System F "Out of the blue"

  • Nun hab ich auch den Stoneface & Terminal Remix hören können. Ist ebenfalls sehr gelungen, die Art der Melodieumsetzung erinnert ein wenig an "Blueprint". Besonders gefällt mir die etwas anders interpretierte Eingangsequenz (also die hohe, gezerrte Melodie die beim original zu Beginn ertönt).


    Also GO und S&T Remix bekommen von mir beide 5/6, das Original unagefochtene 6/6.


    Hat schon wer Hörproben des Showtek-Remixes gefunden? :gruebel:

  • watt. noch nix gesagt dazu? :gruebel:


    :aha: na dann --> perfektes und einzigartiges original. 6/6


    als paulchen das gespielt hat (was auch imer fürn edit) habsch mich echt gefreut. kam geil und alle (naja, zumindest diejenigen, die nich grad erst ihre schule beendet haben :D ) hatten ein seliges grinsen im gesicht.


    remixe muss ich mal durchhören.

  • Zitat

    Original von Iniii
    watt. noch nix gesagt dazu? :gruebel:


    :aha: na dann --> perfektes und einzigartiges original. 6/6


    als paulchen das gespielt hat (was auch imer fürn edit) habsch mich echt gefreut. kam geil und alle hatten ein seliges grinsen im gesicht.


    war der tiesto remix im pvd edit... :D

  • Sorry........aber dieses Re-Release geht gar nicht! Jeder neue Remix geht komplett mal gar nicht! Am ehesten retten noch Stoneface & Terminal was zu retten ist!
    Ottaviani Mix....grosser Schrott.....klingt wie alles von ihm....laaaaaaannnnnnggggweilig........ 1/6 ......
    Tiesto Remix.......... ääääähhhhhhh, bitte was...??? Van Dyk macht davon ein Edit und spielt´s auch noch????? Das schlechteste was Tiesto nach seinem Album jemals abgeliefert hat.....diese Bassline ist der Witz des neuen Jahres 2010! Lächerlich..........sorry! 0/6



    Das Original von 1999 bleibt unantastbar! Das bekommt nach wie vor 6/6!!



    Obwohl, auf den Showtek Mix bin ich irgendwie mal gespannt, warum auch immer! :D

  • so. remixe. guiseppes remix ist typisch giuseppe/vandit style. find ich gut. ich steh da grad drauf. :)


    der mix von den stonies ist richtig cool geworden!!! kommt bestimmt saugeil im club oder zb auf der nature one! :D
    das wärs doch mal!!! :huebbel: ich LIEBE die stonies, sind die fre ich mich immer am meisten, wenn ich zu ralph und moes euphonic night gehe :D


    so. und letztendlich kommen selten remixe an so perfekte originale dran. dieses stück hier lebt von der unvergleichlichen einzigartgen melodie. da ist fast schon egal was drumrum passiert. ich sagte fast...


    AUSSER!!!!! wenn man son scheiß abliefert wie tiesto. nach ner minute hab ich entnervt ausgeschaltet. is ja total ätzend. ich bin dafür, dass der herr das genre endlich mal komplett wechselt und uns mit seinen komischen ideen in ruhe lässt. :dead:
    (mich sollte schwer wundern, wenn paul grad das gespielt hätte. immerhin hat go ja nen schickenmix gemacht. wenn ja dann muss ich wohl alles andere außer der wundervollen melo ausgeblendet haben. oder sollte sein edit einiges retten? last night the dj saved my life.. :aha: )


    fazit:
    giu: 5/6
    stonies: 6/6

    tiesto: x$%§!!!


    solche remixe muss man denk ich einfach unter neuen gesichtspunkten betrachten und etwas losgelöst vom original. die welt dreht sich weiter ;)

  • Der Tiesto-Remix geht ja wohl derbe ab, selten so eine, mit Verlaub, geile Umsetzung eines alten Klassikers gehört...


    ...nicht.


    Es gab doch mal so einen Violin-Edit, lief vor 2 Jahren mal auf der TE oder so, wird der noch veröffentlicht?


    GO und Stoneface & Terminal, die Umsetzungen sind ganz gelungen. Eienn Re-Release hätte dieser Track aber eigenltich nicht unbedingt gebraucht...

  • Zitat

    Original von Iniii
    mich sollte schwer wundern, wenn paul grad das gespielt hätte. immerhin hat go ja nen schickenmix gemacht. wenn ja dann muss ich wohl alles andere außer der wundervollen melo ausgeblendet haben. oder sollte sein edit einiges retten? last night the dj saved my life.. :aha:


    wenn du den gegen (fast) ende (07:00 oder so) der vn meinst, dann ja! die trockenen oldschool beats waren unverkennbar! und die nevigen sounds setzten beim paule nur gegen ende dieses edit ein, und nicht eher! hätte er aber ganz rauslassen können... :D


  • hier habe ich was gefunden: Showtek Remix


    Das Break ist sogar richtig gut (bis auf das "Out of the Blue"-Gelabere) wie ich finde, auf jeden Fall ma eine etwas andere Interpretation. Der Rest: naja, wir reden lieber nicht darüber :dead:

  • A1: Giuseppe Ottaviani Remix
    A2: Stoneface & Terminal Remix
    B1: Tiesto Remix
    B2: Showtek Remix
    C1: Original Extended
    C2: Hi Tack Remix
    C3: Violin Edit
    D1: Laidback Luke Remix
    D2: Koen Groeneveld Remix
    D3: Simon Gain Remix


    Flashover Recordings bringt dieses Komplettpaket auf Vinyl raus!


    greetz West :D

  • Also ich bin durchweg entäuscht von diesem Re-Release - vom Original mal abgesehen, aber deshalb würde ich mir jetzt nicht diese Platten holen.


    Ich finde einfach, wenn man denn schon was "Neues" draus machen will, dann sollte man der schönen Melodie auch ein rundum neues Soundgewand geben und sich an den Stellen im Track vom Original trennen, wo es passt und das Original nicht mehr zeitgemäß scheint. Alle Remixe hören sich irgendwie samplebasiert an. Hier und da wurde zwar was eigenes vom jeweiligen Remixer hinzugefügt, aber es scheint bei keinem Remix so, als hätte man sich mal die Mühe gemacht, die so ein Klassiker eigentlich verdient hätte.


    In Bezug auf Tiesto habe ich gehofft, dass hier mal wieder gründlich übertrieben wird. Mir kommt es glatt so vor, als wäre das ein Remix zu Zeiten des Originals. Vielleicht kennt sich ja jemand besser aus in der OOTB-Historie. Wenn das Ding tatsächlich neu sein soll, dann ist es nichtmal meiner Erwähnung hier wert.


    Es wurde hier sicherlich im Threadverlauf schonmal thematisiert: 2002 gab es eine Version, die im Grunde eigentlich nur verlangsamt wurde, um sie zeitgemäßer zu machen. Damit werde ich mich dann wohl weiter begnügen.


  • Source: Trance.nu

  • Rafaël Frost Radio Edit :: 2/6
    Original 1999 Extended :: 5/6
    Original Violin Edit :: 6/6
    Tiësto Remix :: 2/6
    Koen Groeneveld Remix :: 0/6
    Laidback Luke Remix :: 0/6
    Simon Gain Remix :: 2/6
    Giuseppe Ottaviani Remix :: 4/6
    Stoneface & Terminal Remix :: 6/6
    Showtek Remix :: 4/6
    Hi_Tack Extended Mix :: 0/6



    Fazit:


    Groeneveld's, Luke's und HiTack's Versionen sind einfach nur Schrott.
    Etwas Schlechteres habe ich schon lange nicht mehr gesehen.


    Ebenfalls schlechter als Durchschnitt sind die Remixes von
    Frost, Tiesto und Gain.


    Das obere Mittelfeld belegen die Versionen von Ottoviani, Showtek und das Original von 1999.


    Die Top-Wertungen bekommen von mir ausschließlich das Original mit dem Violinen-Intro und der neue S&T-Remix.

  • Kurzer Kommentar zum Laidback Luke Remix...finde den eigentlich ganz nett, mal was anderes...finales Rating erspare ich mir aber...folgende zwei Kommentare von YouTube-Userns treffens aber imho ziemlich genau:


    Zitat

    This remix should be marked as "can cause damages in the club" :) - awesome idea by Laidback Luke !


    Zitat

    (...)but in the club it makes sense. This remix is definitley the ugliest but, as I said, it might be good in the club.

  • Den Laidback Luke Remix find ich sehr geil... typische "konzeptfreie" Elektro-Knarz Sounds, wie ich es von ihm her kenne. :)


    Laut aufgedreht kommt das Ding sowas von gut!.. mag vielleicht produktionstechnisch nichts besonderes sein, aber mir gefällts. ;)

  • Also als der Track rauskam habe ich System F bzw. Ferry Corsten abnormal gefeiert. Allerdings wenn ich mir den Track heute wieder anhöre muss ich leider sagen dass das Teil vom Producing her wirklich nicht der Brüller ist.. die Melodie weckt zwar alte Erinnerungen allerdings klingt sie im nachhhinein doch sehr kitschig oder auch poppig. Die Drums dagegen gefallen mir auch heute noch sehr gut genauso wie die Bassline.
    Daher gibts aus heutiger Sicht ein solides 4,5.

  • wenn man diesen Remix und das Original im direkten Vergleich hört, muss ich dem etwas betagten Beitrag von Skyyclubber zustimmen. Die Neuinterpretation wirkt wesentlich frischer und flüssiger, könnte nur etwas schneller sein für meinen Geschmack.


    Aber sehe ich das richtig in dem Original Video, dass die Großbaustelle der Potsdamer Platz ist? Oh man, wir werden alt...