Above & Beyond "Group therapy"

  • Die Götter des Trance bringen wieder ein neues Album raus. Infos dazu gibts noch garkeine (außer das es auf Anjunabeats erscheinen wird <---sollte aber klar sein). Die Info kam von den Jungs aus einem der letzten Above&Beyond TV Videos (hier wurde nur kurz erwähnt, dass der Titel "A Thing Called Love" unter anderem auf ihrem neuen Album "Group Therapy" erscheinen soll).


    Weitere Interessante Info: Es wird spekuliert, dass die Musik aus dem Video "A Year In The Life Of Above & Beyond" wohl der Intro Track des neuen Album werden soll. Hierbei handelt es sich aber nur um ein Gerücht, also hängt mich nicht wenns nicht so sein sollte. Hörprobe: http://www.youtube.com/watch?v=9lcJaAxpRpU&feature=player_embedded#!


    Sollte es aber wirklich der Intro Track sein, kann ich nur sagen: Wenns so schon los geht, kann das Album nur geil werden. :D


    Wir dürfen gespannt sein...

  • Ich mag den Albumtitel nicht! Dafür wird der Inhalt sicher geil. Bei manchen Alben ist es genau andersrum. :happy: Freu mich RIESIG auf das 2. Artistalbum, "Tri-State" war und ist klasse, "Sirens Of The Sea" war und ist klasse - ich liebe die Jungs! :shy:


    "Thing Called Love" finde ich schon mega gelungen, richtiges Brett, "Anjunabeach" gefiel mir auch am Ende mehr als gut, ich denke das kann nur geil werden. Ach das Intro: Klasse! Danke für's posten, will nicht sagen, dass ich es besser finde als jenes von "Tri-State", allerdings kann ich es mir schon sehr gut vorstellen. :yes: Und dann geht's auch schon mit Titel 2 weiter, ja, gefällt! Dann kriegen wir ein Album und dann wieder A&B Club Mixe - hach, das wird schön. :huebbel:

    >>Trance is not just beats and notes, melody and rhythm. Trance is a vibe. Trance is ethereal. Trance is liquid emotion.>>

  • Boooahhhh!!!! Album!! Above & Beyond!! :D :D


    Ich vertraue nach "Thing called Love" und dem genialen Remix zu Dirty Vegas "Tonight" drauf, dass der Rest genauso genial wird :D
    Das vermeintliche Intro erinnert mich anfangs an "On a good Day", schlägt dann aber einen ganz anderen Weg ein... :yes:


    Wenns keine Quallen oder Pyramiden werden, wird das das Albumcover: Menschenmenge im Halbdunkel von hinten, rot-blau beleuchtet, bisschen Nebel von der Nebelmaschine, und ganz im Hintergrund drei mal zwei Arme von unseren Lieblings-Briten ;)


    Naja, man merkt schon, ich will das Album JETZT, und sehe das genauso euphorisch wie Blackhole Traveller :huebbel: :huebbel:

  • No Exception, huh?! :D


    Ach ja, der Remix zu "Tonight" war auch klasse. :shy: Alles was die 3 machen ist klasse! Muss ich nochmal was schreiben. Ja, so ein Albumcover wäre echt genial! :shy: Fand das zu "Tri-State" irgendwie naja, so wie du das schreibst wäre das echt Hammer - schick den Vorschlag schnell zu den Jungs! :yes:


    Irgendwie ist der Albumtitel zwar seltsam aber witzig: Wir Fans machen also Gruppentherapie mit der Musik von A&B. :D Da bin ich gerne dabei, was gibt es besseres um seine Laune zu steigern und alles zu vergessen? :happy:


    Achso: Ich wollte das Album schon haben als ich das erste Mal "Thing Called Love" hörte - siehe Thread! :D:upset:

    >>Trance is not just beats and notes, melody and rhythm. Trance is a vibe. Trance is ethereal. Trance is liquid emotion.>>

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Blackhole Traveller ()

  • Was ein geiles Video, was ein geiler Intro-Song...


    Mein Freund Richard Bedford hat den Gesang zu einigen Tracks auf dem Album beigesteuert.
    Er ist für mich eines der größten Songwriting- und Gesangstalente im Trance-Bereich (fast eine Verschwendung aus seiner Sicht, da er sicher auch locker kommerziellen Mainstream-Erfolg haben könnte).


    Demnach bin ich mega gespannt auf's Album...


  • Ja, kuckst du hier: Klick! :p

    meine soundcloud


    Top Tracks 2011:
    Janeiro & Sovt - Dreams Of The Sea
    Mike Saint Jules - Vespera
    Above & Beyond - You Got To Go (K&A Remix)
    Matt Lange - Rift
    Dusky - Lost In You

  • Zitat

    Original von Kevin123:


    So und hier mal wieder was neues aus der Gerüchteküche:
    Da am 13.Mai die Group Therapy Album Tour startet, wird das Album am selbigen Datum erwartet.
    Sind aber nur Gerüchte, nagelt mich also nicht fest (Sinn würde es ja machen...)


    Ich habe sogar einen triftigen Grund dafür zu sagen, dass du damit vollkommen richtig liegst!!!! Auf der Rückseite der Hülle meiner handsignierten CD von 'Sun & Moon' steht nämlich: "Taken from Above & Beyond's artist album 'Group Therapy' released May 2011"!!!! :huebbel:

    -- THE SOUND OF VASARIS IS PURE TRANCE --
    -- Gute Musik findet sich in allen Genres wieder --

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Vasaris ()

  • Und wieder etwas neues...


    Das Album wird in Deutschland nun definitiv am 10. Juni (also in knapp einem Monat) erscheinen. (ich habs auch direkt vorbestellt für 13,99 :D)


    Hier gibts noch was interessantes. Die Jungs stellen hier ein paar Hörproben zur Verfügung, es wird immer wieder ein weiterer Track freigeschaltet.


    http://www.aboveandbeyond.nu/grouptherapyhub/


    P.S.: Weiß jemand von euch, wie das funktioniert? Man muss sich da mit Facebook einloggen, Facebook habe ich aber ich komm da trotzdem irgendwie nicht klar damit :gruebel:


    Gruß Kev

  • Das mit dem Facebook einloggen nervt mich, hatte mich mal im Anjunabeats Forum angemeldet, aber da kam mann dann irgendwann nur noch mit FB-Account rein, dann halt nicht, hab zwar einen, aber keinen Bock mich da zu verbinden. Hörproben werden schon noch rechtzeitig kommen. ;)

    >>Trance is not just beats and notes, melody and rhythm. Trance is a vibe. Trance is ethereal. Trance is liquid emotion.>>

  • Zitat

    Original von schiller
    Und wieder mal Facebook. Ich würde mir die Tracks echt gern anhören, aber nicht wenn ich gezwungen werde dafür einen Facebook Account zu machen.
    So langsam verscherzen es sich die Künstler mit ihrem Facebook-Scheiß!


    Dann machste halt nen facebook account auf, ist ja wohl kein Aufwand. Dich zwingt ja keiner dazu da persönliches zu veröffentlichen - Fake account! :rolleyes: Im TF kannste doch auch nur mit account posten und den haste dir auch zugelegt.
    Die meisten Leute haben doch heutzutage eh alle facebook also wenn störts...

  • Ich will aber keinen Facebook Account haben und den Verein da unterstützen. Wieso ist es nicht möglich solche Sachen auch ohne Facebook zu machen? Vorher gings doch auch...
    Außerdem habe ich keine Lust dass die meine Mailadresse irgendwohin verkaufen und ich dann ständig Spam usw. bekomme.

  • Zitat

    Original von schiller
    Ich will aber keinen Facebook Account haben und den Verein da unterstützen. Wieso ist es nicht möglich solche Sachen auch ohne Facebook zu machen? Vorher gings doch auch...
    Außerdem habe ich keine Lust dass die meine Mailadresse irgendwohin verkaufen und ich dann ständig Spam usw. bekomme.




    100000000% agree!!!!


    FUCK OFF FACEBOOK & den ganzen anderen social-network-scheiß




    Das Album wird mit Sicherheit grandios.

  • Zitat

    Original von schiller
    Ich will aber keinen Facebook Account haben und den Verein da unterstützen. Wieso ist es nicht möglich solche Sachen auch ohne Facebook zu machen? Vorher gings doch auch...
    Außerdem habe ich keine Lust dass die meine Mailadresse irgendwohin verkaufen und ich dann ständig Spam usw. bekomme.


    Klar gings vorher auch ohne, aber die Künstler/Firmen nutzen nur die medialen Gegebenheiten einer immer starker vernetzten Gesellschaft aus, wodürch sich ihnen marketing technisch eine Menge neuer Möglichkeiten auftuen. Warum sollten sie diese dann nicht nutzen?
    Man könnte auch argumentieren dass, die previews nur mit der Nutzung eines flash plug-ins wiedergegeben werden können man macromedia aber nicht unterstützen möchte oder was auch immer... wenn man das Spielchen weit genug treibt kommt man irgendwann da an dass, man einen Vertrag bei einem internet Anbieter braucht um die previews zu hören weil die ja nur online angeboten werden.


    Ich glaube auch dass viele der anti facebook Leute auch einfach generell eine anti Haltung haben und facebook schon aus Prinzip ablehnen weil es gerade als trendy etc. gilt man selber aber nicht "Mitschwimmer" sein möchte


    Bei der mailadresse könnte man das mit der selben Herangehensweise wie bei dem facebook account machen. Ein junk account für den täglichen web gebrauch zu haben lonht sich so oder so, mal ganz von facebook abgesehen! Ich hab z.B. 2 mail Adressen und bei einer der beiden bekomme ich spam, bei der anderen hatte ich noch NIE eine einzige spam mail und das in 5 Jahren.


    Es haben und und es werden sich immer wieder mediale Plattformen/Formate/Standarts durchsetzen und einen Bereich dominieren .Man muss dann nicht jeden Mist mit machen, sich aber auch nicht über jeden aufregen.

  • Um den Facebook-Account zu umgehen, findet man, soweit ich das jetzt überschaue, auch bei Youtube die Mitschnitte derer, die so viel Zeit haben, den Facebook-Mitschnitt aufzuzeichnen und dann weiterzuveröffentlichen.


    Sind ja aber bisher auch nur die bekannten "offen".

  • Zitat

    Original von LastOne
    Ich hab ja echt überlegt die handsignierte und Limited Box zu kaufen mit den handgeschriebenen Liedtexten... aber 49 Pfund sprich ca 57 Euro ist echt ne Stande Geld.... :gruebel:


    Käme für mich persönlich auch nicht in Frage. War noch nie der Typ, der von seinen Stars ein Autogramm oder sowas wollte. Im gegenteil, ich will doch keine vollgesudelte CD haben :D

  • Für alle Facebook-Freunde gibt es jetzt auf der A&B-Homepage einen Freedownload wenn man sich dort einlogt, und zwar von dem Track "With Your Hope" mit - ratet mal wer - Richard Bedford (langsam reicht es, 10x brauch ich den nicht auf dem Album!) an den Vocals. Gut, das Stück ist nicht am Album drauf und gefällt mir auch ganz gut, nur rechtfertigt seine gute Stimme nicht ihn zur neuen Justine Suissa werden zu lassen. ;) Wie genau das funktioniert weiß ich nicht, nur für Interessenten.

    >>Trance is not just beats and notes, melody and rhythm. Trance is a vibe. Trance is ethereal. Trance is liquid emotion.>>

  • ich habs mal getestet...


    es handelt sich um ihr original "hope" mit richards vocals unterlegt (z.B. ein sich wiederholendes "you're breaking my heart with your hope").


    klingt nett v.a. weil ich das original sehr mag. auch wenn es nicht großartig innovativ ist: nette sache! :)

    Aktuelle Favorites:
    Soundprank - Gemini
    Rafael Frost - Drive
    OceanLab - Satellite (Ilan Bluestone Remix)
    Gareth Emery - Beautiful Rage (Alex Sonata Remix)
    Ilan Bluestone - Tesseract

  • A&B übertreiben es echt mit deren Promotion bezüglich des Albums. Ich hoffe Group Therapy wird nicht die nächste Enttäuschung in Sachen unserer"alten Trance Helden" ala Armin, Schulz und Co. Durch Tracks wie good for me, home usw. liegt die Meßlatte natürlich ziemlich hoch. Freue mich auf das Release :)

  • Bin ich der einzige der (nach dem durchhören aller previews) findet das außer "Sun & Moon" und "Thing called love"fast nur miese Tracks drauf sind?
    Ich persönlich finde 70% der lieder echt langweilig und würde sie mir auch nicht wieder anhören wollen...

    DJ Tatana - Spring Breeze (Martin Roth Summerstyle Remix)
    Sequentia - Flashback
    Eco - The Light In Your Eyes Went Out (Lemon & Einar K Remix)
    Galken Behr vs Hydroid - Carabella (Galen Behr vs Orjan Nilsen Remix)