• Zitat

    Original von Clear_Blue
    Was der Effzeh hier abgeliefert hat, war schlichtweg nicht bundesligatauglich. Das war die fußballerisch schlechteste Mannschaft, die im gesamten Jahr 2011 in München angetreten ist. Selbst Ingolstadt hat mehr für`s Spiel gemacht! Somit war das mehr als verdient!


    Verstehe auch nicht, wieso nach dem Platzverweis immer noch niemand von denen über die Mittellinie wollte. Naja, vermutlich haben sie einfach schon genug Punkte.

  • Zitat

    Original von SpiderBoB
    Ich setze auf meine Nachbarn!
    Basel wird die Bayern putzen!


    Hoffen wir mal das Schalke jetzt nen schönes Los bekommen!
    Mir wäre auch ein großer Klub lieb!


    Muss schnell nachkommen, wie die alte Eisenbahn.


    Das Basel zu Hause gewinnt, ist durchaus möglich. Das letzte Spiel ist einfach zu Nachteilen des kleinen FCBs verlaufen, was sogar der grosse zugeben musste. Allerdings ist es eben umgekehrt genauso. Bayern zu Hause zu schlagen, dass ist für mich schon fast unmöglich. Viel zu viele FC Basel-Spieler wollen sich dann der Bundesliga präsentieren und werden deshalb zu verkrampft agieren.




    Hier einmal zwei Videos dazu, von vergangenem Jahr:
    FC Basel - FC Bayern (1 : 2)
    FC Bayern - FC Basel (3:0)


    Und wer ein wenig über unseren Dialekt schmunzeln möchte:
    Auslosung Championsleague FCB - FCB

    09.04.2011 A State of Trance 500 @ Brabanthallen, Den Bosch
    13.10.2011 Armin van Buuren @ H1, Hamburg
    19.11.2011 Transmission 2011 @ O2 Arena, Prag
    31.03.2012 A State of Trance 550 (inkl. Preparty) @ Brabanthallen, Den Bosch

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Firderis ()

  • Hertha BSC ist mal wieder die Lachnummer der Liga.
    Auch wenn ich die alte Dame nun nicht wirklich sympatisch finde, aber die werfen vollkommen grundlos einen Trainer vor einem wichtigen Spiel raus, der die Mannschaft erreicht und der maßgeblich dafür verantwortlich ist, dass die relativ gut in der Liga darstehen. Und das obwohl der Kader mehr schlecht als recht ist?
    Wäre ich Hertha Mitglied würde ich auf der nächsten Mitgliederversammlung die Entmündigung der scheinbar alzheimerkranken Führungsetage um Präsident und Sportmanager fordern. Hinzu kommt noch, dass die Leute grandios unfähig sind eine einheitliche Linie zu kommunizieren und die Diskussion haben überhaupt aufkommen lassen. Egal wer Nachfolger wird: Steigt bitte wieder ab, dann sehen diese Vollpfosten vielleicht, dass sie in der Führungsetage eines Bundesligaclubs nichts zu suchen haben.

    "Es steht mit der Sache der Menschheit nicht so gut, daß das Bessere der Mehrzahl gefiele, ein großer Haufe ist Beweis des Schlechtesten."
    Seneca, Vom glückseligen Leben

  • Skuz spricht mir aus der Seele. Dumm, dümmer, Hertha BSC. Normalerweise kennt man solche Kapriolen nur vom Effzeh. Nein, da erwartet man sie...
    Jetzt setzen sie den Garant ihres guten sportlichen Abschneidens ohne Not vor die Tür. Und das nur, weil Michael Preetz meint, den längeren haben zu müssen... Da regt man sich immer auf, dass Trainer die Vereine wie die Unterhose wechseln. Und Babbel wollte ja keineswegs vor Vertragsende irgendwohin, sondern seinen Vertrag ordentlich beenden. Wofür sind denn Verträge da? Ich mag das ganze ein bisschen auch durch die FC Bayern-Brille sehen, für den Babbel viel geleistet hat: Aber so wie er bei Sky gestern geschaut hat, als der Moderator ihm von der Aussage von Preetz berichtete, ist der Lügner für mich hier offenkundig...


    Anderes (altes) Thema: Was Salihovic da bei der - zu Recht gegebenen - roten Karte gegen Raffael veranstaltet hat, verdient mindestens genauso einen Platzverweis. Ich wäre dafür, dass bei solch offensichtlichen Versuchen, den Schiedsrichter zu täuschen, genauso die rote Karte kommen muss. In der Schule und an der Uni gibt`s für einen Täuschungsversuch auch nur eine Alternative. Man könnte vielleicht noch abwägen, wie schwerwiegend der schauspielerische Einsatz war. Aber in Fällen von derartig krasser Unsportlichkeit sollte es nur eine Lösung geben und zwar eine rote Karte.

  • Hallo,
    sagt mal, kennt ihr Fangesänge? Da findet man leider nichts im Netz.
    Die Fans vom FC Erzgebirge Aue brüllten immer beim Spiel gegen Dynamo Dresden:
    Schwarze, gelbe
    Scheiße von der Elbe...
    Ich bin kein Fußballfan, aber schaue schon, das es Dynamo gut geht. Trotzdem war der Spruch witzig. Kennt noch jemand was ähnlich Witziges?
    Mfg Zschipp

  • "Für eine peinliche Aktion sorgt Arjen Robben. Der Niederländer wird im Strafraum leicht am Fuß berührt, läuft weiter und hebt dann ab. Eine ähnlich dreiste Schwalbe gab es in deutschen Strafräumen lange nicht mehr zu sehen."


    Nach Andy Möller ist Robben wohl die größte Schwuchtel in der Bundesligageschichte!
    Trotzdem Glückwunsch an die Bayern so ein Pokalfight muss man auch erstmal annehmen und gewinnen.

  • Das ist nicht nur ein schwuchtel!
    wie er da so in den ein oder anderen zweikampf gegangen ist ,das hat echt nix mehr mit fussball zutun!


    Ich habe da echt ne neue hassfigur gefunden!
    Nur am Meckern und am Heulen!Und selber noch mega hart austeilen!

    19.02.2011 Energy Utrecht
    09.04.2011 Asot 500 Den Bosch
    21.05.2011 Docklands Festival @Münster
    31.12.2011 I Love New Year Wroclaw
    31.03.2012 AsoT 550 Den Bosh
    20/29.07.2012 Sunrise Festival

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von BoB ()

  • Glückwunsch? Was gibt es denn da zu beglückwünschen? Dass die Bayern ihre lästige Pflicht erfüllt haben? Die hießigen Bauern-Fans haben doch nichts anderes erwartet, während die Bochumer mit großartiger Euforie und Herzblut an die Sache herangetreten sind. Auf dem Papier ist das 1:2 in Ordnung, aber würde es einen Fußball-Gott geben, hätte er das Spiel anders ausgehen lassen, z.B. mit einem 2:1, über das sich die Bayern auch nicht hätten beschweren dürfen.


    Zu beglückwünschen sind höchstens die Bochumer, die trotz allem ein schönes Spiel abgeliefert haben. Glückwünsche nach München? Nein, danke.

  • Ich bin echt dafür, dass es für solche extremen Aktionen wie von Robben sofort ROT gibt und daraufhin 3 Spiele Sperre....
    Also man hat in seinem Leben schon viele Schwalben gesehen, aber das!!!!!
    Unglaublich....

  • Die Schwalbe von Robben war echt übel. Ohne Worte... Fällt er gleich, kann`s aber auch durchaus Elfer geben. Die Forderung, dass solche derart plumpen Schwalben durchaus eine rote Karte nach sich ziehen sollten, habe ich kürzlich schon dargelegt und ich sehe das jetzt auch nicht anders. Nur gut so, dass das aktuell nicht so ist...
    Ansonsten hooooooooooch verdient. Das war auch keineswegs glücklich wie Ikarus hier meint. Da musst du ein anderes Spiel gesehen haben... Bochum hat vor allem am Anfang gut mitgespielt und hatte da zwei Möglichkeiten, bei denen Tymochschuk über alle Maßen schläft, so dass es beim zweiten Mal zurecht einschlägt. Aber in der zweiten Halbzeit, vor allem zu Beginn, war Bayern drückend überlegen. Dass ausgerechnet Robben das Tor macht, ist schon komisch. Erst Buhmann bei der Schwalbe, dann auch das ganze Spiel nicht wirklich überzeugend. Das ist auf jeden Fall auch nicht der Robben, den ich sehen will. Da muss in der Rückrunde mehr kommen. Und zu solchen Schwalben sollte er sich wirklich nicht mehr hinreißen lassen. Wo Robben überhart eingestiegen sein soll, wird aber auch das Geheimnis von SpiderBob bleiben... Ansonsten Ribery mit Abstand bester Mann auf dem Platz.

  • Was eine Blamage und ein unverdienter Sieg des BXB
    Könnte Kotzen!
    Mein Hass wächst und wächst und wächst ............

    19.02.2011 Energy Utrecht
    09.04.2011 Asot 500 Den Bosch
    21.05.2011 Docklands Festival @Münster
    31.12.2011 I Love New Year Wroclaw
    31.03.2012 AsoT 550 Den Bosh
    20/29.07.2012 Sunrise Festival

  • Zitat

    Original von SpiderBoB
    Was eine Blamage und ein unverdienter Sieg des BXB
    Könnte Kotzen!
    Mein Hass wächst und wächst und wächst ............


    Wat bis du denn für einer? Diese Leute sind mir ja am liebsten, irgendwo am Arsch von Deutschland wohnen und hier auf Hardcore Blau-Weißer machen.


    Fortuna hat nix reingemacht, Dortmund hat nix reingemacht. Am Ende entscheidet das Glück und zwei "Wiederholungen", die sogar vorteilhaft für die Fortuna waren.


    @ Clear Blue: Ich hab nirgendswo geschrieben, dass der Sieg der Bayern Glück war, ich habe lediglich geschrieben, dass auch die Bochumer, die ja nun wirklich gut gekämpft haben, den Sieg verdient gehabt hätten. Ich hätte es den Bochumern alleine schon aus dem Grund gegönnt, da die Euforie im Vorfeld wirklich groß war. Während, wie ich es eben schon schrieb, dieser Sieg für die Bayern (und dessen Fans) einfach eine bloße Pflichtkür war.

  • Dem Club der Homophoben möchte ich hier nicht beitreten. Zu Robben wurde alles gesagt und bestätigt das was ich in der letzten Woche bereits ausgeführt habe.


    Zum BVB: Klassischer Pokalfight. Respekt an die Düsseldorfer, die sich sehr gut verkauft haben. Unterstützt vom berechtigten Platzverweis ließen wir die Fortuna ins Spiel kommen. Überragend neben Hummels waren Weidenfeller und Kehl. Schlechtester Mann auf dem Feld war Gräfe. Wenn ich solche Dinge abziehe, wie der beim Elfmeterschießen, dann wundert mich gar nichts mehr. An seiner Stelle würde ich dann auch rummemmen über den Druck der auf den Schiris lastet. Der Mann soll seinen Hut nehmen und fertig.


    EDIT: Ahja, mein Blau-Weißer Freund. Aus ihm spricht der pure Neid und die Angst, dass Marco Reus&Co, morgen seine Gurkentruppe aus dem Pokal ballern. An seiner Stelle hätte ich wahrscheinlich auch die Hosen bis oben hin voll und würde versuchen das mit unqualifizierten Kommentaren zu kaschieren. :D

    "Es steht mit der Sache der Menschheit nicht so gut, daß das Bessere der Mehrzahl gefiele, ein großer Haufe ist Beweis des Schlechtesten."
    Seneca, Vom glückseligen Leben

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Skuz ()

  • :sleep:

    19.02.2011 Energy Utrecht
    09.04.2011 Asot 500 Den Bosch
    21.05.2011 Docklands Festival @Münster
    31.12.2011 I Love New Year Wroclaw
    31.03.2012 AsoT 550 Den Bosh
    20/29.07.2012 Sunrise Festival

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von BoB ()

  • Es war ein reiner Pokalfight in Ddorf.
    Der BVB ersatzgeschwächt und ohne kreative Momente,
    dennoch stabil in der Abwehr.
    Fortuna war im Wesentlichen durch Fernschüsse gefährlich, die aber ein guter Torhüter wie "Weide" hält.


    Konsequenz war das Elfmeterschießen, bei dem trotz zweier seltsamer Entscheidungen des Schiris, Dortmund einfach die besseren Nerven hatte.


    Insgesamt war es natürlich glücklich, aber hinterher fragt da keiner mehr nach.
    Elfmeterschießen kann nunmal auch zum Pokal gehören und letztendlich den Unterschied machen.


    Die Bayern hatten in Bochum auch eine gehörige Portion Glück und sind ebenfalls "mit blauem Auge" eine Runde weiter.


    Das eigentliche Topspiel ist dann Gladbach vs. Blau-Weiß 05 morgen.
    Mal schau'n wer's für sich entscheidet.
    Ich befürchte ja, dass dies nicht die Gladbacher gewinnen.
    Seien wir gespannt !

  • Zitat

    Original von Clear_Blue




    Das da wäre? (Ich sag nur "Haters gonna hate...")


    Dass hat mit Hass nix zu tun, es ist viel eher die Art wie der Verein in den letzten jahren geführt wurde und wie man sich in Europa präsentiert hat.


    Ich bin da sehr kritisch, als Bayer sieht man das sicher lockerer . ist ja bei meinem Heimatverein auch so.

    "One thing you can ALL be certain of is that Paul Oakenfold is as bored of the commercial trance scene as me but equally as pumped up and excited about the sounds coming up on fluoro." - John Askew

  • peinliche sache von robben... trotzdem verdienter sieg von bayern finde ich.


    aber noch peinlicher sind hier eigenltich aussagen von foumsmitgliedern!
    da könnt ihr noch so viele threads zur forumskultur aufmachen....



    @nürnberg fans (weis nicht ob hier welche sind): hochmut kommt vor dem fall... und dann den rasen stürmen - was für schlechte verlierer!

  • Ich finde es nicht peinlich!
    Es ist ein Fussball thread und dazu gehören auch Emotionen aller art!
    Und wenn ich mal ein bisl angepisst bin,dann werde ich es auch so äussern und nicht denn schwanz einziehen nur weil ich vlt von anderen als peinlich hingestelt werden könnte!
    Im Stadion flucht man auch!Warum nicht hier?
    Ist doch ein öfentlicher thread und wenn es manchen nicht passt dann überliest es und kommentiert es nicht!
    Also ich finde das nicht schlimm wenn man in Fussabll threads ein bisl druck ablässt!
    Würde es zb. nicht in anderen nicht angemessen Threads machen !

    19.02.2011 Energy Utrecht
    09.04.2011 Asot 500 Den Bosch
    21.05.2011 Docklands Festival @Münster
    31.12.2011 I Love New Year Wroclaw
    31.03.2012 AsoT 550 Den Bosh
    20/29.07.2012 Sunrise Festival

  • Zitat

    Original von zocker1988
    In der Vorweihnachtszeit lautet die neuste Mode im Tranceforumschaufenster: BESSERWISSEREI!



    Naja, klingt vielleicht besserwisserisch, aber so unrecht hat er jetzt auch nicht...




    Zum Spiel meiner Borussia:


    Da haben wir aber nochmal Glück gehabt...Das hätte auch leicht ins Auge gehen können :yes:

  • oh ist das jetzt auch noch schlimm das man nicht der deutschen rechtschreibung mächtig ist weill man erst seit ein paar jahren hier in deutschland wohnt!
    dafür entschuldige ich mich dan mal im namen aller einwanderrer!
    ist echt schön wie man hier behandelt wird nur weil man nicht die gleiche schule besucht hat oder eine schlechte rechtschreibung hat aus gründen die ihr/du nicht mal weist!

    19.02.2011 Energy Utrecht
    09.04.2011 Asot 500 Den Bosch
    21.05.2011 Docklands Festival @Münster
    31.12.2011 I Love New Year Wroclaw
    31.03.2012 AsoT 550 Den Bosh
    20/29.07.2012 Sunrise Festival

  • Zitat

    Original von SpiderBoB
    oh ist das jetzt auch noch schlimm das man nicht der deutschen rechtschreibung mächtig ist weill man erst seit ein paar jahren hier in deutschland wohnt!
    dafür entschuldige ich mich dan mal im namen aller einwanderrer!
    ist echt schön wie man hier behandelt wird nur weil man nicht die gleiche schule besucht hat oder eine schlechte rechtschreibung hat aus gründen die ihr/du nicht mal weist!


    WORD!


    Ich schäme mich dafür, dass ich leider die gleiche Nationalität wie "Ikarus" besitze.
    Armes Deutschland! Hier wird man nie akzeptiert werden, obwohl man die Staatsangehörigkeit annimmt und sich komplett integriert.
    Kommt jetzt bloß nicht an, "wir reden hier über die Rechtschreibung."
    Genau das sind die Kleinigkeiten die eure behinderte Mentalität bestätigen!


    p.s. sorry für die Wortwahl
    Beim Finden eines Rechtschreibfehlers bitte an ikarus@duden.de wenden.

  • Spannend, wie man sich in einem Post entweder fundamental selbst widerspricht oder sich selbst beleidigt. Respekt, das können nicht viele.


    Da wir ja nun den Backround von Spiderbob etwas näher kennen und uns hier nicht an so Dingen wie Groß- und Kleinschreibung aufhalten wollen, stell ich einfach mal eine andere Frage:


    Wie wird man als Migrant/Einwanderer/etc., der sich in Baden niederlässt, Fan eines Vereins, dessen Name so unsprechlich ist, dass selbst dem Teufel schlecht wird? ;)

    "Es steht mit der Sache der Menschheit nicht so gut, daß das Bessere der Mehrzahl gefiele, ein großer Haufe ist Beweis des Schlechtesten."
    Seneca, Vom glückseligen Leben

  • @ zocker1988: Sorry, aber das ist jawohl mal das Lächerlichste, was ich hier seit langer Zeit lesen musste. Jetzt werden hier einem rassistische Gedanken unterstellt, weil man die Rechtschreibung (Und ich sage noch, dass ich so etwas normalerweise nicht mache) eines Users kritisiert? Ich gestehe Fehler ein, wenn ich sie mache. Aber dann auf so eine Art zu kommen, echt hart. Zumal es ihm ja auch nicht auf die Stirn geschrieben steht, dass er erst seit Kurzem in Deutschland wohnt. Dass meine Eltern auch Migranten sein könnten, ist dir wohl nicht in den Sinn gekommen. Aber gut, dass verzeihe ich dir.


    Schäme dich ruhig dafür, dass du die gleiche Nationalität hast, wie ich. Ich weiß nicht, ob ich das verkraften werde, wahrscheinlich weine ich mich heute Abend in den Schlaf.


    PS. Ich war übrigens nicht derjenige, der hier gestern "Schwuchtel" geschrieben hat. ;)

  • Mal ganz ernsthaft: Ein Forum ist nicht dafür da, seinen geistigen Unmut hier komplett auszukotzen. Ein Forum ist in erster Linie für eine gesittete Unterhaltung da. Da passt die Bezeichnung irgendwelcher Spieler, Schiedsrichter etc. als Schwuchtel schonmal gar nicht rein! (Ich für meine Begriffe mache allerdings eine Beleidigungs-Ausnahme für Kevin G. aus D. bei G. Allerdings muss "Schwuchtel" selbst da nicht sein, da es einfach eine Gruppe von Menschen übel diskriminiert!) Der geistige Dünnpfiff, den manche hier zuletzt abgelassen haben, kann im Wohnzimmer, in der Kneipe oder sonstwo ja gerne geäußert werden. Hier hat er nichts zu suchen! Und jetzt aus einer Kritik an der Rechtschreibung eine ausländerfeindliche Grundstimmung der Deutschen zu konstruieren, ist mehr als abenteuerlich. Das hätte dem Traumduo Wagenknecht/Lafontaine nicht besser einfallen können. Glückwunsch!
    Im Übrigen halte ich die Kritik an der Rechtschreibung für angemessen. Vor allem dann, wenn es auf den Seiten zuvor größtenteils fehlerlos geht... (Ich lese meine Posts auch nochmal durch und korrigiere! Und gegen Ausländer habe ich übrigens auch nichts! - Schreibe ich besser dazu, um mich vor - sorry - schwachsinnigen Unterstellungen zu schützen.)


    Zitat

    Original von Exhale2001


    ...es ist viel eher die Art wie der Verein in den letzten jahren geführt wurde und wie man sich in Europa präsentiert hat.


    Nun ja, die Frage mit einer derartigen Stammtisch-Floskel zu beantworten, ist bezeichnend...


    Und noch ein Nachtrag zur Robben-Diskussion: Robben hat sich nach dem Spiel übrigens für seine Schwalbe entschuldigt. Hat Salihovic sich am Samstag für seinen Affentanz eigentlich schon entschuldigt? Oder hat da etwa gar keiner nachgefragt?

  • Zitat

    Original von Clear_Blue
    Hat Salihovic sich am Samstag für seinen Affentanz eigentlich schon entschuldigt? Oder hat da etwa gar keiner nachgefragt?


    Wer? Google spuckt auf Nachfrage irgendwas von einem Kunstprodukt aus. ;)
    Ansonsten muss ich meine Kritik an gewissen Äußerungen/Leuten wohl weniger subtil verpacken, denn scheinbar verstehen die Adressaten das nicht.



    Zurück zum Thema:
    Glückwunsch an Holzbein Kiel, wie der Hamburger laut Zeit Online Redaktion liebevoll zu sagen pflegt. Die falsche Borussia führt gerade überlegen gegen meine "Freunde" aus G.. Letztere tragen gerade sehr zu meine abendlichen Belustigung bei. Ich hoffe, dass sie das auch noch in der zweiten HZ. tun. :D

    "Es steht mit der Sache der Menschheit nicht so gut, daß das Bessere der Mehrzahl gefiele, ein großer Haufe ist Beweis des Schlechtesten."
    Seneca, Vom glückseligen Leben

  • Zitat

    Original von Clear_Blue
    Ich für meine Begriffe mache allerdings eine Beleidigungs-Ausnahme für Kevin G. aus D. bei G.


    Die Liste darf ab heute um Jermaine Jones ergänzt werden. Läuft direkt vor dem Schiedsrichter eine Runde um Reus, um ihm auf den lädierten Fuß zu treten. Solche Leute schaden dem Fußball sicher mehr als irgendwelche Schauspieler!

  • Zitat

    Original von Clear_Blue
    Die Liste darf ab heute um Jermaine Jones ergänzt werden!


    Ähm, der Mann rangiert doch schon ewig auf der Drecksackliste ganz weit oben, unweit von MvB!


    Ansonsten haben die Freunde aus G. gehalten, was sie in der 1. HZ bereits angekündigt haben. Habe mich mächtig amüsiert, u.a. über den Umstand, dass beide Mannschaften nach Sicht des Kommentators ab der 70.Min. platt waren.

    "Es steht mit der Sache der Menschheit nicht so gut, daß das Bessere der Mehrzahl gefiele, ein großer Haufe ist Beweis des Schlechtesten."
    Seneca, Vom glückseligen Leben

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Skuz ()

  • Zitat

    Original von Clear_Blue


    Die Liste darf ab heute um Jermaine Jones ergänzt werden. Läuft direkt vor dem Schiedsrichter eine Runde um Reus, um ihm auf den lädierten Fuß zu treten. Solche Leute schaden dem Fußball sicher mehr als irgendwelche Schauspieler!


    So einen vereinstreuen Spiele wie Kevin Großkreutzr, der so zu seinem Verein steht, hättet IHR wohl gern in München was ?!??! :D :boxing: :D !!!



    Heute war Gladbach eine Nummer zu groß für unsere Blau- Weißen Freunde.


    Leider kamen sie offensichtlich geistig nicht damit klar und so kam es zu diesen dummen Aktionen von dem langen, fliegenden Holländer und J.J. (derartige Attacken sollten demnächst mit 10 Spielen Sperre geandet werden, das geht gar nicht und ist schlichtweg Körperverletzung !! :autsch: :yes:).


    Ich denke S05 wird nicht den Platz in der Rückrunde halten können, Gladbach scheint eine Nummer besser, sogar reifer und einfach cooler !


    Mal schau'n wie das 1/4- Finale gelost wird.


    Mein Wunsch BVB- Gladbach !!!


    Cheers.

  • Zitat

    Original von Tommy42109
    So einen vereinstreuen Spiele wie Kevin Großkreutzr, der so zu seinem Verein steht, hättet IHR wohl gern in München was ?!??! :D :boxing: :D !!!


    Mal schau'n wie das 1/4- Finale gelost wird.


    Als ob wir die nicht zur Genüge haben...:D


    Die Viertelfinals:


    Kiel - Dortmund (die Reaktion der Kieler hat mir ein Lächeln auf den Mund gezaubert...)
    Stuttgart - Bayern
    Hoffenheim - Fürth
    Hertha - Gladbach

  • HAHAH HERRLICH!
    Fußball ist und bleibt das Assozialste :D:D:D
    dem Einen gefällts dem Anderen nicht :D


    "Durch den sensationellen 2:0-Sieg im DFB-Pokal-Achtelfinale über Bundesligist FSV Mainz 05 kämpfte sich Favoritenschreck Holstein Kiel in die Herzen der Fußball-Fans. Wenige Stunden später verspielte der Amateurklub seine Sympathien wieder. In einer Liveschaltung während der Pokalauslosung ging die Reaktion von Trainer Thorsten Gutzeit über das Hammer-Los Borussia Dortmund unter. Der Grund: Fans, Mitglieder und wohl auch einige Spieler des Vereins beschimpften den Deutschen Meister in einem Lied lautstark als "BVB Hurensöhne". Immer wieder skandierten die Kieler Anhänger den stupiden Schmähgesang in einer Dauer-Schleife. Nach einigen Minuten beendete ARD-Moderator Reinhold Beckmann schließlich den peinlichen Auftritt, ohne dabei auf die Provokation des Amateurklubs einzugehen."

  • Und bei Bayern hätten sie den "Lederhosensong" zum besten gegeben...
    Einfallslos sind die da oben also auch noch. ;)
    Die Zusammenfassung gestern, lässt böses für Anfang Feb. erahnen. Ein frisch umgepflügter Acker hätte da auch als Platz herhalten können. Ich hoffe ehrlich gesagt, dass das Spiel nicht auf diesem "Platz" stattfinden kann. Da verletzten sich unsere frisch Genesenen dann gleich wieder und dann wars das.

    "Es steht mit der Sache der Menschheit nicht so gut, daß das Bessere der Mehrzahl gefiele, ein großer Haufe ist Beweis des Schlechtesten."
    Seneca, Vom glückseligen Leben