Daniel Kandi "Child / Nova"

  • Daniel Kandi, das Nachwuchstalent bei Anjunabeats, mit einer weiteren Bombe :huebbel:


    Nach dem ersten Hören war ich verzaubert. Beide Tracks sind richtig toll, wie auch der Remix. An dem Release führt für mich kein Weg vorbei und das ist auch gut so. :D

  • Alter Schwede, Bombe kann ich nur sagen!!!


    Anjunabeats startet gleich zum Jahresanfang mit einem Track, der gewaltige Emotionen in einen heraus sprudeln läßt.
    Man ist wie auf einer Reiße der Gefühle, ohne das es langweilig oder einseitig wird. Schön trancig und doch auf einer Schiene, die mir immer mehr gefällt. :D


    Mir gefällt Nova einen Tick besser, da er für mich einen Tick chilliger ist als Child oder die Version von Daniel vs. Kris Oneil.
    Herrlich ein Track zum davon schweben!!! :p


    Child (Original) 5/6
    Nova (Rise Remix) 6/6
    Nova (Daniel vs. Kris Oneil Remix) 5/6

  • Kenn zwar von Nova nur den Daniel vs. Kris Oneil Remix
    aber so pralle find ich den Track jetzt nicht
    gut produziert, nette hookline aber nicht berauschend
    kann von den Label-Besitzern aber noch was lernen


    Anjunabeats07 rockt


    EDIT:


    So hab jetzt auch die anderen beiden Nummern im Peto...


    mag Nova (Daniel Vs Kris Oneil Remix) zwar immer noch nicht besonders aber es dudelt sich langsam ein :-) 4/6


    find Child (Original Mix) den Knaller auch wenn diese Melodie Passagen langsam aber sicher gewohnt werden...
    kommen in letzter Zeit viele Traxx mit solchen Klängen raus...scheint wohl so der Trend zu sein... :hmm:


    aber dennoch geil umgestetzt... 5/6 :huebbel:


    Nova (Rise Remix) 4/6 :D


    C U

  • Zitat

    Original von TheEssentialNight


    mag Nova (Daniel Vs Kris Oneil Remix) zwar immer noch nicht besonders aber es dudelt sich langsam ein :-) 4/6


    find Child (Original Mix) den Knaller auch wenn diese Melodie Passagen langsam aber sicher gewohnt werden...


    wie schnell man hier seine Meinung ändert!!! :happy:


    Zitat

    Original von TheEssentialNight
    kommen in letzter Zeit viele Traxx mit solchen Klängen raus...scheint wohl so der Trend zu sein... :hmm:


    Das stimmt, ist ein Phänomen was sich immer mehr abzeichnet, dass immer mehr ruhigere und sinnlichere Tracks rauskommen. Dennoch gefällt mir das selber, immer mehr! :yes:

  • Naja besser spät als nie *g* :D


    und ich denk mal wenn man sich positiv "weiter entwickelt" dann lohnt es sich auch seine Meinung neu zu überdenken *g* :huebbel:


    Mag den Sound auch sehr ... wie nennt man denn unter euch Profis diese, ich nenn sie mal "Glocken-Sequenzer", welche die Melodie ausmachen ??? :gruebel:

  • Finde die Scheibe den hellen Wahnsinn! Der Mann, wer auch immer das ist (hab vorher noch nie was von ihm gehört), hat es ziemlich drauf wie ich finde. Ich bekomme bei diesen superschönen Melos einfach Gänsehaut und noch dazu gehen die beiden tracks richtig schön ab. Sind also kompatibel...ob nun für den Club oder zum Träumen. :D


    Ganz klar:
    Child: 6/6 :huebbel:


    Nova (Rise Mix): 6/6 8o :huebbel:


    Nova (Daniel vs. Kris Oneil Remix): 5/6


    Bis dahin,
    Eardrum :yes:

  • Above & Beyond könnten sich in Zukunft alles vom Kandi produzieren lassen und keiner würds merken...
    Ohne Frage sind seine Tracks hammermässig gut produziert, astrein gemischt und clubtauglich ohne Ende. Aber im Vergleich zu z.B. Sunny Lax fehlt mir einfach ein typischer Kandi sound. Die Tracks sind immer extrem an Super 8 und ältere Above & beyond Sachen angelehnt, sehr vorhersehbar.
    Dementsprechend gefällt mir bei dieser release der Kandi vs Kris O´Neil mix am besten, weil er etwas eigener ist und mindestens genauso funktioniert, wie die 0815-anjuna-uplifter ala Kandi.
    Ich stehe einfach nicht auf diesen gelackten, perfekt gemachten Upliftingtrance - das kommt einem bei dem output vor wie Produktion am Fließband, wo die Seele irgendwann komplett raus ist. Ich hoffe, in Zukunft etwas "gewagteres" vom Kandi zu hören. Das Zeug dazu hat er allemal.

  • Also Nova ist für mich ne absolute Granate... was nachm brake passiert löst bei mir gänsehaut am ganzen körper aus. wunderbare melodie umgesetzt in einem perfekten aufbau. das teil ist grosser trance und für mich keine 0815-produktion. dafür grenzt sich der track einfach zu sehr ab vom rest. rundum ein toller release.



    Nova 6/6

  • Zitat

    Original von InDeepSpace


    Die Platte klingt meiner Meinung nach schon ein bisschen nach Bolier, Menno oder Jonas Steur von der Melodie her und nicht nach edmn anderen Anjunabeats-Sachen :)


    also für mich klingt die platte, wie schon von cressida geschrieben, aucher eher nach super8, dj tab oder älteren A&B tracks :gruebel:


    der intuition-sound geht für mich schon eher in ein andere richtung, da er teilweise facettenreicher & nicht so kompromisslos uplifting ist, wie manches auf anjunabeats, und eben diese produktion von daniel kandi.
    trotzdem mag ich den sound sehr ... child hat mich wirklich sehr begeistert :yes:


    nova: 4.5/6
    child: 5.25/6

  • So, bin nun endlich auch stolzer Besitzer dieser Platte. Und da sage noch mal einer, Kandi hätte keinen eigenen Sound :boxing:


    Würde sagen, Kandi ist insgesamt (trotz des meistens hohen Tempos) etwas ruhiger und verspielter als die anderen Muster-Anjuna-Produzenten, und die Einzelthemen- und Sounds stehen mehr im Vordergrund (und gehen auch dementsprechend ins Ohr).
    Dazu kommt eben der saubere Sound, die herrlich entspannte Atmosphäre....


    Die Tracks sind beide wirklich, trotz ihres Alters von anderthalb (?) Jahren, Vorzeige-Tracks für aktuellen Uplifting-Sound. Könnten ruhig mal wieder/noch gespielt werden. :)


    :yes:

  • Kann ich dir nur zustimmen. Sind beides Meisterwerke von Kandi die nur schwer zu toppen sein werden in Zukunft. Aber auch die meisten Nachfolgetracks von ihm und einige Remixe sind klasse. Mal schaun wie es weitergeht mit ihm und ob er sich noch weiter entwickelt. Hoffentlich bleibt er aber im Grundsätzlichen seinem Stil treu, ich liebe seinen Sound!

  • Beide Tracks, "Nova" und "Child", sind einmalig! Letzterer gefällt mir weil er so viel Power hat und Ersterer, weil er so schön verträumt ist. Beide Tack sind klasse geworden und konnten nur von wenigen Sachen von Kandi geschlagen werden! :yes:


    "Nova": 5,75/6
    "Child": 5,75/6

  • Diese beiden Tracks gehören zu meinen absoluten Lieblingen von Daniel Kandi.


    Nova ist wunderschön verträumt. Bei dem Break bekomme ich heute noch manchmal Gänsehaut.


    Child besticht dann durch seine schöne, leicht melancholische Melodie.


    Zwei sehr gute Tracks, bei denen ich beiden gerne 5,5/6 Punkten geben möchte. :yes:

    Temple One - Cherished
    Ben Ashley - Paradise
    You Are My Salvation - Breeze
    Sunny Lax - Adapt Or Die

  • ... gehört für mich momentan, eigentlich schon länger, zu meinen Lieblingskünstlern. Seine Remixe halten das, was der Zusatz verspricht. Sei es "Emotional" oder "Bangin'". Meine ich schon mal geschrieben zu haben. Leider muss ich aber sagen, dass dies eher schwächere Nummern sind. Ich führe es mal auf seine intensive Remix-Arbeit zurück.

    "Ich bin zu alt für die Schei...!"


    Edit Select "Vault Series EP" (Planet Rhythm)

    Edit Select "044V" (Edit Select)

    Martin Buttrich "Northeast" (Planet E Communications)

    Marc Romboy "Cosmo" (Bedrock)

    System 7 "Alpha Wave" -Plastikman Acid House Remix- (A-Wave)

  • Und wieder mein absolutes Lieblingsrelease vom dazugehörigen Künstler :D. Daniel Kandi hat zwar auch nach diesem Release viel gutes Material rausgehauen, aber hier hat er dem Ganzen dann doch irgendwie die Krönung aufgesetzt. Die "Child" ist im typischen Anjunabeats-Stil verpackt. Verträumter, trotzdem energetischer und einfach mitreissender Sound. Trance wie ich ihn mag. Sobald der Hauptteil mit seiner ganzen Wucht anfängt, kriegt mich die Nummer dann doch irgendwie immer. Geiler Track :huebbel:
    Bezüglich der "Nova" finde ich insbesondere den Daniel Kandi vs. Kris O'Neil Remix einfach nur abartig geil. Zum ersten mal habe ich den Track glaube ich auf der Anjunabeats Worldwide Vol. 1 (?) gehört, wo mich die Nummer unfassbar geflasht hat. Die Nummer ist - wie die Jungs von A&B wohl sagen würden - catchy (:D), hat Druck und eine verdammt geile Melodie. Den Teil nach dem Break, wo sich der Track langsam wieder aufbaut, den finde ich auch so unfassbar herrlich. Schlussendlich mündet alles wieder in diesem perfekten Hauptteil. Geile Nummer die lange Zeit mein absoluter Lieblingstrack war.
    Der Original Rise Mix ist auch ziemlich fett, wenn auch er nicht ganz an den Daniel Kandi vs. Kris O'Neil Remix ranreicht. Angesichts dieser Version ist das Original bei mir dann doch ein wenig ins Hintertreffen geraten. Trotzdem eine nette Version :)


    Daniel Kandi "Child" (Original Mix)
    Daniel Kandi "Nova" (Original Rise Mix)
    Daniel Kandi "Nova" (Daniel Kandi vs. Kris O'Neil Remix)