Members of Mayday "Sonic empire"

  • 1997 - Mayday. Eine verrückte "Sonic"-Robovoice brennt sich in das Hirn einer Musiknation. Der Sound wird nicht langweilig. Auflegen würde ich ihn heute aber nur noch bei nem Klassiker-Set. Denn da gehört er auch hin !


    Unvergessen. Das waren noch echte Hymnen! Die Mittel waren begrenzt und dann so etwas kreatives. Mello stimmt einfach. Diese Töne sind so Mayday-charakteristisch geworden. Wahnsinn.


    greetz West :D

  • Kommt bei mir nach Soundtropolis auf zweiter Stelle. Aber der Track hat mich im Jahre 1997 echt begeistert. Damals lief auf WDR Fernsehen noch Hit Clip und da lief das Video fast täglich.
    Meine auch das Sonic Empire die aller erste Techno/Trance Scheibe war die auf Nr. 1 in den Verkaufscharts gekommen ist. Glaube sie ist bis heute auch die einzige :gruebel:

  • Für mich die beste Mayday-Hymne ever! War damals einzigartig vom Sound her, wie ich finde, und ich habe seit dem auch nie wieder einen vergleichbaren Track gehört. Burner! :huebbel:


    Zitat

    Original von Hayden
    Meine auch das Sonic Empire die aller erste Techno/Trance Scheibe war die auf Nr. 1 in den Verkaufscharts gekommen ist. Glaube sie ist bis heute auch die einzige :gruebel:


    Also ich weiß, dass auch "Children" von Robert Miles 1996 auf der 1 war. Der war auch 16 Wochen in den deutschen Top 10. Von anderen Tracks weiß ich jetzt auch nichts. :dead:

  • Zitat

    Original von milhousinho
    Jau beste Maydayhymne ever. Man war das ein Brett damals. Die Maxi hatte ich auch mal. Aber ist irgendwie verschütt gegangen. :D


    hehe, kann dir bei allem zustimmen, aber ich habe meine maxi-cd davon noch :D

  • Unverwechselbarer Westbam Sound. Bei dem ersten "düdel düdel düdel dü" Klängen bekomm ich heut noch Gänsehaut :D wenn ich mich recht entsinne war der Track nicht nur in Deutschten Charts... ?


    *hehe* hab die Scheibe eben mal rausgekramt, hat damals 15,90 DM gekostet, die ich gern dafür ausgegeben hab... gleich ma auflegen... :)

  • Also ich muss mich Hayden anschließen... Sonic Empire kann noch so kultig sein, aber Soundtropolis ist viel besser und bis heute die beste Maydayhymne!


    Ich würd sogar fast behaupten, dass ich Culture Flash besser finde als Sonic Empire :shy:

  • Also damals... als ich es das erste mal gehört habe... gänsehaut!!! Danke Westbam für diesen track!! für mich war es der track überhaupt :huebbel:... hab es mir immer wieder und immer wieder von vorne angehört:huebbel: :huebbel:...
    Auch heut hör ichs mir ab und zu gerne an... 7/6

  • Zitat

    Original von Cavle
    Meiner Meinung nach wirklich die beste Hymne der Mayday :huebbel:
    Das ist wirklich ein unvergesslicher Track


    Jaha..meine rede.....bis auf Rave Olympia( http://www.myvideo.de/watch/669958 )...finde ich auch Wahnsinn...Enter the Room...
    Schon der Anfang....das Video http://youtube.com/watch?v=Ypv-9B5lxSE
    ...die Uschi mit den Kopfhörern und der Mega Hose....und die dancer ...mann war das geil...werde nie verstehen wie der Typ in der gelben Jacke das mit seinen Händen macht....


    Geiler Track und geiles Video

  • ... der Max, schade, dass er sich fast ausschließlich nur noch zum Auflegen blicken lässt. Zumindest habe ich nach dem Zerfall von Low Spirit nichts mehr von ihm gehört. Wirklich schade, wie das alles gekommen ist. So hat er durch seine Art und seinem Label eine ganze Generation geprägt und gezeigt, dass wir uns nicht so ernst und wichtig nehmen sollten. Wenn ich da an die Frankfurter, außer Mark Spoon natürlich, denke. "Sonic Empire" hat für mich eigentlich einen noch größeren Stellenwert, als hier beschrieben. So verbinde ich mit der Hymne einen neuen Aufbruch, endete doch die "Rave-Zeit", es wurde alles etwas langsamer und elektronischer. Techno, House und Trance fanden einen Konsens. Die Geschwindigkeiten glichen sich an, die Grenzen wurden noch mehr überschritten und die Konturen verwischt,...