Beiträge von ALX

    meine Oktober Top 10
    wie Immer ohne Reihenfolge



    Alexandre Bergheau Colors Of Persia Blue Soho


    Photographer Airport Monster Digital


    Rank 1 7 Instead of 8 High Contrast


    Moonbeam feat. Aelyn You Win Me Black Hole


    Cold Blue Atlantis Monster Tunes


    Zack Roth The Longest Haul (Robert Nickson's RNX Remix) Colorize


    Andrew Rayel feat. Jano How Do I Know Armind


    Lange We Are Lucky People Lange


    Matt Davey Believe In Me A State Of Trance


    Alex Larichev Farsh Levare



    LG
    Alex;)

    meine Votes:
    1. Andrew Rayel featuring Jano - How Do I Know (Club Mix)


    2. Ferry Corsten & Armin van Buuren - Brute (Armin's Illegal Drum Edit)


    3. Omnia & IRA - The Fusion


    4. Frans Bak - The Killing (Armin van Buuren Remix)


    5. Aeris feat. Jess Morgan - What Do You Feel (ReLocate vs. Robert Nickson Bangin' Mix)



    LG
    Alex;)

    Zitat

    Original von Kuka


    Das sind ja auch tolle Neuigkeiten...So kaufen also ehrliche DJs ihre Fans für die nächsten Votings :D


    Danke für die Info sagt der Kuku dem lieben ULX :p


    teil doch gern mein wissen :D
    btw mich schreibt man mit "A" nicht mit "U" :aha:


    LG
    Alex;)

    a)ganz klar "Waterworks"
    b) warte schon lange auf n album von dir Tobi, ne CD würde ich mir auch davon kaufen da ich CDs bei Alben viel lieber mag als nen Download



    LG
    Alex;)

    sehr geiles Teil:D


    wurde eigentlich schon alles gesagt
    6/6


    @Kuku leider wirds den nie bei Beatport geben, denn er wird als Free Download verfügbar sein wenn Ferry die 750 000 Fans auf Facebook hat


    LG
    Alex;)

    Zitat

    Original von Malte


    Niemals, Outsider war 2011 einfach die Bombe schlechthin! :D Und in diesem Jahr finde ich Fortuna auch noch gelungener, wobei dieser Track hier auch richtig Laune macht - das ist nicht zu bezweifeln.


    ihr seid beide falsch
    der beste Beat Service Track ist mMn "Solo" im "Beat Service Sundown Mix :yes: :rolleyes:
    danach kommt "Cut & Run", "Mars", "Charged" und dann "Impulse" :huebbel: :huebbel:
    irgendwo dahinter kommt dann "Outsider" :p


    achja aktuell erzeugt der Track "Different Worlds" (feat. susanna) nen ohrwurm bei mir



    zum Track sehr gelungen
    5,5/6



    LG
    Alex;)

    Zitat

    Original von DaveDowning
    Es spielt doch keine rolle, wer da gewinnt. Armin, Guetta, Avicii.. Das sind alles Leute die ihre Szene und ihre Fans verraten und verkauft haben. Tiesto würde ich es am ehesten gönnen. Der ist wenigstens ehrlich.


    ah ja tiesto is ehrlich :autsch: :no: :dead:

    Wow
    Das Original war ne Standard Dennis Sheperd Nummer nix schlechtes aber auch nichts absoult weltbewegendes
    4,5/6


    der "Thursday Dream 2000 Mix" is dagegen so richtig gelungen. Finde den Vergleich zu Delerium - silence (Tiesto in search of sunrise Mix) sehr treffend. erzeugt wirklich erinnerungen an meine Jugend
    6/6



    LG
    Alex;)

    Zitat

    Original von DaveDowning


    nein, das war armada und als deren chef armin. beispiele dafür: asot, electronic family als events, dash berlin als dj, das verhalten gegenüber anderen akteuren der szene... alles lässt sich nur darauf zurückführen dass armin und armada maximal viel kohle rausholen. aber das ist natürlich ok, es ist ja die #trancefamily. aber wenn ein dj ehrlich sagt "ich hab bock andere musik zu machen" dann ist das natürlich böse...



    du weißt hoffentlich das armin schon lange nicht mehr chef von armada ist
    armada konnte nur so groß werden weil es leute gab die ihre musik gekauft haben ---> die Szene hat die macht sie kann entscheiden. anscheinend gibts genügend die auf den "ArmadaKommerzMüll" stehen



    und tiesto hat es damals anders formuliert

    Zitat

    Original von DaveDowning


    ich erinnere da nur mal an armins EM-"Hymne"... und derjenige, der die trance szene verkauft und kommerzialisiert hat, war armin, nicht tiesto.


    ich frag mich immer wie man so verdammt versessen auf seine eigenen stil sein kann... gut, tiesto macht nicht mehr was mir gefällt... dann würd ich mir wen suchen der sachen macht die mir gefallen und gut ists.. aber ewig und immer wieder drauf rumreiten, grad bei tiesto, das ist langsam echt nur noch :autsch:



    naja armin war in bezug zum track wenigstens ehrlich
    außerdem hast du die ASOT-Folge angehört wo WAHTMSN als erstes gespielt wurde?
    da wurde der track noch als unknown artist geführt und erhielt hohen zuspruch. kaum war bekannt das er vom armin war begann der shit-storm


    und armin hat die trance szene nicht verkauft und kommerziallisiert, dass war sie ganz alleine


    btw ich war nur schockiert, da ich gedacht habe Allure wär tiestos trancealias



    LG
    Alex;)

    deswegen wurde das album letztes Jahr mit dem Slogan "Tiesto is back" beworben


    und die bemerkungen die Tiesto anno 2010 gemacht hat als er gefragt wurde warum er keinen trance mehr macht brauch ich ja wohl nicht zu wiederholen. die waren ein schlag ins gesicht


    tiesto is der erste der mir einfällt wenns darum geht die musik zu machen mit der man am meisten kohle verdienen kann


    Zitat

    Original von Melly Lou
    Armin ist wenigstens ehrlich zu seinen alten Fans und lässt sie nicht im Stich wie es ein Tiesto gemacht hat und macht.


    wahre worte. deswegen bin ich immer noch AvB Fan(boy)
    tiestos "verrat" war nunmal ein schlag ins gesicht, den ich im letztes Jahr sogar nahezu verziehen hab dank des "Trancigen" allure albums aber das ist weder Vortschritt noch Rückschritt, das ist der Anfang vom Ende!!!



    LG
    Alex;)

    Tiesto R.I.P. ;(


    kanns nich begreifen wie man sich so verhalten kann. :no:
    Hatte letztes Jahr noch Hoffnung ins Allure Projekt und somit auch in Tijs
    aber das haut mich grad um :upset:


    Tiesto ist nich allure
    und allure macht jetzt auch bigroom kommerz scheiß

    Title: Pair Of Dice
    Artist: Tiesto & Allure
    Label: Musical Freedom


    ich dachte Allure wär tiestos alias unterdem er weiterhin "Trance" macht
    bin etwas verwirrt: wie kann man einen Track mit sich selbst machen???



    btw der track ist absoluter crap


    LG
    Alex;)

    genial,
    mal was neues von A.M.R., dachte der hätte schon längst aufgehört
    hab mir nur mal die beiden Original tracks angehört.
    hammer sau geil


    6/6
    danke für den Thread


    LG
    Alex;)

    Meine Lieblingsstücke dieses Monats:



    Bryan Kearney & Indecent Noise Uncommon World (James Dymond Remix) Mental Asylum


    Sebastian Brandt Java (Original Mix) nCore


    Jorn Van Deynhoven Headliner (Original Mix) ASOT


    Eco Desert Song (Original Mix) ASOT


    Aimoon & ARS Lightyear Digital Society


    Simon O'Shine Your Distant World (Original Mix) Trance All-Stars


    Solarstone & Giuseppe Ottaviani Falcons (John O'Callaghan Remix) Black Hole


    Store N Forward Sugar Afterglow


    Ørjan Nilsen PhireWorX (Original Mix) Armind


    Exostate Easily I Fell Enhanced



    wie immer ohne Reihenfolge