cars, cars, cars ...

  • Neeee ... :D , das wäre wohl etwas hoch. Ich habe meine Autoversicherung über meine Eltern laufen und stehe deshalb bei 55 %. Ansonsten würde ich bei 120 % stehen und das könnte ich mir als Student nicht leisten .... wären ca. 1300 € im Jahr nur Versicherung.


    Du wirst als Fahranfänger wohl min. mit 140 % einsteigen, wenn das Auto komplett auf deinem Namen steht.
    Was ein Honda Civic kostet, weiß ich jetzt nicht. Da musst du mal beim ADAC in die Versicherungstabellen gucken. Schätze mal wären 1400 € für Versicherung / Jahr.

  • Zitat

    Original von Robeat85
    Neeee ... :D , das wäre wohl etwas hoch. Ich habe meine Autoversicherung über meine Eltern laufen und stehe deshalb bei 55 %. Ansonsten würde ich bei 120 % stehen und das könnte ich mir als Student nicht leisten .... wären ca. 1300 € im Jahr nur Versicherung.


    Du wirst als Fahranfänger wohl min. mit 140 % einsteigen, wenn das Auto komplett auf deinem Namen steht.
    Was ein Honda Civic kostet, weiß ich jetzt nicht. Da musst du mal beim ADAC in die Versicherungstabellen gucken. Schätze mal wären 1400 € für Versicherung / Jahr.


    Ich habe gehört, man fängt mit 240% an als Fahranfänger. 140% könnte ich mir schon leisten.

  • Jo, im schlimmsten Fall mit Schadenfreiheitsklasse 0 (190%-230%). Daher macht es Sinn das Auto in den ersten Jahren zum Beispiel über die Eltern zu versichern, dann ists nicht ganz so viel. z.B. 140 %


    Es ist auch von mehreren Faktoren abhängig, wie du einsteigst. Liegt u.a. am Landkreis , am Modell , welches Geschlecht der Fahranfänger ist etc. .


    Also würde Dir dringend empfehlen dein Auto das erste Jahr über ein Elternteil laufen zu lassen ;) .

  • Hmm ich habe noch kein Auto, doch als Anfängerauto würd ich mkir gern nen Opel Astra oder sowas holen. Mal schauen. Ein Anfängerauto soll ja auch net so neuwertig bzw teuer sein, da er ja auchn paar schrammen und beulen abbekommen könnten. Kommt natürlich ganz drauf an wie ich später mal fahre. :P


    Mein Traumauto ist ein Opel Tigra Twintop.
    Sagt was ihr wollt, aber ich find diesen Wagen klasse!
    Das blöde ist nur, dass er nur zwei sitze hat, aber als alternative könnt ich mir ja den opel astra twintop/twinport holen..

  • Sunset Bass: bei Honda Civic muss man vorsichtig mit der Versicherung sein: gerade die älteren Modelle werden als Coupé/Sportwagen geführt und diese Kategorie ist nicht gerade preiswert. Hier empfehl ich unbedingt vorher mit der Versicherung ein Termin zu vereinbaren. Auch sehr teuer, weil oft Anfängerfahrzeuge: Golf II / III, Suzuki Swift, alte 3er BMW

  • *hervorkram*



    Welche ist denn eure Lieblingsautomarke?


    Ich finde derzeit den 1er BMW richtig cool. Der Audi A1 hat auch was, aber der ist nur etwas zu kurz und bullig. Trotzdem eine gute Kiste. Überhaupt sind "Luxus-Kleinwagen" derzeit schwer angesagt!


    Der SUV-Trend scheint langsam abzuflachen. Trotzdem hat sich ein Kumpel von mir einen neuen Nissan Qashqai gekauft. Ich durfe das Teil auch fahren und muss sagen: Das hat schon Spaß gemacht. Man sitzt recht hoch und hat einen guten Überblick. Mit einigen Extras kann man sogar mit den Knöpfen am Lenkrad automatisch auf die gewünschte Geschwindigkeit beschleunigen. Das ist ein irres Gefühl, dann der Wagen immer schneller wird, aber man den Fuß nicht auf dem Gas hat! Das Glasdach rockt auch. =)


    greetz West :D

  • Zitat

    Original von ron t
    Lieblingsmarke? Ganz klar: Aston Martin! Das Design der Briten ist einfach atemberaubend.


    absoluter Traumwagen: Pagani Zonda dicht gefolgt vom Koenigsegg Agera


    Aber das 1er Coupe von BMW hat auch was, v.a. die M Version die jetzt im Frühjahr erscheint :D


    Neija lass uns mal bei bezahlbaren Modellen bleiben. :D Klar rockt der Aston Martin, aber den kauft man sich ja net mal so eben! Das BMW M1 Coupe soll ja auch rund 50000 Euro kosten...


    greetz West :D

  • Zitat

    Original von Southern


    Neija lass uns mal bei bezahlbaren Modellen bleiben. :D Klar rockt der Aston Martin, aber den kauft man sich ja net mal so eben! Das BMW M1 Coupe soll ja auch rund 50000 Euro kosten...


    greetz West :D


    Man wird ja noch träumen dürfen...


    Im bezahlbaren Feld habe ich jetzt nicht so 'nen klaren Favoriten, ganz einfach weil sich die Frage für mich in absehbarer Zeit gar nicht stellt. Meiner wird ja erst 4 Jahre.

  • also mit "unbegrenztem" Budget: Aston Martin. Und da definitiv den V8 Vantage. Der V12 hat zwar nen Monstermotor, aber ich finde den V8 stimmiger.


    Und im bezahlbaren Segment......öhm.....keine Ahnung....hehe


    Mein nächster wird ein Polo 9N......also definitiv nix besonderes. Mein Aston kommt dann nach dem Studium :D

  • Zitat

    Original von Southern


    Find ich den 1er BMW schöner und es ist nicht sone Assi-Karre! Der 3er hat ja schon so ein übles Gangsta-Image.


    greetz West


    in welchen kreisen verkehrst du denn, dass ein 3er bmw als "assi-karre" gilt, und ein 1er schöner ist? zumal die neuen modelle, rein optisch gesehen, kaum unterschiede haben... :gruebel:

  • Zitat

    Original von mar she


    in welchen kreisen verkehrst du denn, dass ein 3er bmw als "assi-karre" gilt, und ein 1er schöner ist? zumal die neuen modelle, rein optisch gesehen, kaum unterschiede haben... :gruebel:


    1er ist was für Mädchen :D Ich schliesse mich dem Mar She aber an...warum soll der 3er ( neues Modell) ne Assi Karre sein ? Bei Assi kommt mir iwie als erstes was mit nem Stern und E oder S bzw 5er / 7 er in den Sinn ( alte Modelle). Ich vermute mal du bist den 330 noch nicht gefahren oder ? Sportlicher Motor, sehr bequem, ordentlich Platz, auch im Kofferraum, super Audio Features, super Sicherheitstechnik und intuitive Bedienung der Software Elemente...Den M1, joar da würde ich drüber nachdenken, aber ansonsten ist das halt ein Firmenwagen für kleine Firmen oder Hausfrauen :D

  • Mini One, der schon ein paar Jährchen auf dem Buckel hat. Anfang letzten Jahres hatte ich mal für ein paar Wochen einen Audi A3. Da hätte ich mich auch dran gewöhnen können, aber der Mini passt schon. In München sowieso...


    Wenn ich nicht über`s Geld nachdenken müsste, würde ich mir einen Porsche hinstellen. Oder gleich einen Aston Martin. Vantage und Vanquish sind einfach atemberaubend geile Geschosse.

  • Zitat

    Original von ellop
    allerdings muss es dann kein 6zylinder mehr sein, wird völlig überbewertet.


    oha! ich möchte meine 6 zylinder niiiie mehr missen! allein das schöne dunkle grummeln beim anlassen wars wert, die zwei extra-zylinder genommen zu haben :yes:
    was motorklang angeht, sind die reihen-6-zylinder von bmw meiner meinung nach ganz weit vorne!

  • Zitat

    Original von mar she
    in welchen kreisen verkehrst du denn, dass ein 3er bmw als "assi-karre" gilt, und ein 1er schöner ist? zumal die neuen modelle, rein optisch gesehen, kaum unterschiede haben... :gruebel:


    Hier bei uns gilt ein 3er BMW auch als Asi-Karre. Jeder Prolet, der was auf sich hält, stellt sich nen 3er vor die Tür. ;)


    Einzig das 3er Coupe gefällt mir richtig gut. :yes:

  • Zitat

    Original von milhousinho


    Hier bei uns gilt ein 3er BMW auch als Asi-Karre. Jeder Prolet, der was auf sich hält, stellt sich nen 3er vor die Tür. ;)


    Einzig das 3er Coupe gefällt mir richtig gut. :yes:


    xD ihr müsst ja in seltsamen Gegenden wohnen :D
    Ich frage mich auch wo "Proleten" mal eben die 50.000 Ocken für einen neuen mit guter Ausstattung hernehmen :boxing:

  • Zitat

    Original von Soulcatcher
    xD ihr müsst ja in seltsamen Gegenden wohnen :D
    Ich frage mich auch wo "Proleten" mal eben die 50.000 Ocken für einen neuen mit guter Ausstattung hernehmen :boxing:


    Die Wege des Bösen sind unergründlich. ;)

  • Zitat

    Original von milhousinho


    Die Wege des Bösen sind unergründlich. ;)


    Hahaha ok, ich hätte differenzieren müssen :D Also in dem beschaulichen Lübeck sind es dann doch wirklich die 5er und 7er von daher kann ich die Assi Argumentation nicht so recht nachvollziehen ;)

  • Zitat

    Original von hirti


    oha! ich möchte meine 6 zylinder niiiie mehr missen! allein das schöne dunkle grummeln beim anlassen wars wert, die zwei extra-zylinder genommen zu haben :yes:
    was motorklang angeht, sind die reihen-6-zylinder von bmw meiner meinung nach ganz weit vorne!


    hirti, keine frage: ich liebe meinen 6zylinder und habe auch damals gezielt danach gesucht. aber ich würde es heute nicht mehr machen. wenn ich einen kriege, wäre es super und wenn ich einen gut motorisierten 4zylinder, also mit 170 ps kriege, fänd ich das auch gut.


    und diese typischen proleten und affen fahren übelst verbastelte e36 schubkarren. find ich jetzt aber nimmer so offensichtlich, da war die "szene" vor jahren schlimmer.

  • weiß gar nicht, ob ich beim nächsten autokauf überhaupt wieder bmw nehmen würde. die neueren modelle gefallen mir nicht mehr so. zwar optisch von außen schick, aber der innenraum viel zu überladen und beengend.


    ich hoff dann mal, dass mein 2001er E46 noch laaange hält :)

  • hmm....bei mir läufts wohl doch eher in Richtung 05er Swift.


    Also hier sind die Autos die man (auch wenn sie an sich super Austos sind) hier niemals fahren kann, da man zu 90% nur Vollidioten aus Sozialwohnungen drin sieht:
    BMW:
    Alle 3er inkl. M3
    Alle 5er


    Audi:
    A5/S5 Coupe sowie Cabrio
    S3
    R8 (Man glaubt gar nicht was für Vollpfosten damit hier rumfahren)


    Mercedes:
    Alle CL Modelle
    E-Klasse
    S-Klasse
    SL Alle Modelle


    Porsche:
    Cayman
    Boxter


    Ferrari: (Ja, tatsächlich....)
    F430
    F360


    Dazu noch alle verbastelten JDMs..........sind hier eh viel zu peinlich.


    Alle diese Modelle würde ich niemals fahren. Das Image ist einfach voll fürn Sack. Kann man machen was man will.
    Wenn man nicht als sofortiger Pfosten abgestempelt werden will, sollte man etwas anderes fahren.
    Ja, so ist das eben...........


    Achja....wie die Karren finanziert werden?
    30m² Wohnung. Onkel der bürgt und 60 hohe Monatsraten bei der Santander oder City Bank......die finanzieren absolut alles.

  • Naja, die S-Klassen haben übrwiegend Kennzeichen aus Hamburg, München oder Wiesbaden :p


    Trotzdem ist das Image wech......


    Und ich mache für nix ne Ausnahme wenn da Solariumbraungebrannte Typen mit (schlecht)operierten Frauen drinsitzen die "Gangster" Mucke aufdrehen.....schade um das Auto, aber tschööööö Image.


    Ausserdem fahren Männer keinen Cayman oder Boxter :D

  • Also ich fahre einen soliden Golf V,
    ich träume von einem Ferrari F430 Spider
    und als großer BMW- Fan wünsche ich mir einen 330d Coupé (E92).


    Weitere Traumfahrzeuge von mir:
    Porsche 911 GT3
    Mercedes CLS (altes Modell)
    Mercedes SL 65 AMG (1x Zuhälter sein :D :D :boxing: !!)
    BMW M5 (E60)
    Pagani Zonda


    Classix:
    Ferrari 288 GTO (1984/85)
    Lamborghini Diablo (90-2001)
    BMW 750 i (E38)
    Mercedes 560 SEC (79-91)
    Aston Martin DB 7 (1994-2000)
    Audi Quattro (1980-1991)
    Mercedes 300 SL (1954-57)
    BMW Isetta (55-62)
    Mclaren F1 (94-98)
    Corvette C2 "Sting Ray" (62-67)

  • Sopp, hab heute nen neuen fahrbaren Untersatz gekauft.


    '02er Corsa C Sport 1.8


    Schönes Sportfahrwerk drin, top gepfelgt zuletzt von nem Rentner im Schleichtempo bewegt (Warum kaufen Rentner immer so Autos?).


    Und 125PS gehen echt gut vorwärts in dem leichten Ding.
    Nächste Woche kann ich den abholen.

  • Zitat

    Original von Pieter Baton
    Schönes Sportfahrwerk drin, top gepfelgt zuletzt von nem Rentner im Schleichtempo bewegt (Warum kaufen Rentner immer so Autos?).


    ist mit vorsicht zu genießen. als kleiner tipp: "rentnerautos" erstmal richtig einfahren, also nicht gleich vom ersten tag an damit rumheizen... der motor wird es euch danken! :yes:

  • Zitat

    Original von Tommy42109


    ... Classix: ... Lamborghini Diablo (90-2001) ...


    Mein absoluter Favorit ! :yes:


    Den habe ich vor kurzen mal in echt erleben dürfen (allerdings nicht als Fahrer :autsch:) .. was für ein Design .. was für ein Sound! = 7/6 :D