[2018-04-01] AWAKE 2018 @ Bootshaus, Köln

  • Hallo Freunde,


    lang ist es her seitdem ich hier ein Event gepostet habe. Vielleicht wird's ja wieder was mit uns? :)
    Am morgigen Donnerstag um 18:00 Uhr wird das Lineup verkündet. Ihr könnt gespannt sein, denn so etwas gab es seit einem Jahrzehnt nicht mehr in Kölle!


    12.04.2020 AWAKE 2020 EASTER SUNDAY @ BOOTSHAUS, COLOGNE

    12.07. - 16.07.2020 AWAKE FESTIVAL @ ZRCE BEACH, CROATIA

    19.07.2020 AWAKE STAGE @ PAROOKAVILLE, AIRPORT WEEZE

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von TEKNO ()

  • Bin gespannt, die letzte Awake Party war echt gut. Müsste November-Dezember 2016 gewesen sein. Es wird super jeden Fall wieder Zeit. Wenn das Lineup was taugt, kann ich das Bootshaus als Location nur empfehlen.

    If you listen to Trance it means you don't realy listen to anything else. [...]


    We are technically outsiders, right? Though, you know, you go to these Trance-Partys [...] and immediatly you get this sence of family. Community.


    (Arnej 2016, Toronto)

  • Bootshaus als Location ist für mich leider nichts. Seltsames Publikum

    Huch, das ist ja komisch. Wann warst Du zuletzt im Bootshaus und was war da mit dem Publikum so seltsam? :)

    12.04.2020 AWAKE 2020 EASTER SUNDAY @ BOOTSHAUS, COLOGNE

    12.07. - 16.07.2020 AWAKE FESTIVAL @ ZRCE BEACH, CROATIA

    19.07.2020 AWAKE STAGE @ PAROOKAVILLE, AIRPORT WEEZE

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von TEKNO ()

  • Am Samstag war ich da xD

    Ne, ist einfach nicht mein Ding. Die identifizieren sich über ihre Moshpits und das nonstop. Dieses Ringelpiez mit Anfassen, Gedrängel, Geschubse und Geboxe nervt mich einfach.

    Und das einzige was der Bootshaus Besitzer dazu sagt: Wenn wir das verbieten würden, wäre der Club zu :lol:

    Ich bin viel unterwegs, auch in Clubs. Ich habe noch keinen Club erlebt, wo das überhaupt zelebriert wird und dann auch noch in diesem Umfang.

  • Also das mit den Moshpits usw gibt’s eigentlich nur bei EDM, Trap und bei manchen Hardstyle events (trotz Verbot durch die Veranstalter). Dort ist das durchschnittliche Alter so bei 19-20J und die jungen Leute haben wohl zuviel überschüssige Energie und Risikobereitschaft 😂


    Bei unseren Trance Events gibt’s so ein Verhalten überhaupt nicht und es würde auch nicht toleriert werden. Am 15.12. bei Paul van Dyk war der Altersdurchschnitt bei ca. 35-36J und demnach vollkommen zivilisierte feierei.. Keine Moshpits, kein Geschubse, only love for Music!

    12.04.2020 AWAKE 2020 EASTER SUNDAY @ BOOTSHAUS, COLOGNE

    12.07. - 16.07.2020 AWAKE FESTIVAL @ ZRCE BEACH, CROATIA

    19.07.2020 AWAKE STAGE @ PAROOKAVILLE, AIRPORT WEEZE

  • Beim letzten Awake gab's keine Moshpits und zu voll war es auch nicht. Mit 22 ist man da auch mit die jüngste Person im Laden, wenn Trance läuft.


    Ob man bei Andrew und André so viel so viel davon zu hören bekommt sei mal ausgeklammert.


    Gabriel und Dresden sind auf jeden Fall cool und ich wohl am Start.

    If you listen to Trance it means you don't realy listen to anything else. [...]


    We are technically outsiders, right? Though, you know, you go to these Trance-Partys [...] and immediatly you get this sence of family. Community.


    (Arnej 2016, Toronto)

  • ellop : Keine Ahnung wie Du darauf kommst, dass es bei allen anderen Veranstaltungen im Bootshaus genauso sein soll!?! Bei den Musical Madness (Hardstyle-Partys) ist es mittlerweile sogar verboten! ?(

    Ich selbst habe das auch noch bei keiner einzigen Trance-Party dort drin gesehen... :rolleyes:


    Mortimmer : das letzte Mal kam wohl bei den Gästen ATB besser an als Markus Schulz. Diese erneute Buchung hat also durchaus seine Berechtigung. Und bei Andrew Rayel schätze ich, dass man so auf ein paar mehr Holländer hofft. Die können ja schließlich auch mal zu uns kommen, nicht immer umgekehrt! :happy:

  • Wenn der Besitzer es schreibt, dass es nicht verboten werden kann und das wenn er es verbietet, die den Laden zumachen könnten, dann scheint das wohl zu sein.

    Da es mein erster Besuch im Bootshaus war und es mir dann gleich negativ aufgefallen ist, bleibt das nun mal im Kopf.

    Wenn das bei eurer Trance-VA nicht so ist, kann man euch ja vielleicht auch besuchen kommen :)

  • Andererseits: Fetter Moshpit bei Rank1‘s - Airwave klingt schon irgendwie verlockend *ironieaus* 😂✌️

    12.04.2020 AWAKE 2020 EASTER SUNDAY @ BOOTSHAUS, COLOGNE

    12.07. - 16.07.2020 AWAKE FESTIVAL @ ZRCE BEACH, CROATIA

    19.07.2020 AWAKE STAGE @ PAROOKAVILLE, AIRPORT WEEZE

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von TEKNO ()

  • Das ATB besser ankommt als Markus Schulz wundert mich bei den Sets auch nicht. Ist auch nicht unbedingt ein Kriterium dafür "Trance" zu spielen, wenn man besser ankommt als jemand, der die Grenzen des Progressives bis zur Unkenntlichkeit ausdehnt. #nohate


    Ich freue mich auf Cosmic Gate und G&D.

    If you listen to Trance it means you don't realy listen to anything else. [...]


    We are technically outsiders, right? Though, you know, you go to these Trance-Partys [...] and immediatly you get this sence of family. Community.


    (Arnej 2016, Toronto)

  • Als das LineUp veröffentlicht wurde habe ich direkt ein Ticket geholt. Meine erste Reaktion war, dass es fast zu viele qualitative Trance/Progessive DJs für nur einen Abend sind. Was für ein Luxus!

    Trance im Bootshaus hat mich noch nie enttäuscht: ATB/Markus Schulz im April 2016, PvD im Sept2016 und Dezember 2017 und..Ferry Corsten/Mark Sixma und Aly & Fila im Dez 2016!


    Das Publikum ist zivilisiert und die Stimmung ist sehr gut, weil die allermeisten extra wegen Trance da sind und nicht nur zufällig reingestolpert sind.


    Bei so einem Lineup ist sogar eine längere Anreise gerechtfertigt, wenn man weiter weg wohnt sollte!

  • Hallo zusammen! Wünsche Euch ein frohes Neues Jahr! 🎈🎆🎊


    France Danke für dein tolles Feedback! Wir freuen uns sehr dass Du die harte Arbeit der Veranstalter so würdigst :)


    Mit AWAKE 2018 wird die Messlatte tatsächlich nochmal ein Level höher geschraubt und alles daran gesetzt jedes Sub-Genre von Trance und Progressive zu bedienen...

    12.04.2020 AWAKE 2020 EASTER SUNDAY @ BOOTSHAUS, COLOGNE

    12.07. - 16.07.2020 AWAKE FESTIVAL @ ZRCE BEACH, CROATIA

    19.07.2020 AWAKE STAGE @ PAROOKAVILLE, AIRPORT WEEZE

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von TEKNO ()

  • Zug hin und Flug zurück sind gebucht.
    Ticket ebenfalls.

    16.02.19 - We Love Trance, Hamburg

    08.03.19 - Awake pres. ALY & FILA - Open To Close, Berlin

    27.-29.06.19 - Luminosity Beach Festival, Zandvoort

    22.-25.08.19 - PvD, Ali & Fila, Shine, Ibiza

    05.-09.09.19 - Trance Week & Captured Festival, Ibiza

    07.02.20 - Markus Schulz Open To Close, Berlin

    02.05.20 - Shine Berlin, Berlin

  • Das verstehe ich auch nicht so ganz.


    Da ich alleine anreise, kann man sich vielleicht irgendwo anschliessen? Habe ein Premium Ticket.

    21.04. AWAKE pres. Cosmic Gate 20 years @ Bootshaus Köln

    14.06. Two Decades of Trance @ Gleis Drei Duisburg
    28.06.-01.07.19 - Luminosity Beach Festival @ Bloemendaal an Zee

    21.07. AWAKE Stage (Cloud Factory) @ PAROOKAVILLE FESTIVAL, AIRPORT WEEZE

  • Achtung, für Alle die unentschlossen sind:

    Es wird KEINE ABENDKASSE geben, denn das Event steht kurz vor dem Sold-Out. Die letzten Tickets aus dem Abendkassen-Kontingent wurden heute in den Vorverkauf gesteckt und werden spätestens Samstag ausverkauft sein.

    Wir sehen uns am Sonntag, Frohe Ostern!

    12.04.2020 AWAKE 2020 EASTER SUNDAY @ BOOTSHAUS, COLOGNE

    12.07. - 16.07.2020 AWAKE FESTIVAL @ ZRCE BEACH, CROATIA

    19.07.2020 AWAKE STAGE @ PAROOKAVILLE, AIRPORT WEEZE

  • Hallo zusammen,

    bin recht neu hier im Forum, aber ein alter Trancer (ab ca. 98, Studium in Holland *g*) - es scheinen ja einige hier vom Forum zur Party zu gehen, wäre klasse, wenn ich mich anschließen könnte - leider hats bei ASOT in Utrecht nicht geklappt, dass ich hier einige vom Forum kennenlerne. Ich plane, relativ direkt ab Einlass da zu sein. Bin allerdings die 2 Nächte vorher in Amsterdam beim FSOE Weekender im Club Panama, freue ich besonders auf das open-to-close Set am Samstag von Aly&Fila :) Mal sehen, wie fit ich Sonntag abend noch sein werde ;)

    Würde mich jedenfalls freuen, einige von Euch kennenzulernen!

  • Morgen gehts endlich ins Trance Dreamland 😎

    Hier der aktualisierte Timetable. Gabriel & Dresden fangen schon eine halbe Stunde früher an und spielen somit auch 1,5 Std.




    Bis morgen!

    12.04.2020 AWAKE 2020 EASTER SUNDAY @ BOOTSHAUS, COLOGNE

    12.07. - 16.07.2020 AWAKE FESTIVAL @ ZRCE BEACH, CROATIA

    19.07.2020 AWAKE STAGE @ PAROOKAVILLE, AIRPORT WEEZE

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von TEKNO ()

  • Es war eine gelungene Nacht. Hat Spass gemacht.

    21.04. AWAKE pres. Cosmic Gate 20 years @ Bootshaus Köln

    14.06. Two Decades of Trance @ Gleis Drei Duisburg
    28.06.-01.07.19 - Luminosity Beach Festival @ Bloemendaal an Zee

    21.07. AWAKE Stage (Cloud Factory) @ PAROOKAVILLE FESTIVAL, AIRPORT WEEZE

  • Es war eine grandiose Party. Danke auch hier an die, die das möglich gemacht haben. Für mich persönlich das Highlight der2te Floor mit dem Techno Club Floor. Es hat mich sehr gefreut als Kölner der über 20 Jahre nach Frankfurt in den TC feiert mal mit Talla und Co hier zu feiern. Danke für diese gelungen Kombi aus Main und Nebenfloor wo jeder was an Sound für seinen Geschmack finden konnte. Auch das auf Wünsche Gabriel & Dresden 30 Minuten länger spielen zulassen kurzfrstig eingegangen würde spricht für den Veranstalter. Bootshaus sowieso Top Location von Sound und Licht. Danke und hoffentlich weiter so. Grüsse Marcel

  • Hier nun mein Bericht.

    Musik bzw. DJ waren Top, selbst ein ATB hat mich sehr Positiv überrascht. Licht aufn Mainfloor war auch Gut ,schade nur das die Laser erst Spät zum Einsatz kamen. Das war es schon an positiven Erlebnissen vom Bootshaus in Köln.

    Der Einlass ging zwar Flott aber trotz einer Menge Sicherheitspersonal keine Kontrolle. Für heutige Zeiten ein No-Go.

    Als gelernter Radio+Fernseh-Techniker verstehe ich viel von Sound und Co. Der Sound im Bootshaus war leider nur mittlerer Durchschnitt,

    Wenn man fehlende Leistung durch Laut ersetzt kommt solch ein Soundmatsch heraus. Bei Vocal-Trance hat man es besonders gemerkt bzw. gehört.

    Auf dem 2nd Floor war der Sound schon deutlich besser. Die richtige Lautstärke und schon klingt es .

    Was allerdings am meisten gestört hat, es waren zu viele Leute im Bootshaus. Ab Cosmic Gate , war der Mainfloor eine Sardinenbüchse.

    Die Getränkepreise waren sehr heftig, für 0,25 Liter Warsteiner satte 4 Euro zu verlangen ist schon Frech. Das muss noch nicht mal am Veranstalter liegen

    sondern vielmehr an den ganzen Auflagen von Vater Staat, wie Steuer etc. .

    Fazit: Musik und DJ Top, Bootshaus für mich Flop


    MfG Trancegan

  • Der ist mal richtig nice geworden!

    Für wann ist die nächste Awake geplant ^^ :yes:

    Das stimmt :) Der nächste Termin ist bereits in Planung, allerdings wegen Verfügbarkeit der nächsten Headliner noch nicht endgültig fix.

    12.04.2020 AWAKE 2020 EASTER SUNDAY @ BOOTSHAUS, COLOGNE

    12.07. - 16.07.2020 AWAKE FESTIVAL @ ZRCE BEACH, CROATIA

    19.07.2020 AWAKE STAGE @ PAROOKAVILLE, AIRPORT WEEZE

  • Mein Resümee:
    Die Getränkepreise fand ich auch sehr happig. Wäre es ein 0,33l Bier gewesen, ok 4€. Aber 0,25l 4€ ist schon krass und liegt bestimmt nicht an der Besteuerung vom Staat. Dann hätten alle Clubs diese Preise. Vor der Party sagte ich beim Abendessen, ich fände das Lineup auf dem ersten Floor so genial, ich wäre zu 90% dort. Als ich dann im Bootshaus war sah ich dieses Geschiebe auf dem ersten Floor. Total überfüllt und somit ging es nach kurzem Umsehen dort zum zweiten Floor. Dieser war wesentlich angenehmer. Die Musik war super dort.


    Im Laufe der Nacht habe ich mich noch ein paar Mal im Bootshaus umgeschaut und konnte beileibe keinen Grund für TOP11 Club in der Welt finden. Da ging eine Rampe vom Eingang hoch zum ersten Floor und schon diese war voll mit Gästen. Man hat somit Musik gehört, aber nichts gesehen. Erst nach dem Durchkämpfen kam man dann zu einem Punkt, von welchem man runterschauen konnte auf die total überfüllte Tanzfläche. Da habe ich wesentlich besser gestalltete Diskotheken schon gesehen und soundtechnisch war es jetzt auch nicht TOP11 sondern für einen Club ganz normal.


    Nach 4 Uhr konnte man dann auch am ersten Floor verbleiben. Dann war dort auch Platz zum tanzen.

    Mal schauen, ob die Anreise nächste mal wiederholt wird...

    16.02.19 - We Love Trance, Hamburg

    08.03.19 - Awake pres. ALY & FILA - Open To Close, Berlin

    27.-29.06.19 - Luminosity Beach Festival, Zandvoort

    22.-25.08.19 - PvD, Ali & Fila, Shine, Ibiza

    05.-09.09.19 - Trance Week & Captured Festival, Ibiza

    07.02.20 - Markus Schulz Open To Close, Berlin

    02.05.20 - Shine Berlin, Berlin