In Search of Sunrise 4 - mixed by Tiesto

  • Hab gerade folgendes im Kontor.cc Newsletter gelesen:


    Zitat

    Original von kontor.cc Newsletter
    Tiëstos neue Mix-Compilation
    Neben der neuen Tiësto-Single "Adagio For Strings", die ab dem 2. Mai in den Läden stehen wird, gibt's vom besten DJ der Welt demnächst auch eine neue Mix-Compilation. Es wurde auch höchste Zeit, denn die letzte Mix-CD von Tiësto ("Nyana") hat schon fast zwei Jahre auf dem Buckel.


    Umso frischer geht's deshalb bei "In Search Of Sunrise 4" zur Sache. Inspiriert von seiner letzten Latein Amerika-Tour, stimmt uns Tiësto mit ruhigen und harmonischen Trance-Sounds auf den Sommer ein. Viele der Titel auf "In Search Of Sunrise 4" sind exklusiv und machen diese Doppel-CD somit unverwechselbar. Neben feinstem Trance Sound - persönlich ausgesucht von Tiësto - trumpft die Compilation auch mit einer attraktiven Verpackung (Slipcase mit metallic Print) auf.


    Erscheinen wird die CD am 2. Mai. Vorher gibt's am 29. April in Amsterdam aber noch die Release-Party. Die Tickets kosten 37,50 Euro - jedoch nur für die Mitglieder des Forums auf seiner Website. Also schnell registrieren und die letzten Tickets abgreifen.


    Was sagt man denn dazu?!? War ja klar, dass irgendwann mal wieder eine von ihm kommt, aber gerade jetzt und dass er die legendäre ISOS Serie fortsetzt finde ich geil!!! :yes:
    Ich freu mich drauf!

  • Bisher stehen nur zwei fest:


    Phynn - Solitude
    Odyssee - Evolution


    Ich fand die letzten drei ISOS total genial und bin echt auf die neue gespannt. Laut dem Text von Kontor werden es ja diesmal zwei CDs, statt wie bisher eine. Hoffentlich leidet die Qualität nicht darunter...

  • Cool, dass es eine Doppel-CD wird, das wusste ich noch nicht. Ich denke nicht, dass darunter die CD leidet.


    Zitat

    Inspiriert von seiner letzten Latein Amerika-Tour, stimmt uns Tiësto mit ruhigen und harmonischen Trance-Sounds auf den Sommer ein.


    Das hört sich besonders vielversprechend an... :huebbel:

  • Die Teile 1 bis 3 waren ja durchgängig so was von geil! Ich geh mal davon aus das Teil 4 da anknüpfen kann, denk mal das die Platte eines der Highlights des Jahres wird, finds auch cool das es 2 CD´s sind. :huebbel:


    Von ner Magik 8 hab ich persönlich noch nix gehört, das muss aber nicht viel heißen. Wär aber auf jeden Fall auch cool!

  • Bei den GTAs habe ich diese Tracklist hier gefunden:


    01. Tiësto - UR (Junkie XL Air Guitar Remix)
    02. Tone Depth & Soul Tan - Moments
    03. L.S.G. - Netherworld
    04. LNQ - People I Used to Know
    05. Odyssee - Evolution
    06. White Noise - ?
    07. Christian Smith - ?
    08. Progression - Sands Of Time
    09. Allure - Pearls
    10. Gray Area - Gravity
    11. Solarstone feat. Jes - Like A Waterfall
    12. Leon Bollier - Beyond
    13. Sensorica VS Jinkey - Only One
    14. JASEfos - Do What U Want
    15. Ahmet Ertenu - Why
    16. P.O.S. - Gravity
    17. Steve May - Blend Forty 3 (Luke Chable and Steve May Remix)
    18. Coca & Villa - La Nocha (Original)
    19. Tilt - Twelve (Dousk Mix)
    20. Arp Feat. Julie - Slow It Down
    21. Luminary - My World (Andy Moor Mix)


    Ein bisschen viel, oder?
    Wird es evtl. eine Doppel-CD?

  • Zitat

    Original von Trancer
    Stimmt, steht ja auch im ersten Beitrag :D


    Aber es soll auch Leute geben, die 21 Tracks auf einer CD unterbringen.



    Aber nicht Tiesto... Es werden denke ich mal nicht mehr als 15 pro CD. Die Liste halte ich auch nicht für die Tracklist, sondern nur für eine Auswahl an Tracks, die drauf sein könnten.

  • Zitat

    Original von Trancer
    Die Tracklist findet sich exakt so auch bei Amazon.de! Wird schon stimmen :)


    Wenn's aber heißt, dass es eine Doppel-CD wird, dann ist diese Tracklist ja zumindest unvollständig... oder verteilt sich vielleicht sogar auf 2 CD's? ?(

  • Zitat

    Original von Trancer
    Bei den GTAs habe ich diese Tracklist hier gefunden:


    Ich hab gedacht, GTA steht für das deutsche Tranceaddict-Forum und dass die da nur philosophiert und vermutet haben.


    Ich glaub aber nicht, dass die Liste so stimmt. Auf jeden Fall ist es eine Doppel-CD. Folge: Rein theoretisch könnten auf CD1 11 Tracks sein und auf CD2 10 oder umgekehrt. Anders geht das nämlich nicht auf. Aber 10 bzw. 11 Tracks pro CD sind auch wieder ein bisschen wenig... :hmm:

  • Zitat

    Original von DannyTetsuo


    das würde ich dir auch raten, mir haben die ersten 3 sehr gut gefallen!


    Mir auch! Sind alles sehr gute Compilations...und ich denke, die vierte wird dem in nichts nachstehen.


    @ Nachtschatten: Den kauf wirst Du mit Sicherheit nicht bereuen... :yes:


  • 18. Coca & Villa - La Nocha (Original) Kann mir kaum vorstellen, dass er diesen Track reinmixen wird, weil es ein Ibiza house track aus 2004 ist. Dennoch ist der Track sehr stark. Aber mal abwarten.

  • Welche Tracklist auch immer die richtige ist, ob es nun eine oder doch zwei CDs sind - ich werde mir diese CD sehr höchstwahrscheinlich blind zulegen. Ich bin überzeugt, dass ich dem Herrn Tijs Verwest in dieser Hinsicht vertrauen kann... :huebbel: Somit warte ich jetzt schon mit Vorfreude auf den 2. Mai!


    PS: Das Cover scheint ja jetzt auch offiziell zu sein. Aus dem kurzen Begleittext bei amazon habe ich dann auch erfahren, dass Tiësto bei der Zusammenstellung der ISOS4 von seiner Lateinamerikareise (wann immer er die auch noch unternommen hat) inspiriert worden ist und deshalb als Untertitel auf dem Cover "Latin America" geschrieben steht... :yes:

  • Wieder was Neues, diesmal von dancegrooves.com:


    CD1
    01. solarstone ft. jes - like a waterfall
    02. tonedepth & sultan - moments
    03. ahmet ertenu - why
    04. jasefos - do what u want (max graham mix)
    05. wighnomy bros. - wurz + blosse
    06. coca & villa - la noche
    07. tilt - twelve (dousk mix)
    08. luminary - my world (andy moor mix)
    09. steve may - blend forty 3 (luke chable mix)
    10. gabriel & dresden - arcadia
    11. split second - midnight express
    12. bt - force of gravity (tiesto mix)
    13. allure - the loves we lost
    14. blank & jones - perfect silence (ecraig mix)


    CD2
    01. estuera vs relocate - palma salone
    02. inner stories - beyond
    03. pos - gravity
    04. lnq - people i used to know
    05. mads arp - slow it down (mathilda mix)
    06. dominic plaza - sounds rushing
    07. matthew dekay vs proluctors - bad
    08. electric pulse - white noise
    09. grayarea - gravity
    10. tiesto ft. matt hales - UR (junkie xl guitar mix)
    11. odyssee - evolution
    12. progression - sands of time
    13. lsg - netherworld (oliver prime mix)
    14. sensorica - only one (rave mix)



  • Es könnte ja rein theoretisch sein, dass es ein paar von den Tracks vorgeschrieben bekommt, die rein sollen, obwohl er das selbst nicht machen würde. Halte ich aber für übelst unwahrscheinlich!

  • Habe soeben bei deejay.de gesehen, dass auch eine 2x12" erscheinen wird.


    Hier schon mal die Tracklist:


    a1 :: tonedepth & soultan - moments
    a2 :: ahmet ertenu - why (in search of sunrise edit)


    b1 :: coca & villa - la noche (in search of sunrise edit)
    b2 :: bt - the force of gravity (tiësto remix)


    c1 :: estuera vs. re:locate - palma solane
    c2 :: leon bolier presents inner stories - beyond


    d1 :: electric pulse - white noise
    d2 :: sensorica vs. jin key - only one (rave mix)


    Finde ich persönlich sehr geil!!! :huebbel:

  • Also diese beiden Tracks sind 100%ig drauf:


    Odyssee "Evolution" [Original Mix]
    Phynn "Solitude" [Original Mix]


    Von den beiden tracks kann man sich kostenlos die ungemixten Versionen runterladen! Und zwar 320 kBit/s.


    => https://www.beatport.com/beatport.php


    Und dann auf den Banner in der Mitte klicken "Tiesto Free Tracks"
    Ihr müsst euch nur schnell da anmelden, dann könnt ihr die runterladen, wie gesagt für lau!!! :yes:


    Coole Sache!

  • Also was soll das denn? Wieso ist auf der 2x12 Vinyl eine Dub Version eines Tracks von 2003 drauf? Ich spreche von dem Track "Moments" von Tone Depth & Sultan. Wer sich den Track anhört merkt sofort dass es der 2003 erschienene Track "Roads" von Portishead im Mix von Sultan & The Greek ist, nur ohne Vocals.
    Also das find ich irgendwie ziemlich arm... weiß nich, das steigert das Ansehen von Tiesto bei mir nicht gerade!

  • BT - The Force Of Gravity (Tiesto Remix) oder Coca And Vila - La Noche sind auch nicht neu, aber "Tonedepth & Soultan - Moments" ist doch ein absoluter KNALLER. Ganz egal von wann der ist, der Track passt perfekt. Außerdem sind auch genug ganz neue Tracks drauf, die man nur auf der CD findet. Also ne gute Mischung würde ich sagen.


    Super Mixing + Trackauswahl. Ich bin voll zufrieden !


    greetz West :D

  • Das warten hat sich gelohnt, und ich kann nur sagen die Compilation ist vom aller feinsten :huebbel:


    Die Track selection ist wirklich sehr geil, und man kann den Latin flavour durch wirklich traumhafte Gitarren Melos und wunderschöne Vocals sehr gut spüren ... 8)


    Alles in allem ist die CD recht chillig angehaucht, was mir persönlich aber sehr gut gefällt, und genau das richtige für den Sommer ist :yes:


    Fazit: Kaufen, kaufen, kaufen ...


    IN SEARCH OF SUNRISE IV wird der Soundrack meines Sommers :D