Beiträge von m00n

    hmmm, ron t hat es schon erwähnt aber nicht weiter geführt...........

    Macht mal ein Account bei der Schatztruhe Twitch und ihr kommt aus den Onlinestreams nicht mehr raus :huebbel::huebbel::huebbel:

    Hatte heute 5 h Manuel le Saux und aktuell ein geniales XiJaro und Pitch Set live, ein Traum!

    Da sind mengen von bekannten Trance-DJS, kann jetzt meine Favoriten garnicht alle aufzählen.

    Schaut rein und ihr werdet niederknien :p


    Und die spielen da nicht nur mal so, gell, die sind regelmäßig da!!!!

    Also FB und co in den Müll, rüber zu Twitch :D

    Hmm,

    also Psy ist eh nur teilweise mein Ding und dann eher dark, hart und variabel.

    Ich habe halt schon viel Trance gehört und am Ende zählt, worauf mein Body abgeht :cool:

    Deine Titel sind mir dann für mein Empfinden teilweise zu verspielt, dabei auch Synthies wo ich "Beissreflexe" bekomme, sprich

    die bei mir in die Kategorie Disharmonie fallen und mir ist vieles zu "lieb", also mir fehlt die Härte und Giftigkeit ;)

    Ist halt mein Empfinden!

    Sodele ich konnte das "Werk" dann auch mal durchhören. Echt grausam was einem da zugemutet wird unter dem Namen AvB.

    Also aus meinem Blickwinkel hat das Teil mit Trance sogut wie nichts mehr am Hut, dass ist ein schlechtes Pop-Release!

    Was Gruppen wie Inner City bei AvB zu suchen haben erschliesst sich mir auch nicht, genauso wenig wie Rhytmen die mich an Funky Grooves erinnern, aber was rege ich mich auf, ich habe eigentlich ja auch nichts anderes erwartet 8o

    Wenn irgendwas noch durch den Schrottfilter fällt, dann folge ich toe , aber das ist dann nicht das stärkste, sondern ich kann es mal nebenbei dudeln lassen :D:D:D


    In meiner beliebten Skala von 1-10 bekommt das Album von mir eine 1, mehr war leider für den Musikmüll nicht zu vergeben.


    m00n

    Und sogar ein recht schöner Remix :huebbel:Sehr edel!

    Hab mal etwas Research gemacht, aber den scheint noch irgendein Producer in der Schublade zu haben,

    ich konnte jedenfalls nichts finden.


    Also ich bin auch interresiiert an der Version :D

    Sehr mit Liebe gemacht das Teil und kurz vorm Themenstart ist man irgendwie in so einem flow wie bei Pulser.

    Blackhole Traveller Schönes Statement! Ich glaube wir haben bei dem Artistfokus die gleiche Baustelle, wie bie z.B. bei Nike, Apple, Samsung etc.

    Das ist einfach die Minimalisierung des Konsums auf "Label". Und im Trance kennen wir diese "Label" ja zugute.

    Das Problem dabei ist, dass man bei dieser Fokusierung es recht schnell verpasst, bessere Dinge zu finden, weil man ja meint, man hat schon das Beste.


    Zum Titel, ein geiler Remixer könnte aus dem Teil noch was rausholen! Ansonsten auf meiner Skala von 1-10 vergebe ich eine 4, In einen Set von mir würde es nicht kommen, schon alleine weil es mir zu langsam ist :yes:

    Dieses Vokal rumgedusel kann man auch gleich rausschmeissen, bei dem minimalen Vorkommen.

    Ansonsten finde ich es faszinierend, dass es A&B irgendwie geschaft hat, einen fast irgendwie immer gleichklingenden Grundbeat (natürlich mit Ausnahmen) in seinen Trax zu haben, ist von der einen Seite recht langweilig, aber überraschenderweise auch schon fast ein Markenzeichen.


    Ich kann mich noch gut an Zeiten Anno 2005 erinnern, wo ich die Jungs in einem recht kleinen Club hatte, bei dem damaligen Sound bin ich in Extase gewesen :D

    Bei der letzten Transmission war es nett anzusehen, aber mitgenommen hat mich das 0.


    Aber lassen wir das Thema, es geht um Money :cool: Sei ihn auch gegönnt.Es gibt ja noch andere DJs und Producer wo ich mich austoben kann!


    m00n

    Also meine Frage ist ernst gemeint, hören ja, aber was macht man mit solcher Musik auf einem Festival, wie es Gambajo (zwar alte Post), gesagt hat.

    Sitzt man da auf einer Couch und geniesst die Musik? Das ist ja teilweise langsamer als heutige Barmusik.

    Würde mich echt mal interessieren...


    Viele Grüße

    m00n

    Was durchaus im Nachhinein vielleicht doch eine gute Entscheidung gewesen ist,aufgrund der Tatsache das die Mainstage mehr als den halben Abend über gesperrt gewesen sein soll und nicht nur während Armins Set und wegen einer offensichtlichen Tränengasattacke auf der 138er Stage.

    Ist die Tränengasscheisse eigentlich ein neuer "Partygag" der Neuzeit? Ich hatte den Scheisse schon bei der letzten Transmission in Prag und das scheint ja groß in Mode zu sein! Ich finde sowas extrem zum Kotzen und hoffe, dass solche Leute gefunden werden und konsequent bestraft werden. Es ist einfach nicht Lustig und wenn man damit bewusst Panik in Kauf nimmt ist es weitaus mehr als Körperverletzung!


    m00n

    Tja, was soll man sagen. Ich hab ihn und seine Produktionen sehr geliebt! Hatte ihn früher öffter im Chat wo er seinen 2 Stunden Sets spielte (Irgenwann rund um 2005) und hatte recht witzige Unterhaltungen mit ihm, z.B. über den IIo-Smooth Remix den ich bis heute nicht überhört habe. Ich meite zu ihm, dass es ein Meisterwerk ist, dabei war er sehr überrascht, weil er aus seiner Sicht garnicht soviel Energy hineingesteckt hatte. So kann die Meinung von Producer und Konsument recht abweichend sein :yes: Auch Above & Beyond - Far from in Love ist ein bomben Remix für mich.


    Für mich persönlich war Escape der letzte Track den ich von ihm nicht vergessen kann, ab dann ging es für mich mit ihm abwärts. Was ihn und viele Anderen getrieben hat, der für mich billigen Dudelei zu folgen weiss ich nicht, evtl ist es jetzt das Ergebnis daraus.


    Ich werde auf alle Fälle mein Archiv mit seinen Tracks noch einmal füllen.....btw. kann mich noch gut an deie Trance Energy erinnern, wo Escape zum ersten mal gespielt wurde, ich war echt im Orbit, das Lied ging durch Mark und Bein...höre es gerade...hammer!

    Öhm, kannste das mal in Trance übersetzen? :D

    Wir sind ja hier nicht im Bravo-Forum!


    Für die Liste in deinem Sinne müsste das Forum anbauen, weil Musik ist nun einmal Gefühl und dann wäre die Liste wohl irgendwas um die 10000 Titel...

    nichts für Ungut!

    Absolut 0 meine Musik!


    Ich unterlasse da mal mein Feedback, wunder mich nur, dass es sowas überhaupt gibt.


    Grundsätzlich finde ich schon den Synthie der Melodie im Frequenzgang viel zu hoch, sodass es mich persönlich nur nervt, also kurz vor Gesicht verziehen.

    Scheint aber von dir gerne genommen zu sein, wie mir ein kurzes Durchhören diverser Tracks von dir zeigt.

    Sodele, gestern mal wieder Tracks einkaufen gewesen, mal einen neuen Set planen!

    Dabei ist auch Radion6 and Davey Asprey - Spin-off in den Einkaufswagen gefallen.

    Ist genau meine Herzmusik, druckvoll, schweben, abheben. Zur Wertung ziehe ich persönlich immer eine Skala von 1-10 heran, wobei Mega-Track bei mir die 10 ist.

    Diese 10 dürften sich bei mir über gut über 20 Jahre Trance ca. 500 Tracks verdient haben.


    Meine Wertung für den Track liegt bei einer soliden 7 von 10. Man hätte noch etwas Überraschungen einbauen können, aber das Thema ist für einen Set recht schön und man muss ihn ja nicht solange

    durchnudeln im Set.




    Also viel Spaß und Feedback welcome!

    Man könnte auch sagen, der Track klingt wie ein Patchwork-Teppich, lieblos zusammengerafft und langweilig.

    Dann lieber sowas im Dauerloop :D:D:D , ich hab mich bis heute nicht satt gehört an ihnen




    Da ist dann u.a. auch Dumonde un Dave Joy drinn, muss schon wieder abgehen beim Schreiben :p

    Anfang der 2000er ging mir der AvB-Kult schon auf die Senkel :D Gekreische wie wenn Robbie Williams kommt! AvB ist für mich Kommerz, der größte gemeinsame Nenner in irgendwas, was sich Trance nennen soll. Das sei ihm auch gegönnt, aber er ist schon lange kein Maßstab für guten Trance. Weiterhin kann ich diesen Personenkult eh nicht verstehen, ich bin selber DJ aktiv gewesen und mache heute noch Sets für mich privat, es ging bei mir immer darum die geilste Musik zu finden und nicht den größten gemeinsamen Nenner. Personenkult beschränkt auch die Sichtweise, weill man immer zur selben "Rübe" läuft, solange einem das dann wirklich gefällt, ist es ja gut - wenn man das aber nur macht weil die Nase AvB heisst - macht man was falsch. Vieleicht kommt da auch das ewige gemecker her, der Set war nicht so toll, warum spielt er nicht A, B oder C, die sich angesprochen fühlen, wissen schon was ich meine.


    In dem Sinn, er ist evtl. noch ein Botschafter für eine Musikrichtung, ob die Trance heiss? , man weiss es nicht :happy:

    Macht euren Kopf frei, da findet man viel bessere DJs, die einen auch weiterbringen in seinem Musikgeschmack.


    Un noch einen aus der Erfahrung, die gute Musik musste man früher schon suchen, es hat sich nichts verändert.

    Sie wird einen nicht auf dem Tablett serviert.


    m00n