[2021-09-11] Transmission @ O2 Arena, Prag

  • Ich habe den Vorteil, dass ich zu sowas direkt hin und wieder zurĂŒck fahren könnte. Entweder per Mitfahrgelegenheit, oder zur Not auch mit dem Zug/Bus.

    Aktuell sind in Tschechien nun alle Grenzen wieder auf, Hotels lassen sich auch wieder buchen. Partys sind aber aktuell nur bis 23:00Uhr genehmigt und mit max. 100 Leuten (inkl. Personal), Open Air dĂŒrfen es auch bis zu 500 Leute werden, mit entsprechenden Vorkehrungen. Also aktuell sehe ich da noch keine 10-20.000 Besucher aus aller Welt in der o2 einmarschieren. :rolleyes:

  • Partys sind aber aktuell nur bis 23:00Uhr genehmigt und mit max. 100 Leuten (inkl. Personal), Open Air dĂŒrfen es auch bis zu 500 Leute werden, mit entsprechenden Vorkehrungen.

    Es ist und bleibt fĂŒr mich absolute WillkĂŒr.

    VAs mit 100 Leuten gehen, mit 101 nicht.

    99 können sauber sein, einer infiziert und der steckt dann alle bis 23 Uhr an.


    Also entweder man rottet diesen Virus aus oder eben nicht und wenn nicht, dann wartet man, bis jeder es hatte.


    Open Airs gehen auch, mit 500 Leuten und jeder tanzt in einem Kreis? Das ist alles so surreal, einfach nur bekloppt


    (und die Wirtschaft geht weiter den Bach runter - ja ich weiß, Corona ist das falsche Thema ...)

  • Dear fans,

    We are reaching out to you with regards to Transmission Prague 2021 and our efforts to try and ensure the festival will go ahead as planned on September 11th.

    Many of you have been in touch to say that you have booked an accommodation and will be travelling to Prague regardless, and with the information we currently have, we believe to organize the festival as planned.

    At this moment, the situation in the Czech Republic is stable and the government focus on having the economy and borders open. There are still restrictions regarding mass events (limited capacity for both indoor and outdoor events, wearing face masks and vaccination or negative PCR/AG tests required). However, these restrictions are supposed to be easing over upcoming weeks and months and disappear at the end of summer what gives us hopes that we will be able to finally gather at the O2 arena after these challenging times.

    The capacity restrictions for indoor events in the Czech Republic:

    - in July: max. 2000 people or 75% of the maximum capacity of the venue

    - in August: max. 3000 people or 80% of the maximum capacity of the venue.

    - in September: 80% of the maximum capacity of the venue, if not more than 15 people get sick at 100.000 inhabitants.

    Measures expected to be valid at mass events in the Czech Republic in September are:

    1. 80% allowed of the max capacity of the venue.

    2. Covid-19 vaccination or negative PCR/AG test requested upon arrival.

    3. No face masks required.

    4. No restrictions on food and drinks consumption.

    We are extremely cautious with the approach to health and safety since the beginning of the pandemic and this will always be our priority. The recent information presented by global authorities looks promising. It suggests that the majority of adults aged 18+ will be vaccinated in key territories and will be able to travel with green passes. On the other hand, we understand the situation around the globe is still a little bit complicated and travelling looks easier within European Union without the need of isolation. In case you travel from a country that might be problematic, you can contact us at help@unitedmusic.cz

    Furthermore, we still will announce one more artist to the Transmission Prague 2021 line-up and as usual, there will be a pre-party on the Friday night at the most modern club in Prague – EPIC.

    Tickets are available HERE. International sale, including e-lockers HERE.

    With all above in mind, we really cannot wait to see you again in Prague! Thank you for your ongoing support.

    UNITED MUSIC

  • wenn es denn stattfindet, sind wir (5 Leute) dabei... Ticket haben wir noch vom letzten Jahr, Hotel ist reserviert...(können wir bis 9.9. kostenlos stornieren)

    aktuell ist die Inzidenz bei 12,8, wird wohl ne knappe Sache... mit dem Bahnticket warten wir noch...


    Laut Punkt 3, ist keine Maske notwendig. Ich selber habe eine Befreiung....


    gerade die auf der Seite gelesen..


    Lasst uns das TRANSMISSION-Erlebnis noch einmal genießen! Diese Woche hat die tschechische Regierung die aktuellen BeschrĂ€nkungen aufgehoben und ab dem 1. September folgende Maßnahmen fĂŒr den Zugang zu Massenveranstaltungen festgelegt. Das Transmission Festival findet am 11. September in der O2 Arena statt.


    FĂŒr den Zugang zur O2-Arena fĂŒr Transmission Prague 2021 mĂŒssen Sie das gĂŒltige Ticket und einen der folgenden Nachweise vorlegen:

    1. VollstĂ€ndige Impfung – 14 Tage nach Anwendung der letzten Dosis (nur bei der EMA registrierte Impfstoffe - Pfizer-BioNTech, AstraZeneca, Moderna, Johnson & Johnson).

    2. Genesung von Covid-19 innerhalb der letzten 180 Tage (Covid/Green Pass mit QR-Code).

    3. Negatives PCR-Testergebnis nicht Àlter als 7 Tage.

    4. Negatives AG-Testergebnis nicht Àlter als 3 Tage.


    Alle Tickets, E-Locker, Parktickets etc., die fĂŒr die abgesagte Ausgabe 2020 gekauft wurden, sind fĂŒr die Übertragung (keine Aktualisierung erforderlich) gĂŒltig, die am Samstag, den 11. September 202 stattfindet

  • 1. Was heißt vollstĂ€ndige Impfung? Reicht hier 1x Impfung oder 2x ein muss bzw empfehlenswert

    2. Ich z.b bin genesen vom November 2020

    3. Punkt 3-4 (oben) ein muss obwohl ich Punkt 1-2 erfĂŒllen kann ob grĂŒner Pass oder Zertifikat?


    Mir gehen die wechselnden Maßnahmen einmal so dann wieder so schon auf dem Sack. Da ich 1x mit Pfizer geimpft bin musste ich wieder beim Doc ein neues Zertifikat holen mit QR Code đŸ€Šâ€â™‚ïž

  • 1. Was heißt vollstĂ€ndige Impfung? Reicht hier 1x Impfung oder 2x ein muss bzw empfehlenswert

    2. Ich z.b bin genesen vom November 2020

    3. Punkt 3-4 (oben) ein muss obwohl ich Punkt 1-2 erfĂŒllen kann ob grĂŒner Pass oder Zertifikat?


    Mir gehen die wechselnden Maßnahmen einmal so dann wieder so schon auf dem Sack. Da ich 1x mit Pfizer geimpft bin musste ich wieder beim Doc ein neues Zertifikat holen mit QR Code đŸ€Šâ€â™‚ïž

    1. je nachdem Moderna und co 2mal , und der Johnson 1mal 


    2. ne das reicht nicht
. Max 180 Tage nach Ansteckung đŸ˜·

    3, es muss eins davon erfĂŒllt werden


    1mal pfizer reicht nicht.


    Wer von euch fÀhrt den hin nach Prag zu diesem Event und hat schon das Ticket wie die Unterkunft gesichert? Oder wartet ihr noch ab?


    Wie sieht das den mit der Maske aus? Eingang, Bar Maske sonst keine?

    Karte und Hotel ist gebucht
 Bahnfahrt warte ich noch

  • Bin hier dank kompletter Impfung, bereits stattfindender Club-Events in Prag und CZ (die scheinbar noch nicht allzu große Auswirkungen haben) nun am Überlegen, mir diese VA doch nochmal vorm Herbst/Winter zu geben. Zur Not auch unter AHA-Regeln; die hat man ja sowieso jeden Tag (und es wĂ€re mehr Platz zum Tanzen, Zeit zum RumlĂŒmmeln in der NĂ€he der Bars/auf den TribĂŒnen, usw.). :gruebel: :happy:

    Eine stornierbare Unterkunft mit NĂ€he zum Busbahnhof (also so halb in der Mitte zw. Epic Club und o2 Arena) hab ich mir bereits herausgesucht... Schauen wir mal, wie sich das bis Anfang September (in der Woche vor der TM) noch so alles entwickeln wird. Aktuell gelten in CZ gegenĂŒber allen deutschen Einreisenden sowieso die 3G-Regeln (inkl. QuarantĂ€ne fĂŒr die absoluten Verweigerer). :D

  • wir sind damit raus, lassen uns doch nicht fĂŒr ne Bratwurst oder diese VA impfen đŸ™…đŸ»â€â™‚ïž


    Stand: 27. August 2021, 17:16 Uhr

    Wer ohne vollstĂ€ndigen Impfschutz nach Tschechien einreist, hat es ab Montag schwerer. Ungeimpfte Menschen mĂŒssen bei der Einreise einen negativen PCR-Test vorlegen und dann in QuarantĂ€ne gehen. Die kann erst nach fĂŒnf Tagen mit einem weiteren PCR-Test beendet werden.

  • wir sind damit raus, lassen uns doch nicht fĂŒr ne Bratwurst oder diese VA impfen đŸ™…đŸ»â€â™‚ïž


    Stand: 27. August 2021, 17:16 Uhr

    Wer ohne vollstĂ€ndigen Impfschutz nach Tschechien einreist, hat es ab Montag schwerer. Ungeimpfte Menschen mĂŒssen bei der Einreise einen negativen PCR-Test vorlegen und dann in QuarantĂ€ne gehen. Die kann erst nach fĂŒnf Tagen mit einem weiteren PCR-Test beendet werden.

    Also ich hatte mich weder fĂŒr Bratwurst noch fĂŒr Partys impfen lassen, sondern zunĂ€chst mal nur fĂŒr mich selbst, damit ich halt gut durch den Herbst/Winter komme (die Zeit, wo man halt so oder so mehr Menschen in InnenrĂ€umen trifft).  :aha:

  • FĂŒr mich war noch eher der Schutz meines persönlichen Umfeldes ausschlaggebend


    Aus meiner Sicht sind die Zugangsbestimmungen ein schlechter Witz. Ein tagealter Test als ausreichend zu betrachten, da kann man es auch sein lassen. Man lĂ€sst sich Freitag testen, geht dann unter vielen anderen in einen Club feiern und am nĂ€chsten Tag komme ich problemlos zu einer Großveranstaltung

  • Weiß jemand, wie das mit der 24-Stunden-Regelung gehandhabt wird (laut AuswĂ€rtigem Amt "entfĂ€llt weiterhin die Pflicht zur Einreiseanmeldung, Test und QuarantĂ€ne fĂŒr Reisen von bis zu 24 Stunden in NachbarlĂ€nder“)?


    WĂŒrde uns theoretisch ja reichen von Anreise aus Sachsen Samstagnachmittag und Abreise Sonntagvormittag. Kontrolliert das jemand, wie lange man drĂŒben war oder muss man das irgendwo angeben?


    Einfacher Antigen-Schnelltest fĂŒr Eintritt (und vermutlich auch Hotel) kurz vorher wĂ€re ja kein Problem, bei doppeltem PCR-Test mit QuarantĂ€ne wĂŒrde sich unsere Truppe reduzieren, was schade wĂ€re.

  • FĂŒr mich war noch eher der Schutz meines persönlichen Umfeldes ausschlaggebend


    Aus meiner Sicht sind die Zugangsbestimmungen ein schlechter Witz. Ein tagealter Test als ausreichend zu betrachten, da kann man es auch sein lassen. Man lĂ€sst sich Freitag testen, geht dann unter vielen anderen in einen Club feiern und am nĂ€chsten Tag komme ich problemlos zu einer Großveranstaltung

    Stimmt, aber die Frage ist dann, ob Personen schon 1 Tag nach Infektion zu Superspreader_innen werden können.

  • Weiß jemand, wie das mit der 24-Stunden-Regelung gehandhabt wird (laut AuswĂ€rtigem Amt "entfĂ€llt weiterhin die Pflicht zur Einreiseanmeldung, Test und QuarantĂ€ne fĂŒr Reisen von bis zu 24 Stunden in NachbarlĂ€nder“)?


    WĂŒrde uns theoretisch ja reichen von Anreise aus Sachsen Samstagnachmittag und Abreise Sonntagvormittag. Kontrolliert das jemand, wie lange man drĂŒben war oder muss man das irgendwo angeben?


    Einfacher Antigen-Schnelltest fĂŒr Eintritt (und vermutlich auch Hotel) kurz vorher wĂ€re ja kein Problem, bei doppeltem PCR-Test mit QuarantĂ€ne wĂŒrde sich unsere Truppe reduzieren, was schade wĂ€re.

    Also ne einreiseanmeldung ist trotzdem Pflicht.


    Nicht-Geimpfte/-Genesene benötigen ab Montag vor der Einreise einen negativen PCR-Test (Antigen-Schnelltest genĂŒgt nicht mehr) und mĂŒssen zudem fĂŒr fĂŒnf Tage in QuarantĂ€ne, die danach durch einen weiteren PCR-Test beendet werden kann. Ausnahmen von der Test- bzw. QuarantĂ€nepflicht bestehen weiterhin, z.B. fĂŒr Pendler, LKW-Fahrer, 24-Stunden-Reisen im kleinen Grenzverkehr mit Nachbarstaaten oder Kinder unter 6 Jahren.
    Vor der Einreise in die Tschechische Republik muss die digitale EinreiseanmeldungausgefĂŒllt und bei einer Kontrolle die BestĂ€tigung ĂŒber das AusfĂŒllen der Einreiseanmeldung auf Verlangen vorlegt werden. Die Pendler und Mitarbeiter im internationalen GĂŒterverkehr sind von der Anmeldepflicht ausgenommen.

  • aber Prag zĂ€hlt sicher nicht zum kleinen Grenzverkehr oder?

    Nee, das geht nur bis Usti, Teplice, Komotov, max. noch Karlsbad usw. Also nur bis zu der Staatsstraße dort entlang der Grenze. FĂ€hrst Du auf der A8 oder A7 weiter Richtung Prag, bist Du schon raus aus dem kleinen Grenzverkehr und mĂŒsstest dann halt direkt weiter fahren; also dĂŒrftest dann in Prag nicht bleiben. Die Durchreise (via PKW/LKW oder Flugzeug, aber nicht via Zug oder Bus) wĂ€re ja fĂŒr alle EU-BĂŒrger nĂ€mlich auch weiterhin noch möglich. Im Auto wird das vermutlich aber kaum kontrolliert werden können, im Zug oder Bus hingegen schon.


    Weiß jemand, wie das mit der 24-Stunden-Regelung gehandhabt wird (laut AuswĂ€rtigem Amt "entfĂ€llt weiterhin die Pflicht zur Einreiseanmeldung, Test und QuarantĂ€ne fĂŒr Reisen von bis zu 24 Stunden in NachbarlĂ€nder“)?


    WĂŒrde uns theoretisch ja reichen von Anreise aus Sachsen Samstagnachmittag und Abreise Sonntagvormittag. Kontrolliert das jemand, wie lange man drĂŒben war oder muss man das irgendwo angeben?


    Einfacher Antigen-Schnelltest fĂŒr Eintritt (und vermutlich auch Hotel) kurz vorher wĂ€re ja kein Problem, bei doppeltem PCR-Test mit QuarantĂ€ne wĂŒrde sich unsere Truppe reduzieren, was schade wĂ€re.

    Im Zug oder Bus wird man sicherlich spĂ€testens hinter der Grenze kontrolliert werden, ob man einen gĂŒltigen PCR-Test dabei hat (Antigen Schnelltests sind weder bei der Einreise noch bei der Veranstaltung gĂŒltig; man benötigt so oder so einen PCR-Labortest (da die sicherer sind)). Und in Prag mĂŒsste man dann die 5-tĂ€gige QuarantĂ€ne als "nur Getesteter" erstmal absitzen. Ob und wie das vor Ort kontrolliert wird kann keiner so genau sagen. Ich kenne zwar paar Spezies, die in 2020 und auch in 2021 stĂ€ndig nach CZ gefahren sind und nie kontrolliert wurden... aber so ganz sicher kann man sich da nicht sein. Ist wie mit den Mautplaketten am Auto... man kann Pech haben, dass man gleich hinter der Grenze kontrolliert wird, oder aber man hat das GlĂŒck nie kontrolliert zu werden. :happy:


    FĂŒr mich war noch eher der Schutz meines persönlichen Umfeldes ausschlaggebend


    Aus meiner Sicht sind die Zugangsbestimmungen ein schlechter Witz. Ein tagealter Test als ausreichend zu betrachten, da kann man es auch sein lassen. Man lĂ€sst sich Freitag testen, geht dann unter vielen anderen in einen Club feiern und am nĂ€chsten Tag komme ich problemlos zu einer Großveranstaltung

    In CZ liegt die Inzidenz seit Juli durchweg niedriger als in Sachsen (unter 15). Und von der Bevölkerungsimmunisierung her sind die ungefÀhr auf gleichem Niveau wie Deutschland.

    Einmal editiert, zuletzt von Teh'leth () aus folgendem Grund: 2 BeitrĂ€ge von Marco Cera mit diesem Beitrag zusammengefĂŒgt.

  • Da aufgrund der Reisebestimmungen 2 Mitfahrer nicht können, hĂ€tten wir noch 2 Karten gĂŒnstig abzugeben – 35€ die Karte („Regular Tickets“ als PDF ĂŒber Ticketportal gekauft fĂŒr knapp unter 60€).


    Und ein gĂŒnstiges Doppelzimmer in unserem Hotel „Arena“ in 300m Fußweg zur Arena wĂ€re auch noch zu haben – 50€ (ansonsten stornieren wir es).


    Falls jemand Interesse hat – zĂŒgig melden.

  • Da aufgrund der Reisebestimmungen 2 Mitfahrer nicht können, hĂ€tten wir noch 2 Karten gĂŒnstig abzugeben – 35€ die Karte („Regular Tickets“ als PDF ĂŒber Ticketportal gekauft fĂŒr knapp unter 60€).


    Und ein gĂŒnstiges Doppelzimmer in unserem Hotel „Arena“ in 300m Fußweg zur Arena wĂ€re auch noch zu haben – 50€ (ansonsten stornieren wir es).


    Falls jemand Interesse hat – zĂŒgig melden.

    Hi Gun, von wo aus fahrt ihr?


    Bis November kann noch viel passieren. Interesse habe ich an beiden Angeboten, aber mag mich vorerst nicht 100% binden. Wie lange wollt ihr ggf warten? O:)

  • Hi Gun, von wo aus fahrt ihr?


    Bis November kann noch viel passieren. Interesse habe ich an beiden Angeboten, aber mag mich vorerst nicht 100% binden. Wie lange wollt ihr ggf warten? O:)

    Ähm, die TM findet aber am 11.09. statt, also diesen Samstag. ;-)


    P.S.: Habe noch ein gĂŒnstigeres Pre-Party-Ticket abzugeben:

    https://www.ticketswap.com/lis
e-2021/5010845/3c1c868e68

  • TIMETABLE

    20:00 | DOORS OPEN
    20:00 | ProggyBoy (Warm up)
    21:00 | Tribute to Thomas Coastline (Special mix)
    21:15 | Rodg
    22:30 | Jorn Van Deynhoven
    23:45 | Gareth Emery
    01:00 | Paul Van Dyk
    02:15 | Markus Schulz (Rabbit Hole set)
    03:30 | Aly & Fila
    04:45 | Whiteno1se
    06:00 | END