Alex M.O.R.P.H. "Purple Audio"

  • Alex M.O.R.P.H. - Purple Audio (Album) //15.06.2009
    01. Alex M.O.R.P.H. feat. Simon - No Regrets (Purple Classic Mix)
    02. Paul van Dyk & Alex M.O.R.P.H. - In Circles (Alex M.o.r.p.h. Rmx)
    03. Alex M.O.R.P.H. feat. Katie Marne - Spirit (Original Mix)
    04. Alex M.O.R.P.H. feat. Roberta Carter Harrison - Photograph (Original Mix)
    05. Alex M.O.R.P.H. feat. Simon - No Regrets (Album Mix)
    06. Alex M.O.R.P.H. - Ask You Again (Album Mix)
    07. Alex M.O.R.P.H. - Sunshine (Club Mix)
    08. Alex M.O.R.P.H. feat. Ana Criado - Sunset Boulevard (Original Mix)
    09. Alex M.O.R.P.H. - Break The Light (Original Mix)
    10. Alex M.O.R.P.H. - Eternal Horizon (Album Mix)
    11. Alex M.O.R.P.H. - Purple Audio (Original Mix)
    12. Alex M.O.R.P.H. b2b Woody van Eyden - Heavensgate (Original Mix)
    13. Alex M.O.R.P.H. feat. Michael - Wanna Be (Album Extended Vocal Mix)
    14. Alex M.O.R.P.H. feat. Roberta Carter Harrison - Photograph (Purple Acustic Mix)
    15. Alex M.O.R.P.H. feat. Ana Criado - Sunset Boulevard (Purple Acustic Mix)


    Pre-Order:
    http://cdjshop.com/cart/product.php?productid=165766
    Samples sollten dann ja auch bald kommen :)


    Bin schon sehr gespannt - werd's direkt nach der Party im Auto hören :D

    Bilder

    • Purple Audio.jpg

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Ghazala ()

  • Copy und Paste hat was........ :p :p


    änder mal den Herrn Woody in seinen kompletten Namen um: Woody van Eyden :yes:


    Also wenn das auf der CD auch so drauf kommt .......

    21.02.2015 A State of Trance 700, Utrecht, NL


    13.03.2015 Vision Sight Classic edition + 1. Geburtstag, Cafe Vision, Duisburg, DE

  • Zitat

    änder mal den Herrn Woody in seinen kompletten Namen um: Woody van Eyden


    Gleiches gilt für Katie Ma(rne), Roberta (Carter Harrison) und Ana Cria(do) ;-)


    Übrigens: Bei astralmusic.com gibt es schon komplette Hörproben aller Tracks! Schön, dass es von den meisten Vocal-Nummern sowohl eine Acoustic Version als auch einen langen Trance-Mix auf dem Album gibt. Pflichtkauf!

  • Wow, ich hab mal reingehört. Das ist bis jetzt das beste Album, das ich in 2009 gehört habe. Obwohl die Titel eigenständig sind, bekommen bisher bekannte Tracks wie "Photograph", "Purple Audio", "Sunshine" oder "Sunset Boulevard" durch den Gesamtkontext des Albums einen ganz neuen und besonderen Wert.


    greetz West :D :D

  • Klingt wirklich nicht übel. Höre es gerade, bin bei der Hälfte und es läuft der Club Mix von "Sunshine". Ich find es super wie super die Tracks ineinander übergehen ohne, dass es so zwanghaft gemixt klingt. Das harmoniert sehr gut miteinander. Sehr gelungen.


    Die erste Hälfte des Albums ist ja voll mit den bekannten Tracks, gleich wird es erst richtig spannend. Der bisher einzige neue den ich gehört habe, also "Ask You Again", war eine stimmungsvolle kurze Nummer und trägt sehr zur Harmonie bei. Muss nämlich nicht immer ein Haudrauf-Track auf den anderen Folgen. :D

  • woaaaaaah. der track sunset boulevard flasht mich jaaaa so derbe. für mich der geilste track des albums. freu mich schon aufer nature aufm open air floor zu stehen und dann dieser track erklingen wird :huebbel:

  • Zitat

    Original von Trancelectro85
    woaaaaaah. der track sunset boulevard flasht mich jaaaa so derbe. für mich der geilste track des albums. freu mich schon aufer nature aufm open air floor zu stehen und dann dieser track erklingen wird :huebbel:


    Ja das kann ich nur bestätigen. Die Vocals sind einfach nur fantastisch und dann am Ende noch diese chillige Purple Acoutic Version, die mit sanften Klängen und Meeresrauschen das Album abschließt......

  • *sing* Suuuuuuun... set Boulevard.... laaaaaalaaaaaala


    Sehr geil! Wirklich ein super Album mit vielen Hits und schönen neuen Sachen ohne wirkliche Schwachpunkte.
    Und dazu noch so günstig... zumindest wenn man das Ding auf der HG150-Party für 12 EUR mitgenommen hat! :D


    5,5/6 gibt's von mir für das Teil... ohne die Album-Release-Party wären es vielleicht nur 5/6 geworden ;)

  • ach, ich habs immer noch nicht... :autsch: :autsch: :autsch:
    amazon verlangt preislich einfach zu viel gerade und eigentlich habe ich drauf spekuliert, dass der ganze Vandit Shop bei Volume Album Release wieder da ist...nix wars...dabei hatte ich doch noch 3Bestellungen, die ebenso eine genommen hätten, sofern man nicht 17€ für blechen muss.
    naja, ich hoff auch neue Geschichten im Online Shop, dass sich mal wieder ne Großbestellung bei denen lohnt. :D

    "Es steht mit der Sache der Menschheit nicht so gut, daß das Bessere der Mehrzahl gefiele, ein großer Haufe ist Beweis des Schlechtesten."
    Seneca, Vom glückseligen Leben

  • ... Daumen ganz weit nach oben für das Album.


    Ich habe es mir jetzt öfter angehört und bin trotz der vielen Vocals total begeistert. Es macht richtig Spaß es hintereinander durch zu hören. Was man auch tun sollte. "Spirit" ist fast schon der schwächste Track. Die Vocals von Ana Criado und Simon sind klasse. "Sunset Boulevard" kommt wirklich super rüber. Ein Komplettpaket mit allem Drum und Dran.

    "Ich bin zu alt für die Schei...!"


    Luke Slater "Love" -Burial Remix- (Mote Evolver)

    Luke Slater "Love" -Planetary Assault Systems Low Blow Remix- (Mote Evolver)

    Edit Select "Vault Series EP" (Planet Rhythm)

    Martin Buttrich "Northeast" (Planet E Communications)

    Marc Romboy "Cosmo" (Bedrock)

  • Hallo,


    betrachtet man das ganze mal musikalisch-theorethisch, sind die Tracks hervorragend arrangiert und komponiert. Am besten und meines Erachtens der Maßstab im Bereich Uplifting sind "Break the light" und "Purple Audio". Da kommt momentan höchstens noch Andy Blueman mit "The World to come" ran. Ein Beweis, das elektronische Musik sehr anspruchsvoll sein kann!


    Mfg Matthias

  • Hat nix mit Fanboy-Gequassel zutun: Ich glaube wirklich, dass Vandit dieses Jahr ein Glücksjahr hat. Die besten Trance-Alben kommen auf diesem Label raus. Auch Alex M.O.R.P.H-s Album gehört für mich in die Top-Liga ! Es gibt sie noch, die wirklich innovativen guten Tranceproducer. Auch hier gibt es einige Vocals , aber ich habe bei keinem dieser Songs je das Gefühl, dass sie nerven könnten. Im Gegenteil: Sie pushen emotional.

  • @ mar she.............................
    Ich würd auch sagen es erinnert dich durch "Photograph" an ATB.
    Aber das ist in meinen Augen auch die einzige Parallele die man ziehen kann.



    Im übrigen ist "Wanna Be" nun ausgekoppelt worden.
    Der Remix-Contest zu der Nummer hatte ja hier nen sehr witzigen Thread. :D


    Auf der Vinyl die seit letzter Woche draussen ist, gibt´s das Original, einen Woody van Eyden Remix und den Almar Club Mix. Bei diesem handelt es sich um den Gewinnerremix aus dem Contest. Lief gestern bei ASOT!


    Hört mal rein........und wer mag, macht halt zu der Nummer nen eigenen Thread auf........."bin grad zu faul!! :-)!!"


    Grüsse

  • Lag heute, wie erhofft, mit unter dem Weihnachtsbaum. Freue mich schon sehr aufs anhören.
    Konnte mich kaum davon abhalten es zu holen vorallem die letzten Wochen hatte ich immer öfter das Bedürfniss das Album zu bestellen, aber das warten hat sich gelohnt :huebbel: :huebbel:

  • Sooooo...
    Hab das Album mal durch gehört und finde es einfach geil!!!!
    Ich spare mir mal eine Wertung der einzelnen Tracks, dazu bin ich heute Abend noch zu faul :P


    Alles in allem bekommt das Album 6/6 Punkte von mir und bisher ists auch das Album des Jahres für mich einfach der Wahnsinn!! :huebbel: :huebbel: