Welches Handy ?

  • Ich will mir ein neues anderes Handy anschaffen. Meins (Panasonic VS6) nervt mich. Zuviel Schnickschnack. Es ist ständig kaputt ! Jetzt habe ich es reperieren lassen und verkaufe es bei eBay. Die Frage ist welches soll ich mir anschaffen wenn ich meins verkauft habe ? Ich liebäugle mit dem Nokia 6610. Auch wenn es schon älter ist wirkt es auf mich sehr robust und bietet das was ich benötige. Ich kann damit SMS schreiben und telefonieren. :D
    Vieleicht hat ja der ein oder andere von euch einen Tip für mich oder kennt das Nokia 6610 um mir meine Meinung über dieses Handy zu bestätigen oder mir abzuraten.


    Ich hoffe ihr helft mir denn ein Handy brauche ich. Es sollte in der Preisklasse bis ca 100€ liegen. Mehr möchte ich nicht unbedingt ausgeben.

  • Ich stehe vor einer ähnlichen Entscheidung, mein Vertrag läuft aus. Ich brauche ein Handy mit einer guten Tastatur, gutem Display, gutem Organizer, Bluetooth, nicht zu klein, nicht zu groß, lange Akku-Zeit, bloß keinen Schminkspiegel.


    Zur Zeit habe ich das Nokia 6230 und bin eigentlich zufrieden. Ich liebäugele mit dem Sony Ericsson W900i, Sony Ericsson W 810i, Nokia 3250 oder Lg Chocolate (geiles Design).
    So ein Blödsinn wie DigiCam oder Spiele sind für mich nicht wichtig.

  • Ich hab das Samsung SGH-E620 und bin damit sehr zufrieden!
    Esist absolut kein "Frauenhandy" ohne viel Schnick Schnack und bietet, meiner Meinung nach, totzdem alles was man braucht (guter Organizer, Camera, großes Telefonbuch, Internetfunktion, MMS, Bluetooth....)!
    Ich habe schlechte Erfahrungen mit Nokia gemacht!Hatte schon mehrere Nokia-Handys, die alle mit der Zeit ihren Geist aufgegeben haben (Akku kaputt, das Handy ging ständig aus, Herumspinnen inner Menüauswahl etc)!
    Außerdem gut sein soll das Motorazer V3 sein. Hab davon nur positives gehört!

  • Ich würde das 6610 sofort empfehlen. Greif zu!


    @ GambaJo : das LG Chocolate ist zwar ein schickes Ding, aber ich hätte da so meine Sorgen, was die Lebensdauer der Bedienelemente betrifft. Das W900i von SE ist da sicher die bessere Wahl. (Das ist natürlich meine subjektive Meinung, und darf jederzeit kritisiert werden! :D )


    bye

  • emotion:
    Nee, sagt mir beides nicht zu, wie schon gesagt, ich mag keine Schminkspiegel (Klapphandys).


    Marp:
    Das coole an LG ist, daß die oberen Tasten eben nicht mechanisch sind, also vermutlich eine längere Lebensdauer haben, als normale Handytasten. Wobei das nicht so ausschlaggebend ist, da ich in 2 Jahren eh ein neues kriege. Bin aber von der Tastatur vom 6230 begeistet.
    Werde vermutlich eines der neuen Nokia-Modelle oder die hochgelobten Sonys nehmen.

  • Ich kann vom Motorola V3 Razr nur abraten. Drei meiner Freunde haben dieses Gerät und es sieht einfach nur gut aus und mehr nicht. Der Speicher ist viel zu klein (5MB), das Display ist ziemlich grob und die Verarbeitung ist (bis auf Tastatur) sehr schlecht. Man muss einfach immer aufpassen das man das Handy richtig hält damit die Frontklappe nicht abricht. Ich habe vor 2 Monaten auch daran gedacht mir evtl. dieses Handy anzuschaffen aber wie gesagt. Was nutzt mir aussehen wenn der Rest für den ***** ist !?


    Ich denke das ich mich für das ältere und natürlich kostengünstigere Nokia 6610 entscheiden werde. @ marp, hast Du Erfahrung mit dem Gerät ?

  • Zitat

    Original von Fairground
    Rate Dir, egal was für ein Handy, oder wieviel Du auch immer ausgeben willst, auf jedenfall ein von Samsung zu nehmen. Bin seit Jahren überzeugter Samsungtelefonierer...
    Außer Du willst den neusten Schick Schnack, dann wähle Nokia... :)


    Ich will keinen Schnick Schnack ! Deswegen ja das Nokia 6610.


    -Keine Kamera: Die brauche ich nicht. Ich habe jetzt eins mit 2 Megapixel Kamera und benutze sie sogut wie nie. Ich greife lieber auf meine digitale Spiegelreflex zurück.


    -Kein MP3-Player: Im Handy ? Nein, Nie wieder. ich hatte mal leihweise das Sony Ericsson W800i. Da steht zwar Walkman drauf aber der Hit ist das nicht. Alleine diese miesen Kopfhörer. Dafür gibt es den iPod !


    Das Nokia 6610 gefällt mir sowohl vom Aussehen wie auch von der Verarbeitung. Das Problem ist nur das ich nicht weiß ob es von der Bedienung gut ist und ob es auch so Anfällig für Fehler ist !


    Ich will ein Handy und keinen Multifunktionskompass ! :D

  • @ generationtrance: Ich persönlich habe keine Erfahrungen damit, aber mein bester Freund. Und der ist mehr als zufrieden. Allerdings ist das teilweise Geschmackssache. Für mich ist die standby-Zeit sehr wichtig, und da liegst du mit dem 6610 sehr gut im Rennen. :) Und robust ist es auch. Einer Arbeitskollegin ist zu Weihnachten ihr Samsung runtergeplumpst, und schon war das Display kaputt. Allerdings kann dir das natürlich bei anderen Mobiles auch passieren.

  • Das kann immer passieren. Liegt auch sicher ein wenig daran ob man an ein gutes Stück gerät. Ich habe schon Handys gehabt die bei anderen gut waren nur bei mir wieder mal totaler Mist. Aber jetzt hast Du mir meine Frage beantwortet. Ich kenne niemanden der das 6610 hat/hatte und somit konnte ich mir keine Infos holen. Den netten Verkäufern kannst Du ja auch nichts glauben. Die wollen ihr Geld und gut ist !

  • Zitat

    Original von generationtrance
    Ich will ein Handy und keinen Multifunktionskompass ! :D


    Ich hätte da ein Siemens S25 oder so.. ist gut 8 Jahre alt,wiegt gut 400 gramm und ist grösser als die heutigen DECT geräte :D Hat garantiert kein schick schnack,und Akku hält garantiert mind. ein gespräch mit Omi :D


    Ne,also spaß wech...


    Ich hab ein K750I,und bin sehr zufrieden (im gegensatz zu den unzähligen Nokias,die ich davor hatte) Das neue, mit der 3,2 Megapixel cam würde mich aber schon reizen... mal sehen... evtl wenn ich den vertrag verlängern tu...

  • Zitat

    Original von generationtrance
    Ich kann vom Motorola V3 Razr nur abraten. Drei meiner Freunde haben dieses Gerät und es sieht einfach nur gut aus und mehr nicht. Der Speicher ist viel zu klein (5MB), das Display ist ziemlich grob und die Verarbeitung ist (bis auf Tastatur) sehr schlecht. Man muss einfach immer aufpassen das man das Handy richtig hält damit die Frontklappe nicht abricht.


    Ich weiß ja nicht, wie deine Freunde mit ihren Handys umgehen, aber sie behandeln es wohl nicht richtig. Ich habe das V3 seit knapp anderthalb Jahren (Markteinführung) und habe bis heute keine Probleme damit. Weder mit der Verarbeitung (sieht aus wie neu), noch mit etwas anderem. Um die Klappe abzubrechen, bedarf es meiner Meinung nach schon rohe Gewalt...


    Der Speicher ist zwar etwas knapp bemessen, für die Kamera, die ohnehin nur VGA-Auflösung hat, aber ausreichend. Das gilt allerdings nur für das V3, das Nachfolgemodell V3i besitzt 12MB internen Speicher und außerdem die Möglichkeit, eine Speicherkarte zu verwenden. Was ist an dem Display grob? Auflösung sowie auch Farbtiefe sind selbst heute noch aktuell.


  • Ja, aber Nokia kauft man sich, wenn man Schnick Schnack haben will. Ansonsten ist Nokia qualitativ das Billigste vom Billigsten...

  • Ich finde das Display vom V3 Razr sehr schlecht. Wenn ich es mit meinem jetztigen Handy oder dem Sony Ericsson W800i oder K750i vergleiche. Eigentlich gehen sie alle gut mit dem Handy um. Aber jeder hat eine andere Meinung. Gerade was Technik und Musik betrifft. Meine Meinung vom V3 Razr ist nicht gut. Ich habe bei vielen die Probleme mit dem Gerät mitbekommen. Aber ich habe es selbst auch noch nicht gehabt.


    Auch wenn ich eine bessere Meinung von diesem Handy hätte würde es für mich nicht in Frage kommen. Das Problem ist das ich ja nur bis ca 100€ gehen will. Und das Nokia scheint mir gut zu sein !?? Es ist ja schließlich auch schon ca 3 Jahre alt ? Also hat es nicht viel Schnick Schnack !


    Aber ich lasse mich gerne weiter von euch beraten. Wenn jemand einen Handy-Tip in der 100€ Preisklasse hat..... Nur her damit ! :D

  • Ist das jetzt hier auch so ein Schwanzvergleich Thread? :D


    Nein, Quark. Ich hatte bis vor kurzem das Samsung Z140v UMTS Handy. War absolut begeistert von. Habs mir ende Mai gekauft. Und nun, naja, es wurde geklaut :no: Ich hätte heulen können. Da ist man einmal mit seinem Handy zufrieden :rolleyes: Jetzt hab ich nur noch mein altes, das Sharp GX 15, was leider halb kaputt ist und ich deshalb nur mms und keine sms schreiben kann. Naja, die Versicherung erstattet mir hoffenlich bald den Schaden.....


    edit: Kann dir das z140v übrigens nur empfehlen. Gut ist zwar Kamera & Mp3 Player drin. Aber ansonsten Top, wie eigentlich alles von Samsung

  • Also von dem LG bin ich ab. Soll zwar nicht schlecht sein, aber der Organizer ist nicht so dolle.


    EDIT:


    Ich hab mir so ein paar Seiten und Zeitschriften für Handys angeschaut. Irgendwie sind dich sich gar nicht einig, ei dem einen ist Handy XY Nr.1 bei dem anderen an 5 und bei dem dritten an 15 Stelle.

  • Kennt oder hat jemand von euch das Sony Ericsson T 610 ? Das liegt in meiner Preisklasse und macht einen sehr guten Eindruck. Sieht gutaus, hat Bluetooth, Infrarot und umfassende Funktionen.....


    Doch ich würde gerne wissen ob auch hier der Schein trügt !?

  • Also bevor ich mir neuerdings mein neues Handy bestellt habe (SE W810i) habe ich mich zurvor umfassend bei Xonio.com informiert.
    Ich weiß nicht, wie unabhängig die sind, angesichts der Tatsache, dass man für umsonst mehr geliefert bekommt als in Fachzeitschriften, aber ich finde schon, dass die sehr objektiv bewerten.


    Und von allen Handys, die keine Klappe haben oder zum auschieben sind, ist das W810i halt das beste. Mir ist Schnickschnack sehr wichtig, weil ich nicht ständig mit nem Handy und nem MP3 Player und einer Spielgelreflexkamera um den Hals rumlaufen wil. Da ist mir auch die schlechtere Qualität egal.


    Aber wenns echt ohne Schnickschnack sein soll, ist es doch fast egal, wofür man sich entscheidet. Bei Xonio gibts aber zu diesem Thema auch entsprechende Tests, soweit ich weiß.

  • Xonio kannte ich gar nicht. Sieht aber gut aus. Gute Tests mit Dingen auf die es ankommt. Ich denke mit Hilfe dieser Seite finde ich mein neues Handy. Ich habe mich dank Xonio übrigends für das Sony Ericsson K750i entschieden. Okay es liegt nicht in der Preisklasse (100€) die ich wollte, aber es ist wohl das beste was man für unter 200€ (bei eBay, Neu) bekommen kann.

  • Zitat

    Original von generationtrance
    Kennt oder hat jemand von euch das Sony Ericsson T 610 ? Das liegt in meiner Preisklasse und macht einen sehr guten Eindruck. Sieht gutaus, hat Bluetooth, Infrarot und umfassende Funktionen.....


    Doch ich würde gerne wissen ob auch hier der Schein trügt !?


    Dann lieber das T630. Ist der Nachfolger und bin schon über 2 Jahre sehr zufrieden damit. Die Tasten sind beim 630 besser. Ist im Vergleich zum K750i aber in der Software jedoch langsamer.


    greetz West :D

  • Ich hab mir jetzt das Sony Ericsson W810i geholt. Dabei gab es einen Fußball mit Pumpe und ein par kleine Boxen.


    Bisher gefällt es mir ganz gut, obwohl ich eingefleischter Nokianer bin. Das Display ist sehr gut, schön groß mit schönen Farben. Mit 512 MB Speicher kann man es schon durchaus als MP3-Player nutzen. Bluetooth-Anbindung und Synchronisation klappten recht einfach und gut.
    Es sieht einfach schick aus, vor allem mit dem Theme „Orbit“ oder „Equalizer“.


    Was mir nicht so gut gefällt ist, dass man die Kontakte nicht am PC speichern und bearbeiten kann (ohne Outlook).
    Die Tasten sind ok, aber die von meinem Nokia 6230 fand ich besser. Vor allem die Rückmeldung war klarer.
    Wenn man es schon ein Walkman-Handy nennt, hätte man dem Teil schon eine richtige 3,5 Kopfhörerbuchse verpassen können. So geht das nur per Adapter (der allerdings direkt dabei ist.
    Das Eingeben von SMS-Texten ist gewöhnungsbedürftig, fand ich bei Nokia einfacher und schneller.
    Die Favouriten lassen sich nicht ganz so frei belegen, wie bei meinem alten Nokia.


    Die kleinen Boxen sind recht nett. Haben eine schöne kompakte Plastik-Transpotbox. Heute am Strand haben sie schon ihren Dienst verrichtet.


    Wenn ich etwas mehr Erfahrung (vor allem was Sprachqualität und Kamera angeht) habe, werde ich eventuell noch einen Kommentar ablassen.


    EDIT:


    Was mir noch gut gefällt ist die automatische Updatefunktion. Sobald es eine neue Version der Software auf dem Handy gibt kann man die entweder direkt über GPRS oder PC-Download installieren.

  • Zitat

    Original von WorlTrance


    Ich hab ein K750I,und bin sehr zufrieden (im gegensatz zu den unzähligen Nokias,die ich davor hatte) Das neue, mit der 3,2 Megapixel cam würde mich aber schon reizen... mal sehen... evtl wenn ich den vertrag verlängern tu...


    Am Anfang kam ich gut mit meinem K750i zurecht, aber mittlerweile nach 1,5 Jahren reagiert der Joystick kaum noch. Soll wohl so eine Krankheit des Handys sein, dass die Platine hinter dem Joystick abnutzt. Sony Ericsson kommt mir nicht mehr in die Tüte, wie siehts mit Nokia Geräten aus. Sollen ja wieder besser sein?

  • Hab da noch zwei Schachstellen des Handys (SE W810i) gefunden.


    Als ich letztes Mal neue Tracks auf’s Hand geladen hab, wurden sie im Dateimanager angezeigt, aber nicht in der Walkman-Funktion. Ich wird’s die Tage noch mal versuchen.


    Und leider muss ich sagen, dass der Akku nicht so gut ist, wie bei meinem alten Nokia. Obwohl mein Nokia schon zwei Jahre alt ist, hält der Akku bei mehr oder weniger gleicher Belastung deutlich länger. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich kaum telefoniere oder SMS verschicke. Meistens ist nur Bluetooth im Betrieb und ich werde ab und zu an Termine erinnert. Es kann sein, dass die Bluetooth-Funktion im SE nicht so ausgereift ist, obwohl es einen Stromsparmodus dafür gibt. Da ich ab nächste Woche Urlaub hab, werde ich mal den Dauerbetrieb ohne Bluetooth testen.

  • Also ich bin mit der Akkuleistung ganz zufrieden. Hatte vorher nen Nokia 6230 und der Akku war auch gut. Finde Akkuhaltezeiten aber auch irgendwie nicht so wichtig. Ca. ein-eineinhalb mal die Woche wurde das Mopped geladen und gut war. Und bei meinem W810i isses nicht anders. Und selbst wenn es weniger ist, muss man bedenken dass das Display auch größer ist und mehr Farben hat etc.


    Dazu kommt noch, dass man sich den Akkustand aufs Prozent genau anzeigen lassen kann. Da sollte man abschätzen können, ob es den nächsten Tag noch hält oder man es schon vorher voll macht.

  • Kennt hier jemand das Nokia 6070?


    Ich habe hier momentan ein Angebot von Bertelsmann liegen. Man macht einen The Phone House Spartarif (24 Monate Laufzeit, kein Anschlusspreis, keine Grundgebühr, Mindestumsatz/Monat 9,95 €, Verbindskosten von 0,05 bis 0,69 € (national)) und bekommt dafür das Nokia Handy, einen DVD-Player, eine Medion Digitalkamera, eine Uhr und einen unsinnigen Sudoku Computer umsonst.


    Ich brauche diese ganzen Sachen eigentlich nicht wirklich, aber da ich noch so ein lächerliches Steinzeit-Handy habe, wäre ein Ersatz in der Richtung mal sinnvoll. Ich telefoniere nicht viel, deswegen brauche ich keine Flatrate und Schnickschnack reizt mich auch nicht.

  • Weil einfach einfach einfach ist, wärst du, wenn du nicht viel telefonierst, wohl besser mit Simyo beraten, anstatt dich für 24 Monate an einen komischen Vertrag zu binden.
    Neues Handy bekommt man, schätz ich mal, für ca. 60€, wenn man keine Schnickschnacks braucht.
    Das ist am Ende sicherlich billiger für dich und du hast keine Vertragsverpflichtungen.

  • Zitat

    Original von GambaJo


    Was mir nicht so gut gefällt ist, dass man die Kontakte nicht am PC speichern und bearbeiten kann (ohne Outlook).


    Ist jetzt vielleicht ein bisschen spät für eine Antwort, aber...
    für Sony Ericsson Handys eine sehr gute Software namens fma (float´s mobile agent) die zudem sogar noch kostenlos ist. Damit kann man Adressbuch synchen, sms schreiben/lesen/speichern/archivieren, das Handy (zb Cam) steuern oder den PC "fernsteuern" (zb winamp, videoplayer usw,...) und noch vieles mehr.
    Benutze die Software jetzt schon seit fast 3 Jahren mit meinen t630 und bin sehr zufrieden.

  • also ich persönlich besitze NUR Sony Ericsson Handys...
    ich hab seit nem halben Jahr das K750i, davor hatte ich das T610... ich bin stets zufrieden mit dem K750i... es macht mir keine Probleme, is zuverlässig, und bietet eine Menge an Extras, ohne hohen kostenaufwand... ich hab 90€ bezahlt, inkl. 512MB externem Speicherstick.


    Funktionen sollten bekannt sein (2 Megapixel kamera, bluetooth, infrarot, usw)
    Was den Service angeht, bin ich auch zufrieden, hat man eine Frage, wird man sofort geholfen :D
    Wenn schon ein ordentliches Handy, dann Sony Ericsson :huebbel:

  • Sehe ich genauso wie Reason.


    War etwas früher vor 3-4 Jahren mal überzeugter Nokia User damals als sie noch Handys im bekannten Design entwickelt haben doch dann kam von Nokia nichts wirklich gutes nur noch nicht gut umgesetzter SchnickSchnak.


    Ich kam dann durch Providerwechsel dazu mir nen neues Handy zu besorgen und da ich damals viel gutes über Sony Ericsson gehört habe und damals das K750i so gehyped worden ist weil es einfach geil ist griff ich zu.


    Das gele daran ist einfach die Bedienung an allen SE Handys ist fast gleich und die ist auch sehr gut dann hat man immer nochne gute Handykamera dabei die gute Fotos macht zwar keine Profibilder aber für kleine Abzüge oder ähnliches reicht es völlig


    Jetzt habe ich momentan ein W810i und bin immer noch sehr zufrieden.
    Einfach ein gutes Allzweckgerät

  • so ich such ein neues handy !! brauch es mit kalenderfunktion und updatebare via pc. was gibt es da neues oder brauchbares ??


    hat jemand erfahrung mit symbian - handy's ist so was ratsam ??


    @ robert wie bist du mit deinem n73 voran gekommen ??


    danke erstmal maurice