:


    Seine Sounds haben noch immer recht trancige Elemente, so z.B die rollende Bassline, die fetten Chords oder Arp-Sounds. Daher finde ich persönlich, bietet er sich nahezu an, als kleine Abwechslung in einem Tranceset.


    Also ich finde seinen Sound grandios, er schafft es mich eigentlich mich fast immer zu Überzeugen, einzig die neue Passanger will mir noch nicht so gefallen! Dafür war Reaver aber ein absolutes Brett!!!