Melancholischer Trance-Track in Arbeit (Baton & Lowell "She Died In Paradise")

  • Extrem geile Melodie! Wirklich absolut fett!
    Nur der Bass am Anfang des Ausschnits hört sich komisch an. Da ist irgendwie ein komisches Echo drin.


    Aber sonst genial. Ich bin kapput gegangen, als der Ausschnit zu Ende war...
    Ich will mehr!

  • Jupp, das klingt ja schon mal hammer-professionell. Echt Gouryella-like. Schreib ma dazu, womit ihr produziert etc. Und ich meine da Vocals vernommen zu haben. Sind die gefaket, n Sample oder habt ihr die selbst eingespielt?
    Bin auch schon mal auf die "Vollversion" gespannt. :)


    cu,
    Terdion

  • Zitat

    Original von Terdion
    Und ich meine da Vocals vernommen zu haben. Sind die gefaket, n Sample oder habt ihr die selbst eingespielt?


    naja vocals...hehe, nicht ganz, ist mehr so ein AhhhhChoirSynth *ggg


    Vollversion ist gerade im Feintuning... aber das dauert ja nunmal am längsten :yes::yes::yes:

  • hehe bitte seid nicht enttäuscht, das hier jetzt keine riesen Liste kommt, aber das Ding is 100% Reason! :D:D:D




    Wir haben jetzt übrigens mal den BIG BOOM angefangen, würde ich mal gerne eure Meinung und Vorschläge zu hören, also ein neues Preview...


    http://www.deloop.de/tests/she_died_in_paradise(new).mp3


    und zwar wäre es cool, wenn ihr mal auf die Stelle ab 2:34 achten könntet und mir dann sagen, was euch gefällt und wat nich....

  • Nach wie vor klingt der Song recht geil. Da sich jetzt mehr herauskristallisiert, daß die Nummer eher ruhig angelegt ist, nehme ich mal das mit dem prägnanten Bass wieder zurück. :))
    Was ich jetzt noch ändern würde, wäre, vielleicht den Break wegzulassen, der nach dem "Big Boom" kommt oder diesen etwas später setzen (da vorher eine lange Fläche ist und darauf dann nur ein kurzer Beat folgt und dann dieser besagte Break. Der irritiert mich ein wenig ?( ).
    Ansonsten weiter so.


    P.S.: Ich gehe mal davon aus, daß der Einstieg in den Song auch noch etwas länger wird???

  • hmh... das mit dem break hab ich nicht geblickt... nach dem big boom? da gehts doch in diesem preview gar nicht mehr weiter... Kannste das mal in Minuten & Sekundenangaben erklären... das wäre cool!!


    Ansonsten, mit dem "Big Boom" bin ich auch noch nicht so richtig zufrieden, ist mir irgendwie immernoch nicht massiv genug... :D


    Und natürlich da hast du vollkommen Recht, das was man da im Moment am Anfang hat ist nicht der wirkliche Anfang, es geht ca. 40 sekunden vorher mit nem Trackaufbau los *gg

  • ...ich meinte die Stelle ca. 13 sek. nach dem Übergang von der Fläche zum Beat, wo es wieder ruhig wird die kommt für mich zu früh (es ist die Stelle, wo wieder eine kleine Fläche einsetzt, die dann ca. 7 sek. lang ist, für mich ist das ein Break, weil Du da den fortlaufenden Beat unterbrichst, aber vielleicht brauche ich mal sachkundige Beratung in der richtigen Wortwahl, sorry :D , denn auch beim "Big Boom" habe ich was mißverstanden. Der"Big Boom" ist ein Knalleffekt, der sich entwickelt, also der gesamte Part nach der Fläche. Für mich war das einfach nur der Übergang von der Fläche zum Beat... ;(
    Jetzt nochmal zurück. :yes:
    Was ich eigentlich damit meine - wenn ich eine Fläche höre, die gute 2 min lang ist, dann bin ich auch persönlich in einer Phase, in der ich entspanne, ich relaxe.
    Dann kommt Dein Übergang, wo Du den Beat zurückbringst, eine Phase, in der ich "abgehe", was meiner Meinung nach etwas länger dauern sollte. Bei Dir kommt dann eben sehr schnell diese kleine Fläche (von mir auch Break genannt), die mich irgendwie wieder runterholt. Daher bin ich der Meinung, daß diese kleine Fläche zu früh kommt, da dies sonst zu sprunghaft wirkt (auf mich).
    Ich hoffe, ich habe es etwas verständlich rübergebracht (ist immer irgendwie schwer für mich).
    Ansonsten finde ich es total toll, was Ihr da produziert.

  • Wahnsinn! Hab mir jetzt nochmal die überarbeitete Version gezogen. Ist echt Hammer! Und das alles NUR mit Reason? Also ich schrauch auch ein klein wenig damit rum, aber auf das Niveau hab ich's noch nicht gebracht. Kannst du mir ja mal Gelegenheit näher erklären, wie ihr das genau gemacht hab, Armas. =)


    greetinx,
    Teh'leth

  • sicher kennt mich hier noch kener aba naja...auch egal :D


    hab mir uff jeden fall jetzt auch ma des lied von armas angehört un muss sagen...echt genial...gefällt mir....


    gibs da eigentlich noch mehr versionen von??? *liebfrag* :lol:


    tschüüü *Trance-Maus*

  • WOW............ :yes:
    ich hab grad schon die erste version gehört und war hin und weg... hab zwar wenig ahnung vom producen aber wenn ihr das nur mit reason hingekriegt habt dann habt ihr 200%igen respekt von mir!
    der track erinnert mich auch an gouryella, rank1 ...etc... mach weiter so... hab jetzt 59% von der neuen version und bin ziemlich gespannt... so far
    :huebbel:

  • oho.. so viele neue postings hier... sorry, war ein paar Tage nicht so aktiv hier, naja die Abi-Vorbereitungen laufen :yes:, aber jetzt mal zu euren Feedbacks:


    Zitat

    .....ich meinte die Stelle ca. 13 sek. nach dem Übergang von der Fläche zum Beat, wo es wieder ruhig wird die kommt für mich zu früh (es ist die Stelle, wo wieder eine kleine Fläche einsetzt, die dann ca. 7 sek. lang ist, für mich ist das ein Break, weil Du da den fortlaufenden Beat unterbrichst, aber vielleicht brauche ich mal sachkundige Beratung in der richtigen Wortwahl, sorry , denn auch beim "Big Boom" habe ich was mißverstanden. Der"Big Boom" ist ein Knalleffekt, der sich entwickelt, also der gesamte Part nach der Fläche. Für mich war das einfach nur der Übergang von der Fläche zum Beat...
    Jetzt nochmal zurück.
    Was ich eigentlich damit meine - wenn ich eine Fläche höre, die gute 2 min lang ist, dann bin ich auch persönlich in einer Phase, in der ich entspanne, ich relaxe.
    Dann kommt Dein Übergang, wo Du den Beat zurückbringst, eine Phase, in der ich "abgehe", was meiner Meinung nach etwas länger dauern sollte. Bei Dir kommt dann eben sehr schnell diese kleine Fläche (von mir auch Break genannt), die mich irgendwie wieder runterholt. Daher bin ich der Meinung, daß diese kleine Fläche zu früh kommt, da dies sonst zu sprunghaft wirkt (auf mich).



    ok, jetzt hab ich verstanden was du meinst!! Mal sehen was wir da noch machen, uns hat einfach dieser kleine Break, der da nochma dazwischen kommt so sehr gefallen :D:D



    Zitat

    Wahnsinn! Hab mir jetzt nochmal die überarbeitete Version gezogen. Ist echt Hammer! Und das alles NUR mit Reason? Also ich schraub auch ein klein wenig damit rum, aber auf das Niveau hab ich's noch nicht gebracht. Kannst du mir ja mal Gelegenheit näher erklären, wie ihr das genau gemacht hab, Armas. =)



    naja, wir haben eigentlich auch nur rumgeschraubt, wa? :D Neee, wenn du willst, schick ich dir die Reasonfile wenn wir fertig sind, dann kannste da mal genau reinschaun... :D





    Naja es sind zumindest mehrere geplant *gg Also ich werde noch nen Extra Armas Remix machen, CJ The Angel (Pieter) wird noch einen Extra Mix machen, Marco Torrance aus Leipzig macht wahrscheinlich nen Chillout Mix, etc... :D:D



    Zitat

    Habe es mir auch eben mal runtergeladen und muß sagen - wow, da habt ihr echt ein Brett gebastelt. Noch ein wenig Feinschliff und dann nichts wie auf den Uptrax-Server



    naja,... mal sehen, wir hatten eigentlich noch ein bisschen mehr damit vor, als nur den uptrax-server *gg aber mal sehen... genaueres gibts dann, wenns alles soweit fertig is.... :D:D


    nur, ich weis nich wie gut du uptrax kennst, aber zum Beispiel haben die den letzten level 9 winner, Phil Dinner, ziemlich im Regen stehen lassen, so promotionmäßig für seinen Track und außerdem ist uptrax auch mehr so an der Hardtrance und Kommerz - Geschichte interessiert, das hört man in den TOP 10 schon oft raus... wir wollten einfach schauen, ob wir das Teil nicht irgendwo zu ner VÖ bringen können.... und euer Feedback hier gibt uns ein gutes Gefühl!! :yes:




    Zitat

    WOW............
    ich hab grad schon die erste version gehört und war hin und weg... hab zwar wenig ahnung vom producen aber wenn ihr das nur mit reason hingekriegt habt dann habt ihr 200%igen respekt von mir!
    der track erinnert mich auch an gouryella, rank1 ...etc... mach weiter so... hab jetzt 59% von der neuen version und bin ziemlich gespannt... so far


    Super, Rank1 und Gouryella, einer der die beiden nennt, perfekt, genau daran haben wir versucht uns ein bisschen zu orientieren :D:D


    vielen Dank, ich hoffe wir können am Ende einen richtigen Hammer vorlegen :D:D

  • hey nicht schlecht!!!!
    der style und die idee gefallen mir! der track hätte wirklich potenzial...wenn die sounds nicht so sehr nach software klingen würden. du hast jetzt also 2 möglichkeiten. du versuchst auf teufel komm raus software ähnlich wie hardware klingen zu lassen. oder du sagst dir einfach:
    bei so typischen arrangements muß einfach virus, microq, jp80x0 her :)) tiesto, ferry und wie sie alle heißen, haben die nicht umsonst da rum stehen...


    tu dir und der rest der welt einen gefallen:
    kauf dir ordentliche synthies und dann wird das auch was mit den amtlichen sounds...

  • Hi Armas,


    ich persönlich stehe sehr auf flächigen, melodiösen sound, aber wie wir alle wissen gibt es da Unterschiede..
    Was Deinen Track anbelangt: Der melancholische Anklang ist schön, weil mal was anderes. Aber: Deine Synthigeigen kippen ins Kommerzielle. Instrumentiere bei gleichem Melodienlauf anders und Du bist zuhause. Ich meine, Brechungen machen die Spannung. Und hier kannst Du die Brechung über eine ungewöhnliche Instrumentierung bei gleichbleibendem Melodienlauf erreichen. Werde nicht kitschig, sondern verwende Kitsch als Zitat, spiel mit Deinen Zuhörern - und schick sie dann doch wieder woanders hin.


    Gruß


    Danbot
    PS: Kannst ja mal in unsere erste DVD reinhören. Da hatten wir bei der Vertonung der Bilderwelten denselben Spagat zu vollziehen: http://www.liquidmoods.com

  • hi Danbot


    danke für dein feedback! Kann absolut mit deiner Meinung übereinstimmen! Da is noch zuwenig Abwechslung drin, und genau daran wird auch noch gearbeitet! Im Moment ist das Ganze noch zu gradlinig und überschaubar...


    Bei der Instrumentierung müssen wir dann sehen... Mal schauen, wie es dann letztendlich klingen wird :D


    Ich hab auch mal in euren Trailer geschaut, sieht ja wirklich ganz interessant aus, was ihr da gemacht habt!! Find ich gut!!


    Grüße, Armas

  • Ich bin mir ganz sicher, dass der Track, an dem Du arbeitest, ein Kracher wird. Immer dran denken: Da oben bist Du der Boss. Du musst das Publikum am Schwänzchen packen und in der Gegend rumführen - linkse röm und rähtse röm und hoch und runter - sitz - spring - fühl dich wohl - die Party ist aus, wir gehen nach haus...


    smile
    Danbot


    PS: wenn es Dich interessiert - unter "scene" sind einige Stimmen zu Liquid moods (los - guck jetzt)

  • Aloha....bin jetzt auch mal hier angemeldet....


    Bin der andere Part, der an "She Died in Paradies" arbeitet....


    IN ca. 3 Wochen geht es hier im "Basement 8) " weiter mit der Produktion des Orginal Mixes.....


    also alle Kritik gilt auch für mich! :))


    So, das Armas hier nicht allen Lob einsackt, bzw. alleine was auf die Rübe bekommt....hihi


    Ne, aber muß ja sagen, scheint ja ganz gut anzukommen....

  • nee, also, Armas und cih haben das Teil in den letzten Wochen nochmal neu gemacht, da uns die Studio-version aus Frankfurt nicht mehr so wirklich gefallen hat.


    Nächste Woche geht dann unsrer Version zum LAbel, und dann wirds hoffentlich bald soweit sein.
    Die erste Release von DnB ist jetzt draußen, und ich denke, das es dan ncnihtmehr sooooo lange dauern kann, wobei, ich da imemr vorsichtig bin. Die schnellsten sind die leider nciht.

  • Zitat

    Original von FallAsleep
    Welche Versionen sind dann auf der Platte drauf? Nur das Original, oder auch der Armas Mental Religion Remix? Der ist nämlich sowas von geil... und es gab doch auch nich einen Chill-Out Mix von Zilent Zpott, oder war der zu "Escape"? ?(


    Also ich glaub der Armas mix wird auch nochmal neu gemacht! Ist von der Soundqualität nicht mehr so aktuell!
    Ja der Marco Torrance (Zilent Zpott) Remix war für "SdiP"! Nicht "Escape"!



    Gruß
    Thomas

  • joa. ne gute Frage ansich.


    Also bei Darkn Noize wird unser Original Mix, und ein Remix von den Jungs von Dark Noize drauf sein.


    Aber ich bin auch der Meinung, das zumindest der Zilent Remix noch raus muß. Ich werde auchnoch nen Remix machen.


    Vielelciht gibts ja noch ne Remix Platte, zumindest mit den Mixen von Armas und Zilent Zpott.

  • Zitat

    Original von Van den Bergh
    Also ich glaub der Armas mix wird auch nochmal neu gemacht! Ist von der Soundqualität nicht mehr so aktuell!
    Ja der Marco Torrance (Zilent Zpott) Remix war für "SdiP"! Nicht "Escape"!



    Gruß
    Thomas




    Bei dem Armas Mental Religion Remix muss auf jeden Fall dieser geniale Übergang bei 5:34 drinbleiben! Der ist einfach erstklassig! Zu schön um wahr zu sein!! :yes::huebbel::huebbel:


    P.S.: Habt ihr die Vocals auch noch mal neu aufnehmen lassen?!?

  • Nee, der Track bleibt jetzt instrumental.


    Ich für meinen Teil, finde das mit den Vocals acuh nciht so doll. Höchstens dub-mäßig, mal was reingesetzt. Aber im Original mix werden keine sein.


    mit Arams' Remix weiß ichs natürlich nciht, das mußte dann ihn fragen ;-)

  • So, es gibt News in Sachen Baton & Lowell "She Died In Paradise".


    1. Die Original Version ist fertig, neu arrangiert und abgemischt, Sounds sind jetzt Up-To-Date.
    2. Auf der B-Seite wird es jetzt doch keinen Hard-Trance Riddler & Headcrusher Remix geben, sondern einen clubbigen Armas Mix , der gerade in Fertigstellung ist.
    3. Der Track wird so gegen Ende Mai, Anfang Juni in die Pressung gegeben, und auf dem Label "Dark-Noize-Blue" erscheinen, dessen Releases 1 & 2 mittlerweile auf dem Markt sind, das 2. Release ist übrigens von den Leuten hinter "Foreign Force (Asot)", "Kyamoto (TRR) und vielen weiteren Projekten, Jan Kalafut und Marc Versluis.


    Also, nach einiger Zeit der Funkstille tut sich nun doch etwas.

  • Zitat

    Original von Armas
    2. Auf der B-Seite wird es jetzt doch keinen Hard-Trance Riddler & Headcrusher Remix geben, sondern einen clubbigen Armas Mix , der gerade in Fertigstellung ist.


    Zum Glück! :yes:
    Ich glaube Hardtrance hätte dem Track nicht gut getan! :no:

  • Ich freu mich riesig auf die Platte. Mir hat der "Armas Mental Religion Mix" so gut gefallen, wenn der auf der Vinyl sein sollte steht der auf jeden Fall in meinem Case. Allerdings ist der Mix mit Vocals, Nachtschatten hat mich gerade nen bisschen verunsichert mit seiner Aussage. Wird der Mental Religion Mix nicht auf der Platte sein?? Das wär echt schade...