[2006-05-25] A State of Trance 5th Anniversary Party @ Asta Den Haag

  • A State of Trance 5th Anniversary Party @ Asta Den Haag



    Wann: Donnerstag, 25. Mai 2006 (Christi Himmelfahrt)
    Zeit: 20:00 - 4:00
    Location: Asta Theater, Den Haag/NL
    Eintritt: Bis 24:00 frei / ab 0:00 10 €



    Line Up:


    20.00 - 21.00 ASOT 250 Intro & Ableton Mix
    21.00 - 22.00 Jonas Steur
    22.00 - 23.00 M.I.K.E.
    23.00 - 00.00 John Askew
    00.00 - 02.00 Armin van Buuren
    02.00 - 03.00 Rank 1
    03.00 - 04.00 Menno de Jong



    Die 250. Sendung wird von 20:00 - 2:00 live aus dem Asta übertragen.

  • Also laut Armins Page sieht das bzgl Übertragung des Events folgendermaßen aus:


    These stations will broadcast the entire 9 hour event (Subject to change):
    DI.FM (Online)
    Fresh FM, Netherlands
    XFM, Netherlands
    Rouge FM, Switzerand
    Mix FM, Lebanon
    Kiss FM, Ukraine
    Club 246, Canada
    XM Radio, USA


    All other stations will broadcast the highlists of this event as episode
    250.


    gruß Malte

  • Zitat

    Original von Fairground
    Hm, mal ne andere Frage, gibt es irgendwo einen 128kbps oder am besten einen 192kbps stream der frei und kostenlos is? :rolleyes:


    Ich glaube XFM www.xfm.nl - übertragen aber nur bis 00 Uhr!



    DI.fm wird von 22 Uhr bis 4 Uhr morgens übertragen - http://di.fm/calendar/event.php?event=3272
    US East (CET)
    ====== ====
    2:00PM (20.00) - ASOT 250 Intro & Ableton Mix
    3:00PM (21.00) - Jonas Steur
    4:00PM (22.00) - M.I.K.E.
    5:00PM (23.00) - John Askew
    6:00PM (00.00) - Armin Van Buuren
    8:00PM (02.00) - Rank 1
    9:00PM (03.00) - Menno De Jong



    Ich werde die komplette nacht mitschneiden vom DI.fm Stream - leider nur 96 kb/s - aber besser als nix :yes:


    Nach Bedarf lade ich auch hoch.

  • aus giesen gründen, die eigentlich herrlich sind kann auch ich nicht nach holland....
    verdammter mist!!!!!!!!! ärgert mich sehr!
    aber ich werd ajF versuchen, das mitzuschneiden!!!!


    den grund meiner abwesenheit in holland bei armin erfahrt ihr noch!!!


    der mexX

  • Habe nicht die Möglichkeit es mitzuschneiden und wäre für ein Upload, auch wenns nur 96 Kb/s sind dankbar. Falls möglich könnt Ihr ja hier rein posten.


    Wäre echt eine Fahrt wert gewesen, doch auch ich habe Freitag Vorlesungen und im Juni Klausuren.


    Tiesto-Fan

  • Hour 1 - ASOT 250 Intro & Ableton Mix:
    01. Solar Stone - Seven Cities (Armin van Buuren Remix) [Lost Language]
    02. Intro (Recording's)
    03. Chicane - Saltwater (Original Mix) [Xtravaganza Recordings]
    04. Ridgewalkers featuring El - Find (Andy Moor Remix) [Armind]
    05. Solar Stone - Solarcoaster (Original Mix) [Lost Language]
    06. Yahel - Voyage (Original Mix) [In Trance We Trust]
    07. Rank 1 - Airwave (Original Mix) [ID&T]
    08. Paul van Dyk - For an Angel (E-Werk Club Mix) [Deviant Records]
    09. Chicane featuring Justine Suissa - Autumn Tactics (Thrillseekers Remix) [Xtravaganza Recordings]
    10. Rapid Eye - Circa Forever (Rapid Eye Remix) [A Trance Communication Release]
    11. Oceanlab - Satellite (Above and Beyond's Original Mix) [Anjunabeats]
    12. Three Drives on a Vinyl - Greece (2000)(Original Mix) [Massive Drive Recordings]
    13. Delerium featuring Sarah McLachlan - Silence (Tiësto In Search of Sunrise Remix) [Nettwerk]
    14. Moogwai - Viola (Armin van Buuren Remix) [Platipus]
    15. Way Out West - Killa (Orkidea Remix) [Solaris]
    16. Tiësto - Suburban train (Original Mix) [Magik Muzik]
    17. Sonic Inc. - Taste of Summer (Fire and Ice Vital Remix) [XTC]
    18. Quest - C Sharp (Original Mix) [Redemption]
    19. Energy 52 - Cafe del Mar (Three and One Remix) [Eye Q Records]
    20. Marco V. - Simulated (Original Mix) [ID&T]
    21. Jonas Steur - Castamara (Original Mix) [Intuition Recordings]
    22. Veracocha - Carte Blanche [Deal Records]
    23. Perpetuous Dreamer - The Sound of Goodbye (Armin van Buuren's Tribal Feel Remix) [Armind]


    Hour 2 - Jonas Steur:
    01. Fable- Above
    02. Estuera Vs. Mr. Sam Feat. Kirsty Hawkshaw - Split The South (Jonas Steur "Revision Flow" Bootleg)
    03. Mr. Sam - Split (Jonas Steur Remix)
    04. T4L - Maximus
    05. Dawnseekers - Gothic Dream (John Johnson Remix)
    06. Who Da Funk - Shiny (Remix)
    07. Kyau Vs. Albert - Kiksu
    08. Jonas Steur - ID
    09. Orjan - Arctic Globe (Festival Edit)
    10. Re:Locate Feat. Menno de Jong - Spirit
    11. Fable - Nightshift

  • Zitat

    Original von AnGelofTrAnCe
    Whaaa, was für eine geile Classix Stunde! Ich wäre schon zu Beginn gestorben wenn ich im Asta wäre.


    Ich bin am PC schon gestorben... hatte die Musik sooo laut, dass die Nachbarn sich schon beschwert haben :D Das Set werde ich mir auf jeden Fall morgen früh um 4 sofort nochmal anhören :huebbel:

  • Es ist einfach nur cool. Auch die ganzen Glückwünsche von den Top DJs. Es ist 10.45 und die sagen es sind 1000 Leute im Gebäude ! WoaaH ! Die Stimmung iz mit Deutschland nicht vergleichbar.. !


    Das ist monster-fett. Ich geh hier ab wie n Zäpfchen.


    greetz West :yes:

  • Zitat

    Original von Southern
    Es ist einfach nur cool. Auch die ganzen Glückwünsche von den Top DJs. Es ist 10.45 und die sagen es sind 1000 Leute im Gebäude ! WoaaH ! Die Stimmung iz mit Deutschland nicht vergleichbar.. !


    Das ist monster-fett. Ich geh hier ab wie n Zäpfchen.


    greetz West :yes:


    Bockt wirklich NUR! Besonders die neue M.I.K.E. gerade 'Voices From The Inside" ... sind sogar schon 2000 Leute - zuhören ;)

  • Ich fand die erste Stunde ziemlich belanglos. Da wurde dauernd dazwischengequatscht, zudem ochte ich solche Megamixe, wo jeder Track nur kurz angespielt wird, noch nie, da können es noch so geile Classics sein. Live ist das sicher was Anderes :yes:
    War schön auf jeden Fall, The Sound of Goodbye mal wieder zu hören *gänsehaut*


    Jonas Steurs Set war absolut top. Den würd ich mir auch gern mal live anschauen.


    M.I.K.E. jetzt ist ganz ok, aber waren einige Tracks dabei, die mir nicht so gefallen. Trotzdem ganz ok, aber Jonas's Sound gefiel mir um Längen besser.


    Werde nicht mehr allzu lang zuhören. Schlaf opfern kommt dafür nicht in Frage :)

  • Exclusive track:
    Leon Bolier & Elsa Hill - No Need To Come Back (Club Mix)


    Hour 3 - M.I.K.E.:
    01. Supermodels From Paris - Keep On (Komytea Remix)
    02. ID
    03. Sied van Riel - Fearless (Miika Kuisma Remix)
    04. M.I.K.E. Vs. Andrew Bennett - Into The Danger
    05. Nile - Isis (Cressida's Mother of Sun Remix)
    06. ID
    07. M.I.K.E. - Strange World 2006 (Filterheadz "Love Distortion" Remix)
    08. M.I.K.E. - Voices From The Inside
    09. ID

  • John Askew
    01. Mory Kante - Yeke Yeke (Askew Remix)
    02. Sean Tyas - Lift
    03. Giuseppe Ottaviani & Marc Van Linden - Until Monday (John Askew Remix)
    04. Stoneface & Terminal - Merkur
    05. Sandra Flyn - Rocking (Stoneface & Terminal Remix)
    06. Tenthu - Stay Away
    07. Ronski Speed Vs. Stoneface & Terminal - Icognition (Club Mix)
    08. Duende - Illmitado (Stoneface & Terminal Remix)
    09. John O Callaghan & Thomas Bronzwaer - Lost World
    10. ID
    11. ID
    12. ID
    13. S.O. Project - Direct Dizko (Sander van Doorn Remix)
    14. ID