• Okay, danke an alle für die Infos und für die vielen (unterschiedlichen) Antworten.

    01.02.14 Hard Bass; Gelredome, Arnheim
    15.02.14 A State of Trance 650; Jaarbeurs, Utrecht
    22.02.14 Reverze; Sportpaleis, Antwerpen
    20.04.14 Easter Madness; LKA, Stuttgart
    02.08.14 Nature One; Pydna, Kastellaun
    25.10.14 Transmission; O2 Arena, Prag

  • So, heute die Episode gefunden und ich höre gerade rein. Quelle ist ASOT 400 Cosmic Gate, Day 3, Rotterdam, um 37:10 rum:

    AvB: I'gotta ask, what happend to Aly?
    Fila: Yeah, the thing is...aeh...he couldn't do it this time. He had so many problems, with like...aeh...several times he have having problems with visa issues.
    AvB: Visa issues? Ok
    Fila: Yeah, it's hard. He's getting realy hard time to get visa.
    AvB: Ok.
    Fila: So...Aeh...also he couldn't make it plus he had some... like personal problems in aegypt - like he has to sold some stuffs. He would love to come for sure, and he is listening to us right now


    Wie beschrieben, das hört sich nicht nach einem Hörsturz an. Und ich glaube, Fila war einfach zu nervös und hat sich verhaspelt.

    09.04.2011 A State of Trance 500 @ Brabanthallen, Den Bosch
    13.10.2011 Armin van Buuren @ H1, Hamburg
    19.11.2011 Transmission 2011 @ O2 Arena, Prag
    31.03.2012 A State of Trance 550 (inkl. Preparty) @ Brabanthallen, Den Bosch

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Firderis ()

  • Danke Lars für die Blumen !


    Es ist tatsäclich so das Aly einen sehr bösen Hörsturz bei einem Festival in Südamerika damals bekommen hat - seid dem ist Sense, er darf nicht fliegen ;)


    Das obrige Interview ist 2 jahre nun alt......


    ich denke bei der FSOE 200 wird Aly auch dabei sein , wohl nicht auflegend aber anwesend ! ;)


    So war es auch ! :D


    Hier sind einige schöne Bilder vom FSOE 200 Event in Sharm el Sheik ..


    http://www.picsmeister.com/Web…tDetails.aspx?eventID=688

    21.02.2015 A State of Trance 700, Utrecht, NL


    13.03.2015 Vision Sight Classic edition + 1. Geburtstag, Cafe Vision, Duisburg, DE

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von whale ()

  • Ich muss erfreut fest stellen, dass Aly & Fila letzte Zeit wieder mehr meinen geschmack treffen. Eine Zeit lang fand ich ihre Sets und Produktionen recht düdelig und langweilig. Aber die Zusammenarbeit mit John O'Callaghan scheint den beiden gut zu tun. Ihre letzten Produktionen "Without you", "Tula" oder ihr Remix zu Luke Bonds "On Fire" sind Titel, die sofort bei mir gezündet haben. Freue mich auch schon auf das b2b-Set mit JoC zur Trancefusion :huebbel:

  • Aly & Fila ich find die Klasse!! Was mich interessiert- ich seh immer nur einen der beiden... gibts die überhaupt aktuell im Doppelpack bei irgendwelchen Gigs? Würde mich interessieren obs da wohl schon länger nur noch eine Person gibt. Wäre ja nicht schlimm aber interessiert mich einfach:-)

  • Zitat

    Original von Cavle
    So weit ich das noch in Erinnerung habe, ist einer der beiden nicht mehr fähig die DJ-Gigs mitzumachen. Irgendwas am Rücken...


    Aber da weiß sicher jemand was genaueres :D


    War das nicht ein Hörsturz bei einem der beiden?

  • Aly leidet an TINITUS ::: war wohl mal zu dicht an einer box.. :-D und deswegen sitzt er nur noch zuhause und Produziert den Aly & Fila kram UND FILA ist nur noch allein unterwegs aktuell oft mit b2b JOHN ZU SEHEN.. ist im wohl alleine zu langweilig wie es scheint ^^

    Meine Top 5 Tracks :huebbel:


    1. Ferry Corsten pres. Gouryella - Anahera
    2. Jean - Michel Jarre & Armin van Buuren - Stardust
    3. Ferry Corsten — Homeward
    4. Jorn van Deynhoven - 101010 (The Perfect Ten)
    5. Standerwick ft. Jennifer Rene - All Of Us

  • Zitat

    Original von LoveTrance
    Aly & Fila ich find die Klasse!! Was mich interessiert- ich seh immer nur einen der beiden... gibts die überhaupt aktuell im Doppelpack bei irgendwelchen Gigs? Würde mich interessieren obs da wohl schon länger nur noch eine Person gibt. Wäre ja nicht schlimm aber interessiert mich einfach:-)


    Leider wird man beide Artists nur in Ägypten zusammen sehen wen die FSOE Events sind.....

    21.02.2015 A State of Trance 700, Utrecht, NL


    13.03.2015 Vision Sight Classic edition + 1. Geburtstag, Cafe Vision, Duisburg, DE

  • Zur Info :)


    Es gibt seit 1. November 2014 eine neue "Aly & Fila Official Team Germany"-Seite, die ich mit zwei Freunden aus der TranceFamily Germany pflege, weil die bisherige Fanpage gemäß dem Aly & Fila-Management nicht aktiv genug war:
    https://www.facebook.com/AlyandFilaTeamGermany

  • Interessehalber: Da gibt es eine Facebook Fanpage, die vom "Aly & Fila-Management" aufgesetzt wurde, die aber -ich sag mal- freiwillige User pflegen. Eben diese müssen aber eine gewisse Leistung bringen - wahrscheinlich in Form einer bestimmten Anzahl Posts, einer gewissen erwarteten Anzahl an Likes & Shares dieser Posts und wahrscheinlich müssen sie auch ein gewisses Wachstum der bei der Anzahl der Fans vorweisen. Ist das soweit korrekt? Und wenn Sie diese Leistung (oder Aktivität) nicht bringen, werden Sie durch andere User ersetzt bzw. die Seite wird durch eine andere ersetzt? Habe ich das richtig verstanden?

  • Hab es in meinem Vorpost vielleicht etwas unglücklich bzw. zu knapp formuliert. Es gibt die Fanpage-Seiten und die "Offiziellen Team"-(Fanpage)-Seiten.


    Das Aly & Fila-Management ist bemüht global vertreten zu sein. Möglichst viele Länder sollen von jeweils ~ 3 Admins gepflegt werden. Bei Facebook gibt es eine geschloßene Gruppe wo alle Team-Admins zugehören. In dieser Gruppe postet das Management einige Beiträge, die die jeweiligen Länder/Teams in der Nationalsprache teilen sollen. Wenn man diese Beiträge/Informationen nicht verteilt, dann erfüllt das Offzielle Team als Partner nicht den Zweck.


    Ich liebe Aly & Fila und muss sagen, dass alle Admins ziemlich cool und ebenfalls (natürlich) leicht fanatisch sind :) Wie man in diesem Video "Happy B-Day Video an Fadi (Fila)" sehen kann:
    https://www.facebook.com/video.php?v=10153232121199239&set=vb.7844139238&type=2&theater


    Das Video war eine freiwillige Initiative von mir, die mir Spaß gemacht hat - möglichst alle Teams zu organisieren um Fadi zu gratulieren. Allgemein sehe ich mich als Fan sehe in der Win-Win-Situation: Ich helfe nicht nur meinen lieblings-DJs, sondern erfahre stets brandneue Neuigkeiten, die ich gerne teilen will. Es läuft echt entspannt ab!


    Ob wir als "Team Germany" letztendlich 100 oder 1.000 Liker haben, ist uns egal. Wir laden nicht jeden unserer FB-Freunde ein, unsere Seite zu liken oder posten in diverse Gruppen, dass man uns liken soll. Darum geht es nicht. Wir wollen "Gleichinteressierte" -das haben wir - und diese "liker" schätzen wir :) Also geht es nicht um die Anzahl der Posts oder des Wachstums eines Teams.


    Edit: Eigentlich sollte kein 2. "Official Team Germany" aufgemacht werden. Die bisherigen Admins wurden vom Management mehrmals vergebens kontaktiert. Als ich dann die Erlaubnis bekam, eine neue Seite aufzubauen, schrieb ich ebenfalls die vorhandene Seite per Nachricht an "(...) Wollen wir uns lieber zusammenschließen? Wir haben das selbe Interesse, die Leidenschaft zu Aly & Fila. (...)", aber darauf gab es keine Antwort :gruebel:

  • Eine Frage:
    Bringen solche Trancefan-Seiten denn für Artists in Dtl. überhaupt etwas? Da habt Ihr doch am Ende wieder mehr Likes aus dem Ausland, und die Deutschen wollen wieder nur irgendwelche Goodies absahnen...


    Meine Meinung:
    Zeitverschwendung.

  • Hey Marco,


    ich unterteile mal Deinen Beitrag in 3 Abschnitte, um auf die jeweiligen Punkte einzugehen:



    (...) Bringen solche Trancefan-Seiten denn für Artists in Dtl. überhaupt etwas? Da habt Ihr doch am Ende wieder mehr Likes aus dem Ausland (...)
    Den Artists bringt es definitiv einen Vorteil. Wir haben zu ~ 90 % Follower mit deutschen Namen. Schau Dir dazu einfach die Liker der letzten Beiträge an. Das kommt auch daher, da wir auf deutsch posten und entsprechend nur eine deutschsprachige Zielgruppe haben.


    Bei den anderen Teams im Ausland ist es ähnlich. Zu den Ausnahmen zählen die Teams "Egypt" und "Tunisia", welche eher international ausgerichtet sind. Aber letztendlich, Wayne? :) Der Admin aus dem tunesischen Team postete folgende Geschichte:


    Just took a cab in Tozeur and the driver was listening to Susana feat. Armin Van Buuren - If You Should Go (Aly & Fila Remix) !I asked him if he had an idea about the track and its genre etc .. He said he started listening to trance recently because of a facebook page called Aly & Fila Team Tunisia. BTW he's a 40-year-old man :)



    (...) die Deutschen wollen wieder nur irgendwelche Goodies absahnen (...)
    Wieso dieser Vorwurf? :gruebel: Hab zu dem Management einen guten Kontakt seit FSOE 350 in Polen. Wir haben dort eine super Zeit verbracht und die Kontaktdaten ausgetautscht. Hab denen per FB erzählt, dass ich bei Wikipedia die deutsche Aly & Fila-Seite regelmäßig pflege und falls sie Vorschläge oder Ergänzungen auf Wiki in Deutschland vornehmen wollen, ich ihr deutscher Ansprechpartner sein kann. Wobei ich nochmals betonen will, dass ich diese Wikipedia-Aktivitäten schon seit Anfang 2014 mache - es einfach wirklich gerne mache! :) Als Gegenantwort bekam ich das Angebot Aly & Fila-Team in Deutschland zu vertreten. Bis dahin kannte ich diese globalorientierte Team-Geschichte noch gar nicht. Die Möglichkeit kam für mich somit aus dem Nichts und ja, zögerte natürlich keine Sekunde.


    Die Aktion mit dem Happy B-Day-Video kam vom Herzen. Als Dank bekam ich "The Other Shore" auf CD, womit ich allerdings nicht gerechnet hätte. Und ehrlich gesagt ist die CD ist immer noch verhüllt, da ich nur MP3s höre. Ich erwarte keine "Goodies" oder ähnliches. Welche sollen es den noch außerdem sein? Ich weiß es echt nicht. Die Tickets finanziere ich mir selbst.



    (...) Zeitverschwendung. (...)
    Jeder hat seine eigenen Hobbies :) hab noch dutzend andere Projekte parallel laufen.

  • Zitat

    Original von Trance38
    (...) Bringen solche Trancefan-Seiten denn für Artists in Dtl. überhaupt etwas? Da habt Ihr doch am Ende wieder mehr Likes aus dem Ausland (...)
    Den Artists bringt es definitiv einen Vorteil. Wir haben zu ~ 90 % Follower mit deutschen Namen. Schau Dir dazu einfach die Liker der letzten Beiträge an. Das kommt auch daher, da wir auf deutsch posten und entsprechend nur eine deutschsprachige Zielgruppe haben.


    Bei den anderen Teams im Ausland ist es ähnlich. Zu den Ausnahmen zählen die Teams "Egypt" und "Tunisia", welche eher international ausgerichtet sind. Aber letztendlich, Wayne? :) Der Admin aus dem tunesischen Team postete folgende Geschichte:
    Just took a cab in Tozeur and the driver was listening to Susana feat. Armin Van Buuren - If You Should Go (Aly & Fila Remix) !I asked him if he had an idea about the track and its genre etc .. He said he started listening to trance recently because of a facebook page called Aly & Fila Team Tunisia. BTW he's a 40-year-old man :)


    Meinst Du allen Ernstes, dass sowas in Deutschland möglich ist? Glaube ich kaum. Hierzulande kennt nichtmal jeder Paul van Dyk, geschweigedenn Sven Väth, um mal bei deutschen Namen zu bleiben. Das ist ganz einfach so. Man darf nicht immer nur von den paar hundert oder tausend Clubbern (auch die Ü40) ausgehen. Deutschland tickt halt anders als Tunesien, Ägypten oder Mexiko. Solche Erlebnisse wie mit dem Taxifahrer erinnern mich an meine eigenen von früher. Heute erlebt man hierzulande sowas garnichtmehr. Und das wird auch eine FB-Seite mit paar hundert dt. "Underground"-Clubbern (Trancern) nicht ändern können. Leider.


    Zitat

    Original von Trance38
    (...) die Deutschen wollen wieder nur irgendwelche Goodies absahnen (...)
    Wieso dieser Vorwurf? :gruebel: Hab zu dem Management einen guten Kontakt seit FSOE 350 in Polen. Wir haben dort eine super Zeit verbracht und die Kontaktdaten ausgetautscht. Hab denen per FB erzählt, dass ich bei Wikipedia die deutsche Aly & Fila-Seite regelmäßig pflege und falls sie Vorschläge oder Ergänzungen auf Wiki in Deutschland vornehmen wollen, ich ihr deutscher Ansprechpartner sein kann. Wobei ich nochmals betonen will, dass ich diese Wikipedia-Aktivitäten schon seit Anfang 2014 mache - es einfach wirklich gerne mache! :)
    Als Gegenantwort bekam ich das Angebot Aly & Fila-Team in Deutschland zu vertreten. Bis dahin kannte ich diese globalorientierte Team-Geschichte noch gar nicht. Die Möglichkeit kam für mich somit aus dem Nichts und ja, zögerte natürlich keine Sekunde.
    Die Aktion mit dem Happy B-Day-Video kam vom Herzen. Als Dank bekam ich "The Other Shore" auf CD, womit ich allerdings nicht gerechnet hätte. Und ehrlich gesagt ist die CD ist immer noch verhüllt, da ich nur MP3s höre. Ich erwarte keine "Goodies" oder ähnliches. Welche sollen es den noch außerdem sein? Ich weiß es echt nicht. Die Tickets finanziere ich mir selbst.


    Von Vorwurf kann hier keine Rede sein. Ich spreche ganz einfach aus Erfahrung.

  • Sorry Marco, hast meinen Vorpost nicht richtig gelesen. Das kommt auch daher, wenn man den Nörgler-Mode aktiviert hat ;)


    Zitat

    "Ob wir als "Team Germany" letztendlich 100 oder 1.000 Liker haben, ist uns egal. Wir laden nicht jeden unserer FB-Freunde ein, unsere Seite zu liken oder posten in diverse Gruppen, dass man uns liken soll. Darum geht es nicht. Wir wollen "Gleichinteressierte" -das haben wir - und diese "liker" schätzen wir :) Also geht es nicht um die Anzahl der Posts oder des Wachstums eines Teams."

  • Zitat

    Original von Trance38
    Sorry Marco, hast meinen Vorpost nicht richtig gelesen. Das kommt auch daher, wenn man den Nörgler-Mode aktiviert hat ;)


    Ja klar, wenn man nicht weiter weiß, wird wieder die gute alte Troll-/Nörgler-Keule geschwungen. Ganz großes Kino!


    Ich schreibe jetzt per PN weiter...

  • Trance38 :
    Erstmal vielen Dank für diese Einblicke. Es macht aus Sicht vom Aly & Fila Management natürlich Sinn, lieber auf Fans zu bauen als eine Social-Media-Agentur für die Pflege dieser Kanäle zu beauftragen. Wenn die Fans das auch noch gerne und mit Leidenschaft machen - um so besser. Solang alles funktioniert - wundbar. Aber ich stelle mir dann halt auch Fälle vor, wo Fan-Admin und Management vielleicht nicht so der gleichen Meinung sind. Wenn ein Fan-Admin vielleicht die vom Management veröffentlichte News-Meldung als nicht so relevant sieht etc., und diese dann nicht postet. Der Fan-Admin müsste ja nun damit rechnen, die Administration dieser Seite wieder abgeben zu müssen. Da du es als "Hobby" bezeichnet hast, gehe ich mal davon aus, dass du das unentgeltlich machst. Das heißt, du steckst Zeit und Herzblut in diese Geschichte, wohl aber mit dem Wissen, das man dir das auch wieder wegnehmen könnte oder dir zumindest den Titel "official" aberkennen würde.


    Im Prinzip werden Dir von gleich 2 Stellen die Spielregeln diktiert. Zum einen Facebook, die von heute auf morgen die ganze Fanpage-Geschichte über den Haufen schmeißen könnten (Design-Änderungen ohne Vorwarnung; Löschungen ohne Grund; Änderungen am Algorithmus die dazu führen, dass es kaum noch ein Beitrag deiner Seite in die Timeline der Fans bringt, etc.). Und zum anderen das Management, wie oben schon erwähnt. Für mich persönlich wäre das nichts. Ich habe auch Künstler, wo ich mich als Fan bezeichnen würde und die ich jederzeit unentgeltlich unterstützen würde - aber dann eher auf Plattformen, wo ich mehr Kontrolle habe.

  • Danke für das Feedback :)


    Also nun ist über 1 Jahr vergangen und ich möchte es gerne zusammenfassen. In der Zwischenzeit haben wir uns mit Fadi gut verkumpelt. Spätestens nach der Buchung für das Event in Dresden:


    ALY & FILA + KYAU & ALBERT@Kraftwerk Mitte
    www.youtube.com/watch?v=cglAidCxJzg


    Die Aly & Fila Team Germany-Seite ist nach wie vor aktiv und unabhängig von der Anzahl der Likes, ist das Management im einwandfreien Verhältnis zu uns :) Als Dankeschön für den Support gab es einen Guestmix zu meinem Geburtstag:
    Trance Is My 6th Sense #022 (Aly & Fila Guestmix) [13.10.2015]


    Also alles in bester Ordnung! Es gibt auch keine bestimmten Spielregeln.. es läuft locker ab und wir haben auch als Trance38 (mittlerweile ein 6-köpfiges Team) noch so einiges vor! :yes: bis zum nächsten Jahr!

  • Hier Kinners Essential Mix Debüt, inkl. neuer Single und einem neuen Remix.


    BBC Essential Mix Site


    "Es steht mit der Sache der Menschheit nicht so gut, daß das Bessere der Mehrzahl gefiele, ein großer Haufe ist Beweis des Schlechtesten."
    Seneca, Vom glückseligen Leben