DJ Mag Top 100 Voting 2011!!!!

  • alle Jahre wieder :-D das DJMAG ruft wieder zum Voting auf..


    http://www.djmag.com/top100


    wie entscheidet ihr? wird Armin wieder zum 5 mal the World's No.1 DJ ? :-D


    :D :huebbel:

    Meine Top 5 Tracks :huebbel:


    1. Ferry Corsten pres. Gouryella - Anahera
    2. Jean - Michel Jarre & Armin van Buuren - Stardust
    3. Ferry Corsten — Homeward
    4. Jorn van Deynhoven - 101010 (The Perfect Ten)
    5. Standerwick ft. Jennifer Rene - All Of Us

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Dj Pulsive ()

  • Um Himmels Willen, jetzt geht der Unfug wieder los :dead:


    Ich werd für Armin voten, ganz einfach weil ich Guetta nicht auf der 1 sehen will. Weiters Sequentia, wenn Sied van Riel wieder ein lustiges Video macht auch für ihn. Den Rest weiß ich noch nicht, vielleicht Jorn van Deynhoven, ReOrder, W&W, Patterson, Tyas, keine Ahnung.

  • Gar nicht, weil FB Zwang...
    Ist vielleicht etwas transparenter als die Mailmethode, aber FB stinkt immer noch :)

    "Es steht mit der Sache der Menschheit nicht so gut, daß das Bessere der Mehrzahl gefiele, ein großer Haufe ist Beweis des Schlechtesten."
    Seneca, Vom glückseligen Leben

  • Zitat

    Original von a'ndY
    Um Himmels Willen, jetzt geht der Unfug wieder los :dead:


    Ich werd für Armin voten, ganz einfach weil ich Guetta nicht auf der 1 sehen will. Weiters Sequentia, wenn Sied van Riel wieder ein lustiges Video macht auch für ihn. Den Rest weiß ich noch nicht, vielleicht Jorn van Deynhoven, ReOrder, W&W, Patterson, Tyas, keine Ahnung.


    Dank dir! :)


    Also hier finde sogar ich den facebook Zwang dämlich, vor allem weils nicht richtig funktioniert! :hmm:

  • Zitat

    Original von a'ndY
    Um Himmels Willen, jetzt geht der Unfug wieder los :dead:
    wenn Sied van Riel wieder ein lustiges Video macht.


    hier


    http://www.youtube.com/watch?v=1A3_ZND_GBA


    so geil wieder :D :D :D :D

    Meine Top 5 Tracks :huebbel:


    1. Ferry Corsten pres. Gouryella - Anahera
    2. Jean - Michel Jarre & Armin van Buuren - Stardust
    3. Ferry Corsten — Homeward
    4. Jorn van Deynhoven - 101010 (The Perfect Ten)
    5. Standerwick ft. Jennifer Rene - All Of Us

  • Bin zwar aktiver Facebook-Nutzer, habe aber keine Lust, meine Profilinfos weiterzuverkaufen.


    Sehr geiler Kommentar dazu von deadmau5:


    Zitat

    http://www.djmag.com/top100 LOL WHAT!!!???? voting fail = step one, open facebook, step 2, allow your personal FB to allow some Top100djs application, link us to all your personal information for our marketing db, THEN vote for your favorite DJ? yeah. no thanks. I'd probably install farmville long before that. great job.

    You told me to look much further
    You told me to walk much more
    You told me that music matters

  • 1. Ferry Corsten (alle seine Sets gefallen mir und ich bin der Meinung er hat es sich verdient in den letzten Jahren)


    2. Above & beyond (Jede woche bekomme ich Tracks zu Ohren die mir gefallen. Ich rede von TATW und dem geilen Set von der 350 sendung. Topp und außerdem bin ich ein Fan von Paavo Siljamäki)


    3. Daniel kandi (sein Sound erweckt immer wieder was neues. Keine Tracks wurden so oft in meinen Sets gespielt wie seine)


    4. Steve Brian (ganz geiler SOund, den er in letzter Zeit produziert hat und ist auch so privat ein netter kerl)


    5. Armin van Buuren (Lieber Armin van Buuren als David Guetta)


    so hier mein Voting, aber es kann sich noch was ändern. bin gespannt wer das Ruder noch umreißen kann

  • das dies hier kein mensch brauch würde ich nicht sagen... fast alle veranstalter gehen leider nach der liste.. für die DJ's ist es also sehr wichtig :hmm:

    Meine Top 5 Tracks :huebbel:


    1. Ferry Corsten pres. Gouryella - Anahera
    2. Jean - Michel Jarre & Armin van Buuren - Stardust
    3. Ferry Corsten — Homeward
    4. Jorn van Deynhoven - 101010 (The Perfect Ten)
    5. Standerwick ft. Jennifer Rene - All Of Us

  • Zitat

    Original von reisi1990
    Bin zwar aktiver Facebook-Nutzer, habe aber keine Lust, meine Profilinfos weiterzuverkaufen.


    Sehr geiler Kommentar dazu von deadmau5:


    haha auch gelesen... cooler typ :D


    und sicher ist es für nen dj sehr wichtig möglichst weit vorne zu landen. aber jemand der mir jeden tag 10 mal die ohren auf facebook vollsabbelt damit er gewählt wird kann sich sicher sein dass ich ihn nicht voten werde.

  • Oh mein Gott, das Sied van Riel Video ist der Hammer ... Sexy Sied :D


    Meine Votes:


    1. Markus Schulz Er trifft einfach genau meinen Geschmack, sein Set in Den Bosch war einfach nur unglaublich.
    2. Jochen Miller Er hat ein sehr großes Jahr hinter sich, die Hymne für die Energy produziert und vorletztes Wochenende auf der Airbeat hat er einfach nur gerockt.
    3. Simon Patterson Was er produziert ist quasi godlike, dazu fantastische Livesets, auf der Energy hat er allen kräftig eingeheizt.
    4. John O'Callaghan Super Album produziert, dazu Sets die einfach nur nach vorne gehen *listen to me*
    5. Dennis Sheperd Live habe ich ihn leider noch nie gesehen, ich hoffe das ändert sich bald. Produktionen sind top, besonders Fallen Angel und der Remix von Gareth Emerys I will be the same.

  • Zitat

    Original von a'ndY
    wenn Sied van Riel wieder ein lustiges Video macht auch für ihn.


    Hat er schon und es is geil :D


    http://www.youtube.com/watch?v=1A3_ZND_GBA&feature=youtu.be


    //EDIT


    Hät erst den thread zu Ende lesen sollen ^^ ... wie war das Video denn letztes Jahr?


    Zum Facebook-Voting:
    Es verhindert schon mal viele doppel-votes von Privatleuten, ich hab letztes Jahr auch über 2 E-Mail-Adressen gevotet, das fällt dies Jahr dann aus.


    Ansonsten find ich die Facebook "Gegner" mal wieder absolut amüsant... man muss es nicht mögen, wie man das ausdrückt steht aber auf nem anderen Blatt...


    Mein Voting wird sich wohl an meiner aktuellen FB Top 5 (wie passig) der Artists orientieren.


    1. Sander van Doorn
    2. Simon Patterson
    3. Hardwell
    4. Jochen Miller
    5. Michael Woods (ja, Michael. nicht Marcel)


    Ob die Rangfolge sich noch änder weiß ich net, evt wird doch noch einer ausgetauscht... außer Hardwel und Sander, beide haben sich ihren Platz dies Jahr mehr als verdient.

  • komisch ist es ja schon. kaum zum DJMAG Gewählt, ca halbes jahr warten und dann wird neu gewählt. die sollten das so wie in der politik machen. alle 4 oder 5 jahre und gut ist.


    weil wenn jedes Jahr der gleiche gewählt wird, dann wird es auch langweilig

  • Wer nicht weiß, wen er wählen soll: Ferrin & Morris oder Alan Morris. hehe ;)
    Klar, auch Freunde wie Dennis Sheperd oder Sequentia, Steve Brian und wer sich hier noch alles rumtummelt. Wenn ihr schon wählt und dann vllt bloss 3, die euch wirklich gefallen und die anderen 2 "einfach nur so", dann lieber diejenigen, die euch dafür wirklich sehr dankbar wären. :)

  • Es wird letztlich nur wieder der populärste Act gewinnen, ja ich sage ganz bewusst Act und nicht DJ, da vermutlich 3/4 der Leute in der Liste nicht dort hin gehören, da sie soviel mit nem DJ zu tun haben wie ein Taube mit Hundekot.



    Wie dem auch sei,


    dass beste set 2011 hatte Oakenfold für mich, daher müsste ich für ihn voten. Ebenfalls hat Armin auf seinem Armin Only in Polen überzeugt, wie auch dem grandiosen ASOT set.


    Wen ich danach wählen soll, tja.... Ferry hat mich nicht überzeugen können, A&B ebenso wenig, Patterson vielleicht - ansonsten Askew und die Nr. 5 vielleicht Guetta oder ein Techno DJ.


    Guetta? Ja ich finde immernoch das er sehr gute set´s macht, auch finde ich z.B. die single mit Snoopy sehr gut - ich mag rap in EDM music und finde man sollte das ausbauen, es ist der Trend von Morgen und in einem oder 2 Jahren werdet ihr das alle toll finden, so wie heute Trouse und Big room, was für mich schon wieder alt ist ;)

    "One thing you can ALL be certain of is that Paul Oakenfold is as bored of the commercial trance scene as me but equally as pumped up and excited about the sounds coming up on fluoro." - John Askew

  • Zitat

    Original von Alan Morris
    Wer nicht weiß, wen er wählen soll: Ferrin & Morris oder Alan Morris. hehe ;)
    Klar, auch Freunde wie Dennis Sheperd oder Sequentia, Steve Brian und wer sich hier noch alles rumtummelt. Wenn ihr schon wählt und dann vllt bloss 3, die euch wirklich gefallen und die anderen 2 "einfach nur so", dann lieber diejenigen, die euch dafür wirklich sehr dankbar wären. :)


    offtopic:
    Sequentia ist auch eine Stimme Wert. Mit Flashback hat er mich total überrumpelt, ich mag sein Uplifting Sound. Finde die Leute sollten mehr Uplifting produzieren.



    -------



    Aber ich bin deiner Meinung. Weil mit der Wahl ich meinen lieblings DJ ein bisschen entgegenkomme. Dafür gibt produziert er uns wieder tolle Tracks, die dann in Sets gemixt wollen.


    Steve Brian hab ich extra in meine Liste aufgenommen, weil man mit ihm musikalisch über alles reden oder schreiben kann. Er ist sehr offen. Das mag ich halt. (soll jetzt kein Geschleime sein)


    Mit David Guetta konnte ich noch nie was anfangen. als ich ihn das erste mal sah, hat er Werbung für eine Haargel-Werbung gemacht (wer sich noch erinnert)


  • Untersteh dich!!! Ich hoffe, du meinst Cold Blue. Dann lieber ihn oder Aux n Morris, aber nicht mich!

  • :D


    Wer hier aus dem Forum für Guetta stimmt, der möge doch bitte gesperrt werden :D

    All Time Favorites:
    Tranquility Base - Surrender
    Andrew Bayer - All This Will Happen Again
    Tritonal - Still With Me
    Aspekt - Mobetta
    Smith & Pledger - White
    Oliver Smith - Nimbus
    DJ Eco - Dusk
    Daniel Kandi - Nova

  • Also arty hat mich mit seinen produktionen in den Bann gezogen!



    Steves Calera Album hatte ich in Dauerschleife und war mein Soundtrack des Sommers 2010



    wo finde ich die komplette Liste aller Teilnehmenden?




    Jason van Wyk und Mat Zo würden wahrscheinlich noch drauf landen

  • Zitat

    Original von Serwing
    wo finde ich die komplette Liste aller Teilnehmenden?


    Gibts nicht, du kannst für jeden voten, auch für den lokalen "DJ" der im Pub Rocksongs in VirtualDJ zieht :D Oder für Leute die eigentlich gar nicht auflegen sondern nur produzieren :D

  • Zitat

    Original von a'ndY
    Gibts nicht, du kannst für jeden voten, auch für den lokalen "DJ" der im Pub Rocksongs in VirtualDJ zieht :D Oder für Leute die eigentlich gar nicht auflegen sondern nur produzieren :D


    Richtig.... :D Deswegen scheut euch nicht ruhig auch mal für "lokale Größen" zu voten die Schlager auflegen, wie zum Beispiel DJ Rudi, DJ Mike oder Karl-Heinz... :D

  • Dann wundert sich DJ RUDI (weis nicht wie viele es gibt), Dass er im DJMAG den ersten Platz gemacht hat. :D


    Ich bin der Meinung das man so ein Voting alle 4 Jahre machen sollte. in den 4 Jahren hätte jeder DJ oder Producer Zeit sich musikalisch zu behaupten.

  • Zitat

    nach all den Jahren kein Trancer auf der 1


    Ach Leute....



    Armin hat in Ibiza ein Trouse set gespielt, Markus Schulz spielt seit vielen Monaten keinen klassichen Trance mehr sondern Big Room, Arty spielt ne Mischung aus Trouse und Big Room, A&B spielen aktuell pop Musik (wenn man kritisch ist) - soll ich fortfahren?


    Ihr habt nur was gegen den Namen Guetta, ich vermute es ist "Neid" oder einfach nur ein mitschwimmen im Strom der Anti Fraktion, war bei Tiesto ja auch nie anders - letztlich aber spielt er gute set´s und ihn nur abzulehnen weil er kein Trance spielt ist einfach naja :rolleyes:, denn dann müsstet ihr zig andere DJ´s die ihr so toll findet, auch ablehnen - dass wäre dann wenigstens mal konsequent.


    Wer ihn nicht mag ok, ist jedem sein Recht aber hört einfach mal damit auf Künstler die euch nicht gefallen so in den Dreck zu ziehen, dass macht das Forum hier wie ich finde unerträglich.

    "One thing you can ALL be certain of is that Paul Oakenfold is as bored of the commercial trance scene as me but equally as pumped up and excited about the sounds coming up on fluoro." - John Askew

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Exhale2001 ()