[2009-07-31/08-02] Nature One 2009: Smile is the answer @ Kastellaun / Hunsrück

  • Definitiv nicht dabei, Line-Up unabhängig. Ich schreib die Woche drauf Diplomprüfung...

    "Es steht mit der Sache der Menschheit nicht so gut, daß das Bessere der Mehrzahl gefiele, ein großer Haufe ist Beweis des Schlechtesten."
    Seneca, Vom glückseligen Leben

  • @ Lukas!
    Klar! Bei mir hängt mein Kommen auch vom Line Up ab.
    Vielleicht komme ich dieses Jahr mit dem Auto, dann könnte ich dich auf dem Weg abholen. Habe mir aber schon jetzt vorgenommen, dieses Jahr auch noch am Sonntag auszuschlafen. Letztes Jahr war ich ein bisschen enttäuscht als wir nach Rank 1 schon nach Hause gefahren sind. Möchte gerne länger bleiben und danach nochmal aufs Ohr hauen.
    Je nach dem fahre ich auch wieder mit Henning und Henning2 - das weiß ich aber noch nicht. Müssen dann nochmal besprechen. Freut mich aber, dass du schon seit Monaten von Wacken sprichst und jetzt verplant hast, die Karte zu kaufen :D

  • Scheiß aufs Motto ! Nach 15 Nature Ones würde mir auch nix mehr einfallen ;) Echt, da steht noch nichts fest außer das blöde Motto und schon wird hier voll rumgemeckert..:D


    Das LineUp wird schon stimmen.


    Peace Leude !!!


    Ich bin bei der Nature One 2009 definitiv wieder dabei und freue mich,
    die nörgelnden TranceForum User zu sehen *lol* SCHERZ :D



    @ CLAUS !!!!!!!! Und du musst auch wieder dabei sein du
    geiles Miststück !!!


    Und der Southern muss auch dabei sein die geile Natter !!!!

  • Zitat

    Original von k1llu4h
    Hab auch vor zur N1 zu fahren. Nur leider kanns passieren das ich zu der Zeit im Urlaub bin :(


    Ist Urlaub nicht eigentlich das, was jeder frei bestimmen kann? Also du selbst entscheiden kannst, ob das Wochenende in Timbuktu bist oder auf der Nature?

    "Es steht mit der Sache der Menschheit nicht so gut, daß das Bessere der Mehrzahl gefiele, ein großer Haufe ist Beweis des Schlechtesten."
    Seneca, Vom glückseligen Leben

  • Ansich schon. Nur Will ich mit meiner Freundin im Sommer weg und wahrscheinlich ist das der einzige Zeitraum wo es zeitlich passen würde, wegen Ferienjob und so weiter.
    Am liebsten würde ich den Urlaub mit ihr auf der N1 verbringen, muss ich mal vorschlagen.

  • Zitat

    Original von k1llu4h
    Ansich schon. Nur Will ich mit meiner Freundin im Sommer weg und wahrscheinlich ist das der einzige Zeitraum wo es zeitlich passen würde, wegen Ferienjob und so weiter.
    Am liebsten würde ich den Urlaub mit ihr auf der N1 verbringen, muss ich mal vorschlagen.



    JAAA !!!!!!!! DAS IST PFLICHT ! Schlag ihr das ruhig mal vor !!!!!!!



    Meine Freundin war noch nie vorher aufm Trance Event gewesen
    (vor der Nature One '08).



    Und ??? Was hats gebracht ???????????????????????????????



    Sie hat mir schon zu Weihnachten nen Gutschein für zwei Nature One 2009 Tickets geschenkt !!! Mohahahahaha :D

  • Zitat

    Original von Steve Brian
    das Foto ist absolut entspannend ;)



    Ich bin nächstes Jahr wieder dabei! Ich hoffe, dass der OAF wieder ein Paradies für Trancer wird :D:D:D


    Noch 168 Tage... :boxing:


    EDIT: Inzwischen glaube ich, dass es dieses Jahr eine richtige Touristen-/Partyurlauber-flut geben wird :hmm: Habe von sehr vielen mir mehr-oder-weniger Bekannten gehört, dass sie dieses Jahr zur Nature fahren werden. Und die gehören ganz eindeutig zur Hiphop-House-Arschwackel-fraktion :D


    Solange die sich dann (ganz stereotyp) beim Cocoon-Zelt aufhalten werden stört es mich nicht :D

  • Zitat

    Original von Torteloni


    EDIT: Inzwischen glaube ich, dass es dieses Jahr eine richtige Touristen-/Partyurlauber-flut geben wird :hmm: Habe von sehr vielen mir mehr-oder-weniger Bekannten gehört, dass sie dieses Jahr zur Nature fahren werden. Und die gehören ganz eindeutig zur Hiphop-House-Arschwackel-fraktion :D


    Solange die sich dann (ganz stereotyp) beim Cocoon-Zelt aufhalten werden stört es mich nicht :D



    Wenn es dieses Jahr wieder nur Trance-Acts auf dem Mainfloor gibt, dann werden wir wohl die Touristen leider nicht meiden können.
    Denn was zieht die "Hiphop-House-Arschwackel-fraktion" (geiler Begriff :D ) mehr an als ein MAINFLOOR?
    Leute, die sich mit EDM nicht gut auskennen, werden sich ja über jeden bekannten Namen im Line Up freuen - und in der Regel hat man auch als Nichttrancer schon mal was von Paul van Dyk oder anderen großen Namen gehört.


    Richtig geil wird's dann erst, wenn die Prime Time vorbei ist und wieder etwas kleinere Namen an der Reihe sind. Dann ist es leerer und alle, die noch da sind, wissen wie man eine Trance feiert. Letztes Jahr fand ich das bei Giuseppe Ottaviani am geilsten.

  • LineUp:


    DJs: Paul van Dyk (Berlin), Carl Cox (London), Armin van Buuren (Leiden), Sven Väth (Frankfurt), Dubfire (Washington), Turntablerocker (Berlin), Chris Liebing (Frankfurt), Felix Kröcher (Frankfurt), Ferry Corsten (Rotterdam), Sander van Doorn (Eindhoven), Monika Kruse (Berlin), Sven Wittekind (Frankfurt), Judge Jules (London), Moguai (Ruhr-Area), The Disco Boys (Hamburg), Marco Bailey (Brüssel), Hell (München), Menno de Jong (Eindhoven), Dominik Eulberg (Bonn), Moonbootica (Hamburg), DJ Murphy & Christian Fischer (São Paulo/Leipzig), Phil Fuldner (Ruhr-Area), Tom Novy & Nic Fanciulli (München/Maidstone), Dag (Frankfurt), Joell Mull (Stockholm), Robert Natus (Hamburg), Milk & Sugar (München), Alex MORPH vs. Woody van Eyden (Bochum), Ronski Speed (Löbau), Charly Lownoise & Mental Theo (Den Haag), Format:B (Berlin), Stoneface & Terminal (Löbau), Steve Mason (London), Oliver Bondzio (Düsseldorf), Butch (Mainz), Roland Casper (Köln), Dr. Motte (Berlin), Hardy Hard (Berlin), DJ Toyax (Haarlem), Frerikson & Benno Block (Ruhr-Area), Babor (Koblenz), Moritz Piske (Berlin), Mike-MH4 (Lübeck), Klaudia Gawlas (Passau),
    DJ Lukas (Barcelona), Tiger and Dragon (Düsseldorf), Sebastian Gnewkow (Stuttgart), Roland M. Dill (Köln), Daniel Kandi (Kopenhagen), David Forbes (Glasgow), ...and many more


    Live-Acts: Paul Kalkbrenner (Berlin), Lützenkirchen (München), Anthony Rother (Frankfurt), Arkus P. (Dortmund), Gregor Tresher (Frankfurt), Extrawelt (Hamburg), The Advent (London), SONO (Hamburg), Jacek Sienkiewicz (Warschau), Gabriel Ananda (Köln), Einmusik (Hamburg), Eric Sneo (Frankfurt), Brian Sanhaji (Frankfurt), Alien Factory (Heidelberg/Berlin), Kollektiv Turmstrasse (Hamburg), NatureOne Inc., ...and many more

  • huch, das sind ja fast mehr Trancer dabei, als man auf 2Tage aufm OA verteilen kann. Das DJ-Line-Up lässt sich sicherlich sehen, das Live-Act Line-Up hingegen ist dann eher doch normal.

    "Es steht mit der Sache der Menschheit nicht so gut, daß das Bessere der Mehrzahl gefiele, ein großer Haufe ist Beweis des Schlechtesten."
    Seneca, Vom glückseligen Leben

  • Charly Lownoise & Mental Theo! Ich nehme stark an, dass die 2 auf dem Classix-Floor spielen werden. Das wird mein Highlight!!! Schönen Rave und Happy Hardcore :-)

  • Zitat

    Original von Nadda
    Charly Lownoise & Mental Theo! Ich nehme stark an, dass die 2 auf dem Classix-Floor spielen werden. Das wird mein Highlight!!! Schönen Rave und Happy Hardcore :-)


    Wenn dem so wäre, wäre das wirklich genial. Aber auf die neuen Sounds von denen kann ich verzichten.


    Ansonsten: super Line Up, muss sich nicht hinter dem vom letzten Jahr verstecken. Und mein Wunsch nach Stoneface & Terminal wurde erhört! :D Und auf M.O.R.P.H. & van Eyden freu ich mich auch schon :huebbel:

  • Also das Line-Up ist echt übelst geil, freu mich schon total auf Ferry Corsten, der hat letztes Jahr richtig gerockt. Auch AvB, Stoneface & Terminal, MORPH vs. van Eyden sind nicht zu verachten. Besonderes Interesse hab ich auch an Menno de Jong, von dem hab ich ja bis jetzt nur positives gehört über seine Sets... :yes:


    Kalkbrenner würd mich auch total reizen, hoffentlich überschneidet sich der nicht irgendwie blöd mit nem OAF-Act...


    Kurz: Dabei, aber sowas von! :huebbel:


    lg

    You told me to look much further
    You told me to walk much more
    You told me that music matters

  • jau line up ist wieder geilo. am geilsten ist, dass sander van doorn dabei ist. menno de jong aufm open air floor geht sicherlich auch gut ab. eigentlich sind alle geilo.
    trotzdem hoffe ich, dass es wieder einen trancebunker/zelt geben wird :D

  • Zitat

    Original von Trancelectro85
    jau line up ist wieder geilo. am geilsten ist, dass sander van doorn dabei ist. menno de jong aufm open air floor geht sicherlich auch gut ab. eigentlich sind alle geilo.
    trotzdem hoffe ich, dass es wieder einen trancebunker/zelt geben wird :D



    Stimmt geiles Lineup.Haben mir mal dieses Jahr den Vorsatz genommen wenigstens 1 Tag zu erscheinen,ist ja leider finanziell und arbeitsmäßig nicht immer einfach,aber der Wille ist da :D

  • Zitat

    Original von ron t


    Wenn dem so wäre, wäre das wirklich genial. Aber auf die neuen Sounds von denen kann ich verzichten.


    Wird bestimmt Classix sein, weil einen reinen Hardstyle-Floor gibt es nicht und wäre auch dumm von I-Motion die 2 nicht auf die alten Zeiten spielen zu lassen, denn gerade dies' ist ja das Besondere:)

  • Mir gefällt das Line Up auch sehr gut und Sander
    van Doorn ist echt eine große Überraschung.


    Denke aber mal, dass es bei so viel Trance auf
    dem Mainfloor keinen weiteren Trancefloor
    geben wird.
    Vor allem würde es dann zu zahlreichen Über-
    schneidungen kommen.

    NEXT DATES
    05.08.2011 - Nature One @ Raketenbasis Pydna Kastellaun
    06.08.2011 - Nature One @ Raketenbasis Pydna Kastellaun
    13.08.2011 - Intution Summer Festival @ Beachclub Fuel Overveen/NL

  • Das Line Up ist echt gut.
    Schade nur, dass die Trance-Headliners (Paule, Armin, Ferry) die selben sind wie letztes Jahr. Hatte ja insgeheim sehr auf Above & Beyond gehofft. Letztes Jahr wurde ja mit den "5 größten Trance-DJs" geworben, dieses Jahr sind nur noch 3 von denen dabei. Auf Tiesto kann ich dabei ganz gut verzichten; ATB hingegen war letztes Jahr mein Favorit auf der Nature.


    Andererseits gibt es viele andere Namen, auf die ich sehr gespannt bin, insbesondere:
    Sander, Menno, Daniel Kandi (!) und Dag.


    Ich freue mich auch auf MORPH b2b Woody, Ronski Speed und Stoneface & Terminal.
    Allerdings sind das keine DJs, für die ich extra zu Nature One fahre, da man sie auch anderswo in Deutschland häufig zu sehen bekommt.


    Die Live Acts finde auch ich unspektakulär. Schade, dass Giuseppe Ottaviani nicht wieder da ist. Ich hoffe aber ich kann ihn am 16.5. in Parchim erleben :yes: