[2019-04-21] AWAKE pres. Cosmic Gate: 20 Years mit Gareth Emery, Emma Hewitt, Richard Durand, ... @ Bootshaus, Köln

  • Ich darf es ja nicht sagen .. aber wir planen hinzufahreen :shy::lol:

    Ähm:gruebel:

    sage mal, wie viel oder was hat man Dir geboten? damit Du nochmals einen Fuß in diesen Laden setzt.:rolleyes:


    Das Line-Up ist sehr gut, aber bei der schlechten Soundanlage im Bootshaus wird jeder Fan seines Top-DJ enttäuscht8o


    Rate allen Besuchern sich die Ohren mit Ear-Plugs zu schützen:yes:diese halten die gefährlichen hohen Frequenzen einer schlechten Soundanlage ab.


    MfG Trancegan

  • Nach Rücksprache mit dem Technik-Team vom Club werden wir einen Experten damit beauftragen, die Anlage entsprechend auf Trance-Sound und Live-Vocals einzustellen. Oft liegt es leider auch an den Acts selbst, dass der Sound in Mitleidenschaft gezogen wird, gerade wenn diese Acts nicht vom Haupt-DJ-Pult sondern von einer hinzugebauten Stage spielen. Da reicht es schon, wenn ein Mixer falsch gepegelt ist und das bringt dann das Faß zum überlaufen. :)

    Lange Rede kurzer Sinn: Wir werden unser bestmögliches geben, die Soundqualität weiter zu optimieren.

    21.07. AWAKE Stage (Cloud Factory) @ PAROOKAVILLE FESTIVAL, AIRPORT WEEZE

    XX.XX. AWAKE 2019 Part Two @ BOOTSHAUS, COLOGNE

  • :lol::lol:


    Made my day! Ich habe noch keine Tickets gekauft und noch keine Bahn gebucht und umso länger ich warte, umso teurer wird das ganze und ist somit für mich absolut unattraktiv ...

    Bootshaus ist nun mal *kotzsmileyverzweifeltgesucht*

  • TranceBabe Mein Set plus Tracklist von letzter Nacht gibt es Morgen ab 23:00 Uhr auf afterhours.fm zu hören. (Sound Escalation 153 with Eximinds)

    Ein Recording bzw. Tracklist von Cosmic Gate's Set gibt es leider nicht. Schade eigentlich, war sehr geil!

    21.07. AWAKE Stage (Cloud Factory) @ PAROOKAVILLE FESTIVAL, AIRPORT WEEZE

    XX.XX. AWAKE 2019 Part Two @ BOOTSHAUS, COLOGNE

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von TEKNO ()

  • Kurzes Fazit in Stichworten:


    Location: Gebäude, Hallenplan, Außenbereich, Erreichbarkeit der Floors: alles ganz gelungen

    Sound: Insgesamt ziemlich gut, in der kleinen Halle nicht immer ganz ausgewogen.

    Licht: Vor allem in der Haupthalle tolle Deckenfluter und LED-Wand hinterm DJ-Pult. Übern den ganzen Abend aber zuviel Frontblender-Einsatz, das grelle Licht finde ich bei Dauereinsatz echt anstrengend.

    Leute: Nett und entspannt


    Bestes Set: Für mich Cold Blue!

  • Danke an Alle von Euch die gestern zu unseren Besuchern zählten. Wir hatten eine wahnsinns Nacht!

    Kurz noch ein paar Worte zur Erklärung, inwiefern wir uns der Kritik angenommen haben... Denn wir nehmen uns konstruktives Feedback stets zu Herzen. Nun aber konkret - Was wurde im Vergleich zu den vergangenen Events optimiert?

    - Alle DJs der Mainstage spielten von der Bühne mit neuer LED-Wall und Visuals
    - Die Funktion One Anlage vom Bootshaus Mainfloor blieb abgeschaltet und es wurden Line-Arrays und Subs von L'Acoustics eingesetzt. Sauberer Klang, kein Übersteuern mehr, druckvoll aber nicht zu laut!
    - Ein reduziertes Ticket-Kontigent ermöglichte mehr Platz zum Tanzen auf beiden Floors
    - Natürlich auch erwähnenswert das Laser-Upgrade, dass das Bootshaus neuerdings fest verbaut hat und sich damit bei den treuen Fans bedanken will, die den Club auf #8 DJ Mag gewählt haben

    Ich hoffe wir konnten mit den Verbesserungen überzeugen und wünschen Euch einen guten Start in die Woche!




    21.07. AWAKE Stage (Cloud Factory) @ PAROOKAVILLE FESTIVAL, AIRPORT WEEZE

    XX.XX. AWAKE 2019 Part Two @ BOOTSHAUS, COLOGNE

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von TEKNO ()

  • TranceBabe Mein Set plus Tracklist von letzter Nacht gibt es Morgen ab 23:00 Uhr auf afterhours.fm zu hören. (Sound Escalation 153 with Eximinds)

    Ein Recording bzw. Tracklist von Cosmic Gate's Set gibt es leider nicht. Schade eigentlich, war sehr geil!

    Thx, Deine hab ich.

    Echt sehr Schade das es vom Cosmic Gate Set keine Tracklist gibt, das Set war wirklich ziemlich geil. :)

  • Super Party war es wieder. Diesmal mit anderem Soundsystem und Lightsetting. Ich fand den Sound auch wirklich gut/besser diesmal. Beim Licht emfpand ich es tw. leider zuviel, also zu hell (als ob man die Leute rausschmeißen wollte).

    Es war aber wieder lustig und super, mit den ganzen bekannten Gesichtern zu feiern und vor allem auch mal wieder zu plaudern.

    Die Krönung: die DJs Cosmic Gate, Ilan Bluestone, Dennis Sheperd, oder Tekno mit im Auto zu haben.

    War echt ein lustiges, nicht zu vergessendes Wochenende in Köln gewesen. Das nächste Mal installier ich mir ne Dashcam ala Deadmau5 ins Auto, und dann auf zum "Coffee Run"! :happy:

    Auch danke nochmal an Tekno für die Gastfreundschaft am Abend nach der Party. :yes:

  • (...)
    - Ein reduziertes Ticket-Kontigent ermöglichte mehr Platz zum Tanzen auf beiden Floors(...)as war letztens soweit ich mich erinnern kann ein Kritikpunkt von mir und ich muss sagen: DANKE!

    (...)


    Das war letztens soweit ich mich erinnern kann ein Kritikpunkt von mir und ich muss sagen: DANKE!


    Gleich als wir im Bootshaus waren habe ich positiv festgestellt, dass es einfach viel angenehmer war, weil man besser durchkam. Es war ein ausverkauftes Event und dafür Respekt, dass ihr das Wohl der Besucher höher eingestuft habt als das letzte Prozent Marge rauszuquetschen. Ist langfristig ein gutes Investment denke ich, denn das spricht sich positiv rum und die Leute kommen dann gerne wieder.

    Ich hoffe, das bleibt so!

    Klasse :)


    PS: Musiktechnisch 1A der ganze Abend! Einfach geniale Stimmung von Anfang bis Ende! Cosmic Gate war ein Highlight:) Inzwischen habe ich sie mehrmals gehört: Lumi, N1 und Tomorrowland (letzteres im livestream) und man weiß genau, was einen erwartet. Aber im April war das noch "neu" und einfach genial!