Kyau & Albert

  • Zitat

    Original von Cold Blue
    Das ist der Ralph, der geht immer so gut ab!! Macht immer Spaß dem zuzugucken. :)
    Ist auch super nett und sympathisch!
    Gestern im U haben die beiden ein super Set hingelegt, bisher das beste von ihnen, was ich erlebt habe!


    Jo auf jeden ham sehr sehr geile Tracks gespielt. 4 Eigenproduktionen dazu auch noch Are you Fine?, Kiksu, Made of Sun und der 4te fällt mir nicht mehr ein. das Ronski Speed Mashup von EOS und Satellite war die Krönung, das kommt im Club richtig geil :D

  • "are you fine" ist einer der wenigen Tracks, mit Männervocals, die ich richtig liebe :)
    "Kiksu" ist auch ein sehr geiler track


    <3 Kyau & Albert, eines der wenigen Albem, die ich mir letzten Jahre gekauft habe, war ihr Album, ein absolutes Muss!

  • Für mich persönlich seit etwa zwei Jahren die besten Trance Produzenten aus Deutschland. Und auch DJ mäßig momentan echt Top, schade das sie so wenig in Deutschland (speziell NRW) spielen.

  • Keine Ahnung, aber aus folgendem könnte man ggf. Schlußfolgern (?):


    1994 gründete Kyau sein erstes Label .. da man wohl dazu wohl volljährig sein sollte (??), dürften die beiden jetzt wohl Anfang/um 30 sein?


    Wie gesagt, nur eine Vermutung ,-)

  • einfach so! Hatte nämlcih das Glück mit denen ein Foto zumachen am Samstag auf der Nature One. Sind sehr nett die beiden!!!


    Hatte beide so 30 geschätzt!


    Oh HA...das ist ja jetzt ein Zufall. Du und noch ein Mädels + ein Junge, wir standen doch am Samstag genau nebeneinander???!!!
    Kann mich gut an DIch erinnern, Ihr hatte gefilmt

  • ja stimmt, liegt daran, dass wir die beiden persönlich kennen und für die ne dvd machen LOL ^^


    aber ich hab zuviele leute gesehn, weiß nicht ob wir uns gesehn haben ^^ sorry ^^


    haste auch fotos gemacht? oder gefilmt?
    kannste mir ja was zukommen lassen und dann bekommste auch ne dvd ^^ diie gibts natürlich kostenlos!

    02.04.2010 Preparty TE?
    03.04.2010 Trance Energy Utrecht

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Esteria ()

  • Bei ihrer Myspace-Frageaktion stach mir gerade etwas Interessantes ins Auge....


    Zitat

    *** Your latest tracks are very driving and they sound a bit electro house-ish... Are you going to work more in that style or not?


    Steven: Maybe you’re talking about the club mix of "Always A Fool" and "Megashira" here. We don't want to stand still, that’s for sure. That's why we try to include influences of other music genres. We are no Trance hardliners!
    Ralph: It's very interesting to bring the emotions, melodies and the basic musical impact of Trance together with some fresh grooves drawn from Electro, Techhouse or Minimal. We also like our vocals and lyrics to sound atypical and different to the normal trance ones. They often have their roots in different decades.

    Steven: We call it Neo Trance


    Das wäre ja dann noch eine leicht andere Auffassung dieses Begriffs :lol:




    Falls jemand lesen will: Klick


    btw: Auch eine produktionstechnisch sehr interessante Frage:

    Zitat

    *** Do you have pets?

  • Da suche ich mal ein wenig in den neuen releases rum und was sehe ich da?!



    NANU!!!!!!




    damit hätte ich nun absolut nicht gerechnet
    gleich mal angehört und mir gefällts ;)°



    (ok euch wahrscheinlich nicht)

  • Tolle Interpreten und dazu sehr gute Remixe. Der Remix zu der neuen Ronski Speed gefällt mir sehr gut. Euphonic meiner Meinung nach ein sehr gutes Label.


    -Save me
    -Outside
    -Are you fine
    -Made of sun
    -Kiksu/Walk down
    -Always a fool
    -Megashira/Yedo :huebbel:
    -7 skies


    Diese Tracks höre ich alle noch heute sehr gerne. Guter Sound. Die aktuelle 7 skies finde ich ist einer der besten.
    Von den älteren mag ich Save me am liebsten.

  • Ich persoenlich finde die beiden auch super. Sie haben bisher echt super Tracks aus ihrem Hut gezaubert. Auch deren Remixe sind immer ein Ohrenschmaus. Von ihren Tracks haben mir am meisten "Outside" und "Save Me" gefallen.

  • Hab grad gesehen das die beiden am 25. Oktober nach Hamburg auf die TrancePort kommen.
    Sollte man sich als Hamburger denke ich mal vormerken.
    Die letzte Tranceport mit dem Set von Menno de Jong war auch nicht von schlechten Eltern.

  • http://www.tranceport.de.tl/
    da müsste alles wichtige dabei stehn.


    ansonsten zur Tranceport:
    Hühnerposten ist ein einigermaßen vernünftiger Club, zwei floors, solide groß, letztes mal hat das sehr gut gepasst mit der Menge.
    Publikum nicht zu homogen, typische Bodybuilder und Sonnenstudie-fraun gäste, aber alles friedlich.
    Eintritt ~ 10 Euro, gespielt wird halt auch etwas Richtung Dance (letztes mal mit Shog).


    edit:
    das thema am besten hier weiter zum Thema :D

  • Hallo,
    ich finde auch, das Ralph besser auflegt, vor allem, was die Tracklist angeht. Ich weiß nciht, wo es war, aber bei nem Gig (ich glaube Euphonic NIght n Berlin) ging Albert weg, und Ralph legte etwa 20-30 Minuten allein auf. Er hat den Spannungsbogen echt geil gehalten und die Leute gingen mit. Als Albert zurückkam, kam es wieder zu dem üblichen Muster K&A- Track, Nicht-K&A-Track, K&A-Track etc. Das gefällt mir sowieso nicht so. Ich hab sie mal zur House of Summer 2004 in Hagenwerder gesehen. Da waren die beiden noch richtig geil. Da bestand das LineUp des Mainfloors auch aus überwiegenden Tranceleuten wie Michael C, Stoneface and Terminal etc. Jedenfalls stammt aus der Zeit auch Falling anywhere, was neulich Stuck in a box bei TATW war. Ich würde mir wünschen, wenn die beiden wieder mal sowas in der Richtung machen würden. Richtig gut waren in letzter Zeit leider nur Orange Bill, Megashira und A night like this. Das kennt sogar mein 4jähriger Sohn und war seit langem richtig gut. Aber die Reworks ihrer alten Sachen mit diesem momentan typischen Drumsample und dieser eigenartigen Klicksnare ist überhaupt nicht mein Fall. In der Hoffnung auf etwas bessere Zeiten verbleibend:
    Mfg Zschipp

  • Hallo Freunde,
    unsere neue Single "Are You One Of Us?" wurde in den MDR Jump Hörercharts vorgestellt.
    Jetzt wollen wir natürlich auch dort reinkommen ;-) Das wäre für uns nach vielen Jahren ein Radio-Comeback in Mitteldeutschland!!


    Wärt ihr so lieb und würdet für uns voten (geht ganz schnell)?

    http://www.jumpradio.de/musik/charts/index.html


    1000 Dank!
    Ralph & Steven

    20.05.20 Armin van Buuren pres. This is Me @ Ziggo Dome, Amsterdam

    21.05.20 Armin van Buuren pres. This is Me @ Ziggo Dome, Amsterdam

    24.10.20 Transmission @ O2, Prag