Özgür Can "Changed"

  • O.C. is ja derzeit angesagt wie kein 2ter finde ich .. Remixe und Produktionen sind durch die Bank weg hammer hart ..


    was sagt ihr zu Changed, ich finde


    Orginal Mix 5,5/6


    Gabriel & Dresden Rmx 5/6 mehr so Tech-House haut aber auch gut rein

  • absoluter knaller :huebbel:


    gestern bei ASOT 200 gehört mit euch allen zusammen im IRC-chat...hach,war des lustig :D


    gabriel & dresden remix 6/6

  • Zitat

    Original von deed
    absoluter knaller :huebbel:


    gestern bei ASOT 200 gehört mit euch allen zusammen im IRC-chat...hach,war des lustig :D


    gabriel & dresden remix 6/6


    Das war dann doch dieser Maschinengewehr-Track, oder?


    Wenn ja: Eine echte Bombe...
    Aber sie ist eindeutig für den Club gedacht und nicht um daheim zu entspannen. :yes: :lol:

  • Zitat

    Original von Lemieux


    Das war dann doch dieser Maschinengewehr-Track, oder?


    Wenn ja: Eine echte Bombe...
    Aber sie ist eindeutig für den Club gedacht und nicht um daheim zu entspannen. :yes: :lol:


    1. jepp,das war der...


    2. jepp,haste auch recht, "astreinen clubstoff" nannte es armas gestern 8)

  • war echt ne weltklasse aktion gestern im chat .. hab mich halb gekugelt als tommie den track angekündigt hat und 2 min. später alle drauf abgegang sind weil ihn keiner kannte :D :D :D

  • Ach ja genau, der "Maschinengewehr"-Track ... :D


    Ich fand den zwar auch etwas gewöhnungsbedürftig, aber bei der richtigen Clubatmosphäre geht das Teil wahrscheinlich derbe ab! Und auch wenn ich nicht ganz so auf solche tech-lastigen Sachen stehe, gebe ich dem Gabriel & Dresden Remix mal gute 5/6, denn der Track hämmert einem echt die Gesichtsmuskeln weg... 8)

  • Jetzt kenne ich den Track und ich muss sagen, der ist echt krass...


    Ok, das Original hat schon auch entspannende Momente, wie man es halt vom Özgür kennt, aber der Gabriel & Dresden Remix knallt wirklich nur. Selbst wenn man mit der Musik nichts anfangen kann, muss man aber zugeben, dass der Remix das gewisse Etwas hat. Dadurch hebt er sich von der Masse ab und wird bestimmt noch in den nächsten paar Monaten für verschwitze Körper in den Clubs sorgen. Mir gefällt er auf jeden Fall sehr gut, auch wenn man sich vielleicht schnell dran satt gehört hat!

  • Orginal Mix : Das Original begeistert durch eine traumhafte Melodie und eine lässige electroide, aber dennoch zurückhaltende Bassline, was ich sehr wichtig finde, damit die Melodie richtig zur Geltung kommt. Sehr schön. 5,5/6


    Gabriel & Dresden Remix: Entweder ist da was kaputt oder der ist echt so scheiße. 1,5/6 maximal. Der Track wurde aufs allerfeinste zerstört. Von der schönen Melodie aus dem Original ist nichts mehr übrig, stattdessen nur noch verrückte Percussions, die mir einfach nicht gefallen wollen.

  • Wieder mal so ein Track, der mir überhaupt nicht zusagt: Der Gabriel & Dresden Remix von "Changed". Haha, astreiner Clubtrack, das ich nicht lache. Ich bewerte diesen Track nicht, und ich glaube jetzt auch nicht wirklich, dass der mir im Club gefallen würde. Mit Trance hat das ja schon mal wirklich GAR NICHTS mehr zu tun!


    Bleibt mir also nur der Original Mix: Wenn die nervig monotone Bassline nicht wäre und die trancigen Elemente zahlreicher wären, dann würde er mir sicher besser gefallen. So kann ich nicht mehr als eine 3,5/6 vergeben...

  • Zitat

    Wieder mal so ein Track, der mir überhaupt nicht zusagt: Der Gabriel & Dresden Remix von "Changed". Haha, astreiner Clubtrack, das ich nicht lache. Ich bewerte diesen Track nicht, und ich glaube jetzt auch nicht wirklich, dass der mir im Club gefallen würde. Mit Trance hat das ja schon mal wirklich GAR NICHTS mehr zu tun!


    *kopfschüttel* ... Achtung, rhetorische Frage: hat das irgend jemand behauptet oder steht irgendwo geschrieben, dass das Trance ist?!


    ebenfalls bedeutet dies nicht, das Changed im G&D Mix nicht im Club rocken würde, nur weil`s kein Trance ist - das Eine schließt das Andere ja nicht aus :p

  • da geb ich tom voll und ganz recht.


    und ich glaube auch,das das teil im club richtig die leute zum abgehen bringen würd.
    schon allein wenn ferry oder armin das teil spielen würd und es kaum jemand kennen würde... weils "neu" ist... würds gern demnächst mal im club hören :huebbel:

  • Zitat

    Original von Tom Forbes
    *kopfschüttel* ... Achtung, rhetorische Frage: hat das irgend jemand behauptet oder steht irgendwo geschrieben, dass das Trance ist?!


    ebenfalls bedeutet dies nicht, das Changed im G&D Mix nicht im Club rocken würde, nur weil`s kein Trance ist - das Eine schließt das Andere ja nicht aus :p


    Nein, aber wir befinden uns hier im Tranceforum und haben quasi die Vereinbarung, dass hier auch Tracks besprochen werden, die irgendwas mit Trance zu tun haben oder etwa nicht?
    Da könnte ich jetzt glatt irgendwelche House- oder Goa-Tracks posten, die mit Trance nichts zum tun haben... aber da würde man ja empfindlich reagieren.


    Außerdem scheint es mir so, als dass einem dieser Track gefallen muss (Allgemeinmeinung). Meinungen sind aber bekanntlich verschieden, ich habe nur die meinige als Kontrast zu den anderen hier ausdrücken wollen...

  • nee, is ja in Ordnung so;


    war halt nur komisch geschrieben von dir; grundsätzlich isses schon nen Tranceforum, aber wenn man sich Tracks hier so ansieht, merkt man schnell, das hier nicht nur Trance Tracks gepostet werden ... ganz so eng wird es nicht genommen :D


    & das (fast) alle die gleiche Meinung über den Track+Remix haben, is Zufall; kommt auch nicht oft vor; wäre auch schlimm, wenn es nicht unterschiedliche Meinungen geben würde (deine Begründung weiter oben war halt vom Ansatz her etwas falsch)

  • Meine Meinung zu den drei Mixen von "Changed" reiche ich später nach. Vorher noch ein Grundsatzstatement:


    Es wird hier in den kommenden Monaten einen ganzen Schwung mehr Progressive Tracks (die manche als Tech-House, andere als Progressive House und wieder andere als Progressive Trance bezeichnen würden) hier im Board geben, u.a. aus dem einfachen Grund, weil es sich nicht lohnt jetzt noch progressiveforum.info aufzumachen. Es wird in absehbarer Zeit eine neue Seite von mir geben (progressivetrance.de) und von dort her werden dann -so hoff ich- zahlreiche neue Progressive-Liebhaber ins Board kommen (so wie das bei trancearchiv.de geschehen ist, wo ja die meisten User aufs Tranceforum aufmerksam geworden sind, hergekommen sind).



    greetinx,
    Teh'leth

  • Als Moderator sage ich dazu:
    Trance ist meiner Meinung nach ein dehnbarer Begriff, von dem es sehr viele unterschiedliche Auffassungsformen gibt. Das müssen wir akzeptieren. Ich denke, dass eine strengere "Stylekontrolle" hier im Board eher hinderlich ist, zumal ich auch nicht festlegen will, was Trance ist und was nicht.
    Es gäbe dann sicher auch Stimmen, die z. B. Ferry Corsten "Rock your Body, Rock!" hier weghaben wollen, oder die Tiesto nicht mehr als Trance sondern als Dance definieren.


    Jetzt aber bitte wieder zurück zu Özgürs neuem Track!

  • Ich kann mir nicht helfen, aber dieses Teil rockt einfach unheimlich. Selbst ich als eiserner Verfechter von Uplifting kann mich diesem Track nicht entziehen. Wie kommt man auf eine dermaßen geniale Bassline? :huebbel:


    Original Mix 6/6
    Gabriel & Dresden Mix 4/6

  • Ja, "Maschinengeweher-Track" passt sehr gut! :yes:


    Mir gefällt Özgürs Original aber trotzdem besser, es ist einfach in sich stimmiger.
    Der Gabriel & Dresden Remix ist schon sehr experimentell. Das ist zwar auch geil, aber es kommt nicht ganz ans Original ran.


    Original :: 4,8/6
    Gabriel & Dresden Remix :: 4,5/6

  • Zitat

    Original von E-Trancer
    Dieser Track ist zunächst ein enig gewöhnungsbedürftig. Aber wenn man ihn einmal auf ner dicken Anlage gehört hat, dann findet man ihn nur geil!


    E


    eben, auf einer "richtigen" anlage geht der G&D remix dermaßen nach vorne, ...ist genau dasselbe phänomen wie bei rank1's remix zu "lyteo" ... der rockt auch erst so richtig laut ... :yes:

  • Also innovativ (und umstritten) ist der Track auf jeden Fall,der Original gefällt mir richtig gut,drückender DJ Özzi Style halt. Was Gabriel & Dresden hier veranstaltet haben ist wirklich mutig und was Neues, aber mir persönlich ist das durch die vielen "Maschinengewehrsalven" zu zerhackt dadurch fehlt ein bisschen die Linie und es ist erst ab einem höheren Promille- Level tanzbar.Anfang und Ende des Remixes gefallen mir sehr gut, da kommen die Drums deutlicher durch. Der Mittelpart ist halt sehr krass gehalten. :)


    Original : 5/6
    G&D: 4/6

  • Nachdem ich jetzt auch mehrmals das Original vom Ötzi gehört habe, muss ich ehrlich sagen, dass mir das doch um Einiges besser gefällt als den Maschinengewehr-Remix von Gabriel & Dresden... Durch diese schön deepen Flächen gewinnt der Track nämlich deutlich an Atmosphäre - auch wenn's trotzdem noch ziemlich düster und androgyn rüberkommt! :yes:


    Klar, Gabriel & Dresden kann man kein Innovations-/Kreativitätsloch unterstellen - aber mit der Zeit wirkt der Remix für mich dann doch etwas zu abgehackt und lieblos... Aber im Club ist der Remix bestimmt ne Granate...! :D


    Original Mix => 5/6
    Gabriel & Dresden Remix => 4,25/6

  • Original
    Geht ab. Anders als andere Tracks ! Schwer einzubinden in ein Set. 5/6


    Ozgurs second mix
    Ähnlich, aber noch crazier. Elektromässiger Sound. 5/6


    G&D Mix
    Das maschinengewehr lebe hoch ! 5,5/6


    Geil, aber wie und wo soll man die spielen ? :rolleyes:


    greetz West :)

  • Ich hab bisher nur den G&D Mix gehört und der rockt dermaßen, als gäbe es keinen Morgen. Ich find dieses Geballer saugeil. Anfangs war ich auch stutzig, was die beiden da gemacht haben, aber hört man es öfter rockt es einfach nur. Und mit jedem neuen Hören rockt es noch mehr...


    Egal was die beiden anfassen, es wird zu Gold!!! Denen sollte ich mal mein Portmonnaie in die Hand drücken. Vielleicht machen sie daraus auch Gold oder füllen es zumindest.

  • Ich möchte mich für mein damaliges Posting recht herzlich entschuldigen :D
    (und für meine ganzen Style-Nörgeleien der Vergangenheit im Allgemeinen)
    Inzwischen find ich den Gabriel & Dresden Remix nämlich auch sehr geil, auch wenn ich leider nicht das Vergnügen hatte, den live zu erleben.
    Überlege mir ganz stark, die Platte noch zu kaufen, da ich auch den Original Mix geil finde :yes: :huebbel: :D

  • Original Mix: 5,5/6
    Es hat bei mir eine Weile gedauert, bis ich den Track richtig lieben gelernt habe. Mittlerweile zähle ich ihn zu den ganz dicken Produktionen von Özzy, die Bassline und das Drumming sind schlichtweg genial und wenn nach 3 1/2 Minuten plötzlich die Melodie einsetzt, vergess ich alles :huebbel:.


    G & D Remix: 5/6
    :D
    Ich weiß noch, wie ich fett grinsen musste, als ich den Mix das erste Mal gehört habe - auf was für Ideen kommen die beiden nur immer, dachte ich mir. Ihr Remix ist krank, die Melodie des Original wurde vollkommen außen vor gelassen, aber das Teil geht ganz böse in die Beine und ist einfach lustig :p.